Skiunfall

Beiträge zum Thema Skiunfall

Lokales
Der verletzte Skifahrer wurde in das LKH Villach geflogen.

Nassfeld
Erneut Verletzte nach Skiunfällen

Gestern ereigneten sich zwei weitere Skiunfälle im Skigebiet Nassfeld. Ein Skifahrer musste mit dem Rettungshubschrauber ins LKH Villach geflogen werden. NASSFELD. Gestern Vormittag fuhr ein 68-jähriger Grazer auf der Kammabfahrt im Skigebiet Nassfeld talabwärts. Bei der Abfahrt kollidierte bzw. rammt den Mann ein unbekannter Skifahrer. Der 68-Jährige kam dabei zu Sturz und wurde nach der Erstversorgung zur weiteren medizinischen Behandlung nach Tröpolach gebracht. Der unbekannte Skifahrer...

  • 21.02.20
Lokales
Der Rettungshubschrauber RK1 brachte den schwer verletzten 19-Jährigen ins LKH Villach.

Nassfeld
19-Jähriger Skifahrer erlitt bei Sturz tiefe Schnittwunde

Gestern kam es erneut zu einem Skiunfall im Skigebiet Nassfeld.  NASSFELD. Gestern Mittag kam es auf der Watschinger Alm Abfahrt im Skigebiet Nassfeld zu einem Unfall. Ein 19-jähriger Niederländer wurde dabei schwer verletzt. Aus EigenverschuldenDer junge Mann kam während der Talabfahrt im Funpark aus Eigenverschulden zu Sturz. Der 19-Jährige zog sich dabei eine tiefe Schnittverletzung zu und musste nach der Erstversorgung durch den Pistenrettungsdienst mit dem Rettungshubschrauber RK 1...

  • 19.02.20
Lokales
Rettung am Rosskofel kam aus der Luft, danach ging es ins LKH Villach

Unfall
Rettung von der Skipiste

Notarzthubschrauber flog Skifahrerin ins LKH Villach.                 BEZIRK HERMAGOR (lexe). Eine Italienerin fuhr heute, Sonntag, den 8. April, gegen 11.45 Uhr vom Rosskofel die Sattel-Variante ab. Begleitet wurde die 24jährige von einem Skiführer und ihrem Vater. Die Schifahrerin kam dabei - aus eigenem Verschulden - zu Sturz und prallte gegen einen Baum. Sie erlitt dabei schwere Verletzungen und musste mit dem Seil geborgen werden. Der Notarzthubschrauber flog die verletzte Frau ins LKH...

  • 07.04.19
Sport
Bei Skiunfällen sind Regeln zu beachten - Fahrerflucht ist kein Kavaliersdelikt

Wintersport
Sicher auf der Skipiste

Fahrerflucht bei Skiunfällen ist kein Kavaliersdelikt! KÄRNTEN. Beim Pistenspaß ist gegenseitige Rücksichtnahme angesagt. Sollte es dennoch zu einem Unfall kommen, gilt für alle Beteiligten: Fahrerflucht ist kein Kavaliersdelikt, wer weiterfährt, macht sich strafbar.  "Es kommt immer wieder vor, dass Personen nach Unfällen auf den Pisten einfach weiterfahren, anstatt stehenzubleiben und zu helfen bzw. an der Aufklärung des Sachverhaltes mitzuwirken. Dazu ist ganz klar festzustellen:...

  • 06.01.19
Gesundheit
Allzu schnell kommt es zu Stürzen.

Gesund durch den Skiurlaub

Wintersport ist gesundheitsfördernd, wenn man einige Regeln beachtet. Er kräftigt das Immunsystem, stärkt Muskeln und Sehnen und das Gleichgewichtsgefühl wird trainiert. Der Aufenthalt in der Natur bringt darüber hinaus Lebensfreude und fördert das Gemeinschaftsgefühl unter Freunden und in der Familie. Was es dabei zu beachten gilt, wissen die Bewegungsmediziner Ralf Rosenberger, Christoph Raas und Christian Deml von der Universitätsklinik für Unfallchirurgie in Innsbruck, die auch die MOVIA...

  • 01.02.18
  •  1
Lokales
Der Rettungshubschrauber musste einen 88-Jährigen nach schwerem Unfall ins Krankenhaus bringen

Kollision auf Nassfeld-Piste: schwere Verletzungen

Zwei Pensionisten fuhren am Nassfeld zusammen und zogen sich schwere Verletzungen zu. HERMAGOR. Wieder einmal mussten die Rettungshubschrauber - diesmal sogar zwei - ausrücken, um die Verunfallten nach einer Kollision auf der Skipiste ins Krankenhaus zu bringen. Am Nassfeld kollidierten ein 73-jähriger Pensionist aus Klagenfurt und ein Pensionist aus Finkenstein (65) bei der Abfahrt auf der Garnitzenalm-Abfahrt. Sie stürzten beide und zogen sich schwere Verletzungen zu. Der Klagenfurter...

  • 03.03.16
Lokales
Die verletzte Skifahrererin wurde ins LKH Villach geflogen

Skiunfall am Nassfeld: Frau bei Kollision verletzt

NASSFELD. Am 21.01.2016 gegen 15.30 Uhr fuhr ein 64-jähriger Mann aus Italien auf der Familienabfahrt des Gartnerkofel im Schigebiet Nassfeld, Gemeinde und Bezirk Hermagor, mit seinen Schiern talwärts. Kurz vor der Plattnerzufahrt sah er eine größere Gruppe von Personen und übersah deshalb eine 47-jährige Frau aus Feistritz/Drau, die soeben mit den Schiern die Piste überquerte. Der Mann konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Beide Schifahrer kamen zu Sturz, wobei die Frau Verletzungen...

  • 22.01.16
Lokales

Skiunfall am Nassfeld: Fahrerflucht

NASSFELD. Ein 73-jähriger Mann befuhr am 11. Dezember gegen 10:20 Uhr den oberen Steilhang der neuen Sattelabfahrt am Nassfeld, als ein unbekannter Schifahrer von hinten rechts kommend gegen seinen Brustkorb prallte. Nach dem Zusammenstoß ergriff die unbekannte Person sofort die Flucht und leistete keine erste Hilfe. Der 73-jährige erlitt einen Rippenbruch, fuhr aber selbstständig zur Ordination "Medalm" in Tröpolach ab. Eine Personenbeschreibung konnte der Mann nicht abgeben.

  • 11.12.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.