Sonne

Beiträge zum Thema Sonne

20

Reisen
Ein wahrer Palast

Das MüPa Gebäude - "Palast der Künste" - beherbergt mehrere Konzert- und Theatersäle, eine Buchhandlung, die Sammlung des Ludwig-Museums, Bars, Cafes, ein Restaurant und großzügige, von natürlichem Licht durchflutete Pausenräume. Da beim Festival von Richard Wagners vielstündigen Musikdramen auch die Pausen lang sind, 50 bzw. 60 Minuten, hat das Publikum Zeit, sich auf den diversen Balkonen und Terrassen der Entspannung und der Sonne hinzugeben bzw. die Panoramablicke zu genießen. Wie in...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
10

Garten
Der Zaubergarten

...südlich von Wien war schon einmal Thema meiner Berichterstattung. In Wirklichkeit könnte man jeden Tag neue Fotos präsentieren, weil der Garten mit jeder neuen Farbe, jeder aufgeblühten Knospe usw. aufs Neue betörend schön ist. Andererseits fallen uns die Veränderungen eher auf, wenn wir nicht zu oft dort sind. So geschah es diesmal. - Nach einiger Zeit ein ganz anderer Garteneindruck, andere Lichter, andere Stimmungen. Wahrscheinlich zwitschern auch andere Vögel, der Jahreszeit...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
2 1 6

Wiener Spaziergänge
Ein Spaziergang für die Ukraine

Sonntag, Nachmittag, die Sonne strahlt am Himmel. Die Wiener City ist still und elegant, die Bäume der Ringstraße spenden wohltuenden Schatten. Frieden wie im Bilderbuch. Eine große Menschenmenge spaziert durch, Abstand haltend, zivilisiert. Nur an den gelb-blauen Fahnen merkt man, dass das ein Spaziergang für die Ukraine ist. In Wien gelandete Ukrainer und Wiener demonstrieren zusammen für den Frieden. - Natürlich nützt es nichts, sagst du jetzt. Aber wenn der kriegführende Tyrann sieht, dass...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Auf viel Sonnenschein kann man sich in Wien am Donnerstag Vormittag freuen. Ab Mittag ziehen Wolken auf.
1 Aktion 2

Wetterausblick
Strahlender Sonnenschein in Wien am Donnerstag

Mit viel Sonne startet der Donnerstag in Wien. Nach und nach ziehen immer mehr Wolken auf. Das Wochenende bringt dann Regen und Schnee. WIEN. Die gute Neuigkeiten vorweg: Mit viel Sonnenschein beginnt der Donnerstag, 24. Februar, in Wien. Das prognostiziert die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG). Doch leider bleibt das nicht den ganzen Tag so. Gegen Mittag erreichen dichte Wolken die Bundeshauptstadt und machen es der Sonne schwer durchzukommen. Immer dichter werden die...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
1 3

Wiener Spaziergänge
Wolken über Favoriten

Meine Eltern haben immer gesagt, dass man beim Spazierengehen auch rund herum und in die Höhe schauen sollte, ohne natürlich auf die Nase zu fliegen, weil es auch in der Stadt viel Sehenswertes gibt - sei es bloß ein schlner Fensterrahmen, ein buntes Haustor oder eine Spiegelung in einer Fensterscheibe. Manchmal ist das Wetter so, dass die schönsten Blicke dem Wolkenspiel zu danken sind; wenn die Abendsonne die blauen oder grauen Wolken an ihrem Rand orange oder rosa beleuchtet; wenn der ganze...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
4

Gute Laune
Noch mehr als...

das Gelb; das Rot hellt unser Gemüt vielleicht noch mehr auf. In der Natur gibt es auch diese Farbe in unzähligen Schattierungen, vom melancholischen Blassrosa bis zum knalligen Mohnblumenrot. Wenn ich an den Sommer denke, kommen mir noch mehr rote Blumen in den Sinn als gelbe oder blaue. Rot ist das Blut, daher waren revolutionäre Fahnen und symbolträchtige Prunkgewänder schon immer gern mit Rot verziert. Im alten Ägypten aber hatte Rot eine Sonderstellung; das Goldrot der Wüste im Licht der...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
1 4

Gute Laune
Wenn die Sonne...

nicht scheinen will, das ist im Winter öfters der Fall, dann schaue ich mir Fotos vom letzten Sommer an. Vom strahlenden Sonnengelb wird mir gleich anders, die gute Laune ist wieder da. Von der orangenen Farbe der Lilien fällt mir ein, wie ich daran gerochen habe und plötzlich nicht nur die Nasenspitze vom Blütenstaub komplett gelb war. Es war gar nicht einfach, das wegzuwaschen. Da muss ich gleich wieder lachen. Hoffentlich schaffen wir es mit den Impfungen, zumal die von vielen heiß ersehnte...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
5

Wiener Spaziergänge
Im Favoritner Volkspark Laaerberg

Am Südhang des Laaerberges  zwischen 1932 und 1959 angelegt, neben dem Laaerberg-Bad, ist der Park eine grüne Oase unweit vom Verteilerring. Die goldenen Herbsfarben der Bäume  spiegeln sich im Teich, es duftet nach feuchtem Laub und Nadelbäumen. Der Sonne-Mond-Obelisk des Wiener Malers Helmut Leherb (1933 - 1997) glänzt in der Sonne. Er war - zusammen mit seiner Frau Lotte Profohs - ein Society-Liebling in der 2. Hälfte des 20.Jh.-s, ich erinnere mich noch an die ausgestopfte weiße Taube, die...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Gottfried Helnwein ist die Unterstützung benachteiligter Mädchen in Indien eine Herzensangelegenheit.
3

Verlosung zum guten Zweck
Gottfried Helnwein verlost eigene Kunstdrucke

Einzigartige Charity-Aktion mit Gottfried Helnwein zugunsten von Sonne-International. WIEN/FAVORITEN. Der in Favoriten aufgewachsene Künstler Gottfried Helnwein ist heute einer der renommiertesten Maler. Bekannt wurde er durch seine Schockbilder, die auch die Cover von den LPs (den Vinyl-Scheiben) des Burgschauspielers und Sängers Franz Morak zieren. Heute lebt Helnwein in Irland – und er verlost eine private Einladung auf sein Schloss sowie exklusive Kunstdrucke. Mit dieser Aktion unterstützt...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
10

Natur pur am Wienerberg
Rückblick zum vorletzten Dezembertag 2020

Ein Rückblick zum 30. Dezember 2020. Die Natur würde sagen:" Hier bin ich, schaut mich an, bin ich nicht herrlich auch im Dezember?" So ist es auch. Die Natur ist eine unermüdliche Bildhauerin. Sie zeigt uns vor wie es geht.  Wir Menschen sollten ihr folgen, sie beschützen, auf sie achten.  Hier am Wienerberg ist eine Oase mitten in Wien. Dennoch gibt es immer wieder Menschen die 5 Meter weiter zum nächsten Papierkorb nicht schaffe, die ihre Dosen, Flaschen und neuestes Accessoires Masken...

  • Wien
  • Favoriten
  • Michele Heger
Ein hoher Lichtschutzfaktor ist für die meisten Hauttypen notwendig.

Tag des Sonnenschutzes
Sonnencreme: Welchen LSF brauche ich?

Der Lichtschutzfaktor verlängert, einfach ausgedrückt, die Zeit, die man die Haut der Sonne aussetzen kann, ohne einen Sonnenbrand zu riskieren. ÖSTERREICH. Der 21. Juni ist der Tag des Sonnenschutzes und bietet somit die ideale Gelegenheit, sich mit einer allseits bekannten, aber oft missverstandenen Zahl auseinanderzusetzen. Nach wie vor herrscht bei vielen Menschen Unsicherheit bezüglich des sogenannten Sonnenschutzfaktors, der in der Regel als LSF oder SPF angegeben wird. Hinter der Zahl...

  • Wien
  • Michael Leitner
5

Corona-Zeiten
Das Immunsystem...

...wird bekanntlich durch gute Laune gestärkt. Die Frühlingssonne, die laue Luft und die erblühenden Pflanzen unterstützen das. Man braucht es in Corona-Zeiten ganz besonders. Wir sind uns dessen bewusst und erfreuen uns dankbar an den paar Balkonpflanzen: Pelargonien, Tulpen und ein kleines Granatapfelbäumchen mit den schönen roten Knospen und Blüten. - Wir müssen nicht weit wandern für ihren Anblick; sie bieten jeden Tag ein anderes Spektakel, und wir lernen irgendwie wieder, Schönheit im...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Wann genau die Wiener Bäder 2020 in die Sommersaison starten können ist derzeit noch nicht absehbar.

Freibäder in Wien
Auftakt zur Badesaison wird verschoben

Das Betretungsverbot von öffentlichen Orten auf Grund des Coronavirus hat auch für die Wiener Freibäder Konsequenzen. Diese müssen den Saisonstart im Mai nach hinten verschieben. WIEN. Die vergangenen warmen Tage haben es wieder einmal gezeigt: Die Wiener lechzen, nach einem langen Winter – auch wenn dieser nicht mit viel Schnee gesegnet war – nach Sommer und Sonnenschein. Auf Grund der derzeitigen Situation rund um das Coronavirus ist es jedoch nicht leicht, sich über die ersten Frühlingsboten...

  • Wien
  • Larissa Reisenbauer
4

Wiener Spaziergänge
Wiener Eistraum

Warme Frühlingssonne, etwas Wasser auf der gepflegten Eisfläche - der Ansturm auf den Rathausplatz ist trotzdem ungemindert. Auf mehreren Flächen und auf 2 Ebenen gleiten Klein und Groß dahin. Es ist unter Tags nicht überfüllt, sehr angenehm. Schade, dass ich nicht eislaufen kann.

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Das Projekt wurde von Stadträtin Ulli Sima (Mitte), Wiener-Linien-Geschäftsführerin Alexandra Reinagl, Wien-Energie-Geschäftsführer Karl Gruber (l.), SPÖ-Energiesprecher Josef Taucher (2.v.l.) und Ottakring Bezirksvorsteher Franz Prokop (r.) präsentiert.
1

Photovoltaik-Folien auf dem Dach
Sonnenstrom für U-Bahn-Station Ottakring

Auf dem Dach der U-Bahn-Station Ottakring wurden auf einer Fläche von rund 360 Quadratmetern Photovoltaik-Folien angebracht. Die Maßnahme ist ein Pilotprojekt der Wiener Linien mit der Wien Energie für aktiven Klimaschutz in Ottakring. OTTAKRING. Die selbstklebenden Photovoltaik-Folien auf dem Dach der U-Bahn-Station Ottakring produzieren sauberen Sonnenstrom und schonen damit die Umwelt und das Klima. Im Gegensatz zu herkömmlichen Photovoltaik-Anlagen sind die Folien fünfmal leichter. Mit der...

  • Wien
  • Ottakring
  • Michael J. Payer
Wir überprüfen populäre Mythen der Medizin auf ihren Wahrheitsgehalt.

Mythen der Medizin
Die "gesunde Bräune" gibt es nicht

Viele Menschen glauben, ein bisschen Bräune sei ohnehin gesund – stimmt nur leider nicht. ÖSTERREICH (mjl). Jeder weiß, dass man es im Sommer mit dem Sonnenbaden nicht übertreiben sollte. Schließlich sind Sonnenbrände einerseits sehr unangenehm und fördern andererseits auch noch das Risiko, später im Leben an Hautkrebs zu erkranken. Dennoch hält sich vielerorts der Glaube, es gebe eine sogenannte "gesunde Bräune". Lieber Bräune aus DrogeriemarktTatsächlich aber ist jede dunkle Veränderung der...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Michael Leitner
Die Sonnenschule: Der neue Name wurde von den Kindern der Lortzinggasse in ihre Sprachen übersetzt und in Entwürfe für das Schullogo gegossen.
5

Volksschule Lortzinggasse
Im Osten Penzings geht die Sonne auf

Aus dem Schatten ins Licht: In der Volksschule Lortzinggasse geht im Herbst die Sonne auf. PENZING. Die Volksschule Lortzinggasse, direkt an der Grenze des 14. zum 15. Bezirk, ist ein Rohdiamant. Es fehlt nur noch der Feinschliff, aber das Grundgerüst ist unbezahlbar. Jetzt soll die Schule zum Strahlen gebracht werden. Ein neuer Name ist schon gefunden: die Sonnenschule. Die Lortzinggasse ist eine echte Multikulti-Schule. Das ist zum einen eine Herausforderung für die Lehrerinnen, zum anderen...

  • Wien
  • Penzing
  • Elisabeth Schwenter
Im hinteren Teil des Schönbornparks werden nun zwei Bäume gepflanzt. Damit soll die Schaukel auch zu Mittag im Schatten stehen.

Schönbornpark
Zwei neue Bäume für genug Schatten

Statt der Versetzung der Kinderschaukel werden nun Bäume gepflanzt. Bislang verschaffte ein größerer Baum der Kinderschaukel im Schönbornpark genügend Schatten. Dieser wurde jedoch aufgrund seines Alters entfernt und hinterlässt seither eine Sonnenlücke, durch die die Sonne vor allem in den Mittagsstunden auf das Spielgerät strahlt. Um die weitere Benutzung der Schaukel für die Kinder auch in den Sommermonaten zu gewährleisten, forderten Anrainer deren Versetzung (die bz berichtete). Diese...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer
4

Sommer
Die Kiwi-Ernte

...wird heuer besonders groß. Der Strauch gedeiht an einer hellen, das Sonnenlicht reflektierenden Südwand, vom Wind geschützt. Er ist mehr als 5 m hoch geklettert und ist voller Blüten. Das Einkochen wird mühsam, aber das Resultat erfreulich.

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Hallo Mami, hab dich lieb
2 2 4

Tiergarten Schönbrunn
Sonne lockt Präriehund-Jungtiere hervor

Das sonnige Wetter zieht nicht nur uns Menschen ins Freie, es lockt auch die vier Präriehund-Jungtiere im Tiergarten Schönbrunn aus ihrem unterirdischen Bau. HIETZING. Die kleinen Präriehunde sind bereits Ende April zur Welt gekommen. Nun unternehmen die zierlichen Nager ihre ersten Ausflüge. „Präriehunde wiegen bei der Geburt nur etwa 15 Gramm und sind noch nackt, blind und taub. Die ersten Wochen werden sie von ihrer Mutter im Bau versorgt. Jetzt können die Besucher die Jungtiere dabei...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
2 1 2

Rezept
Rezept Saures

Ich habe hier bereits mehrmals Selbstgesäuertes präsentiert, aber da jetzt die Sonne länger und wärmer scheint, geht das Säuern schneller, daher habe ich neue Gemüsekombinationen ausprobiert. In dem bunten Glas sind unten Stücke einer nicht vollreifen Papaya, daneben eine kleine saure Zwergorange vom eigenen Orangenbäumchen, dann Gurkenstückchen und hellbraune, schuppig aussehende  Champignon"hütchen". Ich habe reichlich Krenflocken dazu gestreut, 1 Kaffeelöffel unjodiertes Salz, und dann habe...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Anzeige
Mit Maß und Ziel im Solarium vorzubräunen hilft der Haut, sich auf den Sommer vorzubereiten

Sonnenbrand
So bereiten Sie Ihre Haut optimal für den Sommer vor

Im Frühling freut sich jeder auf die ersten richtig warmen Sonnenstunden, die man am liebsten mit so wenig Stoff auf der Haut wie möglich verbringt. Den Sonnenbrand bemerken viele jedoch erst abends vor dem Spiegel. Die Haut an die Sonne gewöhnenBevor Sie sich voll der Sonne hingeben und stundenlang in der prallen Sonne bräunen, sollten Sie Ihre Haut auf die erhöhte Strahlenbelastung vorbereiten. Der Aufbau der natürlichen Lichtschwiele hilft dabei, ultraviolette Strahlen (UV) zu blockieren und...

  • Wien
  • WOCHE Kärnten Online Werbung

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.