spö

Beiträge zum Thema spö

Symbolbild: LAbg. Bgm. Andreas Thürschweller, LAbg. Bernadette Kerschler und GF Gerhard Schreiner (v.l.) wollen für Arbeitslose und um neue Jobs kämpfen.
Aktion

Aktionen zum 1. Mai
SPÖ Südweststeiermark will um Arbeitsplätze kämpfen

DEUTSCHLANDSBERG. Der Tag der Arbeit wird, wie schon im letzten Jahr, kein klassischer für die SPÖ werden: Die traditionellen Maifeiern und Märsche in den Gemeinden sind auch heuer nicht möglich. Die steirischen SPÖ veranstaltet am 1. Mai (ab 9.30 Uhr) erneut eine virtuelle Maifeier. Maibäume gibt’s dennoch – für Zuhause: Schon am 30. April verteilen die Sozialdemokraten Fichtensetzlinge unter dem Motto „Hol’ dir deinen Maibaum nach Haus“. Im Bezirk kann man die Mini-Maibäume in...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Zwei Zwiebeln zeigen Zugkraft

800 Haushalte wurden beteilt
Blumenzwiebeln von der SPÖ Stainz

Heuer ist so gut wie gar nichts normal. Dieser Feststellung mussten SPÖ-Ortsparteiobmann Thomas Stoimaier und sein Team bei der Planung der heurigen Valentinsaktion Rechnung tragen. Was in keinem Fall ins Auge gefasst wurde: ein Weglassen des Blumengrußes. So wurde aus der gewohnten Verteilaktion an den prägnanten Stellen im Ortsgebiet und in den Geschäften ein Besuch in den Häusern oder zumindest bis zu den Stiegengängen, Gartenzäunen und Postkästen. Ausgewählt wurden keine Schnittblumen,...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Nicht alle Bürgermeister im Bezirk Deutschlandsberg freuen sich über das Gemeindepaket. Für manche ist die Hilfe zu wenig, andere wollen damit aber auch Investitionen in der Gemeinde tätigen.
9

"Besser als nichts"
Zweites Gemeindepaket kommt nicht bei allen Bürgermeistern gut an

Zinsfreies Darlehen oder echte Hilfe für Investitionen? Die Bürgermeister im Bezirk Deutschlandsberg sind beim zweiten Gemeindepaket gespalten. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. 8,3 Mio. Euro vom zweiten Gemeindepaket gehen in die 15 Gemeinden des Bezirks Deutschlandsberg, über zwei Mio. Euro mehr als beim ersten Paket im letzten Jahr. Mehr als die Hälfte dieser Hilfsgelder (4,8 Mio. Euro) muss ab 2023 aber wieder zurückbezahlt werden. Alle Infos zum zweiten Gemeindepaket lesen Sie hier: 8,3 Millionen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Peter Kainz (l.) gratulierte Karl Wolf zum 80er.

Glückwünsche zum 80er in St. Stefan ob Stainz

ST. STEFAN OB STAINZ. Einen hohen Geburtstag gab es am 2. Februar in Kirchberg in St. Stefan ob Stainz zu feiern: Karl Wolf feierte seinen 80 Geburtstag. Dies nahm Peter Kainz, Ortsparteiobmann der SPÖ St. Stefan ob Stainz, zum Anlass, um den rüstigen Jubilar zu seinem Ehrentag sehr herzlich zu gratulieren. Kainz wünscht ihm für die Zukunft noch viele Jahre in Glück und Zufriedenheit sowie Gesundheit und Harmonie in seinem Familienkreis mit Kindern, Schwiegerkindern und Enkeln. Diesen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Effektvoll: Max Lercher, allein im Wald.
2 1 2

Irritierend
SPÖ-Politiker Max Lercher "reitet" auf Twitter aus

Es war ein Auftritt, der für einige Irritationen gesorgt hat, durchaus auch innerhalb der SPÖ: Max Lercher, ehemaliger Bundes- und Landesgeschäftsführer der Sozialdemokraten attackierte im Socialmedia-Kanal Twitter in einem Video Bundeskanzler Sebastian Kurz. Unter dem Titel "Wie lange noch wollen Sie, Sebastian Kurz, unsere Geduld missbrauchen?" steht Lercher dabei allein im Wald und redet sich im Greta-Thunberg-Stil in Rage, um dann mit den Worten "Oh Zeiten, oh Sitten" (Zitat von Cicero, "o...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Anzeige
Trotz der Corona-Krise konnte NAbg. Josef Muchitsch 2020 als oberster Baugewerkschafter und Abgeordneter sehr viel erreichen.

In Opposition volle Kraft voraus
NAbg. Josef Muchitsch ließ 2020 im Parlament auch in der Opposition bei wichtigen Anliegen nicht locker

So geht Oppositionspolitik und gelebte Sozialpartnerschaft: 2020 war kein leichtes Jahr, dennoch ist NAbg. Josef Muchitsch (SPÖ) rückblickend zum Jahreswechsel sehr froh, dass Angriffe aufs Privatleben und Zuckerl für Luxuspensionen Dank seines Kämpferherzes verhindert werden konnten. Ebenso konnten die sechste Urlaubswoche nach 20 Arbeitsjahren und Maßnahmen gegen die Winterarbeitslosigkeit am Bau durchgesetzt werden. Wir führten ein Interview mit dem regionalen Abgeordneten und obersten...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Erschienen im Grazer Leykam Verlag: Anton Pelinkas Streitschrift zur Sozialdemokratie in Österreich.
2 2

Anton Pelinka analysiert
Warum die SPÖ reif fürs Museum sein könnte

"Die Sozialdemokratie – ab ins Museum": Unter diesem Titel adressiert Anton Pelinka, einer der führenden österreichischen Politikwissenschafter eine mutige, beherzte und kämpferische Streitschrift an die Sozialdemokratie in Österreich. Erschienen ist sie auf Initiative von Berater Herwig Hösele im Leykam Buchverlag – im Interview mit der WOCHE spricht Pelinka über Beweg- und Hintergründe. Gab es einen Anlass, diese Streitschrift gerade jetzt zu verfassen? Meine Motivation war, zu untersuchen,...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Der bisherige Standort des 2016 errichteten Jugendbankerls neben dem Kindergarten sorgte immer wieder für Konflikte.

Deutschlandsberg
Jugendbankerl am Hörbinger Sportplatz wird abgebaut

DEUTSCHLANDSBERG. Für Aufregung – vor allem unter Anrainern – sorgte zuletzt das Jugendbankerl in Deutschlandsberg (die WOCHE berichtete). Der konzipierte Jugendtreffpunkt am Hörbinger Sportplatz werde teilweise auch von älteren Personen benutzt, Müll oder Lärmbelästigung waren die meisten Beschwerden. Einstimmige EntscheidungAber vor allem der Standort direkt neben dem Kindergarten Erlenweg wurde schon in den letzten Jahren immer wieder diskutiert, auch im Deutschlandsberger Gemeinderat. Im...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Ungewöhnliche Eröffnung der Gemeinderatssitzung: Die Stadtkapelle Deutschlandsberg überraschte Bgm. Josef Wallner zum 60er.
Video 2

Deutschlandsberg
Weniger Geld, trotzdem a Musi im Gemeinderat (+ Video)

So könnte man die aktuellste Gemeinderatssitzung in Deutschlandsberg zusammenfassen. Am Dienstag wurde über den Nachtragsvoranschlag des Gemeindebudgets abgestimmt. DEUTSCHLANDSBERG. Durch die Corona-Krise fehlen der Stadt mehr als zwei Mio. Euro an geplanten Einnahmen: über 1,8 Mio. aus Ertragsanteilen, über 200.000 aus Kommunalsteuern. Zwischen 1,2 und 2,5 Mio. Euro kann sich Deutschlandsberg aus dem Kommunalinvestitionsgesetz, dem vom Nationalrat beschlossenen „Gemeindepaket“, holen....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Als Volksbürgermeister möchte Bgm. Adolf Meixner noch besser mit allen Fraktionen zusammenarbeiten.
2

Neues aus Preding
Ein Volksbürgermeister für die Kürbisgemeinde

Um zukünftig als Volksbürgermeister zu agieren, hat Bürgermeister Adolf Meixner bei der jüngsten Gemeinderatssitzung sein Gemeinderatsmandat zurückgelegt. PREDING. „Ich habe mich dazu entschieden, Volksbürgermeister zu werden, um mit allen Fraktionen harmonischer und noch besser zusammenarbeiten zu können, aber auch, um einem jungen Vertreter den Platz im Gemeinderat zu ermöglichen“, bezieht Bürgermeister Adolf Meixner Stellung.  Zur Erklärung: Der Bürgermeister wird nicht direkt, sondern vom...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Die Freude beim Social Media-Team der SPÖ Deutschlandsberg über den Social Media-Award ist riesengroß.

Kreativer Einsatz
SPÖ Stadt Deutschlandsberg gewinnt Social Media-Award

Dieser Tage wurde im Zuge des Landesparteitages der SPÖ Steiermark zum ersten Mal der Social Media Award vom Gemeindevertreterverband Steiermark vergeben. DEUTSCHLANDSBERG. Nominiert waren sieben SPÖ Orts- und Stadtorganisationen, die sich durch den kreativen Einsatz ihrer Social-Media-Kanäle im Gemeinderatswahlkampf 2020 hervorgetan und damit zahlreiche Menschen erreicht, unterhalten und begeistert haben. Darunter auch die Stadtorganisation Deutschlandsberg. Über die SPÖ Steiermark App konnten...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Mit 88,5 Prozent gewählt: Anton Lang ist der neue Parteichef der steirischen SPÖ.
1 2

Roter Parteitag
Anton Lang jetzt auch offiziell Nummer 1 in der Steirer-SPÖ

Der Landesparteitag der steirischen SPÖ ging in der Sporthalle Trofaiach über die Bühne, rund 400 Delegierte wählten dabei Landeshauptmann-Vize Anton Lang mit 88,5% der Stimmen zum Landesparteivorsitzenden der steirischen SPÖ. Direktwahl des Parteichefs beschlossen Zum letzten Mal übrigens: Denn der schon angekündigte Antrag zur zukünftigen Direktwahl des Vorsitzenden durch die Parteimitglieder wurde von den anwesenden Delegierten einstimmig angenommen. „Niemand weiß besser, wer die steirische...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Nach dem Wähler setzte nun der Landesrechnungshof den Rotstift an: Wahlkampfkosten der steirischen Parteien geprüft.

Steirische Landtagswahl 2019
Alle Parteien haben sich an Obergrenze für Wahlwerbung gehalten

Der gestrenge steirische Landesrechnungshof (LRH) hat geprüft – und das Geprüfte für gut befunden. Ganz konkret geht es um die Ausgaben für die Wahlwerbung rund um die steirische Landtagswahl 2019 und die gesetzliche Wahlkampfkosten-Obergrenze. Das Wichtigste vorweg: Alle Parteien haben rechtzeitig, wenn auch auf den "letzten Drücker", ihre Daten bekanntgegeben, alle Parteien blieben unter der magischen Millionengrenze. ÖVP, SPÖ und FPÖ knapp unter der "Mille" Am sinnvollsten hat ja bekanntlich...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Bestens vorbereitet: Vor dem SPÖ-Landesparteitag stand der designierte Parteichef Anton Lang der WOCHE Rede und Antwort.
1 11

Steirische Reform
SPÖ setzt künftig auf Basisdemokratie und Klimaschutz

Bei der letzten Gemeinderatswahl gab es "ein zartes Plus", wie es Anton Lang selbst formuliert, darauf wolle man nun aufbauen. Durchaus mit neuen Ansätzen kündigt der designierte Parteichef an, der sich beim Parteitag am 18. September in Trofaiach erstmals der Wahl stellt. Geht es nach Lang wird der Vorsitzende das letzte Mal von den Delegierten gewählt, vorgesehen ist eine Statutenänderung: "Künftig soll der Parteivorsitzende in der Steiermark von den Mitgliedern gewählt werden". Damit nehmen...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Kainz' unter sich: Onkel Peter gratulierte Waltraud zur erfolgreichen Lehrabschlussprüfung.

Neue Gartenbaufacharbeiterin für die Gärtnerei Höller

ST. STEFAN/STAINZ. Die Gärtnerei Höller in Stainz kann besonders stolz auf einen ihrer Lehrlinge sein, denn Waltraud Kainz aus Lemsitz erzielte einen großartigen Erfolg für ihre berufliche Laufbahn. Ihre dreijährige Lehrzeit bei der Gärtnerei schloss Kainz im Sommer ab: Sie traf für den Beruf Gartenbaufacharbeiterin zur Lehrabschlussprüfung an und absolvierte diese mit Erfolg. "Die Gemeinde St. Stefan ob Stainz kann sehr stolz auf Unternehmer sein, welche solche Fachkräfte ausbilden, denn die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Die drei Jubilare Franz, Waltraud und Ulrike wurden von Peter Kainz (v.l.) zu insgesamt 120 Jahren beglückwünscht.

St. Stefan ob Stainz
120 Jahre Geburtstag in Lemsitz

ST. STEFAN OB STAINZ. In Lemsitz 13 gab es gleich drei runde Geburtstage, somit drei Gründe zu feiern: Innerhalb von nur vier Monaten feierten am 19. März Franz Kainz seinen 50. Geburtstag, am 23. April Tochter Waltraud Kainz ihren 20. Geburtstag und am 27. Juni Gattin Ulrike Kainz ihren 50. Geburtstag, insgesamt 120 Jahre. Diesen Grund nahmen die Jubilare zum Anlass, eine Feier im Familienkreis zu veranstalten. Jedoch wurden die drei runden Geburtstage coronabedingt erst am Samstag, dem 15....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
LAbg. Andreas Thürschweller (SPÖ) wird Eibiswald künftig als Volksbürgermeister regieren.
1

Politik
Eibiswald hat den ersten "Volksbürgermeister"

EIBISWALD. LAbg. Andreas Thürschweller (SPÖ) legt in Eibiswald zurück – jedoch nicht als Bürgermeister, sondern als Gemeinderat. Das bedeutet: Thürschweller ist weiterhin Eibiswalder Ortschef, gehört aber nicht mit dem Gemeinderat an. Er regiert somit als "Volksbürgermeister". Junger NachrückerBürgermeister werden ja nicht direkt bei der Gemeinderatswahl gewählt, sondern von den Mitgliedern des Gemeinderats. Da bekam Thürschweller das einstimmige Votum. Laut Steiermärkischer Gemeindeordnung...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Der St. Stefaner SPÖ-Ortsparteiobmann Peter Kainz gratulierte dem jungen Gesellen.

St. Stefan ob Stainz
Ein kleines Präsent für eine großartige Leistung

Die Firma Flanyek aus Stainz konnte wieder besonders stolz auf einen ihrer Lehrlinge sein, denn Andreas Reinbacher aus St. Stefan ob Stainz erzielte einen Erfolg für seine berufliche Laufbahn. ST. STEFAN OB STAINZ. Seine Lehrzeit bei der Firma Flanyek startete er im Jahr 2017 und beendete sie im Jahr 2020. Andreas Reinbacher besuchte drei Mal die Berufsschule für den Beruf Gebäude- und Sanitärtechniker. Im Juli 2020 trat Andreas zur Lehrabschlussprüfung an und absolvierte diese mit Erfolg. Der...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
WOCHE-Redakteur Simon Michl berichtete von der Gemeinderatswahl in Deutschlandsberg.

Kommentar
Gemeinderatswahl in Deutschlandsberg: Nur im Süden was Neues

Die Gemeinderatswahl 2020 ist in den Büchern: In manchen Deutschlandsberger Gemeinden gab es kleine und größere Erdbeben, aber wechselnde Mehrheiten sind wie erwartet ausgeblieben. Neu ist nämlich nur die absolute Mehrheit in der südlichsten Gemeinde. Andreas Thürschweller nutzte seine einst überraschende Chance als Bürgermeister perfekt aus und drehte Eibiswald um 180 Grad auf Rot. Überall sonst hielten die Absoluten, das bedeutet: Wenn keine personellen Wechsel innerhalb der Siegerparteien...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Land Steiermark soll in die Umsetzung eingebunden werden
1

Beteiligung auch über www.spoe-stainz.at möglich
Umfrage der SPÖ Stainz zum Thema Mobilität

„Wir wollten die Befragung bereits im März durchführen“, gesteht Ortsparteiobmann Thomas Stoimaier ein, dass ihm die Corona-Bestimmungen einen Strich durch die Rechnung gemacht haben. Am vergangenen Samstag holte die Ortsorganisation mit einer Info-Veranstaltung auf dem Hauptplatz das Versäumte nach. „Sie ist ein großes Thema“, ist sich Stoimaier sicher, dass Mobilität heutzutage neu und anders gedacht werden muss. Das gilt sowohl für den innerörtlichen Verkehr in den Ortsteilen als auch die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Die SPÖ Frauental verlost hochwertigen Alpakadünger von der Ranch von Sabine Nebel.

Gewinnspiele statt Plakate
SPÖ Frauental verlost Alpakadünger aus dem Ort

FRAUENTAL. Die SPÖ Frauental mit Bgm. Bernd Hermann verzichtet im Wahlkampf zur Gemeinderatswahl – wie auch schon vor dem ersten Termin im März – gänzlich auf Wahlplakate. Stattdessen versuchen die Sozialdemokraten mit verschiedenen Gewinnspielen auf Facebook die Frauentaler Wirtschaft zu unterstützen. Demnächst wird hochwertiger Alpakadünger von der Alpakaranch von Sabine Nebel unter der Frauentaler Bevölkerung verlost. Auf der Frauentaler Ranch von Nebel gibt es neben den Alpakas eine ganze...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
In zehn von 15 Gemeinden sitzen ÖVP-Bürgermeister im Sattel. Sehr viele Sitze werden bei der Gemeinderatswahl am 28. Juni aber neu vergeben.
2

Gemeinderatswahl 2020
297 Sitze werden neu vergeben: Die Ausgangslage im Bezirk Deutschlandsberg

Am 28. Juni wird endlich ein Megawahljahr abgeschlossen: Nach EU, Nationalrat und Landtag schreiten wir bei der Gemeinderatswahl zum vierten Mal in gut einem Jahr zur Wahlurne. Im Bezirk Deutschlandsberg werden in 15 Gemeinden insgesamt 297 Gemeinderäte gewählt. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG.  Corona hat nicht nur den Wahltermin verschoben, es könnte auch das Ergebnis in einigen Gemeinden beeinflussen: Die BürgerInnen haben in der Krise gemerkt, wer sofort für sie da war und wer sich (zumindest bis...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Wer würde die Gemeinderatswahlen auf Facebook und Instagram gewinnen? Die WOCHE Deutschlandsberg hat die Antworten.
1 2

Gemeinderatswahl 2020
Wen(n) Facebook und Instagram wählen würden

BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. In zwei Wochen wird endlich gewählt: Nach der coronabedingten Verschiebung stellen sich in 15 Gemeinden des Bezirks Deutschlandsberg ingesamt 59 Wahlvorschläge der Gemeinderatswahl. Ginge es nach den Fans auf Social Media, wäre die Wahl in vielen Gemeinden längst geschlagen. Die WOCHE hat die Zahlen aller Ortsparteien auf Facebook und Instagram analysiert und herausgefunden, wer die meisten Likes und Abos hat. Blau liegt klar vorneEine Ortsgruppe liegt dabei klar...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
31 Sitze im Deutschlandsberger Rathaus werden bei der Gemeinderatswahl neu vergeben.
2

Gemeinderatswahl 2020
Heiß begehrte Sitze im Deutschlandsberger Rathaus

Gleich sieben Listen treten bei der Gemeinderatswahl in Deutschlandsberg an – so viele wie noch nie. DEUTSCHLANDSBERG. Es ist noch nicht lange her, da ertönte ein lauter politischer Knall in Deutschlandsberg: Das Aufregerthema Hallenbad ließ erstmals eine Gemeinderatssitzung abbrechen. Der Hall verstummte mit dem positiven Beschluss nach wenigen Wochen wieder, bei der Gemeinderatswahl werden sich aber wieder viele Augen auf Deutschlandsberg richten. Erst vor kurzem bekamen sich SPÖ-Regierung...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.