SOB

Beiträge zum Thema SOB

Lokales
22 Studentinnen und ein Student beginnen die Ausbildung im Altenwohnheim Kitzbühel.
2 Bilder

Aus- und Weiterbildung
SOB-Lehrgang nun im Altenwohnheim Kitzbühel

KITZBÜHEL (jos). Kürzlich konnte im Beisein von LR Beate Palfrader und Kitzbühels Bürgermeister Klaus Winkler im Kitzbüheler Altenwohnheim ein Ausbildungskurs für Sozialbetreuer begonnen werden. In einer dislozierten Klasse der in Innsbruck ansässigen „SOB – Schule für Sozialbetreuungsberufe“ werden 22 Studentinnen und ein Student zu dringend benötigten Fachkräften ausgebildet. Das Kitzbüheler Altenwohnheim stellt dabei nicht nur die Räumlichkeiten für den Unterricht zur Verfügung, die...

  • 13.09.19
Lokales
Thomas Körbler hilft der Klientin Charlotte Stromberger beim Kochen
2 Bilder

Sozialberufe
"Eine Arbeit mit Sinn und Wertigkeit"

"Es ist eine Arbeit mit Sinn und Wertigkeit", betont Thomas Körbler während er der Klientin Charlotte Stromberger beim Kochen hilft. ALTHOFEN (chl). Der 35-Jährige ist Pflegeassistent und Fachsozialbetreuer der Altenarbeit sowie diplomierter Sozialbetreuer in der Behindertenbegleitung. Er leitet das "Haus Markus" in Althofen und unterstützt in diesem Wohnhaus unter anderem Menschen mit Behinderung bei den Herausforderungen des täglichen Lebens. Helfen können"Ich habe mich nach der...

  • 23.08.19
  •  1
Lokales
Die vier Diplomklassen 2018/19 der Schule für Sozialbetreuungsberufe mit Ehrengästen der Diplomfeier sowie Lehrenden der SOB TIROL im Innenhof des Landhauses.

Feierliche Verleihung der Sozialbetreuungs-Diplome

Bei der diesjährigen Diplomverleihung feierten vier Klassen der Schule für Sozialbetreuungsberufe kürzlich ihren Abschuss. INNSBRUCK. Die Kernaufgabe der Diplom-Sozialbetreuerinnen und Diplom-Sozialbetreuer liegt in der Alltagsgestaltung in den unmittelbaren Lebensbereichen von Menschen im Alter, bei Krankheit und Behinderung sowie in Not- und Krisensituationen. Arbeitsplätze sind z.B. soziale Einrichtungen oder mobile Dienste mit Angeboten für Menschen mit Behinderung oder...

  • 11.07.19
Lokales
LR Beate Palfrader und Bgm. Klaus Winkler freuen sich über die dislozierte Klasse für Pflege im Altenwohnheim Kitzbühel.

Altenwohnheim Kitzbühel
SOB Tirol richtet dislozierte Klasse für Pflegeschüler ein

Berufsbegleitende Ausbildung im Altenwohnheim Kitzbühel. KITZBÜHEL (jos). Im Altenwohnheim Kitzbühel entsteht eine dislozierte Klasse der Schule für Sozialbetreuungsberufe Tirol (SOB). „Damit begegnen wir dem Fachkräftemangel im Pflegebereich und ermöglichen eine Ausbildung vor Ort im Unterland“, informiert LR Beate Palfrader. „Darüber hinaus ist geplant, einen berufsbegleitenden Lehrgang für Pflegekräfte anzubieten – hier besteht auch schon von umliegenden Betreuungseinrichtungen großes...

  • 03.07.19
Lokales
In Saalfelden startet im Herbst eine neue Ausbildung zur Pflegeassistenz.
2 Bilder

Pflegeberuf
SOB bietet neue Ausbildung mit Jobgarantie

Im Herbst startet eine neue Ausbildungsmöglichkeit an der Schule für Sozialbetreuungsberufe (SOB) in Saalfelden. Gesundheits- und Spitalreferent Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl präsentierte die Details. SAALFELDEN. Mehr als 21.000 Pinzgauer sind älter als 60 Jahre - und die Lebenserwartung steigt weiter. Dadurch wird sich auch der Bedarf an Pflegekräften in Zukunft noch erhöhen. Um auf diese Entwicklung vorbereitet zu sein, wird in Saalfelden eine zusätzliche Form der...

  • 20.02.19
Lokales
Der praktische Unterricht der neuen Ausbildung findet in den Räumlichkeiten der HBLW Saalfelden statt.    Foto: Iris Schober

Neue Pflege-Ausbildung an der SOB Saalfelden

Die SOB Saalfelden (Schule für Sozialbetreuungsberufe) stellt sich dem Trend der fehlenden Pflegekräfte im Land und bietet ab Herbst dieses Jahres eine völlig neue Ausbildungsschiene an.Schon bisher werden in der SOB Saalfelden im Gebäude der HBLW Fachsozialbetreuer mit Schwerpunkt Altenarbeit und integrierter Pflegeassistenz berufsbegleitend in einer Abendschule ausgebildet. Im Herbst 2019 soll der neue Lehrgang starten, der sich in einigen Punkten von der berufsbegleitenden Ausbildung, die es...

  • 15.02.19
Lokales
4 Bilder

Tag der Altenarbeit
Für immer jung - Berufen zum Gestalten des Zusammenlebens der Generationen am Tag der Altenarbeit

Am 5. Oktober 2018, dem „Tag der Altenarbeit“, wurden in den OÖ. Alten- und Pflegeheimen vielfältige Aktivitäten angeboten. Mitarbeiterinnen von Physiotherapie und Pflege im Bezirksalten- und Pflegeheim Garsten organisierten gemeinsam mit den Studierenden der Schule für Sozialbetreuungsberufe des BFI OÖ ein ganz besonderes Programm mit dem Thema „Für immer Jung? Im Herzen ja!“, um sowohl den Besucherinnen und Besuchern des Arbeitsmarktservices Steyr als auch Schülerinnen und Schülern der...

  • 08.10.18
Gesundheit
Direktor Mag. Ewald Staltner, MAS MSc, (Schulleitung SOB Steyr), Herr Mag. Albert Hinterreitner (Leiter Alten- und Pflegeheime Steyr), Frau Margarete Stadler (Vertretung Rechtsträger BFI), Herr Martin König, MBA (Geschäftsführer der SoNe Soziales Netzwerk GmbH), Frau Helga Singer (Beratung und Koordination der SoNe Soziales Netzwerk GmbH), Frau Sabine Wimmer (Leiterin des Betreuungs- und Pflegedienstes Sierning) (v.li.).

Beruf mit Zukunft: Fachsozialbetreuer Altenarbeit

STEYR. In den letzten Monaten war viel von einem drohenden Notstand im Bereich der Pflege zu lesen. So steigt alleine im Land OÖ der Pflegebedarf um 17,5% . Auch in der Region Steyr ist die Nachfrage nach gut ausgebildeten Pflegekräften in der Altenarbeit steigend. Da die Mitarbeiter in den Alten- und Pflegeheime überwiegend Fachsozialbetreuer mit dem Schwerpunkt Altenarbeit darstellen, sind die Berufschancen gerade für jene gut ausgebildeten Fachkräfte sehr gut. An der Schule für...

  • 20.06.18
Lokales
SOB - Schule für Sozialbetreuungsberufe - L. Werndl-Str. 7- 4400 Steyr
4 Bilder

SOB Steyr - Schule für Sozialbetreuungsberufe - Infoabend 5. Juni 2018

Ausbildungen an der SOB Steyr garantieren sichere Arbeitsplätze! Alte Menschen zu begleiten und zu pflegen wird zu einer immer wichtigeren Aufgabe in unserer Gesellschaft. Die Schule für Sozialbetreuungsberufe (SOB) in Steyr bietet dazu die notwendigen Qualifikationen.  „Sozialbetreuungsberufe bieten ausgezeichnete Jobchancen, ein vielfältiges Beschäftigungsfeld und die Möglichkeit, etwas zu bewegen“„, sagt Helga Bito. Die Leiterin für die Pflegeausbildung der SOB Steyr führt außerdem die...

  • 01.06.18
Lokales
Am 24. Mai findet im Tiroler Landhaus der Informationstag für den Pflegeberuf statt.

24. Mai - Infotag für Pflegeberufe im Tiroler Landhaus

Das Land Tirol veranstaltet einen Informationstag für Pflegeberufe im Tiroler Landhaus. Verschiedene Ausbildungsstätten stehen mit Informationsständen bereit. TIROL. Am Donnerstag, 24. Mai 2018 findet im Tiroler Landhaus ein Informationstag für Pflegepersonen und Pflegeberufe statt. Informationsmöglichkeiten stehen von verschiedenen Tiroler Ausbildungsstätten bereit. Verschiedene InformationsständeDer Informationstag richtet sich an Pflegepersonen im Berufsleben, WiedereinsteigerInnen aber...

  • 23.05.18
  •  1
Lokales

Für 22-jährige Imsterbergerin ist ehrenamtlicher Einsatz selbstverständlich

IMSTERBERG (ps). Nicht nur reden, sondern tun ist zweifellos die Devise der 22-jährigen  Sarah Bartl. Geprägt von der familiär organisierten Pflege ihrer Großeltern, engagiert sich die junge Imsterbergerin ehrenamtlich bereits seit ihrer Schulzeit während der BHASH. Im Lerncafé war sie ebenso tätig wie als Unterstützung in den Deutschkursen im Asylwerberheim "Sonneninsel". Nach einem Freiwilligenjahr in der Lebenshilfe Imst entschied sich die sympathische junge Frau für eine Ausbildung in der...

  • 28.03.18
Lokales
Scheckübergabe durch Studierende an Landesgeschäftsführer Gerhard Czappek, damit werden Anliegen des Tiroler Samariterbundes unterstützt.

Studierende der SOB Tirol als Samariter

Mit dem Erlös eines speziellen Basars wird der Tiroler Samariterbund unterstützt! Mit einem so großen Erfolg hat wohl niemand gerechnet, als die Studierenden der Diplomsozialbetreuung Familienarbeit der Schule für Sozialberufe (SOB) in Innsbruck eine besondere Idee hatten. Als Klasse stellten sie einen Basar zugunsten benachteiligter Jugendlicher auf die Beine, und das neben ihrer Ausbildung an der Schule für Sozialbetreuungsberufe. „Wir wollten als Klassengemeinschaft jenen Jugendlichen etwas...

  • 02.02.18
Freizeit
Scheckübergabe durch Studierende an Landesgeschäftsführer Gerhard Czappek, damit werden Anliegen des Tiroler Samariterbundes unterstützt.
2 Bilder

Studierende der SOB zeigen sich als Samariter

Fach- und Diplomsozialbetreuung Informationsabend ist am Mittwoch, 21. Februar 2018 um 18 Uhr. Mit Socken, Seifen und Schüsseln so erfolgreich, dass SOB-Studierende mit mehr als 2000 Euro Anliegen des Tiroler Samariterbundes unterstützen können. Mit einem so großen Erfolg hat wohl niemand gerechnet, als die Studierenden der Diplomsozialbetreuung Familienarbeit in Innsbruck eine besondere Idee hatten. Als Klasse stellten sie einen Basar zugunsten benachteiligter Jugendlicher auf die Beine, und...

  • 31.01.18
Lokales
SOB Tirol-Direktorin Birgit Zauchner.und LR Beate Palfrader freuen sich über das Jubiläum.

Schule für Sozialbetreuungsberufe feiert fünfjähriges Jubiläum

Ausbildung im Sozialbetreuungs- und Pflegebereich: Bewerbungen bis 2. März 2018 möglich! Menschen im Alter, mit Behinderungen oder Familien in herausfordernden Lebenslagen individuell begleiten – die erforderlichen Kenntnisse dafür vermittelt die Schule für Sozialbetreuungsberufe (SOB) im Rahmen einer zweijährigen Fach- oder dreijährigen Diplomausbildung. 2017 feierte die Schule, welche 2012 vom Land Tirol gemeinsam mit dem Bund übernommen wurde, ihr fünfjähriges Bestandsjubiläum. Zunehmende...

  • 03.01.18
Lokales
Hannes Schmid, Andrea Klein-Stadlmann und Markus Hödl
98 Bilder

Tag der offenen Tür HAK & HAS Frauenkirchen

Wirtschaftsbildung im Seewinkel FRAUENKIRCHEN (rr). Innovativ, informativ, interaktiv:  so zeigt sich die HAK & HAS Frauenkirchen.  Am Freitag präsentierten Schüler und Lehrer eindrucksvoll die Schwerpunkte ihrer Schule  "e-business and webpublishing, management and Business english, business and sports". Den zahlreichen Besuchern wurden Einblicke in die fundierte wirtschaftliche Ausbildung und Szenen aus dem Schulalltag geboten. Zeitgleich öffnete auch die SOB (Schule für...

  • 02.12.17
Lokales

Informationsabend an der SOB Tirol

Die Schule für Sozialbetreuungsberufe (SOB)  lädt am Mittwoch, dem 13. Dezember um 18 Uhr zu einem Informationsabend (Maximilianstraße 41). Thema: "Fach- und Diplomsozialbetreuung" (Altenarbeit, Behindertenarbeit, Behindertenbegleitung, Familienarbeit).

  • 01.12.17
Lokales

Adventfeier

Frauenselbsthilfe nach Krebs Wann: 13.12.2017 18:30:00 Wo: Schule für Gesundheits- und Krankenpflege, Gymnasiumstraße 12, 3580 Horn auf Karte anzeigen

  • 28.11.17
Lokales
"Schau hin": Unter diesem Motto veranstaltet die Schule für Sozialbetreuungsberufe ihren Adventbazar.

Adventbazar an der SOB Tirol – Schule für Sozialbetreuungsberufe

Am Donnerstag, dem 7. Dezember lädt die SOB Tirol zum Adventbazar zugunsten der Christkindlaktion des Samariterbundes ein. Mit Punsch, Kuchen und vielen weiteren selbsthergestellten Produkten, die beim Bazar in der Maximilianstraße 41 von 9 bis 14 Uhr verkauft werden, wollen die Studierenden der Fachrichtung Familienarbeit diese besondere Aktion unterstützen. „Weihnachten bedeutet für uns gelebte Nächstenliebe, indem wir anderen Menschen Freude bereiten. Wir möchten Kindern und Jugendlichen...

  • 17.11.17
Lokales
Die Aufgaben der Sozialbetreuung sind vielfältig und schenken viel Raum für Kreativität.

2 Bilder

Sozialbetreuungsberufe lebendig erleben

Am 16. November lädt die SOB TIROL – Schule für Sozialbetreuungsberufe zu ihrem Tag der offenen Tür in Innsbruck ein.
 Das Ausbildungsangebot der SOB umfasst die Fachrichtungen Altenarbeit, Behindertenarbeit, Behindertenbegleitung und Familienarbeit. Wer mehr über die vier Fachrichtungen und die breite Palette an Berufsfeldern der Ausbildung in der Fach- und Diplomsozialbetreuung mit Pflegeassistenz wissen möchte, kann sich in Innsbruck aus erster Hand informieren. AbsolventInnen, Studierende...

  • 07.11.17
Lokales
Pfleger gesucht. In Villach ist für kommendes Schuljahr im Bereich Altenarbeit fast noch eine ganze Klasse frei
2 Bilder

Schule für Sozialberufe hat noch Plätze frei

Die Ausbildungsstätte in Villach hat noch Plätze im Bereich der Behinderten- oder Altenausbildung frei. VILLACH (aju). Seit 30 Jahren bietet die Caritas in Villach eine berufsbegleitende Ausbildungsmöglichkeit für soziale Berufe. Altenarbeit und Behindertenbegleitung stehen im Vordergrund. Über 4.500 Fachkräfte wurden in dieser Zeit ausgebildet und auch im kommenden Schuljahr haben Interessierte noch die Möglichkeit, sich für diese Ausbildung anzumelden. Noch Plätze freiAm CHS in Villach...

  • 13.09.17
GesundheitBezahlte Anzeige
Bis zu 30 Schüler werden praxisnah ausgebildet.
3 Bilder

Schule für Sozialbetreuungsberufe bietet Ausbildung mit Zukunft in 7132 Frauenkirchen

FRAUENKIRCHEN. In Frauenkirchen eröffnet im Herbst die Schule für Sozialbetreuungsberufe. Alles über die Ausbildung erfahren Sie am Freitag, den 24. März 2017 um 18 Uhr in den Räumlichkeiten der HAK Frauenkirchen. Der Anmeldeschluss für das Wintersemester 2017/18 ist bereits Ende April. Zur Ausbildung Der Lehrgang zum Fachsozialbetreuer bzw. zur Fachsozialbetreuerin dauert zwei Jahre. Schwerpunkte sind die Alten- und Behindertenarbeit inklusive Pflegeassistenz. Praktika runden die...

  • 06.03.17
Lokales
Einen Einblick in ihre vielfältige Ausbildung gaben die Schüler der Schule für Sozialbetreuungsberufe
6 Bilder

Schule für Sozialbetreuungsberufe präsentierte sich

An ihrem Standort Güssing gab die Schule für Sozialbetreuungsberufe (SOB) beim Tag der offenen Tür interessierten Besuchern einen Überblick über ihre Ausbildungsschwerpunkte. So wird an dieser Schule die Vollform der 2jährigen Fachausbildung zum Fachsozialbetreuer mit den Schwerpunkten „Altenarbeit“ und „Behindertenarbeit“ angeboten.

  • 14.01.17
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.