Sozialpsychologie

Beiträge zum Thema Sozialpsychologie

Psychologie und Coaching
Transsexuell/transident/transgender im Beruf

Transidente Menschen werden im Beruf oft diskriminiert, wenn sie in der Rolle des Gegengeschlechts auftreten. Auch kommt es mitunter zu schwerem Mobbing am Arbeitsplatz. Transmensch ist es zu empfehlen, das Gespräch mit Vorgesetzten zu suchen, bevor sie am Arbeitsplatz in der Rolle des anderen Geschlechts auftreten bzw. eine hormonelle oder chirurgische Angleichung an das Gegengeschlecht durchführen lassen. Dieser Schritt ist vor allem dann ratsam, wenn ein Transmensch bisher nur in der Rolle...

  • Salzburg
  • Florian Friedrich
Den Jüngsten fehlt das Bedürfnis der sozialen Eingebundenheit, wie es sich beim Treffen mit Freunden einstellt. Dieses wollen sie aktuell erfüllt haben. Vor der Autonomie und der Kompetenz, so eine Online-Studie der Sozialpsychologie der Universität Salzburg.
4

Ergebnisse Online-Studie
Jüngsten mit mehr Bedürfnisfrustration in der Corona-Krise

Je älter, desto weniger Bedürfnisfrustration empfindet man in der aktuellen Corona-Krise. Den jüngeren Menschen geht mehr ab, sie fühlen sich von den Maßnahmen der Regierung deutlich eingeschränkter als ältere Leute. Und der Mensch will soziale Eingebundenheit, mehr als Autonomie oder Kompetenz. Zu diesen und weiteren Ergebnissen kam eine Online-Studie eines sozialpsychologischen Forschungsteam der Universität Salzburg. SALZBURG. Mit einem Online-Fragebogen erforschte ein sozialpsychologisches...

  • Salzburg
  • Online-Redaktion Salzburg
Ein sozialpsychologisches Forschungsteam der Universität Salzburg erforscht gerade, welche Sorgen, aber auch Wünsche Menschen in der aktuellen Corona-Krise haben. Dafür haben sie einen Fragebogen erstellt und suchen noch freiwillige Teilnehmer.

Coronavirus
Studie über Sorgen und Wünsche der Menschen in der Corona-Krise

Ein sozialpsychologisches Forschungsteam der Universität Salzburg erforscht gerade, welche Sorgen, aber auch Wünsche Menschen in der aktuellen Corona-Krise haben. Das Team um Studienleiterin Christina Mühlberger hat dazu einen Fragebogen online erstellt. SALZBURG. In dieser Online-Studie der Sozialpsychologie der Universität Salzburg geht es darum, welche Bedürfnisse – Sorgen, aber auch Wünsche – Menschen in der aktuellen Corona-Krise haben. Das sozialpsychologische Forschungsteam um...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner

Wir und die anderen - Was uns die Sozialpsychologie zum Thema Vorurteil sagen kann

Gesellschaftliche Vielfalt ist ein Thema, das uns alle betrifft. Zusammenleben in Vielfalt und ohne Diskriminierung erfordert ein Nachdenken darüber, wie soziale Lebensräume gestaltet werden können, die niemanden beispielsweise auf Grund des Geschlechts, der Herkunft, des Alters oder der sexuellen Orientierung ausschließen. Die Veranstaltungs- und Diskussionsreihe will einen Beitrag zu diesem Reflexionsprozess leisten, indem aktuelle Forschungsergebnisse präsentiert und mit Impulsen aus der...

  • Stmk
  • Graz
  • Sandra Schieder

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.