Soziales

Beiträge zum Thema Soziales

Sozialeinrichtungen
Auswirkungen auf Sozialeinrichtungen in OÖ

Wie gestern bekanntgeben wurde herrscht in Alten- und Pflegeheimen sowie in Einrichtungen für Menschen mit Beeinträchtigung bis auf weiteres ein Besuchsverbot. OÖ. „Die Menschen müssen sich keine Sorgen machen um die Versorgung ihrer Angehörigen“, beruhigt Birgit Gerstorfer. In den genannten Einrichtungen gibt es derzeit keine Corona-Erkrankungen zu vermelden. Alten- und PflegeheimeDas Besuchsverbot ist aufrecht. Es werden derzeit auch keine neuen Bewohner aufgenommen, ausgenommen solche...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Eine „soziale" Schule in St. Pantaleon-Erla.
3

Marienschwestern St. Pantaleon-Erla
Fit für den sozialen Beruf

In St. Pantaleon werden Schüler fit für soziale Berufe gemacht. Neben einer fünfjährigen Höheren Lehranstalt für Sozialberufe bieten die Marienschwestern auch eine dreijährige Fachschule für Sozialberufe und eine dreijährige Schule für Sozialbetreuungsberufe.  ST. PANTALEON-ERLA. Die dreijährige Fachschule für Sozialberufe ist eine vorbereitende und überbrückende Schule für verschiedene Ausbildungen im Sozial- und Pflegebereich. Die Schule bietet eine Einführung in Möglichkeiten und...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Ehrenamtliches Team mit Obmann Mag. Jürgen E. Holzinger

ChronischKrank präsentiert hochrangige Experten aus Medizin, Recht und dem sozialen Bereich in Enns

ENNS. Der Verein ChronischKrank Österreich bietet ab Herbst 2018 in der Vereinszentrale in Enns (Kirchenplatz 3) hochinteressante Seminare und Weiterbildungen an. Einige namhafte Vortragende haben ihre Teilnahme bereits zugesichert. So wird Dr. Rainer Schöfl, Leiter der Gastroenterologie/Interne 4 der Elisabethinen Linz, am 30. Oktober um 17 Uhr über gastroenterologische Aspekte chronischer Erkrankungen sprechen. Am 22. November, ebenfalls um 17 Uhr, leitet der ehemalige ärztliche Direktor...

  • Enns
  • Mag. Jürgen E. Holzinger

Vortrag in der Reha Klinik Enns über Soziale-Ansprüche bei Krankheit

VORTRAG: Verein ChronischKrank - was steht mir als Kranker zu? VORTRAG: Verein ChronischKrank - Obmann Mag. Jürgen Ephraim Holzinger ➡️ Wann: Montag, 29.Mai 2017 - 18:30 Uhr ➡ Themen u.a.: Vorstellung des Vereins, Leistungen, Ziele, Interessensvertretung, Krankheitsmanagement etc. ➡ Ort: Rehaklinik Enns GmbH; Bahnhofweg 7; 4470 Enns; im Mitarbeiter-Speisesaal ➡ Um Voranmeldung wird gebeten unter: reservierung@rehaenns.at Alle Vorträge und Veranstaltungen sehen Sie HIER ...

  • Enns
  • Mag. Jürgen E. Holzinger
Anzeige
Mag.iur Wolfgang Vovsik ist Österreichs Fachexperte in der Mediationsausbildung sowie Spezialist in Wirtschaftsmediation und Konfliktlösung im privaten Bereich.
2

Ausbildung zur MediatorIn - erweitern Sie Ihre Konfliktlösungs-Kompetenz

Mag. Wolfgang Vovsik (Inhaber MIT Institut) spezialisierte sich auf die Mediations-Ausbildung. Seine Image-Visitenkarte: Seit mehr als 20 Jahren bildet der Mediations-Fachexperte österreichweit mehr als 1.000 Menschen unterschiedlichster Alters- und Zielgruppen zur Mediatorin oder Mediator aus. Seine zertifizierten Lehrgänge tragen das Gütesiegel hoher Praxisorientierung, bester Ausbildungsqualität und hoher Mediations-Kompetenz. Mag. iur Wolfgang Vovsik gehört dem Österreichischen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Monika Ratzenböck
von links nach rechts: Ernst Bamberger (Uniqa Landesdirektor Oberösterreich), Homa Sharafi, Veronika Moser und Humam Samakeh (Radio FRO), Horst Harlacher (Vorstand Verein Respekt.net);

Orte des Respekts 2016 – Landessieger gekürt

Die Kampagne „Orte des Respekts“ zeichnet österreichweit soziale Projekte aus. Menschen die aus verschiedensten Gründen am Rande der Gesellschaft gelandet sind sollen Chancen erhalten aktiv etwas daran zu ändern. LINZ. Ins Leben gerufen wurde die Kampagne vom Verein Respekt.net. Dieser beschäftigt sich mit Themen wie Respekt und Würde in der Gesellschaft, aber auch mit der Gleichstellung von Mann und Frau oder dem Schutz unserer Umwelt. „Wir wollen vorhandenes Engagement sichtbar machen“, sagt...

  • Linz
  • Ingo Till
Bundesrat Ing. Pum, Generaloberin Sr. Michaela, Bgm. Mag. Divinzenz, amtsführender Präsident Prof. Heuras, Schulleiterin Sr. Margret, Landesschulinspektorin Mag. Ripper
6 5

Eröffnung Höhere Lehranstalt für Sozialmanagement Marienschwestern Erla

Lehranstalt für Sozialmanagement im absoluten Zeittrend Bei der Eröffnungsfeier am 8. September 2016 unter dem Beisein der Vertreter des Landesschulrates, Präsident Prof. Mag. Johann Heuras und LSI Mag. Susanne Ripper sowie von Seiten der Politik Bundesrat Ing. Andreas Pum, Bgm. Mag. Rudolf Divinzenz und Generaloberin der Kongregation, Sr. Michaela Pfeiffer-Vogl wurde von den beiden Pädagoginnen Mag. Margit Rinnerberger und Mag. Magdalena Innerhuber der neu eröffnete Schultyp vorgestellt....

  • Enns
  • Sr. Margret Grill

Behindert in Österreich: Bürokratie als Hürde

Behindertenanwalt Dr. Erwin Buchinger und Obmann Mag. Jürgen E. Holzinger im Interview In Österreich wird nicht wenig Geld für Menschen mit Behinderung ausgegeben. Bei den Betroffenen kommt es aber oft nicht an. Behördliche Willkür Darüber sind sich eigentlich die meisten Experten einig: Geht es um die finanzielle Unterstützung und Förderung von Menschen mit Behinderung, läuft in Österreich nicht alles falsch. Geld, zum Beispiel, sei eigentlich vorhanden. Die Gesamtausgaben für...

  • Enns
  • Mag. Jürgen E. Holzinger

ORF Wirtschaftsmagazin €CO berichtet über unser Engagement in der Pflege

Am 07.01.2016 auf ORF 2 im Wirtschaftsmagazin €CO wurde unser Beitrag gesendet. Unser Obmann Mag. Jürgen E. Holzinger im Interview. Unser Verein ChronischKrank kämpft nun bereits seit 2012 für gesetzliche Regelungen in der 24 Stunden Betreuung für pflegebedürftige Menschen in Österreich, mit Jänner 2016 ist es nun endlich soweit und das Wirtschafts-ministerium hat reagiert und im Bereich Vermittlungsagenturen von PersonenbetreuerInnen – über Standes- und Ausübungsregeln für die Organisation...

  • Enns
  • Mag. Jürgen E. Holzinger

EINLADUNG zum 7. Netzwerktreffen der Selbsthilfegruppen, Vereine im Gesundheits- und Sozialbereich und Interessensvereinigungen an die JKU Universität-Linz

Am Freitag den 15.05.2015 um 16.00 bis 18.00 veranstalten wir auch dieses Jahr wieder ein österreichweites Netzwerktreffen, diesmal an der Johannes Kepler Universität Linz, Altenbergerstraße 69, 4040 Linz! Bitte unter dieser Mailadresse bis 04.05.2015 anmelden: mahringer@chronischkrank.at Unser Verein mit seinen NetzwerkpartnerInnen hat in den 5 Jahren seit Gründung, schon viel auf Länder sowie Bundesebene für Betroffene durchgesetzt und verändert. Sehen Sie dazu HIER. Wo: ...

  • Enns
  • Mag. Jürgen E. Holzinger
2

ChronischKrank

Bei der Generalversammlung unseres Vereins ChronischKrank wurde der Vorstand und Obmann Jürgen E. Holzinger für die nächsten vier Jahre einstimmig wiedergewählt. Am Foto (v.l.): Eveline Schön, Tanja Mahringer, Carmen Klammer, Jürgen Ephraim Holzinger, Claudia Wachlhofer, Ronald Franz Missbauer und Barbara Schiefer. Portrait: Jürgen E. Holzinger

  • Enns
  • Mag. Jürgen E. Holzinger
5

8 Stunden Radeln für den guten Zweck in Linz

Hallo Letzten Samstag fand im Energie AG – Power Tower in Linz eine Sportveranstaltung statt, bei der die Sportler nicht die Hauptrolle hatten, denn es ging darum so viele Spenden wie möglich für 3 Projekte zu sammeln.. Zwei Projekte davon in Afrika (Madeira): 1. „Hope for Future“, dort werden Jugendliche zu Fußballspielern ausgebildet 2. Ein Brunnenbau-Projekt in Madeira, dort kann um 1500€ in einen Dorf ein Brunnen gebaut werden und die Einwohner müssen nicht mehr Regenwasser, welches...

  • Enns
  • Lukas Kaufmann

ChronischKrank hat ab Samstag eine eigene Kolume in der KRONE

Am kommenden Samstag den 14.02. starten wir unsere eigene Kolumne in der KRONEN Zeitung, in der wir und unser Obmann Jürgen E. Holzinger interessante Fragen von A-Z (Themen wie Pflegegeld, Pension, Sozialrecht, Medizin, Interessensvertretung, Ernährung, Lifestyle und viele mehr) zusammen mit unseren Beiräten beantworten. Sie wollten immer schon etwas zu diesen Themen wissen? Dann verfolgen Sie jetzt regelmäßig jeden zweiten Samstag im Gesundheit & Familien-Teil unsere spannenden Fragen,...

  • Enns
  • Mag. Jürgen E. Holzinger

Mindestsicherung Zugeständnis für sozial schwache Menschen in OÖ von Soziallandesrätin Gertraud Jahn

Verein ChronischKrank hat interveniert: Soziallandesrätin Mag. Jahn sieht Verbesserungsbedarf bei der derzeitigen gesetzlichen Mindestsicherungsregelung in OÖ, da die Mindestsicherung keine ausreichende Absicherung gegen Armut ist. Mag. Gertraud Jahn: „ […] im Bereich der Unterhaltsanrechnung im Zusammenhang mit Pflegegeld, da kann ich sagen, wenn nachgewiesen wird dass die Gelder für Pflege verwendet werden, dann gibt es diese Anrechnung n i c h t […]“. Diese Zusage ist der Mehrheit...

  • Enns
  • Mag. Jürgen E. Holzinger
Obmann Jürgen E. Holzinger, Martina Rupp und MMag. Staudinger, Pflegeexperte im Sozialministerium (Kabinett BM Hundstorfer) v.r.
2

ORF heute konkret – live Diskussion – Sozialministerium gegen ChronischKrank®

Am Montag den 15.12.2014 war unser Obmann Jürgen E. Holzinger live im ORF 2 in der Sendung heute konkret um 18.30 im Konfrontationsgespräch mit MMag. Staudinger, Pflegeexperte im Sozialministerium (Kabinett BM Hundstorfer) zu sehen. Obmann Holzinger hat Herrn MMag. Staudinger wieder mit dem Pflege- & Betreuungsmissständen in Österreich und den fehlenden Unterstützungen seitens der Länder und des Bundes für die betroffenen zu Pflegenden konfrontiert. Nach unseren letzen Interventionen machte...

  • Enns
  • Mag. Jürgen E. Holzinger

Beratungstag an der Johannes-Kepler Universität

Liebe Leser! unsere nächsten kostenlosen Beratungstage für chronisch kranke, beeinträchtigte Menschen und deren Angehörige finden am 05.11.2014 an der Johannes-Kepler Universität Linz statt. Wir ersuchen um Terminvereinbarung für die persönlichen Gespräche. Bei Fragen steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung. Unsere Beiräte unterstützen Ihre Anliegen. Alle Details zu unseren Beiräten hier! Frau Dr. Andrea KDOLSKY (Bundesministerin a.D.) Herr Hofr.Univ.Doz.Prim.Dr. Werner...

  • Enns
  • Mag. Jürgen E. Holzinger

ChronischKrank fordert Erweiterung der Förderung für Mobilität von Behinderten auf ganz OÖ

Wir, der Verein ChronischKrank fordert eine Erweiterung der Förderung für Mobilität von chronisch kranken und beeinträchtigten Menschen auf ganz OÖ. Obmann Jürgen E. Holzinger: „Die aktuellen Förderungen bzw. Subventionen der öffentlichen Hand im Bereich Mobilität von chronisch kranken und beeinträchtigten Menschen, am Beispiel des Fahrtendienstes des Samariterbundes OÖ, betreffen nur den Zentralraum Linz. Diese Unterstützung für diese Betroffenen muss im Sinne der sozialen Rehabilitation,...

  • Enns
  • Mag. Jürgen E. Holzinger

Unsere nächsten kostenlosen Beratungstage an der Johannes-Kepler Universität Linz und in Enns

Liebe Leser, unsere nächsten kostenlosen Beratungstage für chronisch kranke, beeinträchtigte Menschen und deren Angehörige mit Obmann Jürgen E. Holzinger finden am 05.11.2014 an der Johannes-Kepler Universität Linz statt. Jeden Montag ab 12.00 in der Bürozentrale in Enns. Es werden auch persönliche Gespräche angeboten. Wir ersuchen um Terminvereinbarung für die persönlichen Gespräche. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Mit herzlichen Grüßen Team Verein...

  • Enns
  • Mag. Jürgen E. Holzinger

Am 3. Juli im OÖ-Landtag beschlossen! Wir haben es geschafft! Das neue, aus unserer Sicht diskriminierende Wohnbeihilfegesetz in OÖ, ist nun nach unseren Interventionen abgeändert worden!

Wir freuen uns für viele betroffene Familien die RÜCKWIRKEND mit 1. August 2013 ihre bereits abgelehnte Wohnbeihilfe ausbezahlt erhalten! HEUTE wurde dies vom OÖ-Landtag beschlossen. Hier geht’s zum Video der Landtagssitzung. In Minute 11.40 wurde unsere Interventionen gewürdigt. Wie auf Seite 1 des Begutachtungsentwurf der OÖ-Landesregierung heißt: „Die Evaluierung der Auswirkungen der in der letzten Gesetzesnovelle normierten Regelungen betreffend die Wohnbeihilfe ergab, dass...

  • Enns
  • Mag. Jürgen E. Holzinger

Wir haben es geschafft! Das neue, aus unserer Sicht diskriminierende Wohnbeihilfegesetz in OÖ, wird nun nach unseren Interventionen abgeändert!

Wir haben es geschafft! Das neue, aus unserer Sicht diskriminierende Wohnbeihilfegesetz in OÖ, wird nun nach unseren Interventionen abgeändert! Wir freuen uns für viele betroffene Familien die RÜCKWIRKEND ihre bereits abgelehnte Wohnbeihilfe ausbezahlt erhalten! Voraussichtlich wird das neue Gesetz noch im Sommer vom Landtag beschlossen. Wie auf Seite 1 des Begutachtungsentwurf der OÖ-Landesregierung heißt: „Die Evaluierung der Auswirkungen der in der letzten Gesetzesnovelle normierten...

  • Enns
  • Mag. Jürgen E. Holzinger
4

"Wir geben Hilfe zur Selbsthilfe"

Franz Kehrer, Direktor der Caritas Oberösterreich im Interview. BezirksRundschau: Wie sehen Sie die Entwicklung von Armut und Hilfsbedürftigkeit in Oberösterreich? Franz Kehrer: Die Armut in Oberösterreich hat sich sicher ausgeweite und breitere Gruppen erreicht. Die Arbeitslosigkeit ist höher. Die Wohnungspreise sind sehr gestiegen und das trifft die Menschen, die wenig verdienen. Es gibt zudem immer mehr Teilzeitbeschäftigte. Vor allem Letzteres wirkt sich auf die Menschen aus, die mit...

  • Linz
  • Oliver Koch
2 4 9

"Die Armut entwickelt sich dramatisch"

Landesrätin Gertraud Jahn: Anträge auf Mindestsicherung enorm gestiegen. Für Wohnplätze für Menschen mit Behinderung fehlen 200 Millionen Euro flächendeckende Familiensozialarbeit in Schulen kann nicht finanziert werden. BezirksRundschau: Ist die SPÖ noch die Partei des kleinen Mannes? Die FPÖ hat ihr diese Rolle ja schon bei der Nationalratswahl und jetzt auch bei der EU-Wahl streitig gemacht. Jahn:Die Leute sind ja derzeit zurecht enttäuscht, was sie erleben. Es gibt europaweit eine Politik...

  • Linz
  • Thomas Winkler, Mag.
Soziallandesrätin Gertraud Jahn und AMS OÖ-Geschäftsführerin Birgit Gerstorfer.
1

Mehr Migranten in Sozialjobs

Künftig wird es wichtig sein, weiteres Personal für den Sozialbereich zu gewinnen, um auch den steigenden Bedarfen, beispielsweise in der Altenpflege und -betreuung, gerecht zu werden. Das sagte heute Soziallandesrätin Gertraud Jahn (SPÖ) auf einer Pressekonferenz in Linz. In Oberösterreich arbeiten knapp 45.000 Personen im Gesundheits- und Sozialwesen. Denn die Änderungen im demografischen Wandel zeigen, dass es im Jahr 2030 voraussichtlich 104.000 pflegebedürftige Menschen in...

  • Linz
  • Oliver Koch
vl. GF IV Oberösterreich DI Dr. Joachim Haindl-Grutsch, Caritas OÖ-Direktor Franz Kehrer, Sparkasse OÖ-Vorstandsvorsitzender Dr. Michael Rockenschaub, Univ.Prof. Dr. Friedrich Schneider, Univ.Prof. Dr. Roman Sandgruber.

Bildung hilft gegen Armut

Bildung hilft gegen Armut. Darin sind sich die Referenten des mittlerweile zwölften Aschermittwochgesprächs zum Thema "Das Ende der Armut?" der Sparkasse Oberösterreich in Linz einig. Diese sind Sparkasse OÖ-Vorstandsvorsitzender Michael Rockenschaub, Joachim Haindl-Grutsch (Geschäftsführer Industriellenvereinigung Oberösterreich), Caritas OÖ-Direktor Franz Kehrer sowie die Universitätsprofessoren Friedrich Schneider und Roman Sandgruber. Rockenschaub: "Dem gemeinnützigen Gründungsauftrag...

  • Linz
  • Oliver Koch
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.