Skulpturen

Beiträge zum Thema Skulpturen

In ihrem Atelier in der Scheibenbergstraße 11 fertigt Astrid Steinbrecher Skulpturen aus Marmor und Objekte aus Kunststoffen.
8

Astrid Steinbrecher
Währinger Bildhauerin erobert die Kunstszene

Speckstein-Künstlerin Astrid Steinbrecher und ihre Skulpturen sind weit über die Grenzen des 18. Bezirks hin bekannt. WÄHRING. Vom hohen Norden Deutschlands bis nach Wien war es ein langer Weg. Astrid Steinbrecher, 1972 im Nordwesten von Niedersachsen geboren und in Hessen aufgewachsen führte ein ganz normales Leben, welches schon in früher Jugend von Kreativität geprägt wurde. Dass sie mit 15 Jahren einen Kurs mit dem Schwerpunkt Specksteinbearbeitung belegte und ihre Skulptur sogar...

  • Wien
  • Währing
  • Wolfgang Unger
Im Ephesos-Museum
23 17 4

Interessantes Wien
Ephesos Museum

In der Hofburg - gleicher Eingang wie zum Haus der Geschichte - befindet sich das Ephesos Museum. Die Antikensammlung ist im Bestand des Kunsthistorischen Museums und ist seit Ende 1978 in der Neuen Burg. Hier können Interessiert mehr über das Museum erfahren.

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Poldi Lembcke
Im August zeigt Johannes Rass mit "Lumen 125" in der Galerie Leeb belichtete Räume mit Soundeffekten.
1 2

Galerie Leeb
Ein Lichtermeer am Neubau

Rudolf Leeb bietet in seiner Galerie einen Raum für junge Künstler, um sich weiterzuentwickeln. NEUBAU.  Wer die Kaiserstraße entlanggeht und die bunte Grätzeloase vor der Nummer 76 sieht, sollte auch gleich einen Blick in die Galerie Leeb dahinter werfen. Kunstwerke und Skulpturen schmücken die beiden Räume in Form des Buchstaben E. Der Galerist Rudolf Leeb gründete gemeinsam mit Ulla Bartel im Jahr 2016 das Projekt "Arcc Art". Die Umbenennung in "Galerie Leeb" folgte dann 2019. Ein Ort der...

  • Wien
  • Neubau
  • Sophie Brandl
Für ihre Körperkeramiken ist Gerti Hopf bekannt.
2 2

Kunsthandwerk in Ottakring
Kunst aus Draht und Keramik

Die Ottakringer Künstlerin und Kuratorin Gerti Hopf ist sehr vielseitig in ihrem Schaffen. OTTAKRING. Für die Kunsthandwerkerin bedeutete die Pension nicht wie für viele andere das Ende ihres Berufslebens, sondern den Beginn einer neuen Karriere. Nach 40 Jahren als Mitarbeiterin in politischen Büros wie etwa dem Parlament widmet sie sich in ihrem Ruhestand jetzt ihrer anderen Leidenschaft: der Kunst. "Kunst war schon immer ein Teil meines Lebens, auch als ich noch gearbeitet habe", erzählt...

  • Wien
  • Ottakring
  • Naz Kücüktekin
7

Richard Langthaler mit Holzschnitten und Skulpturen im Kunstraum Ewigkeitsgasse!

Richard LANGTHALER „Holzschnitte, Skulpturen. Ein Querschnitt“ Vernissage Lesung von Hilde LANGTHALER, musikalische Umrahmung von Edward REARDON, p Am 6. April wird im Kunstraum Ewigkeitsgasse in Wien Hernals die Einzelausstellung von Richard Langthaler eröffnet. Der Künstler zeigt eine Woche lang einen umfassenden Querschnitt von Holzschnitten und Skulpturen aus mehreren Schaffensperioden. Von Holz und Ton war Richard Langthaler seit jeher fasziniert, was gewissermaßen in der Familie liegt,...

  • Wien
  • Hernals
  • ::kunst.projekte" der [galerie]studio38
Galerist Joe Lindengrün (links) beim Proben mit seinen Musikerkollegen
2 4

Kunstgeschichte sehen und hören

Joe Lindengrün betreibt in der Hegelgasse eine Kunstgalerie. Aber auch Musikliebhaber kommen bei ihm auf ihre Kosten: Bei seinen Galeriekonzerten. INNERE STADT. Angefangen hat alles beim gemeinsamen Musizieren auf Korsika: Maler Franz Houdart auf der Mundharmonika, Joe Lindengrün auf der Gitarre. Plötzlich kam ihm die Idee, eine Galerie zu eröffnen. In einer Ausstellung moderner Kunst im Amsterdamer Museum Stedelijk war Lindengrün dann vom Publikumsansturm auf ein expressionistisch-abstraktes...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Mathias Kautzky

Ausstellung „COMBUSTUM“ mit Mario Dalpras ersten Fotowerken & „Tattoos on Sculptures“

Die immanente Suche des Menschen nach perfekter körperlicher Schönheit, der kulturell aufgeladene Ästhetikbegriff und die dem Künstler innewohnende stetige Suche nach einer makellosen Oberfläche sind die Themen der OFF-SPACE Ausstellung der Galerie ARTEMONS Contemporary im Roberthof im zweiten Wiener Bezirk. Gezeigt werden Mario Dalpras neue Fotoarbeiten „Verbrannte Haut“ und von Maori-Tattoos inspirierte Skulpturen. Zur Eröffnung am 18.2.2018 um 11.00  sprechen Kunsthistorikerin und Autorin...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • com.media PR Assadian
(c) 2018 Hans Schabus, courtesy the artist and Galerie Krinzinger

Bruno Gironcoli, Hans Schabus - NÄCHSTE TÜRE LÄUTEN!

In NÄCHSTE TÜRE LÄUTEN! verwandelt Schabus den Showroom der Galerie Krinzinger in eine abgeschlossene Raumsituation: der Boden der Galerie wird mit Teerpappe verkleidet, die Türen geschlossen, so dass ein eigenständiges/unabhängiges Universum entsteht.Neben der Raumintervention werden zwei Skulpturen von Hans Schabus zu sehen sei. Hierbei handelt es sich um Objekte, die an alltägliche Gebrauchsgegenstände erinnern, aber surreal entfremdet sind und so auf die Beuys’sche Aufladung von Materialien...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Christina Werner
SP-Wohnbaustadtrat Michael Ludwig mit der tonnenschweren Skulptur.
2

Rathaus-Skulpturen kehren nach 70 Jahren zurück

Vier der zehn Rathausfiguren, die im 2. Weltkrieg zerstört wurden, konnten jetzt rekonstruiert werden. INNERE STADT. Durch einen Bombentreffer wurden an der Felderstraße insgesamt vier Figuren, die die bürgerlichen Berufe des Buchdruckers, Kaufmanns, Arztes sowie Rechtsgelehrten darstellten, vernichtet. „Die Skulpturen am Mittelrisalit wurden in Abstimmung mit dem Bundesdenkmalamt äußerst aufwändig rekonstruiert, um das ursprüngliche Erscheinungsbild von 1883 wiederherzustellen“, so...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
Der aus München stammende Künstler Ralf Hanrieder stellt seine Werke im November in der Stilgalerie aus.

Ausstellung von Ralf Hanrieder: Die Wellen sind nicht das Meer

Die Stilgalerie (1., Auerspergstraße 2) widmet dem deutschen Künstler Ralf Hanrieder vom 2. bis 18. November eine Ausstellung. Hanrieder beschäftigt sich in seinen Werken vor allem mit dem "Magischen Quadrat", dessen vielschichtige Bedeutung er in Gemälden, Objekten und Installationen künstlerisch umsetzt. Neben Hanrieders Werken werden auch Skulpturen der Bildhauer Gertraud Thomaso und Hubert Radauer ausgestellt. Die Vernissage findet am 3.11. um 19 Uhr statt. Begleitet wird sie musikalisch...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • BZ Wien Termine

ZEICHEN DER ACHT

Acht renommierte internationale Maler und Bildhauer präsentieren in einer gemeinsamen Ausstellung ihre Arbeiten im PhantastenMuseum Wien. Vernissage am Montag den 07. 12. 2015 um 19h Herr Prof. Gerhard Habarta wird die Ausstellung eröffnen. Die Bandbreite der aktuellen Ausstellung umfasst sehr unterschiedliche Interpretationen der phantastischen Kunst und ist Grenzüberschreitend im wesentlichen Sinne. Die Vernunft erzeugt Ungeheuer, die Fantasie Wunder. Die gegenständlichen Arbeiten führen in...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Philipp Heckmann
11

Die galerie gugging lädt zum 9. KULTURHÜGEL - KIRTAG am 19. und 20.9.

Am KIRTAGS-Wochenende ist jeweils ab 12 Uhr geöffnet! Video mit kurzer Beschreibung der laufenden Ausstellung und Präsentation zum Kirtag Spiel und Spaß für die Kleinen Besucher, Interessantes aus der Kunstwelt, viel Musik u.a. mit Jazz Gitti, einem DJ und Volksmusik werden am 9. Kulurhügelfest in und um die Galerie geboten. Besondere Spezialitäten aus Küche und Keller und Kulturgenuss erwarten alle Besucher die kommendes Wochenende Gugging besuchen! Ausstellung - art brut: japan – schweiz! zu...

  • Wien
  • Hietzing
  • Markus Spitzauer

Gruppenausstellung in der Galerie Merikon

Gruppenausstellung 1. - 14. Mai 2015 Eröffnung am 30. April, 19 Uhr - Galerie Merikon Hickelsberger Johannes Lackner Thomas Mauch Gerti Peterl Wolfgang Radwan Lucja Weinberger Alexandra Maria Zinsberger Josef Öffnungszeiten: Di. - Fr. 16:00 bis 19:00 Uhr Sa. 13:00 bis 19:00 Uhr www.galerie-merikon.at Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Wann: 14.05.2015 16:00:00 Wo: Galerie Merikon, Palais Esterházy, Wallnerstr. 4, 1010 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Meri Ugrinovska Dr.
Isabella Bogner-Bader
1 4 33

LUST&LASTER - Vernissage Isabella Bogner Bader

„Lust und Laster“ Ausstellung von Isabella Bogner-Bader, sie zeigt bis 17.Oktober 2014 erstmals ihre expressionistischen Perlen-Skulpturen und farbenprächtigen Bilder in einer außergewöhnlichen Location in Wien. Zu sehen in „The Womb“, Himmerpfortgasse 17, 1010 Wien noch bis 17.10.2014 Alle Infos unter: http://www.adflatus.com

  • Wien
  • Hietzing
  • Markus Spitzauer

Ausstellung "Fragments of Reality"

Ausstellung "Fragments of Reality" Gerti Hopf und Witte Rijnberg laden herzlich zur Präsentation der neuen Arbeiten in der Galerie Merikon 25. Juni bis 1. Juli 2014 Eröffnung am Mittwoch, 25. Juni ab 19 Uhr Finissage am Dienstag, 1. Juli um 18 Uhr Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Wann: 25.06.2014 19:00:00 Wo: Galerie Merikon, Palais Esterházy, Wallnerstr. 4, 1010 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Dr. Meri Ugrinovska

Gruppenausstellung "QUERSCHNITTE"

Gruppenausstellung "QUERSCHNITTE" Galerie Merikon Art Room von 16. bis 31. Mai 2014 Vernissage am Freitag, 16. Mai um 19 Uhr Ausstellung zeitgenössischer Künstler des Kitzbüheler Kunstkreises: PIGNETER RUDOLPH SÖLDER DORLI BIDNER MONIKA LISKA DANNY SCHEU MANUELA RAUECKER BRIGITTE SAUGSTAD BRIGITTE Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Wann: 16.05.2014 19:00:00 Wo: Galerie Merikon Art Room, Palais Esterházy, Wallnerstr. 4, 1010 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Dr. Meri Ugrinovska
2 41

Winterausstellungen in der ehemaligen Ankerbrotfabrik

Eine Gruppenausstellung „Grüße aus Venedig“ mit Repräsentanten von Teilnehmern der Biennale in Venedig, die mit der Galerie Hilger zusammen kooperierten, findet in der Galerie Hilger Next derzeit bis 15. Februar 2014 in der Ankerbrotfabrik statt. Gezeigt werden Installationen, Gemälde, Skulpturen, Video Art und Fotografie. Dazu werden neue Arbeiten des kolumbianisch-mexikanischen Straßenkünstlers „Stinkfish“ auf unterschiedlichsten Materialien ausgestellt. Titel ist „los tres puntos“ (dt. die...

  • Wien
  • Hietzing
  • Markus Spitzauer
4

"Grotesk Art" - Skulpturen von Julia Hanzl

Der Dezember wird grotesk! Wir laden Sie herzlichst zu der Ausstellung „Grotesk Art“ im Phantastenmuseum Wien ein. Groteske Kunst präsentiert die Mödlinger Künstlerin Julia Hanzl (www.juliahanzl.com) mit 20 ihrer einzigartigen Originalkeramiken. Surreale Fotografien von Mark-Anton Siskov (www.siskov.org), die Hanzls Arbeiten in außergewöhnlicher Inszenierung zeigen, ergänzen die Ausstellung zu einem spannenden Gesamtwerk. Wann: 7. Dezember 2013 - 5. Jänner 2014, täglich 10.00 - 18.00 Uhr Wo:...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Julia Hanzl
Buddha out of control« by Julia Hanzl
2

PhantastenMuseum zeigt wunderliche Keramiken

Julia Hanzl - Grotesk Art Skulpturen Ein Buddha ohne seinem seelenruhigen Lächeln ist schwer vorzustellen. Künstlerin Julia Hanzl zeigt, wie es geht. Die in Mödling tätige Bildhauerin schuf eine Vielzahl an grotesk anmutenden Skulpturen aus Keramik. Von 7. Dezember 2013 bis 5. Jänner 2014 präsentiert das PhantastenMuseum Wien eine Auswahl von Hanzls Werken - darunter auch den »Buddha out of control«. Zur Ausstellung erscheint ein umfangreicher Katalog. Die Ausstellungseröffnung findet am...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Andreas Huber
44

Neue außergewöhnliche Ausstellung im Atelier 10

Der Titel dieser Ausstellung "The most tender Place in my Heart is for Strangers" stammt aus einem Lied von Marianne Faithfull. Neben den Malereien von Schlifke, die den Song als bildgebender Teil und Titel Ihrer Arbeit verwendete, sind auch Zeichnungen und Objekte von Viktor KOVAR, Magdalene MIKES und Birgit SCHILLHUBER zu sehen. Die hier gezeigten Arbeiten der vier KünstlerInnen haben formal kaum Gemeinsamkeiten, sie unterscheiden sich in ihrer materiellen Beschaffenheit und ihren...

  • Wien
  • Hietzing
  • Markus Spitzauer
  • 1
  • 2

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 27. April 2021 um 19:00
  • KreativRaum Galerie
  • Wien

"Farbendynamik". Veronica Taussig

Ausstellung "Farbendynamik " von Veronica Taussig Veronica Taussig ist im Jahre 1948 in Rumänien geboren, lebt aber seit ihrer Kindheit in Wien und ist hier künstlerisch tätig. Beruflich beschäftigte sie sich mit Innenraumgestaltung. Obwohl sie sich ihr ganzes Leben lang für Kunst interessierte, sich in ihrem Umfeld bewegte und Werke zeitgenössischer Künstler sammelte, begann sie erst in einer späteren Phase ihres Lebens als Künstlerin zu arbeiten. Unmittelbare Inspiration wurde für sie der...

  • 25. Mai 2021 um 19:00
  • KreativRaum Galerie
  • Wien

"ICH GEH NICHT FORT, ICH BLEIB NICHT DA" von Thomas Rieger

Solo - Ausstellung "ICH GEH NICHT FORT, ICH BLEIB NICHT DA" von Thomas Rieger Die künstlerische Gestaltung als expressive Form des Nachdenkens, oder: Die Faszination, aus fast nichts etwas Poetisches zu schaffen. Holz, Metall, Textilien, Steine, Kunststoff, Draht – in jedem Fall aber Fundstücke von hier und da und dort. Dem großen Vorbild der berühmten „arte povera" aus den Sechzigerjahren folgend, ist die abstrahierte Formgebung von verschiedenen Gegenständen und scheinbar nutzlosem Material...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.