smarthome

Beiträge zum Thema smarthome

Anzeige
Im TV-Sektor sind OLED-Geräte teilweise schon mit einer 8K-Auflösung ausgestattet
1 3

Smart-Home
Das eigene Zuhause wird künftig noch smarter

Egal ob Unterhaltung, Küche oder Outdoor: Die Trends im Elektronik und Haushaltsbereich sind 2019 durchwegs smart. Im Internet-Sektor wird übergangsloses Internet im eigenen Zuhause immer mehr. Smart Home ist das Stichwort, das auch im Jahr 2019 im Elektronik- und Haushaltsbereich den Ton angibt. Egal ob Unterhaltung, Küche oder Außenbereich – die smarten Technologien der einzelnen Hersteller werden auch heuer immer ausgereifter und einfacher in der Bedienung. Faltbare...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Gernot Friesacher bietet mit Aaves professionellen Schutz fürs Eigenheim & Betriebe
2

Schwere Zeiten für Einbrecher

Profi-Alarmanlagen bedeuten verschärfte Bedingungen für Diebe. "Viele interessieren sich erst für eine Alarmanlage, wenn bereits eingebrochen wurde." Gernot Friesacher von der Aaves Sicherheitstechnik GmbH in Klagenfurt ist Experte für den Schutz des Eigenheims sowie von Firmen. "Gerade jetzt in der Urlaubszeit ist Sicherheit natürlich ein großes Thema", so Friesacher. Mit seinem ISO- und TÜV-zertifizierten Betrieb bietet er sowohl professionelle Alarmanlagen-, aber auch Brandmeldesysteme...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
Die Steuerzentrale: Gastwirt Stefan Seiser steuert mit dem Laptop  das SmartHome

Steuerzentrale im Haus

Das SmartHome funktioniert kabellos. Es steuert sämtliche elektrischen Geräte in einem Haushalt. STRASSBURG. Der Straßburger Stefan Seiser gehörten zu den ersten SmartHome Kunden in Kärnten. Im Gegensatz zu anderen Steuersystemen benötigt das Smart-Home-System keine Kabel – es funktioniert mittels Funk. "Das war für mich das ausschlaggebende Argument. Ich habe einen Gasthof, der mehrere hundert Jahre alt ist. Eine Neuverkabelung wäre einfach zu aufwendig gewesen", sagt Seiser. Die Installation...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Markus Vouk
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.