SPÖ Linz-Land

Beiträge zum Thema SPÖ Linz-Land

Tobias Höglinger, Manfred Baumberger, Renate Heitz, Werner Gruber, Thomas Unger und Thomas Kolar (v. r. n. l.).
1

1. Mai 2021
SPÖ Linz-Land feierte den „Tag der Arbeit“

Kundgebung wurde live aus dem Stadtamt Ansfelden im Internet übertragen. LINZ-LAND/ANSFELDEN. Corona-bedingt konnte die SPÖ auch 2021 Aufmärsche und Kundgebungen zum 1. Mai nicht auf der Straße stattfinden lassen.„Gemeinsam mit der SPÖ Ansfelden haben wir jedoch unsere Kundgebung ins Internet verlegt, um auf die großen politischen Themen aufmerksam zu machen“, betont SPÖ-Bezirksparteivorsitzender und Landtags-Spitzenkandidat Tobias Höglinger. „Klare Worte der Sozialdemokratie“An dieser nahm der...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Eine Collage der Jungen Generation der SPÖ Linz-Land beim Kekse-backen zuhause.

Weihnachtskekse-Aktion
Junge Generation der SPÖ Linz-Land backte für guten Zweck

Die Junge Generation der SPÖ Linz-Land backte Weihnachtskekse und verschenkt diese an die Pflege- und Einsatzkräfte im Bezirk. LINZ-LAND. "Letztes Jahr starteten wir als Junge Generation Linz-Land eine Aktion, bei der wir Kekse backten und diese anschließend auf unseren Weihnachtsmärkten gegen eine freiwillige Spende verkauften", erzählt Michael Mollner aus St. Florian. Den damals gesammelten Betrag von 250 Euro spendeten sie dem Sozialmarkt des Roten Kreuzes Linz-Land in St. Florian. "Damit...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Der scheidende Bezirksparteivorsitzende Hermann Krist und SP-Landesvorsitzende Birgit Gerstorfer gratulierten dem neuen SP-Bezirkschef Tobias Höglinger (v. l. n. r.).

Tobias Höglinger
„Sind erfolgreich wenn wir die Wahlkämpfe von unten führen“

Der neue SP-Bezirksparteivorsitzende Tobias Höglinger aus Leonding über gesetzte Corona-Maßnahmen und die Gemeinderatswahl 2021. Gratulation zur Wahl als SPÖ-Bezirksparteivorsitzenden: Welche Schwerpunkte werden Sie in den kommenden Monaten innerhalb der Bezirksorganisation setzen? Höglinger: In den nächsten Wochen mache ich eine Tour durch den Bezirk und besuche alle Ortsparteien und Teilorganisationen, um mir einerseits ein gutes Bild zu verschaffen, welche konkreten Themen und...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Tobias Höglinger, flankiert von der Landtagsabgeordneten Gisela Peutlberger-Naderer (li.) und Landesrätin Birgit Gerstorfer (re.).

SPÖ Linz-Land trifft Personalentscheidungen
Tobias Höglinger soll Hermann Krist und Gisela Peutlberger-Naderer nachfolgen

SPÖ Linz-Land stellt die Weichen für den Bezirksvorsitz und die Landtagswahl, nicht ohne einen Konflikt. LINZ-LAND. Die SPÖ-Landesvorsitzende Birgit Gerstorfer selbst ließ es sich nicht nehmen, den Teilnehmern einer Diskussion der SPÖ Piberbach – zum Thema Pflege – Tobias Höglinger, den Spitzenkandidaten und designierten Bezirksvorsitzenden der SPÖ Linz-Land und Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2021, vorzustellen und ihm alles Gute für die künftigen Herausforderungen zu wünschen....

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
1

Hilfe in Corona-Zeit
SPÖ fordert Hilfspaket für Linz-Land

Gemeinsam mit der SPÖ Oberösterreich fordert man 254 Mio. Euro Hilfsmittel, die direkt bei der oberösterreichischen Bevölkerung ankommen soll. BEZIRK (red). Die Arbeitslosigkeit stieg in Linz-Land im Monatsvergleich März 2019 und März 2020 um 69,3 Prozent. Dieser Anstieg ist höher als der bundesweite Wert von plus 52,5 Prozent. „Diese größte bekannte Krise unserer Generation trifft die gesamte Gesellschaft. Deshalb muss jetzt auch das Hilfspaket die Gesellschaft, insbesondere die am schwersten...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Hermann Krist gibt den Bezirksvorsitz der SPÖ Linz-land im April ab und Leondings Bürgermeisterin Sabine Naderer-Jelinek bewirbt sich um die Nachfolge

Rochade bei der SPÖ Linz-Land
Hermann Krist gibt den Bezirksvorsitz ab

Bei der Bezirkskonferenz im April wird Hermann Krist seine Funktion als Bezirksparteivorsitzender zurücklegen. Leondings Bürgermeisterin Sabine Naderer-Jelinek stellt sich der Wahl um seine Nachfolge. LINZ-LAND (red). Die Weichen für die Neuaufstellung der SPÖ Linz-Land hat der  Bezirksparteivorstand, sowie die jeweiligen Gremien, einstimmig beschlossen. „Es ist der richtige Zeitpunkt um den Bezirk in jüngere und motivierte Kräfte zu legen. Die Landtags-, Gemeinerats- und Bürgermeisterwahlen im...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Langfristig auf der Suche nach Nachfolgern: Gisela Peutlberger-Naderer und Hermann Krist. Hier am Bild,  kurz vor der Landtagswahl 2015, was die Welt für die Sozialdemokratie im Bezirk noch in Ordnung.

Nachwehen der Nationalratswahl 2019
SPÖ Linz-Land stellt sich langfristig neu auf

 „Na bumm, ein solch ein Ergebnis muss man einmal verdauen“, betonte Hermann Krist, Bezirksvorsitzender der SPÖ Linz-Land, in seiner ersten Reaktion am Abend der Nationalratswahl 2019. Am 6. November erfolgte der Startschuss für die Weichenstellung innerhalb der Bezirkspartei. LINZ-LAND (nikl). Wir erinnern uns: Bei der Nationalratswahl 2019 verlor die SPÖ Linz-Land das Nationalratsmandat, bisher vertrat Hermann Krist die SPÖ Linz-Land in Wien, und darüber schaffte es die ÖVP Linz-land das...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
2

SPÖ
SPÖ Linz-Land lud zur Ehrungsfeier ins KUSZ Hörsching

Am Mittwoch, den 11. September lud die SPÖ Linz-Land ins Kulturzentrum KUSZ nach Hörsching, um sich bei ihren Funktionär zu bedanken. Rund 300 Genossen sind der Einladung gefolgt. HÖRSCHING. Außerdem wurden langjährige Funktionär mit der „Victor-Adler-Plakette“ geehrt. Der Bezirksparteivorsitzende und Spitzenkandidat der SPÖ Linz-Land, Nationalrat Hermann Krist nutzte dieses Treffen auch, um die Themen und Forderungen der Sozialdemokratie für die bevorstehende Nationalratswahl zu präsentieren....

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Hermann Krist stand der BezirksRundschau Linz-Land Rede und Antwort.

Hermann Krist
„Show Türkis-Blau ist entlarvt“

SPÖ-Bezirksvorsitzender Hermann Krist über die Nationalratswahl Wo und Wie haben Sie heuer im Sommer Kraft für den politischen heißen Herbst getankt? Krist: Hauptsächlich in Österreich, z.B. am Attersee oder bei Kurzausflügen. Schwimmen, Wandern, Segeln, Golfen sind die wesentlichen Sportarten die beim Relaxen und Auftanken helfen. Die Familie und meine Enkerl sind auch Krafttankstellen, denn im Laufe des Jahres sehe ich sie viel zu wenig. 29. September: Welches Ergebnis kann sich die SPÖ, aus...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

Aktion 20.000
Großer Zuspruch für SPÖ-Beschäftigungsaktion

Mit einer großen Medienaktion vor der Regionalgeschäftsstelle Traun des AMS hat die SPÖ Linz Land am Freitag vergangener Woche die Wiedereinführung der Beschäftigungsaktion 20.000 gefordert. Großen Zuspruch hat die Verteilaktion der SPÖ zur Aktion 20.000 vergangenen Freitag vor der AMS-Regionalstelle Traun bekommen: Zahlreiche Interessierte haben sich über die Beschäftigungsinitiative für Langzeitarbeitssuchende über 50 Jahre informiert. Dass den Menschen das Thema besonders wichtig ist, hat...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Hermann Krist freut sich auf ein Ende der Blockadepolitik.

Hermann Krist
Parlament – „Setzen als SPÖ langjährige Forderungen für die Bevölkerung durch“

Über eine lange Liste an Verbesserungen freut sich der Nationalrat Hermann Krist aus Pucking.   PUCKING (red). „Von den Verboten des Pflanzengifts Glyphosat und Privatisierung unseres Wassers über den Nichtraucherschutz, der Erhöhung des Pflegegeldes und der Mindestpensionen, dem Recht auf Papamonat bis zu mehr Transparenz und strengere Regeln bei der Parteienfinanzierung. Die SPÖ konnte zahlreiche wichtige Verbesserungen bei den Nationalratssitzungen am 2. und 3. Juli für die Bevölkerung...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Hermann Krist, Renate Heitz und Christian Makor präsentierten die Forderungen für leistbares Wohnen (v. l. n. r.).

Hermann Krist
„Das ist Beihilfenraub“

Linz-Land ist seit 2002 von 129.754 auf 150.285 Einwohner gewachsen – Wohnungsbedarf ist hoch. LINZ-LAND (red). Allein im Bezirk Linz-Land haben im Vorjahr 2.478 Personen eine Wohnung gesucht. Das sind 5,4 Prozent vom Landesbedarf. 2018 wurden die meisten Wohnungen in Linz-Land in der viertgrößten Stadt Oberösterreichs – Leonding – mit 883 gesucht. Danach folgt Traun mit 389 und in Ansfelden werden 223 Wohnungen gesucht, in Enns sind es 221. Das zeigen die Zahlen des Wohnbau-Ressorts des Landes...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Hermann Krist (Bildmitte), Renate Heitz und Karl Kollingbaum (re.): mehr Gerechtigkeit in der Kinderbetreuung.

Kinderbetreuung
SPÖ fordert: „Keine Märchen mehr“

BEZIRK (red). Schwarz auf weiß die negativen Folgen der seit 1. Februar 2018 aus ihrer Sicht erlassenen „Strafsteuer“ für Familien aufzuzeigen. Das möchten SPÖ- Bezirksparteivorsitzender Hermann Krist, Renate Heitz – Ansfeldens Vizebürgermeisterin und SP-Frauenvorsitzende im Bezirk – sowie Astens Bürgermeister Karl Kollingbaum. „Wir sehen grundsätzlich für alle Bildungseinrichtungen den Anspruch auf Gratiszugang vor, daher haben wir mit den Gebühren wirklich ein Problem und...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
SP-Nationalratsabgeordneter Hermann Krist.

"ÖVP und FPÖ verhindern das"

BEZIRK (red). SPÖ fordert fünf Tage Freistellung für freiwillige Helfer. Die Sozialdemokraten machen sich stark für die zahlreichen freiwilligen Helfer, die seit Wochen wegen der schwierigen Wetterbedingungen im Einsatz sind. „Diese Menschen dürfen aufgrund von Hilfseinsätzen keine Einkommensverluste erleiden oder um ihren Arbeitsplatz fürchten müssen. Wir fordern einen Anspruch auf Freistellung von bis zu fünf Arbeitstagen pro Jahr“, so SPÖ-Abgeordneter Hermann Krist. In dieser Zeit soll auch...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
1. Reihe v.l.n.r.: Lena Jäger, Renate Heitz, Gisi Peutlberger-Naderer,
LR Birgit Gerstorfer; 2. Reihe v.l.n.r.: Karin Dorl, Kathrin Lutz, Hilde Lutz (alle Gemeinderätinnen aus Leonding).
Und zum Schluss noch eine sehr gelungene Aufnahme mit der Gemeinderätin und Gemeindevorstand aus Kematen an der Krems:
Lena Jäger, Renate Heitz und Christine Payrleitner.

Neujahrsempfang der SPÖ-Frauen Linz-Land

Neben Landesparteivorsitzender Birgit Gerstorfer konnte Bezirksfrauenvorsitzende Renate Heitz ganz viele SPÖ-Frauen, am 11. Jänner,  aus dem Bezirk begrüßen, aber auch eine besondere Besucherin aus Wien: Lena Jäger, eine der Initiatorinnen des #Frauenvolksbegehrens. Das Frauenvolksbegehren war letztes Jahr eines der wichtigsten Themen, das die SPÖ-Frauen beschäftigte. Eloquent und unterhaltsam schilderte Lena wie sie als Bundesdeutsche dazu kam, in Österreich dieses Volksbegehren mit in die...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
2

Hermann Krist
12-Stunden-Tag – Keine Freiwilligkeit, weniger Lohn, weniger Freizeit

BEZIRK (red). „Beim Arbeitszeitgesetz mit 12-Stunden-Tag und 60-Stunden-Woche, die ÖVP und FPÖ im Schnelldurchlauf durchgepeitscht haben, gibt es keine Freiwilligkeit“, so SPÖ-Abgeordneter Hermann Krist: „Täglich werden neue Fälle in der Öffentlichkeit bekannt, die es aufzeigen. Krist: „Die SPÖ hat immer davor gewarnt, dass das mit der Freiwilligkeit in der Praxis nicht funktionieren wird. Wir haben Recht behalten. Nur wenige Wochen nach In-Kraft-Treten zeigt sich: Knebelverträge und...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

Forderung
C-Führerschein für Feuerwehrleute fördern

BEZIRK (red). „Diese Lenkerberechtigung soll aus dem Bildungskonto des Landes gefördert werden“, betont Gisela Peutlberger-Naderer, selbst Feuerwehrfrau. Für die Kommunalpolitikerin steht fest: „Für die Schlagkraft der Freiwilligen Feuerwehren ist es unter anderem enorm wichtig, dass viele Feuerwehrleute als Lenker von schweren Einsatzfahrzeugen verfügbar sind.“ Derzeit ist es mit feuerwehrinterner Zusatzausbildung möglich, mit dem Führerschein der Klasse B ein Fahrzeug bis zu einem...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

SPÖ Linz-Land zu Equal Pay Day: Schwarz-blaue Maßnahmen befeuern Retro-Politik

LINZ-LAND (red). Am 26. September hat es sich auch in Linz-Land gezeigt: Mehr als 97  Tage dauer es länger, bis eine Frau durchschnittlich das gleiche Einkommen erhält wie ein männlicher Kollege. „Von gleichem Lohn für gleichwertige Arbeit kann da längst nicht die Rede sein“, betont Bezirksfrauenvorsitzende Renate Heitz. Im Bezirk Linz-Land beträgt der Einkommensnachteil von weiblichen Beschäftigten gegenüber ihren männlichen Kollegen 26,3 Prozent.  Wenn ÖVP-Frauenlandesrätin Haberlander immer...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Hermann Krist, SPÖ-Bezirksvorsitzender.
2

Hermann Krist: „Böses Erwachen kommt noch ...“

Hermann Krist, SPÖ-Bezirksparteivorsitzender, beim Sommerinterview der BezirksRundschau. Demnächst ertönt der „Halbzeitpfiff“ für die ÖVP-FPÖ Landesregierung. Was hat sich in den vergangenen drei Jahren in Oberösterreich und speziell in Linz-Land für die Bevölkerung „verbessert“ oder „verschlechtert“? Hermann Krist: Es gibt eine enorme Fülle an Themen und Bereichen, wo türkis/blaue Politiker – sei es im Bund oder im Land – unmittelbar in das Leben der Menschen verschlechternd eingegriffen haben...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Hermann Krist (li). und Funktionäre der SPÖ Linz-Land sagen NEIN zur 60-Stunden-Woche.

SPÖ Linz-Land: Hermann Krist bekräftigt „Nein zur 60-Stunden-Woche“

BEZIRK (red). „Bereits jetzt werden jährlich 45 Millionen Überstunden nicht abgegolten. Wenn die schwarz-blaue 60-Stunden-Woche zur Regel wird, gibt es bald gar keine Zuschläge mehr für zusätzlich geleistete Arbeitszeit“, warnt Hermann Krist. Neben diesem Lohnraub an den ArbeitnehmerInnen bedeutet die Ausweitung der Höchstarbeitszeit auch massive Nachteile für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. „Vor allem unsere Kinder werden darunter leiden, wenn wir bald jeden Tag 12 Stunden arbeiten...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

SPÖ-Frauen präsentieren Neuauflage der Servicebroschüre „Marie“

BEZIRK (red). Die „Marie“ ist nun zum elften Mal und in der Neuauflage 2018/2019 erschienen. „Die Fibel gibt einen Überblick zu sämtlichen frauen- und sozialspezifischen Themen. Sie ist bei uns in der SPÖ-Bezirksgeschäftsstelle gratis erhältlich“, sagt LAbg. Gisela Peutlberger-Naderer. In dem handlichen, übersichtlichen Kompendium sind im ersten Teil viel gefragte Themen alphabetisch nach Stichworten geordnet. „Im zweiten Teil sind die Frauen-Anlaufstellen und Beratungs-Einrichtungen im...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Hermann Krist, Bezirksvorsitzender der SPÖ Linz-Land, sieht einen dringenden Handlungsbedarf.

Hermann Krist: „Es ist höchst an der Zeit“

Für den Vorsitzenden der SPÖ Linz-Land müssen die Missstände bei den Gemeindeprüfungen in einer Untersuchungskommission aufgeklärt werden. BEZIRK (red). „Seit Tagen ist das Thema Gemeindeprüfungen in den Medien präsent und das ist gut so. Es ist endlich an der Zeit, diese seit Jahrzehnten unerhörten Vorgänge näher, öffentlicher und transparenter zu beleuchten“, betont Krist und stellt klar: „Insider bestätigen die oftmals mehr als bedenklichen Vorgänge vor, während und vor allem nach einer...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

Gisela Peutlberger-Naderer: „Schwarz-Blau lässt jegliches soziale Gespür vermissen“

SPÖ-Landtagsabgeordnete Gisela Peutlberger-Naderer übt Heftige Kritik an den Elternbeiträgen für die Betreuung in Kindergärten am Nachmittag. BEZIRK (red). „Die Kürzungen der schwarz-blauen Landesregierung im Budget 2018 lassen jegliches soziale Gespür vermissen und treffen natürlich auch unseren Bezirk massiv“, sagt Peutlberger-Naderer. „Finanzielle Mehrbelastung ist ein Wahnsinn“ „Dass die Nachmittagsbetreuung in den Kindergärten künftig nicht mehr gratis ist, ist vor allem für...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Ennser Stadträtin Marieluise Metlagel, Stefan Bauer und Landtagsabgeordnete Gisela Peutelberger-Naderer (v. li.)

SPÖ will würdige Arbeit für Pflegeberufe

Um die Pfleger zu entlasten, soll der Mindestpersonalschlüssel neu berechnet werden. BEZIRK (km). Rund 900 Mitarbeiter sind im Bezirk Linz-Land in Pflegeberufen beschäftigt. Im Zuge der SPÖ-Kampange "Würdige Arbeit" möchte Landtagsabgeordnete Gisela Peutelberger-Naderer auch ein Augenmerk auf diesen Bereich legen. "Die Krankenstandsrate steigt von Jahr zu Jahr, weil die psychischen Krankheiten immer mehr werden", so Stefan Bauer, Vorsitzender des Sozialhilfeverbandes. Aus diesem Grund fordern...

  • Enns
  • Katharina Mader

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.