Snejana popov

Beiträge zum Thema Snejana popov

Trainer Georgescu und ein Teil des Erfolgsteams.

Schwimmen
Medaillenregen und ein neuer Juniorenrekord

Snejana Popov von der Kapfenberger Schwimmvereinigung verbesserte bei den steirischen Meisterschaften in der Grazer Auster den Juniorenrekord über 200 m Rücken (gehalten von Caroline Pilhatsch) um mehr als zwei Sekunden, schwamm gesamt zu elf Gold-, vier Silber- und einer Bronzemedaille. Fabio Schöggl (3 x Silber, 2 x Bronze) wurde in der allg. Klasse Dritter über 1.500 m. Weitere Medaillengewinner waren Rafaello Botoroaga, Zoe Chapman, Kathi Feichter, Valerie und Walter Flecker, Katharina...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Die Mürzzuschlager Schwimmer.
2

Schauplätze Slowakei und Mürzzuschlag

Schwimmen. Mit elf Schwimmern war das KSV-Nachwuchsmodell beim internationalen Zincicovy-Meeting in der Slowakei vertreten – mit zwölf Medaillen kehrte man zurück. Heide Stradner (2 x Gold) und Snejana Popov (3 x Silber) waren am erfolgreichsten. Auch Lisa Stradner, Valerie Flecker, Martin Rischka, Clara Falkner und die Damenstaffel (Silber, Bronze) schwammen zu Podestplätzen. Der SC Raiffeisen Mürzzuschlag war Veranstalter des 31. Trans-Semmeringmeetings und des Kindermehrkampfs für Steiermark...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Katharina-Sophie Feichter und Spartenleiter Georgescu.

Dritte Station des Hallencups

Schwimmen. 100 Meter Freistil, Schmetterling und Lagen standen auf der 3. Station des Hallenschwimmcups in Mürzzuschlag am Programm. Der Kraubather Christoph Mühlhans (ATuS Knittelfeld) war zweimal Juniorenbester. Für Veranstalter Raiffeisen Mürzzuschlag brachten die Schwestern Laura (zum dritten Mal in Folge Tagessiegerin bei den Schülern II), Linda und Lilli Paier (jeweils Zweite) sowie Alexander Jus (Bronze) Topleistungen. KSV holte durch Lena Moser, Snejana Popov und Hannah Falkner...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Christian Wohlmutter, Leon Chen, Florjan Shurdhay.

Bestzeit um 25 Sekunden verbessert

Schwimmen. Auf drei verschiedenen Schwimmstationen war der SV Leoben im Einsatz. Beim Hallencup in Feldbach wurde Florjan Shurdhaj über 400 Meter Kraul Dritter. Die in Leoben trainierende und für KSV startende Katharina Feichter verbesserte ihre Kurzbahnzeit über 400 m um 25 Sekunden und wurde in ihrer Altersklasse Zweite. Gold für Kapfenberg holte Lisa Stradner, Silber gab es für Hannah Falkner, Snejana Popov, Fabio Schöggl und Florian Sommerauer. Die jüngsten Leoben-Schwimmer schnupperten...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Die KSV-Schwimmer beim "Ausflug" in den Schnee.
1 3

Schwimmfinale in Kapfenberg

Hallencup. Kapfenberg war Austragungsort der letzten Station im steirischen Schwimmhallencup. Dabei ging es über die 50-m-Distanzen. Laura Paier vom SC Raiffeisen Mürzzuschlag belegte in der Tageswertung Platz zwei und sicherte sich mit 68,8 Punkten in der Schülerklasse II die Gesamtwertung. In der Schülerklasse I wurde Linda Paier Gesamtzweite. Auch Christoph Mühlhans war stark unterwegs. Der für den ATuS Knittelfeld startende Kraubather war bei den Junioren II über 50 m Kraul in 23,83 Sek....

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.