Solarenergie

Beiträge zum Thema Solarenergie

Solarenergie
Von der Sonne in die Steckdose

Der Preis der PV-Module ist in den vergangen Jahren deutlich gesunken. NÖ. Die Module werden zudem immer effizienter, also die Leistung pro Fläche nimmt zu. Bei den Wechselrichtern hat der Wirkungsgrad ebenfalls zugenommen, er liegt bei 97 Prozent. Die Amortisationszeit der PV- Anlage hängt von verschiedenen Faktoren ab. Zur Amortisationszeit gilt prinzipiell: Je höher der Eigenverbrauch desto eher rentiert sich eine Anlage. Dort, wo der Netzzugang nicht möglich oder zu aufwändig ist,...

  • Waidhofen/Thaya
  • Simone Göls

Solarenergie
100 Prozent Strom aus erneuerbaren Energien

Seit 2015 setzt das Land Niederösterreich auf 100 Prozent Strom aus sauberen, erneuerbaren Energien. NÖ. Sonnenkraft zählt dabei zu den wichtigsten Energieträgern. So wie mit dem Klima- und Energiefahrplan beschlossen soll bis 2030 die Stromgewinnung aus Photovoltaik sogar verzehnfacht werden. LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf ist überzeugt: „Regionale Verfügbarkeit und Produktion von Energie sowie von Lebensmitteln gewinnt immer mehr an Bedeutung. Das wurde uns in der Corona-Krise...

  • Waidhofen/Thaya
  • Simone Göls

Solarenergie
Was macht die eNu zum Thema Solarenergie?

Die Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ unterstützt den Ausbau der Photovoltaik und Solarthermie mit Beratungsangeboten, Seminaren und Veranstaltungen: REGION. Die Energieberatung NÖ bietet also Beratung zu Technik und Förderung von Photovoltaikanlagen und Solarthermie. Zudem gibt es ein modulares Beratungsangebot zu PV-Bürgerbeteiligungsmodellen, das aus Workshops und vorgefertigte Umsetzungsmodellen besteht. Im Zuge der NÖ Photovoltaik Liga werden die erfolgreichsten Photovoltaik...

  • Waidhofen/Thaya
  • Simone Göls
Hermann Lauter, Otmar Schlager, Renate Brandner-Weiß, Ansbert Sturm, Installateur Horst Kienast und Alexander Friedrich.

Solarenergie: Die Sonne schickt keine Rechnung

VITIS. Der 11. Thayaland-Zirkel fand vor kurzem statt. Die Marktgemeinde Vitis lud in Kooperation mit KEM und KLAR Thayaland zu einem Infoabend bei dem es um Solarenergie ging. Fachlich begleitet wurde der Infoabend von der Energieagentur der Regionen. Solarenergie hoch im Kurs Die Nutzung der Solarenergie zur Stromerzeugung ist in der KEM Thayaland seit 2012 stark gestiegen. Mit einem Wert von fast 410 Watt pro Einwohner lag Vitis 2017 an hervorragender dritter Stelle im Bezirk. Die...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller

Gastern: Unser Wasser wärmt die Sonne

GASTERN. Im Zuge des Förderprogramms „Solarwärme für Sportstätten“ des Klima- und Energiefonds und passend zu den vielseitigen Aktivitäten der Klima- und Energiemodellregion Zukunftsraum Thayaland realisierte die Gemeinde Gastern in Kooperation mit dem USV Gastern eine thermische Solaranlage für die Bereitung des Warmwassers am Sportplatz. Anstatt mit Strom, kann zukünftig das Warmwasser gratis mit der Wärme der Sonne erzeugt werden. Unter dem Motto „Unser Wasser wärmt die Sonne“ wurde das...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger

Millionen für Volksschule

60er-Jahre-Bau wird um über vier Millionen Euro saniert. Sonnen-Kraftwerk inklusive. WAIDHOFEN/WAIDHOFEN-LAND (pez). Bereits in den 1960er-Jahren wurde die Volksschule in Waidhofen errichtet. Wegen des fortgeschrittenen Alters muss das Gebäude jetzt dringend saniert werden. Neben der Sanierung der Fassade mit Vollwärmeschutz, neuen Fenstern, neuem Dach und vielem mehr wird das Gebäude mit einer Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung ausgestattet. Eine Photovoltaikanlage wird am Dach installiert....

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.