soziales engagement

Beiträge zum Thema soziales engagement

1 3

Arbeitgeber Haubis
Studie zeigt: Haubis zählt zu besten Arbeitgebern NÖ

Familienunternehmen Haubis schneidet hervorragend in Arbeitgeber-Studie ab. Qualifizierte Kenner erachtet eine Anstellung bei Haubis als gute Referenz für den eigenen Lebenslauf. Im Frühjahr 2021 wurden vom Market Institute im Rahmen von groß angelegten Studien (mit etwa 5.000 Interviews) die besten Arbeitgeber in Wien, Niederösterreich und Burgenland aus Sicht der für den Arbeitsmarkt relevanten Bevölkerung ermittelt. "Als Familienunternehmen liegt Haubis das Wohl aller Mitarbeiter am Herzen....

  • Melk
  • Sarah Welter
Franz Weiß unterstützt gemeinsam mit dem SK Rapid Wien zwei Projekte in Afrika.
2

Rapid-Trikots für den guten Zweck
Münichreither beschenkt Kinder in Afrika mit besonderen Gewand

Franz Weiß, ehemaliger Obmann des Charity-Vereins "1.FC Kaiserbier Münichreith", unterstützt zwei Projekte in Afrika. MÜNICHREITH. Seine Charity-Fußballmatches waren weit über die Landesgrenzen bekannt. Franz Weiß hat vor einigen Jahren sein Herzensprojekt "1. FC Kaiserbier Münichreith" stillgelegt. Was er nicht stillgelegt hat, ist der unbändige Wille Menschen, besonders Kinder, zu unterstützen. So hat der glühende SK Rapid Wien-Fan es nun geschafft, gleich zwei Projekte gemeinsam mit dem...

  • Melk
  • Daniel Butter
72 Stunden ohne Kompromiss - Jugendliche und Projekte im Bezirk gesucht.
2

"72 Stunden ohne Kompromiss": Jugendliche und Projektideen im Bezirk Melk gesucht

Zum neunten Mal findet „72 Stunden ohne Kompromiss“ statt unter dem Motto: „Challenge your Limits“ BEZIRK.  Wie können Jugendliche ihre Limits erkennen, wenn ihnen die Grenzen nur von außen festgelegt werden? „72 Stunden ohne Kompromiss“ ermöglicht Jugendlichen zwischen 14 und 25 Jahren sich im Bezirk sozial zu engagieren und ihre Grenzen zu überwinden. Durch praxisorientiertes und eigenverantwortliches Handeln können sie Hintergründe und Bedürfnisse von Menschen erfahren, indem sie z.B....

  • Melk
  • Daniel Butter

4 AbsolventInnen der HAK Ybbs gewinnen bei der Liese Prokop Frauenpreisverleihung den Anerkennungspreis in der Kategorie Soziales und Generationen

In einem feierlichen Rahmen im Casino Baden fand heuer bereits zum 10. Mal die Verleihung des Liese Prokop Frauenpreises statt. In der Kategorie Soziales und Generationen gab es 91 Nominierungen von Frauen, die in diesem Bereich Besonderes geleistet haben. Um so stolzer waren die 4 AbsolventInnen 2017 - Sophie Ebert, Bianca Hader, Teresa und Carmen Leonhartsberger der HAK Ybbs - als sie den Anerkennungspreis für ihr Projekt „Khokling – Schulen für Nepal“ aus den Händen von Frau Landeshauptfrau...

  • Baden
  • Stefan Bugl

Benefizkonzert von Chorisma - tolle Leistung und großartiger Erfolg!

Wieder einmal stellten die Besucherinnen und Besucher des Chorkonzerts ihre Hilfsbereitschaft unter Beweis und unterstützten das soziale Engagement von Chorisma. Der 19-köpfige Chor, deren SängerInnen aus Ruprechtshofen und den umliegenden Gemeinden stammen, spendet heuer die Einnahmen seines vorweihnachtlichen Konzertes an eine Familie aus Ruprechtshofen, um sie nach dem plötzlichen Tod des Familienvaters zu unterstützen. Die zahlreichen Zuhörerinnen und Zuhörer konnten sich mit besinnlich...

  • Melk
  • Thomas Schrattmaier

„Löwenherz 2016“ – der große niederösterreichische Sozialpreis – Einreichfrist startet!

Der Verein "Pro Niederösterreich" startet die Ausschreibung des „Löwenherz 2016“, des großen niederösterreichischen Sozialpreises. Das „Löwenherz“ wird mittlerweile zum 11. Mal verliehen, der Preis richtet sich an alle Niederösterreicherinnen, Niederösterreicher und niederösterreichischen Institutionen, Vereine oder sonstige Initiativen, die durch ihre Handlungen einen positiven Beitrag zu einer friedlichen und solidarischen Gesellschaft (z.B. Armutsbekämpfung, Gleichberechtigung behinderter...

  • Melk
  • Andreas Umgeher
Fotos (Wolfgang  Zarl): Christina Pfister, Katja Herzmanek, Tim Tobner, Verena Kainz, Isabella Stöcklhuber (Jugendleiterin), Alexandra Zehetner (youngCaritas)
4

Sozialaktion: Hürmerin organisiert "72 Stunden ohne Kompromiss" für 1000 Jugendliche

JUGENDSOZIALAKTION: 19.–22. Oktober 2016/ Zum achten Mal findet österreichweit „72 Stunden ohne Kompromiss“ statt unter dem Motto: „Vielfalt leben – SCHALT DICH EIN!“; Gesucht: Jugendliche und Projekte; jetzt startete die Anmeldung; Alexandra Zehetner von der youngCaritas der Diözese St. Pölten ist eine der beiden Projektverantwortlichen. Traditionell sind auch immer viele Jugendliche aus dem Bezirk Melk mit dabei Die Menschen um einen herum sind unterschiedlich. Sie haben verschiedenste...

  • Melk
  • Wolfgang Zarl
2

Ein Melker Herz wie ein Löwe

Das Flüchtlingsprojekt der SPÖ Melk wurde vor Kurzem mit dem Engagement-Preis ausgezeichnet. MELK. Der Löwenherz-Preis für soziales Engagement in Niederösterreich wurde in der Fachhochschule St. Pölten vergeben. Mittendrin unter den Gewinnern befindet sich die SPÖ Melk mit ihrem Flüchtlingsprojekt. "Es war auf jeden Fall unerwartet, aber umso mehr freuen wir uns natürlich über den Preis", sagt Andreas Umgeher, Geschäftsführer der Bezirks-Roten. Asyl für Flüchtlinge Im Haus der SPÖ fand eine...

  • Melk
  • Daniel Butter
Obmann Gerhard Leeb bei der Übergabe der Auszeichnung "Seniorenfreundliche Gemeinde"

Seniorenfreundliches Persenbeug-Gottsdorf

Am Montag, den 12. Jänner 2015 fand die 6. Auszeichnung zur Seniorenfreundlichen Gemeinde bzw. Initiative der NÖ Volkshilfe in Ober-Grafendorf statt. Die Gemeinde Persenbeug-Gottsdorf wurde unter anderem für die Aktivitäten des Vereins Soziales Persenbeug-Gottsdorf ausgezeichnet. Herr VizeBgm. und Obmann des Vereins Soziales Persenbeug-Gottsdorf, Gerhard Leeb nahm die Auszeichnung dankbar entgegen. Der Verein Soziales Persenbeug-Gottsdorf unterstützt seine Mitglieder mit diversen...

  • Melk
  • Tamara Leeb
DGKS Elisabeth Haller, DGKS Lea Hofer-Wecer, Vereinsmitglied Renate Karpf und Obmann VizeBgm Gerhard Leeb

Dement - Was ist nur los mit mir?

Zahlreiche Interessierte fanden sich am Mi, den 6.11.2013 im Gasthof Böhm ein um den Vortrag von Frau DGKS Lea Hofer-Wecer über Demenz zu hören. Das Thema Demenz beschäftigt uns alle immer mehr, die Zahl der immer älter werdenden Menschen steigt beständig an und damit wächst die Gefahr dement zu werden. Welche Probleme demente Menschen und deren Angehörige zu bewältigen haben hat Frau Hofer-Wecer sehr pointiert in ihrem Vortrag dargestellt. Sie hat Wege aufgezeigt wie demente Menschen und ihre...

  • Melk
  • Tamara Leeb
BewohnerInnen des sozialtherapeutischen Zentrums mit BetreuerInnen bei der Ybbsiade
3

Verein FPH-Aktiv - Höhepunkte der vergangenen Wochen

Der Verein FPH-Aktiv besteht seit 1996. Er wurde von MitarbeiterInnen des Förderpflegeheimes (FPH) am Therapiezentrum Ybbs damals ins Leben gerufen damit für und mit den BewohnerInnen des Heimes (heute Sozialtherapeutisches Zentrum Ybbs) Aktivitäten, Unternehmungen durch Spendeneinnahmen begleitet werden können. Zu den letzten Aktivitäten zählten auch Besuche im Zuge der Ybbsiade. Beim alljährlichen Ybbser kulturellen Highlight wollten auch die BewohnerInnen des sozialtherapeutischen Zentrums...

  • Melk
  • Dominic Schlatter
Erich Hofer, Monika Klinger, Annemarie Huber und Gerhard Leeb
2

Pflegestammtisch ab sofort auch in der Gemeinde Persenbeug-Gottsdorf

Auf Initiative des Vereines Soziales Persenbeug-Gottsdorf fand am 23.1.2013 ein Impulsvortrag zum „Pflegestammtisch“ statt. Frau Annemarie Huber aus Yspertal stellte den von ihr gegründeten Pflegestammtisch Yspertal vor. Sie berichtete ausführlich über ihre Erfahrungen aus der Pflege naher Angehöriger und den Aktivitäten des Pflegestammtisches. Die zahlreichen Besucher diskutierten im Anschluss sehr ausführlich und es wurde beschlossen einen Pflegestammtisch in Persenbeug-Gottsdorf zu gründen....

  • Melk
  • Tamara Leeb

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.