Skoda

Beiträge zum Thema Skoda

Motor & Mobilität
Der neue Škoda Octavia ist länger, breiter und größer und kommt mit vielen unterschiedlichen Antrieben.
5 Bilder

Länger, breiter, mehr Volumen
Neue Dimensionen mit dem neuen Škoda Octavia

Er ist länger, breiter und hat mehr Kofferraumvolumen. Der neue Škoda Octavia hat als Limousine und als Combi in der vierten Generation neue Dimensionen erreicht: 15 Millimeter breiter, 19 bzw. 22 Millimeter länger als reiner Octavia und als Combi, 30 Liter mehr und damit 640 Liter Kofferraumvolumen als Combi und mit 600 Litern nunmehr 10 Liter mehr als Limousine. Neue Front und neue Beleuchtung vorne und hinten setzen optische Highlights. Auch innen viel NeuesAuch der Innenraum des neuen...

  • 14.11.19
Motor & Mobilität
Bildtext: Der neue Škoda Scala wird in den Ausstattungsstufen Active, Ambition und Style angeboten.
3 Bilder

Ab 26. April in Österreich erhältlich
Markstart für den Škoda Scala

Der neue Škoda Scala ist ab 26. April auf dem österreichischen Markt erhältlich. Das Schrägheckmodell will hoch hinaus: neue Technik, hohe Funktionalität, ausgezeichnete Konnektivität und mit 467 Litern Kofferraum ein neuer Maßstab hinsichtlich Laderaum in der Kompaktklasse. Einstiegspreis Fünf Motorvarianten mit einer Leistung von 66 kW/90 PS bis 110 kW/150 PS stehen zur Wahl. Einstiegspreis sind 18.980 Euro für den Scala Active TSI mit 85 kW/115 PS und Sechsgangschaltung. Der 70 kW/95...

  • 11.04.19
Motor & Mobilität
Das sechste Škoda Azubi-Car wird eine Pickup-Variante des Škoda Kodiaq.
2 Bilder

Škoda Azubi-Car ist ein Kodiaq Pick-up

Das Škoda Azubi-Car hat bereits Tradition. Seit 2014 kreieren die Auszubildenden der Škoda Berufsschule für Maschinenbau in Mladá Boleslav/CZE jährlich ein neues Konzeptfahrzeug. Das heurige ist eine Pickup-Variante des Škoda Kodiaq. Hohe KreativitätJede einzelne Studie (bislang gab es: Citijet auf Basis des Citigo, Fabia Pickup Funstar, Atero auf Basis Rapid Spaceback, der elektrische Element auf Citigo-Basis und der Sunroq, ein Karoq-Cabrio) zeigt die Kreativität der Nachwuchskräfte und...

  • 28.03.19
Wirtschaft
Bgm. Christian Härting und WK-Präs. Christoph Walser im neuen VW Touareg, er gab sich am Abend der Telfer Wirtschaft sehr locker und mit Humor: "Auf die Frage, was unterscheidet mich von Jürgen Bodenseer, da muss ich immer sagen: G'wand, Alter und die Autos!"
19 Bilder

Abend der Telfer Wirtschaft
Großer Unternehmer-Treff im Autohaus Neurauter

TELFS. Der riesige Schauraum im Autohaus Neurauter in Telfs wurde am Mittwoch-Abend, 6. Februar, zur Plattform für die Unternehmer/innen aus der Region: Geschätzte 160 Gäste folgten der Einladung zu einem weiteren "Abend der Telfer Wirtschaft", zu dem Initiator GV Mag. Alexander Schatz, Obmann des Ausschusses für Wirtschaft und  Telfer Wirtschaft, den neuen WK-Präsident Christoph Walser sowie Bezirksobmann Patrick Weber für Impulsreferate auf dem Podium gewinnen konnte. Unter den vielen Gästen...

  • 07.02.19
SportBezahlte Anzeige
Freuen sich über eine gelungene Kooperation: die Geschäftsführer der Innsbruck-Tirol Rad WM 2018 GmbH Georg Spazier (links) und Andreas Klingler.
5 Bilder

ŠKODA AUTO ist offizieller Sponsor der Rad WM

ŠKODA AUTO baut sein umfangreiches Radsport-Engagement weiter aus. Bei der UCI Straßenrad WM 2018, die von 22. bis 30. September in Tirol ausgetragen wird, fährt die tschechische Traditionsmarke als offizieller Sponsor ins Rampenlicht. Für die insgesamt zwölf Rennen mit Ziel in der Landeshauptstadt Innsbruck stellt das Unternehmen 122 Begleitfahrzeuge zur Verfügung. Damit wird das WM-Budget um einen sechsstelligen Betrag entlastet. ŠKODA und der Radsport gehören zusammen, wie Tirol und die...

  • 13.08.18
Motor & Mobilität
Karoq mit Idealmaßen: Kompakt wie der kleinere Seat Ateca, dank steilerem Heck fast so geräumig wie der größere VW Tiguan.
8 Bilder

Im Test: Škoda Karoq

Klasse Kiste! Da muss sich der große Kodiaq ranhalten! Antrieb: 4/5 Dank Vierzylinder-Turbodiesel-Motor mit 7-Gang-DSG-Getriebe und 340 Nm Drehmoment kommt man trotz des hohen Gewichts überall flott voran. Fahrwerk: 3/5 Ausreichend Traktion auf jedem Untergrund. Komfortables Fahrwerk mit leichtem Wanken in krasseren Kurven. Innere Werte: 4/5 Durch den riesigen 9,2“ Colour-Multitouch-Screen wirken Armaturen und Fahrerkabine sehr aufgeräumt. Das Platzangebot entspricht einer...

  • 30.05.18
Motor & Mobilität
Auszubildende der Škoda Berufsschule bauen eine Cabrioversion des Škoda Karoq.

Škoda Karoq bald als Cabrio?

Es ist bereits Tradition: Škoda bietet jungen Talenten wieder einmal die Möglichkeit, ein Auto zu entwickeln. 20 Auszubildende der Škoda Berufsschule „Škoda Auto“ in Mladá Boleslav aus sieben Berufszweigen – unter anderem Lackierer, Fahrzeugmechatroniker und Werkzeugbauer – entwerfen heuer ein neues Azubi-Concept-Car, diesmal ist eine Cabrio-Version des Škoda Karoq dran. Die bisherigen Azubi-Cars Seit 2014 haben Auszubildende im Alter von 17 und 18 Jahren jedes Jahr ein neues Fahrzeug...

  • 18.04.18
  •  1
Motor & Mobilität
Karl Heel mit Gattin Doris, Geschäftsführer Matthias Neuner, Heinrich Mathis mit Lebensgefährtin Dagmar Birnleitner im neuen ŠKODA KAROQ.
14 Bilder

Zünftiges Festl rund um den ŠKODA KAROQ im Autohaus Neurauter in Telfs

TELFS. Die harmonische Kombination aus robuster Funktionalität und anspruchsvollen Design erlebten die Gäste am Samstag im Autohaus Manfred Neurauter in der Telfer Saglstraße, da wurde der neue ŠKODA KAROQ präsentiert. Neben Probefahrten mit dem neuen kompakten SUV der Extraklasse gab's noch Schnitzel, Fleischkäse nach Originalrezept von Haas und viel Süßes sowie Musik von den "Huberjoggl Buam" mit Lisi.

  • 23.10.17
Motor & Mobilität
4,7 Meter lang, bietet der Kodiaq enorm viel Platz: Die Beinfreiheit in der zweiten Reihe ist oberklassig, der Kofferraum riesig.
14 Bilder

Skoda Kodiaq: bäriges SUV mit viel Platz

Viel Praxisnutzen statt Technikspielereien – der Kodiaq zeigt vor, was Skoda ausmacht. Skoda Kodiaq 2.0 TDI SCR 4x4, ab 32.740 Euro. Testbericht von Thomas Winkler twinkler@bezirksrundschau.com Antrieb: Gut Den Namen Kodiaq hat sich Skoda von den Kodiakbären geliehen. Sie gelten mit den Eisbären als größte lebende Raubtiere am Land. In der 150 PS-Version kann der Turbodiesel zwar keinen bärigen Antritt liefern, bietet aber ausreichend Vortrieb. Exakt und leichgängig: das...

  • 09.10.17
Motor & Mobilität
Der neue Skoda Karoq – Weltpremiere in Schweden
12 Bilder

Erster Blick auf den Skoda Karoq – Weltpremiere in Stockholm

Das komplett neu entwickelte Kompakt-SUV der tschechischen VW-Tochter wird in Schweden erstmalig präsentiert. STOCKHOLM. Die tschechische VW-Tochter setzt ihre SUV-Offensive fort. Skoda-Vorstandsvorsitzender Bernhard Maier verweist bei der Weltpremiere des Skoda Karoq auf Gemeinsamkeiten zwischen Schweden und dem Neuling: Platzangebot, Konnektivität, Allround-Fähigkeit und außergewöhnliche Äußerlichkeit. Maier verweist zudem auf die geplante Elektrifizierung der Marke mit fünf E-Fahrzeugen...

  • 18.05.17
  •  2
  •  2
Motor & Mobilität
Karoq – neues SUV von Škoda
4 Bilder

Karoq: Škoda bringt neues kompaktes SUV

Škoda Kodiq bekommt einen kleinen Bruder, der Yeti einen Nachfolger – in der zweiten Jahreshälfte bringt die tschechische VW-Tochter das Kompakt-SUV Karoq auf den Markt. Weltpremiere: 18. Mai in Stockholm. SALZBURG/TALLINN. Mit einem komplett neu entwickelten kompakten SUV bestreitet Škoda die Yeti-Nachfolge. Allrounder mit viel Platz Der Karoq liefert ein markentypisch gutes Platzangebot im Innen- und Laderaum. Sein Kofferraumvolumen von 521 Litern vergrößert sich bei umgeklappter...

  • 28.04.17
  •  1
Motor & Mobilität
Skoda Kodiaq: 4,7 Meter lang, bietet der Kodiaq vor allem enorm viel Platz: Die Beinfreiheit in der zweiten Reihe ist oberklassig, der Kofferraum mit 720 Litern riesig – und selbst als Siebensitzer bleiben 270 Liter.
14 Bilder

Skoda Kodiaq: bäriges SUV mit viel Platz

Viel Praxisnutzen statt Technikspielereien – der Kodiaq zeigt vor, was Skoda ausmacht. Skoda Kodiaq 2.0 TDI SCR 4x4, ab 32.740 Euro. Testbericht von Thomas Winkler twinkler@bezirksrundschau.com Antrieb: Gut Den Namen Kodiaq hat sich Skoda von den Kodiakbären geliehen. Sie gelten mit den Eisbären als größte lebende Raubtiere am Land. In der 150 PS-Version kann der Turbodiesel zwar keinen bärigen Antritt liefern, bietet aber ausreichend Vortrieb. Exakt und leichgängig: das...

  • 24.04.17
  •  1
Motor & Mobilität
Škoda Octavia RS: TSI hat seine Herde um zehn auf 230 Pferde vergrößert: 350 Nm, in 6,7 Sekunden von 0 auf 100.
10 Bilder

Škoda: Octavias fürs Spezielle

Scout & RS: Mit optimierter Geländegängigkeit und sportlicher denn je PACHFURTH. Das Facelift des Octavia hat für den Škoda-Bestseller sanfte Designveränderungen und doppelte Scheinwerfer gebracht, viel Neues bei Infotainment und Assistenzsystemen. Was es vorher noch nicht gab: die Kombination von 150-PS-Diesel mit Allrad und Siebengang-DSG. Jetzt stellt die tschechische VW-Tochter ihre Oktavias fürs Spezielle vor: Octavia RS – Dresscode sportlich Der "Dresscode sportlich" hat sich für den...

  • 23.04.17
  •  2
Motor & Mobilität
Der neue Škoda Superb Combi kommt am 25. September 2015 zu den österreichischen Händlern.
17 Bilder

Superb: Ein Kombi hebt ab

Neuer Škoda Superb Combi bietet weit mehr als das klassenbeste Raumangebot – ab 28.410 Euro. OBERBAYERN (smw). Knapp 2.000 Liter Gepäck passen in die nigelnagelneue Kombi-Version des Škoda Superb, wenn man die Rückbank umlegt. Und wir sind ja nur zu zweit, beim Testfahren. Unsere Köfferchen verlieren sich trotz aufgestellter Rücksitze, die wir gleich in Beschlag nehmen. Wer schafft es, so heftig zu lungern, dass er mit den Knien an die Vordersitze reicht? Weil uns die grandiose Kopf- und...

  • 31.07.15
  •  1
  •  3
Motor & Mobilität
4 Bilder

Superb – nicht nur für die Zivilstreife

Neuer Skoda Superb mit deutlich attraktiverem Design und weniger Gewicht fährt ab Juni 2015 vor – wie gewohnt mit Platz in Hülle und Fülle. Ö (win). Das Skoda Superb-Stufenheck sorgte bisher auf der Autobahn für heftige Bremsmanöver. Denn während sich der Superb-Kombi hervorragend verkaufte, war das etwas eigenwillige Design der Grund dafür, dass eher wenige zum Stufenheck griffen. Und so blieb die Superb-Limousine auf Österreichs Straßen eher eine Ausnahmeerscheinung – nicht zur Freude der...

  • 17.02.15
  •  3
  •  2
Motor & Mobilität
Škoda Fabia Combi – ein bisschen länger, breiter, flacher und viel kantiger ist die Neuauflage des tschechischen Bestsellers.
15 Bilder

Bei den Kleinen der Allergrößte

Bis 1.395 Liter – mit dem besten Platzangebot im Kofferraum startet der Škoda Fabia Combi ab 13.970 Euro. Von Silvia M. Wagnermaier NIZZA (smw). Seit 2000 bereichert der Fabia die Modellpalette von Škoda. Mehr als 1,1 Millionen Kombis wurden seitdem verkauft. Der beliebte Kleinwagen mit dem besten Platzangebot soll aber nicht nur praktisch sein, sondern auch schick. Nicht nur sparsam, sondern auch grün. Nicht nur clever, sondern auch bestens vernetzt. Kleiner Tscheche ganz groß Mit 530...

  • 22.01.15
Motor & Mobilität
Telekom Austria-Generaldirektor Hannes Ametsreiter (li.) und der Sprecher der Porsche Holding Salzburg, Alain Favey, präsentierten auf der Vienna Auto Show die DiBOX.
2 Bilder

DiBOX als Diebstahlschutz, Fahrtenbuch und noch viel mehr

Porsche Holding Salzburg und Telekom Austria vernetzen VW, Audi und später auch Seat und Skoda praxisgerecht – Nachrüstlösung für bis zu acht Jahre alte Autos. Bei Automessen zeigen die Hersteller bereits, wie die Autos künftig vernetzt sein werden. "Connectivity" ist das Schlagwort in der Branche – vieles davon war bisher Zukunftsmusik. Nun wagen aber die Porsche Holding Salzburg und die Telekom Austria einen bisher in Europa beispiellosen Schritt in die Praxis – mit der DiBOX, die direkt mit...

  • 15.01.15
Wirtschaft
4 Bilder

Präsentation in Telfs: Neues Gesicht für den ŠKODA Yeti

TELFS. Der Klang von acht Alphörnern umrahmte die Präsentation des neuen, aufgepeppten ŠKODA Yeti am Samstag im ŠKODA-Zentrum Telfs. Geschäftsführer Matthias Neuner bot den Interessierten neben Musik und verschiedenen Köstlichkeiten den neuen, eleganten und stilvollen Yeti, der in der Stadt, am Land und als Off-Road-Version auch im Gelände sehr gute Figur macht. Nach dem Facelift gemäss der aktuellen ŠKODA-Designsprache ist der Yeti einzigartiger und charmanter denn je. Die neue Frontansicht...

  • 22.01.14
Leute

Besondere Verdienste um die Marke ŠKODA

TELFS. 2013 hat "Autohaus Manfred Neurauter GmbH"-Inhaber Matthias Neuner der Marke ŠKODA einen neuen Aufschwung gegeben, dafür gab es einen österreichweit ausgeschriebenen Preis für ihn, im Bild mit seinem Geschäftspartner Günter Peer (2.v.r.), Max Egger (links, Geschäftsführer ŠKODA Österreich) und Markus Stifter (rechts, Verkaufsleiter ŠKODA Österreich).

  • 15.01.14
  •  1
Lokales
27 Bilder

„@-vent“-liche Stückerln und 25 Esel für Äthiopien!

TELFS. „@-vent“-liche Unterhaltung - aber bitte kein Kitsch: Der Andrang kurz vor Weihnachten im ŠKODA-Zentrum in Telfs gab Hausherr Matthias Neuner und Rudi Rohowsky vom Feuerhaus recht, sie boten ihren Gästen eine etwas andere Unterhaltung. Ein gemischtes Ensemble rund um „Theater im Container“-Regisseur Bernhard Moritz und die A-capella-Gruppe „The Nicknames“ bescherten den Besuchern ein heiteres Fest und natürlich Gaumenfreuden. ORF-Reporter Robert Unterweger moderierte die „Licht ins...

  • 28.12.13
Motor & Mobilität
SprecherAlain Favey: „2013 liefert Porsche Holding Salzburg 590.000 Neuwagen aus.“

Porsche Holding hält 2013 Rekordniveau des Vorjahres

WIEN, SALZBURG (was). Knapp sechs Prozent werden die Neuzulassungen in Österreich 2013 zurückgehen. Wie aus der Pistole geschossen kommt aus der automotiven Wirtschaft sofort die Relativierung: 2013 werde damit immer noch das sechststärkste Autojahr der Geschichte darstellen. Die Marken des Volkswagen Konzerns werden einen Marktanteil von 35,6 Prozent an den ca. 317.000 Pkw-Neuzulassungen erreichen. Viele neue Modelle wie VW Golf, Audi A3, Seat Leon, Škoda Octavia und Rapid oder Porsche 911...

  • 16.12.13
Leute
22 Bilder

Skoda lud zum Oktoberfest mit Autopräsentation

TELFS (sz). Ins Skodazentrum Telfs lud Geschäftsführer Matthias Neuner mit seinem Team vergangenen Samstag zum Oktoberfest ein. Neben einem ausgiebigen Frühstück, Gulaschsuppe und natürlich der traditionellen Weißwurst gab es für die Besucherinnen und Besucher noch ein besonderes Schmankerl zu bestaunen. Zeitgleich wurde nämlich das neue Highlight, den Rapid Spaceback aus dem Hause Skoda der Öffentlichkeit präsentiert. Mit der Kinderspielecke und einer musikalisch anspruchsvollen Umrahmung...

  • 23.10.13
Motor & Mobilität
12 Bilder

Perfekte Kombination für die Kombi-Nation

Skoda Octavia Combi 2.0 TDI 4x4 mit Allrad und 150 PS starkem Turbodiesel ab 27.990 Euro. Wie für Österreich gemacht: Im Land, das Kombis liebt, auf kräftige Turbodiesel steht und gern auf vier angetriebene Räder setzt, bietet der Skoda Octavia Combi 2.0 TDI 4x4 die perfekte Kombination. ANTRIEB: GUT Der 150 PS starke Vierzylinder hat mit dem 1,5 Tonner leichtes Spiel. Er dreht willig hoch und bringt den Skoda gleichmäßig aber flott in Schwung. Dass er das deutlich hörbarer als in...

  • 01.10.13
Lokales
68 Bilder

Eine besondere Beziehung zum ŠKODA Octavia Combi in Telfs

Gelungene Premiere an einem ungewöhnlichen Ort TELFS (lage). Die Mitarbeiter/innen des Skodazentrum Telfs mit GF Matthias Neuner, das TIC-Team rund um Regisseur Bernhard Moritz und nicht zuletzt Kunden/innen, Kulturinteressierte und Freunde des Hauses waren hingerissen vom Szenario, das sich in Camping-Athmosphäre rund um den neuen ŠKODA Octavia Combi abgespielt hat. Bei beiden Urlaubspaaren kehrte der Beziehungsalltag ein, und vielleicht war es deren Beziehung zu ihrem neuen ŠKODA Octavia...

  • 19.06.13
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.