Skiweltcup

Beiträge zum Thema Skiweltcup

Sport
Der Flirscher Skistar Michael Matt wird in der kommenden Saison neben allen Slalom-Weltcups auch alle Riesentorläufe und Kombis bestreiten.
2 Bilder

Skiweltcup
Skistar Michael Matt – vom Spezialisten zum Allrounder

FLIRSCH. Nach dem Rücktritt von Marcel Hirscher steht der Skizirkus Kopf. Wer kann im ÖSV in die Fußstapfen des achtfachen Gesamtweltcupsiegers treten? "Niemand", sagt der Flirscher Michael Matt. Er sieht aber seine Chancen und hat sich für die kommende Weltcupsaison breiter denn je aufgestellt! Optimale Vorbereitung Doppel-Vizeweltmeister Michael Matt hat sich gemeinsam mit seinem Team optimal auf die neue Saison vorbereitet. Die Hausaufgaben sind erledigt, nun kann es losgehen. Der...

  • 10.09.19
Sport
Die Karl-Schranz-Kandahar-Strecke führt über das Himmeleck und den Eisfall hinab ins Karl-Schranz-Zielstadion.

Audi FIS Ski Wolrd Cup Ladies am 12./13. Jänner 2019
Weltcup-Stimmung in St. Anton am Arlberg

ST. ANTON (otko). St. Anton am Arlberg richtet ab Jänner 2019 erstmals wieder alle zwei Jahre ein Weltcup-Wochenende aus und startet damit als führende Wintersport-Destination erneut voll durch. Am 12. und 13. Jänner gastiert die internationale Ski-Elite der Damen, um sich bei der Abfahrt (Samstag) und und im Super-G (Sonntag) zu messen. Start ist jeweils um 11.30 Uhr. "Skiweltcup kehrt heim" Bei der Generalversammlung des Tourismusverbandes St. Anton am Arlberg dankten Direktor Martin...

  • 28.11.18
Sport
So sah es bei den Weltcupbewerben in St. Anton am Arlberg vor drei Jahren aus - die Bilder wiederholen sich 2016 leider nicht.
4 Bilder

St. Anton am Arlberg: Absage der für Jänner geplanten Weltcup-Rennen

Paradoxe Situation in St. Anton am Arlberg: Die Bedingungen für den Publikumsskilauf sind gut bis sehr gut, ein Großteil der Anlagen und Pisten in Betrieb. Dennoch ist an eine Austragung der für 9./10. Jänner 2016 vorgesehenen Damen-Weltcuprennen nicht zu denken. Die Rennverantwortlichen müssen die beiden Bewerbe im Sinne der Sicherheit der Athletinnen leider ersatzlos streichen. ST. ANTON. Wiewohl die Arbeiten und Vorbereitungen für die Abfahrt (9.1.) und den Super-G (10.1.) der Damen voll in...

  • 04.01.16
Sport

St. Anton erwartet spektakuläre Skirennen

Nach drei Jahren Pause kehrt der Damen-Skiweltcup mit den Rennen am 9. Jänner (Abfahrt) und 10. Jänner 2016 (Super-G) an den Arlberg zurück. ST. ANTON/INNSBRUCK. Am 09. und 10 Jänner 2016 ist es wieder soweit: Mit zwei Damenrennen macht der Alpine Skiweltcup wieder Station in St. Anton am Arlberg. Der dritte FIS-Renntermin des Jahres wird dem Publikum eine Abfahrt (Samstag), einen Super G (Sonntag) und natürlich tolle Partys bescheren.  Anlässlich der bevorstehenden Veranstaltung trafen sich...

  • 15.12.15
Sport
Das Siegerbild des Riesentorlaufs in Kühtai: Sara Hector aus Schweden triumphierte vor Anna Fenninger (li.) und Mikaela Shifrin (re.)
2 Bilder

Tolle Weltcuppremiere im Kühtai

Die junge Schwedin Sara Hector feierte am Sonntag vor Anna Fenninger ihren ersten Weltcupsieg. Dritte wurde die Amerikanerin Mikaela Shiffrin vor Lokalmatadorin Eva-Maria Brem. Ganze neun Hundertstel fehlten Fenninger beim Semmering-Ersatzrennen vor beachtlichen 6.500 Zuschauern im ausgebuchten Ski-Ressort Kühtai zum neuerlichen Triumph am viertletzten Tag des Jahres. Vor allem ein kapitaler Fehler in Lauf eins verhinderte einen neuerlichen Triumph der verkühlten Super-G-Olympiasiegerin aus...

  • 28.12.14
  •  3
Sport
Vorhang auf  für den Skiweltcup 2014/15. Auch abseits der Piste wird in Sölden wieder ordentlich die Post abgehen.

Gewinnspiel: 20 x 2 Tickets zum Skiweltcup-Auftakt am 25./ 26. Oktober

Swinging Sölden beim Skiweltcup Das erste Kräftemessen der Saison für Damen und Herren wird in Form von zwei Riesenslaloms am 25. und 26. Oktober ausgetragen. Das Schöne für das Publikum: Man gelangt trockenen Fußes bis in den Zielraum und von dort sind 4/5 des gesamten Rennhanges einzusehen, man erlebt die Leistungen der Athleten hautnah. Wenige Schritte vom Zielraum entfernt geht bei der Ö3 Gletscherparty die Post ab – es wird auf 2670 m gefeiert. Ab 20 Uhr sorgt DJ Alex bei der ORF Radio...

  • 13.10.14
  •  7
  •  11
Sport
Steffi Köhle mit dem Geschäftsführer des Kopfsponsors GEO-ALPINBAU, Helmut Ortler

GEO-ALPINBAU weiterhin Kopfsponsor von Ski-Ass Steffi Köhle

Das Oberländer Bauunternehmen unterstützt die Weltcupläuferin Steffi Köhle auch in der Rennsaison 2013/2014 als Kopfsponsor. FLIEß. Für den Geschäftsführer von GEO ALPINBAU, Helmut Ortler, ist es eine große Freude, mit Steffi eine so sympathische und talentierte Sportlerin unterstützen zu dürfen und meint: „Manchmal hat man eben einen guten Riecher“, denn bereits im Vorjahr landete Steffi Köhle beim Saisonauftakt in Sölden am Stockerl (3. Platz) und hatte man doch erst wenige Tage vor diesem...

  • 17.10.13
Sport
Vorhang auf für den Skiweltcup 2013/14. Auch abseits der Piste wird in Sölden wieder ordentlich die Post abgehen.

Gewinnspiel: Ein prächtiges Skifest in Sölden

Skiweltcup-Auftakt am 26./27.10. am Rettenbach Gletscher im Ötztal Der Audi FIS Skiweltcup-Auftakt in Sölden ist für Fans und AthletInnen immer ein riesiges Skifest, zu dem sich am Beginn der Weltcup-Saison die „Skifamilie“ zum ersten Mal gemeinsam trifft. Die AthletInnen, um nach einer gezielten Vorbereitungszeit erstmals die Karten aufzudecken, die Fans, um gemeinsam mit ihren Stars zu feiern. Die beiden Riesenslaloms für Damen und Herrn zählen zu den selektivsten der gesamten Saison und wer...

  • 10.10.13
  •  5
  •  8
Sport
SCA-Präsident Josef Chodakowsky, Generalsekretär Peter Mall, Peter Obernbauer und KSC-Präsident Michael Huber.
11 Bilder

Eine neue Ära für den Ski Club Arlberg

Nach der Freude über die Rückkehr des Weltcups wird eine Bewerbung für die Ski-WM angestrebt. ST. ANTON (otko). Die erbitterte Rivalität ist Schnee von gestern. Zum zweiten Mal trafen sich die Verantwortlichen des Ski Clubs Arlberg (SCA) und des Kitzbühler Ski Clubs (KSC) zu einer gemeinsamen Pressekonferenz im Grand Hotel Europa. "Vor 1.754 Tagen hatten wir das letzte Weltcup-Rennen in St. Anton. Die Freude über die Rückkehr ist riesig", so Peter Mall, Generalsekretär der...

  • 15.10.12
Sport
Der Weltcuphang in Sölden und Florian Scheiber, Europacup Gesamtsieger 2012, sind startbereit

Gewinnspiel: Sölden ist bereit – es geht los!

Skiweltcup-Auftakt am 27./28.10. – Tiroler Skiasse trainieren in Sölden Die Spannung steigt! Die Skisaison ist nicht mehr weit. In Sölden tummeln sich die Stars des Skizirkus. Am Morgen ist Skitraining geplant, am Nachmittag sind lockere Vorbereitungsübungen in freier Natur rund um die Skimetropole angesagt oder man macht sich in Söldens Sporttempel, der Freizeit Arena, fit für den Weltcup Auftakt. Für die Fans ist der Auftakt so etwas wie der Saisonhöhepunkt. Fanparade, Weltcup Oktoberfest...

  • 03.10.12
  •  4
Sport
In Sölden sind sportliche Höchstleistungen zu bewundern, aber feiern ist ebenfalls angesagt.

Gewinnspiel: Auf Wintersehen in Sölden

Skifans feiern: Am Berg ein Sport-, im Dorf ein Oktoberfest. Gewinnen Sie mit den Bezirksblättern 20 x 2 Tickets zum großen Skiweltcup-Auftakt nach Sölden! Nur noch wenige Tage, dann wird Sölden wieder zur Weltcup-Fangemeinde. Fanclubs aus ganz Europa mit über 1200 Mitgliedern werden beim Weltcup-Opening für Stimmung im Dorf und am Gletscher sorgen. Die komplette Strecke vom Start bis ins Ziel ist für die Zuseher vom Zielstadion aus einsehbar. Am Samstag, dem 22. Oktober feiern Fans und...

  • 11.10.11
  •  6
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.