Alles zum Thema Sonderprodukte Hohe Salve

Beiträge zum Thema Sonderprodukte Hohe Salve

Lokales

Ferienregion Hohe Salve
Hohe Salve Magazin Sommer 2018 – jetzt online!

Das offizielle Gästemagazin der Ferienregion Hohe Salve berichtet über das Bergsommer Opening, lädt zur Seen-Wanderung auf die Hohe Salve ein, erzählt über die Milchbuben von Penningberg, beschreibt die schönsten Rennrad- und Mountainbike-Touren und gibt jede Menge Veranstaltungstipps. Jetzt e-paper online lesen! Hohe Salve Magazin – Sommer 2018 Außerdem gibt es noch viele weitere spannende Geschichten, interessante Neuheiten und einen umfassenden Termin- und Veranstaltungskalender aus der...

  • 18.04.18
Lokales

Ferienregion Hohe Salve
Hohe Salve Magazin Winter 2017/18 – jetzt online!

Salve Magazin Winter 2017/18 – Jetzt e-paper online lesen! Das offizielle Gästemagazin der Ferienregion Hohe Salve beschreibt die schönsten Skisafaris in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental und berichtet über das Mobilitätskonzept der Ferienregion Hohe Salve und das neue Angebot von "Gästekarte = Fahrkarte". Außerdem berichten Skicrosser Christoph Wahrstötter und Langlauf-Talent Lisa Osl über ihre Vorbereitungen für die Wettkampf-Saison. Die Rodel-Profis vom CDR Hopfgarten geben eine...

  • 10.10.17
Lokales

Ferienregion Hohe Salve
Itter hat sein rITTERschloss

Am neuen rITTERspielplatz in Itter können sich die kleinen Besucher so richtig austoben. Neben der großartigen rITTERburg warten Höhlen, Schaukeln, Rutschen, Klettergerüst und vieles mehr auf die kleinen Abenteurer. Der neue rITTERspielplatz liegt an einem der schönsten Plätze in Itter. Zugegeben, die Kinder begeistern sich wohl mehr für die stattliche rITTERburg. Sie ist dem Schloss Itter nachempfunden, ganz aus Holz gebaut und steht mitten in einem großen Naturspielplatz mit Rutschen,...

  • 14.07.17
Lokales
Der G‘sundheitsbründlweg in Hopfgarten rückt 110 Jahre nach seiner Errichtung wieder in den Mittelpunkt. Genießen, abschalten und sich auf das Wesentliche konzentrieren. Hierfür empfiehlt sich der G'sundheitsbründlweg in Hopfgarten sehr gut. Er bietet herrliche Ausblicke auf die Marktgemeinde und Kraftplätze um neue Energie zu tanken. Ob Sie den Rundweg gemächlich oder sportlich angehen ist Ihren eigenen Vorlieben überlassen.

Ferienregion Hohe Salve
Das Wanderdorf Hopfgarten/Kelchsau

Weitläufiges Wanderwegenetz, hervorragende Gastgeber und umfassende Service- und Dienstleistungen rund ums Wandern. Hopfgarten hat eine hohe Wanderkompetenz und wurde dafür mit dem begehrten Wandergütesiegel ­ausgezeichnet. Begonnen hat alles mit dem G'sundheitsbründlweg. Der G‘sundheitsbründlweg in Hopfgarten ist ein ganz besonderes Erlebnis. Neben der wohl schönsten Aussicht auf die Marktgemeinde sowie die Kelchsau, steht der Weg ganz im Zeichen von Erholung und Krafttanken. Errichtet wurde...

  • 30.06.17
Lokales

Ferienregion Hohe Salve
Hundsalm Eis- und Tropfsteinhöhle

Eine Erfrischung der anderen Art finden Wanderer in der Eis- und Tropfsteinhöhle auf der Hundsalm. Das Naturjuwel auf 1.520 Metern Höhe bietet ein faszinierendes Erlebnis für die ganze Familie. Pudelmütze und Jacke sollten nicht fehlen. Bei einer fachkundigen Führung mit den Mitgliedern des Höhlenforschervereins erleben Besucher der Hundsalm Eis- und Tropfsteinhöhle die Geheimnisse der Erdentwicklung und Entstehungsgeschichte dieses einzigartigen Naturdenkmals hautnah. Sie hat eine Temperatur...

  • 27.06.17
Lokales
Die Hohe Salve gilt aufgrund ihrer freistehenden Lage seit Jahrhunderten als einer der begehrtesten Kraftplätze in den Alpen. Die markante Kegelform der Hohen Salve fällt auf jedem Panoramabild der Kitzbüheler Alpen sofort ins Auge. Besucher erleben auf dem Hausberg der Brixentaler ein Rundum-Panorama mit Blick auf die schönsten Gipfel der Ostalpen.

Ferienregion Hohe Salve
Ausflugsziel Hohe Salve: Kraftplatz und die beste Aussicht

Sonnwendfeuer am 24.06.2017 – Nach altem Brauch werden zur Sommersonnenwende auf den Bergspitzen Feuer entzündet, um die Kraft der Sonne zu verstärken und Böses von Mensch und Tier fernzuhalten. Vom Gipfel der Hohen Salve ist der Blick auf die Bergfeuer überwältigend. Ein faszinierender Anblick, der bezaubert und beeindruckt. Seit Menschengedenken ist die Hohe Salve bei Hopfgarten im Brixenztal Ziel von Pilgern und Wanderern aus allen Himmelsrichtungen. Waren es ursprünglich Kultplätze, die die...

  • 23.06.17
  •  1
Lokales

Ferienregion Hohe Salve
Hohe Salve Magazin Sommer 2017 – jetzt online!

Das offizielle Gästemagazin der Ferienregion Hohe Salve beschreibt den KAT Walk Kompakt, berichtet über die Feuernächte auf der Hohen Salve, erzählt über die Renovierung des Salven Kirchleins und stellt das Wanderdorf Hopfgarten/Kelchsau mit dem G'sundheitsbründelweg vor. Jetzt e-paper online lesen! Hohe Salve Magazin – Sommer 2017 Außerdem gibt es noch viele weitere spannende Geschichten, interessante Neuheiten und einen umfassenden Termin- und Veranstaltungskalender aus der Ferienregion...

  • 16.05.17
Lokales

Ferienregion Hohe Salve
Salve Magazin Winter 2016/17 – jetzt online!

Das offizielle Gästemagazin der Ferienregion Hohe Salve präsentiert das neue Mobilitätskonzept der Region, stellt das neue Sportresort Hohe Salve in Hopfgarten und Bathai im Wave vor und spricht mit Jäger und Förster über den Woipertouringer. Jetzt e-paper online lesen! Salve Magazin Winter 2016/17 Außerdem gibt es noch viele weitere spannende Geschichten, interessante Neuheiten und einen umfassenden Termin- und Veranstaltungskalender aus der Ferienregion Hohe Salve. Viel Spaß beim...

  • 06.10.16
Freizeit

Ferienregion Hohe Salve
Salve Magazin Sommer 2016 – jetzt online!

Das offizielle Gästemagazin der Ferienregion Hohe Salve beschreibt den neuen KAT Walk Kompakt, erzählt Penningberger G'schichten, berichtet über den neuen TransKitzAlp-Weit-Biker-Weg und stellt das neue rITTERschloss in Itter vor. Jetzt e-paper online lesen! Salve Magazin Sommer 2016 Außerdem gibt es noch viele weitere spannende Geschichten, interessante Neuheiten und einen umfassenden Termin- und Veranstaltungskalender aus der Ferienregion Hohe Salve. Viel Spaß beim Lesen!

  • 13.04.16
Gesundheit

Ferienregion Hohe Salve
Salve Magazin Winter 2015/16 – jetzt online!

Das offizielle Gästemagazin der Ferienregion Hohe Salve berichtet über die neue Schernthannbahn, das Trainingslager der "Ghost-Riders" in Angerberg und unternimmt eine keine literarisch-besinnliche Spurensuche, die zu Sepp Kahn nach Itter führt. Jetzt e-paper online lesen! Salve Magazin Winter 2015/16 Außerdem gibt es noch viele weitere spannende Geschichten, interessante Neuheiten und einen umfassenden Termin- und Veranstaltungskalender aus der Ferienregion Hohe Salve. Viel Spaß beim...

  • 28.09.15
Freizeit
Der Obere Wildalmsee ist ein Naturjuwel und liegt direkt am Weg zum 2.447 Meter hohen Schafsiedel. Der zertifizierte Wanderweg startet im Kurzen Grund und bietet ein herausragendes Naturerlebnis. Er wird bestens gepflegt und trägt dafür das Tiroler Wandergütesiegel.

Ferienregion Hohe Salve
Der Schafsiedel – Berg und baden mit Aussicht

Der Schafsiedel in der Kelchsau wird gerne als Touren-Tipp genannt. Mit 2.447 Metern ist er nicht der höchste, wohl aber einer der schönsten Berge der Kitzbüheler Alpen. Das Besondere? Seinen Zauber versprüht der Schafsiedel nicht erst am Gipfel. Nüchtern betrachtet wird die wildromantische Bergseenwanderung zum Gipfel des Schafsiedel als schwer eingestuft. Wetter, Kondition und Ausrüstung sollten also passen. Doch lässt sich die Wanderung nicht einfach mit Fakten beschreiben. Da ist weit mehr....

  • 03.06.15
  •  3
  •  1
Freizeit
Die weithin sichtbare Pfarrkirche von Hopfgarten. Hopfgarten ist mit 166,55 km² eine der größten Gemeinden Tirols, zu der auch die Ortsteile Kelchsau und Penningberg gehören. Der historische Markt mit seinen schmalen Gassen macht nur einen kleinen Teil des gesamten Gemeindegebietes aus.

Ferienregion Hohe Salve
Hopfgarten im Brixental – ein Dorf für Wanderer

Wandern, das heißt genießen, erleben, zurückschalten und sich auf das Wesentliche konzentrieren. Wann beginnt für Sie eine Wanderung? Mit der Tourenplanung, dem Packen des Rucksackes, dem ersten Schritt? Für uns in Hopfgarten ist Wandern weit mehr als die Bewältigung des Weges. Wandern liegt uns sozusagen im Blut. Zu Fuß unterwegs sein war früher notwendig, da kaum befahrbare Straßen auf die Berge und in die Seitentäler führten. Die Menschen sind aber auch damals nicht achtlos an der herrlichen...

  • 12.05.15
Lokales

Ferienregion Hohe Salve
Salve Magazin Sommer 2015 – jetzt online!

Das offizielle Gästemagazin der Ferienregion Hohe Salve berichtet über den Schafsiedel als besonderes Wanderziel, über das Wanderdorf Hopfgarten, den KAT-Walk und die abwechslungsreiche Geschichte von Schloss Itter. Jetzt e-paper online lesen! Salve Magazin Sommer 2015 Außerdem gibt es noch viele weitere spannende Geschichten, interessante Neuheiten und einen umfassenden Termin- und Veranstaltungskalender aus der Ferienregion Hohe Salve. Viel Spaß beim Lesen!

  • 13.04.15
Freizeit
Die Bauernhöfe rund um Hopfgarten beeindrucken mit ihren verzierten und blumengeschmückten Balkonen. Vielen von ihnen sind "Erbhöfe".
3 Bilder

Ferienregion Hohe Salve
Auf dem KAT-Walk durch die Kitzbüheler Alpen

Eile ist am Kitzbüheler Alpen Weitwanderweg – kurz KAT-Walk – nicht angebracht. Man würde wohl zu vieles versäumen: humorige G‘schichtln, g‘schmackige Knödl und Bratln oder Teppiche voller Almrosen. Gewohnt wird in komfortablen Unterkünften. Seit vergangenen Sommer führt der KAT-Walk quer durch die Kitzbüheler Alpen und verbindet Hopfgarten im Brixental mit Fieberbrunn im Pillerseetal. Dazwischen liegen hundert Kilometer Wanderweg, aufgeteilt in sechs überschaubare und gut machbare Etappen....

  • 13.03.15
Lokales
Von den hundert Mitgliedern des CDR Hopfgarten haben rund 30 eine Rennlizenz und bringen immer wieder internationale Titel und Top-Platzierungen mit nach Hause.
3 Bilder

Ferienregion Hohe Salve
Die Weltmeister im Sportrodeln

Der „Club der Rodler“ aus Hopfgarten hat drei Weltmeister in seinen Reihen. Sie trainieren regelmäßig auf der Haagalmbahn am Penningberg und geben Freizeitrodlern gerne Tipps für mehr Spaß auf zwei Kufen. Für eine schwungvolle Rodelpartie braucht es das passende Sportgerät, weiß Christian Bucher: „Ideal sind Touren- oder Sportrodeln mit schräg gestellten Kufen. Diese sind lenkbar und halten auf Eis besser die Spur. Gerade bei Kindern ist es wichtig, dass die Rodel zur Größe passt. Sonst...

  • 10.11.14
Gesundheit

Ferienregion Hohe Salve
Salvenbahn Hopfgarten – neues Parkhaus und neues Ski Depot

Es sind gerade einmal zehn Meter vom neuen Parkhaus in Hopfgarten bis zum Einstieg in die Salvenbahn – nirgends kommen Wintersportler schneller und bequemer auf die Piste. Dafür sorgt auch das neue Skidepot de luxe. Ein gemütlicher Skitag beginnt mit einer entspannten Anfahrt und einem bequemen Start ins Skigebiet. Hopfgarten hat neben Itter nicht nur den am schnellsten erreichbaren Einstieg in die SkiWelt, sondern jetzt auch den bequemsten. Denn vergangenen Sommer wurde direkt neben der...

  • 03.11.14
  •  1
Lokales

Ferienregion Hohe Salve
Salve Magazin Winter 2014/15 jetzt online !

Das offizielle Gästemagazin der Ferienregion Hohe Salve berichtet über "Park and Ski" an der Seilbahn in Hopfgarten, stellt die ersten Weltmeister im Sportrodeln aus dem Brixental vor und erzählt die Geschichte vom Lawinenhund Wera und seinem Herrl Stefan. Jetzt E-Paper online lesen! Salve Magazin Winter 2014/15 Außerdem gibt es noch viele weitere spannende Geschichten, interessante Neuheiten und einen umfassenden Termin- und Veranstaltungskalender aus der Ferienregion Hohe Salve. Viel...

  • 27.10.14
Reisen
Der Panoramaweg rund um den Gipfel lädt zu einem halbstündigen Spaziergang. Dabei haben Sie mit über 70 Dreitausendern die höchsten Berge der Ostalpen im Blick.
2 Bilder

Ferienregion Hohe Salve
Hohe Salve – der Rigi von Tirol

Die Hohe Salve zählt zu den schönsten Aussichtsbergen Tirols. Der 1.829 Meter hohe Berg grüßt schon von weitem in alle Himmelsrichtungen. Wohl mit ein Grund, dass er den lateinischen Gruß „Salve“ im Namen trägt. Mit der Errichtung des „Salvenkirchleins“ am Gipfel steht auf der Hohen Salve Österreichs höchstgelegene Wallfahrtskirche. Von der Hohen Salve haben Besucher einen faszinierenden Rundumblick. Das 360-Grad-Panorama ist der außergewöhnlichen Lage des Aussichtsberges in den Kitzbüheler...

  • 02.07.14
  •  1
Lokales
Der Antrieb des E-Rennrads arbeitet unauffällig, aber nachhaltig. Wir genießen das natürliche Rennrad-Feeling bei spürbar reduziertem Kraftaufwand.
4 Bilder

Ferienregion Hohe Salve
Ride on(e) – E-Rennrad-Region Hohe Salve

Die Ferienregion Hohe Salve ist die weltweit erste E-Rennrad-Region. In den Testcentern stehen E-Rennräder von vivax assist bereit, die mit dem leichtesten Fahrradantrieb der Welt ausgestattet sind. Der im Sattelrohr versteckte Antrieb ist per Knopfdruck zuschaltbar. Mit dem vivax assist werden Leistungsunterschiede in der Gruppe ausgeglichen. So werden die Rennrad-Touren durch die Kitzbüheler Alpen zum gemeinsamen Vergnügen für alle. Seit dem Jahr 2013 ist die Ferienregion Hohe Salve...

  • 02.07.14
  •  1
Lokales

Ferienregion Hohe Salve
Salve Magazin Sommer 2014 jetzt als online !

Mit vielen spannenden Geschichten, interessanten Neuheiten und einem umfassenden Termin- und Veranstaltungskalender aus der der Ferienregion Hohe Salve. Jetzt E-Paper online lesen! Salve Magazin Sommer 2014 Die Sommerausgabe des offiziellen Gästemagazins der Ferienregion Hohe Salve blickt zurück, als es noch ein Abenteuer war, die Hohe Salve zu erklimmen, berichtet über den KATwalk, den neuen Weitwanderweg durch die Kitzbüheler Alpen und führt in die "eisige" Tiefen der Eis- und...

  • 16.06.14
  •  1
Lokales
Eis- und Tropfsteinhöhle auf der Hundsalm
3 Bilder

Ferienregion Hohe Salve
Abenteuer – Eishöhle und Adlerhorst

Ein Besuch der Eis- und Tropfsteinhöhle bei der Hundsalm ist ein spannendes Abenteuer für die ganze Familie. Der Weg zum Eingang auf 1.520 m Höhe führt am Adlerhorst vorbei, einem der schönsten Aussichtspunkte in der Ferienregion Hohe Salve. Die Adler-Skulpturen dort stammen von Künstlern der Schnitzschule Elbigenalp. Ausgestattet mit Helm und Grubenlicht geht es über eine Treppe hinunter in die Eis- und Tropfsteinhöhle auf der Hundsalm. Schon am Eingang sind die ersten Eisformationen zu sehen....

  • 09.05.14
  •  2
Lokales
Die Glockentürme hatten eine besondere Funktion: Zu den Mahlzeiten wurde die Glocke geläutet um so die Hofangestellten zum Essen zu rufen. Auch läuteten die Bauern um die Arbeiter vor einem Gewitter zu warnen – zum Beispiel, wenn sie gesehen haben, dass der 
Hüter auf der Hohen Salve die weiße Fahne schwenkt.
2 Bilder

Ferienregion Hohe Salve
Stattliche Bauernhäuser in den Kitzbüheler Alpen

Stattliche Bauernhäuser mit Glockentürmen und Blumenschmuck prägen die Kulturlandschaft in den Kitzbüheler Alpen. Viele sind seit langem in Familienbesitz und beherbergten mehrere Generationen. Sie gehören zu den größten Tirols und mit ihrem typischen Glockenturm wohl auch zu den schönsten – die vielen stattlichen Bauernhöfe in Hopfgarten und Umgebung. Viele sind seit Generationen in Familienbesitz. Einige schmücken sich mit dem Titel „Erbhof“. Die Auszeichnung wird vom Land Tirol vergeben,...

  • 24.04.14
Lokales
13 Bilder

Ferienregion Hohe Salve
KAT – Kitzbüheler Alpen Trail

Der eindrucksvolle Weitwanderweg führt Sie in sechs Etappen durch die Kitzbüheler Alpen. Die Route wurde so angelegt, dass man sie in beide Richtungen erwandern oder auch einzelne Teilabschnitte davon absolvieren kann. Die Wege über die sanften Grasberge sind allesamt als leicht bis mittelschwer klassifiziert. Kondition sollten Sie aber schon mitbringen, wenngleich man einige Etappen mit der Seilbahn abkürzen kann. Hopfgarten – Kelchsau Tradition verbindet – Entlang von Bauern­höfen zurück...

  • 23.04.14
  •  1
Reisen
4 Bilder

Ferienregion Hohe Salve
Die Hohe Salve – Der "Rigi von Tirol" einst und jetzt

Schon Mitte des 19. Jahrhunderts wurde die Hohe Salve zunehmend als Reiseziel entdeckt – die Besucherzahl wuchs stetig. So wurde im Herbst 1907 der „Verschönerungsverein für Hopfgarten und Umgebung“ gegründet. In den Statuten heißt es „alle jene Verschönerungen zu bewerkstelligen, welche geeignet sind, den Fremdenverkehr zu heben und den Fremden den Aufenthalt im Orte und dessen Umgebung angenehm zu machen“. Bereits im ersten Vereinsjahr entstanden eine Schneeschuhbahn von der Hohen Salve mit...

  • 23.04.14
  • 1
  • 2