spö

Beiträge zum Thema spö

Stehend von links: Larissa Zivkovic, Alexander Skrzipek, Astrid Stitz. Sitzend von links: Silvia Rentenberger-Enzenebner, Michael Lindner, Julian Payrleitner.
2

Bezirks-SPÖ
Sozialdemokraten setzen im Wahlkampf auf Gemütlichkeit

BEZIRK FREISTADT. "Wir werden einen gesprächsorientierten Wahlkampf führen", betont Bezirksparteichef und SPÖ-OÖ-Klubobmann Michael Lindner. "Die Menschen wollen gerade jetzt den Dialog." Im Rahmen einer "Roten-Bierbank-Tour" plant Lindner Besuche in allen Gemeinden im Bezirk Freistadt. "Die Bierbank steht einerseits für Gemütlichkeit und andererseits für gute Kommunikation."  Platz zwei im Land zurückerobern Ziel der SPÖ Oberösterreich ist es, den zweiten Platz im Land zurückzuerobern. Die...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Michael Lindner

Wahl 2021 in Kefermarkt
Michael Lindner verzichtet auf Bürgermeister-Kandidatur

KEFERMARKT. Michael Lindner wird zwar als Spitzenkandidat der SPÖ Kefermarkt in die Gemeinderatswahl am 26. September gehen, der Bürgermeisterwahl wird sich der 38-jährige Bezirksparteichef allerdings nicht stellen. Somit kann sich Herbert Brandstötter (ÖVP), der bereits seit Jänner 2014 im Amt ist, auf weitere sechs Jahre als Bürgermeister einstellen. Seinen Verzicht begründet Lindner mit seiner unverhofften Kür zum Klubvorsitzenden der SPÖ Oberösterreich im Dezember 2020. Diese kurzfristige...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Geplante Glücksspielnovelle soll Aufstellen von Automaten in Supermärkten, Tankstellen, Einkaufszentren etc. erlauben – heftige Kritik von Grünen und SPÖ am dafür zuständigen FP-Landesrat Klinger.

Glücksspiel
Gesetzesnovelle bringt Verschärfung bei Wetten

Heftige Kritik haben SPÖ und Grüne an einer Novelle des oberösterreichischen Glücksspielgesetzes geübt, das nun heute (20. Mai 2021) in einem Unterausschuss des Landtags verhandelt wurde. Grund der Aufregung: Der Betrieb von Glücksspielautomaten sollte künftig in öffentlich zugänglichen Räumlichkeiten aller gewerblichen Betriebsanlagen zulässig sein – also in Bäckereien, Supermärkten, Kinos, Einkaufszentren. Das ist nun vorerst vom Tisch – obwohl Suchtexperten wie Kurosch Yazdi sieht in der...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Die ÖVP liegt deutlich voran – ob sie die 40 Prozent-Marke knackt, ist aber fraglich. Die FPÖ verliert gegenüber dem Rekordergebnis von 2015 im Zuge der Flüchtlingskrise deutlich. Die SPÖ zeigt sich stabil, die Grünen könnten leicht zulegen, die Neos müssen um den Einzug in den Landtag bangen.
1 5

Wahl 2021 in Oberösterreich
Ergebnisse der BezirksRundschau-Umfrage zur Landtagswahl

Umfrage des Meinungsforschungsinstituts GMK Ende April 2021 im Auftrag der BezirksRundschau sieht ÖVP bei 38 bis 41 Prozent, FPÖ bei 20 bis 23 Prozent – dahinter SPÖ und Grüne. Alles andere als fix erscheint ein Einzug der Neos in den Landtag. Mit der Arbeit der Landesregierung sind fast drei Viertel der Befragten zufrieden. Ebenso viele glauben allerdings an einen (negativen) Einfluss der Bundespolitik auf die Landtagswahl. OBERÖSTERREICH. A g'mahte Wies'n hätte die Landtagswahl für die ÖVP...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Fahnenmeer bei der SPÖ-Versammlung am 1. Mai vor der Messehalle Freistadt.

1. Mai
200 Genossen versammelten sich in Freistadt

FREISTADT. Die SPÖ-Bezirksorganisation Freistadt feierte 2021 den 1. Mai wieder auf der Straße. Nachdem 2020 alle Maifeiern abgesagt worden waren, war es vielen ein großes Anliegen, wollten die Genossen den höchsten Feiertag der Sozialdemokratie wieder gemeinsam feiern. Etwa 200 Personen trafen sich in Form einer Versammlung am Messegelände in Freistadt unter bestmöglichen Covid-Schutzvorkehrungen. Seitenhieb auf Regierung Freistadts Vizebürgermeister Christian Gratzl und Bezirksvorsitzender...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Rote Hotelbefürworter (von links): Stadträtin Sonja Seifried, Fraktionsvorsitzender Julian Payrleitner, Vizebürgermeister Christian Gratzl und Gemeinderat Manfred Mühlbachler.
2

Hotel
SPÖ Freistadt spricht sich für Hehenberger-Projekt aus

FREISTADT. Morgen, Montag, 19. April, wird die nächste interfraktionellen Besprechung bezüglich des Hotelprojekts, das neben der Alten Versteigerungshalle geplant ist, stattfinden. Wenn es nach der SPÖ geht, dann befindet sich Freistadt gemeinsam mit Investor und Betreiber Dietmar Hehenberger bereits auf der Zielgeraden. Traum soll Wirklichkeit werden Vizebürgermeister Christian Gratzl begrüßt, dass bei diesem Projekt die Fraktionen zu Gesprächen mit dem Investor eingeladen wurden, Fragen...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Der zu klein dimensionierte Kreisverkehr in Unterweitersdorf

Kreisverkehr Unterweitersdorf
Zank um Kostenbeteiligung bei möglichem Neubau

UNTERWEITERSDORF. Eine Anfragebeantwortung von FPÖ-Verkehrslandesrat Günther Steinkellner bezüglich Kreisverkehr Unterweitersdorf irritiert SPÖ-Bezirksparteichef Michael Lindner. Er fürchtet, dass sich die Anlieger-Gemeinden bei einem möglichen Neubau finanziell beteiligen müssen. "So kann es nicht gehen: Land Oberösterreich und Asfinag verantworten eine Fehlplanung, wir entwickeln unsere Region positiv weiter und sollen uns dann bei zusätzlichen Betriebsansiedelungen und Baulandwidmungen...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Video-Konferenz der SPÖ-Abgeordneten NR Alois Stöger, Klubvorsitzender LAbg. Michael Lindner mit den SPÖ-Gemeindepolitikern Bgm. a. D. Willi Wurm (Unterweitersdorf), VBgm. Mario Moser-Luger (Engerwitzdorf), Landtagskandidatin Beverley Allen-Stingeder (Puchenau), VBgm. Alexander Skrzipek (Pregarten), Bgm. Günter Zillner (Unterweitersdorf), Bgm. Dietmar Stegfellner (Wartberg ob der Aist), VBgm. Sepp Wall-Strasser (Gallneukirchen); (von links oben).

Stadtbahn Pregarten – Gallneukirchen
"Wollen Stillstand beenden"

Corona-bedingt bei einer Videokonferenz haben sich SPÖ-Gemeindepolitiker aus den Bezirken Freistadt und Urfahr-Umgebung gemeinsam mit Nationalrat Alois Stöger und LAbg. Klubvorsitzendem Michael Lindner zum Thema "Stadtbahn Pregarten - Gallneukirchen" getroffen. URFAHR-UMGEBUNG/FREISTADT. Klare Forderung aus diesem Treffen: "Wir wollen Klarheit und die rasche Detailplanung des Projekts von Landeshauptmann Stelzer und Landesrat Steinkellner. Seit fast fünf Jahren, seitdem der damalige...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Video-Konferenz der SPÖ-Politiker

Stadtbahn
SPÖ-Politiker wollen Bewegung in die Sache bringen

BEZIRK FREISTADT. Bei einer Videokonferenz haben sich SPÖ-Gemeindepolitiker aus den Bezirken Freistadt und Urfahr-Umgebung gemeinsam mit Nationalrat Alois Stöger zum Thema „Stadtbahn Pregarten – Gallneukirchen“ getroffen. Klare Forderung aus diesem Treffen: „Wir wollen Klarheit und die rasche Detailplanung des Projekts von Landeshauptmann Thomas Stelzer und Landesrat Günther Steinkellner", sagt Freistadts Bezirksparteichef Michael Lindner. Seit fast fünf Jahren herrsche Stillstand bei diesem...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Die Parteichefs von ÖVP, SPÖ und FPÖ (von links): Josef Naderer, Michael Lindner und Peter Handlos.
4

Kommunalpolitik
Erwartungen für das Superwahljahr 2021

Die Bezirksparteichefs von ÖVP, SPÖ und FPÖ über die Landtags-, Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl. BEZIRK FREISTADT. Am 24. August 2020 endete eine 40-jährige Ära in der ÖVP-Bezirkspartei. Zum ersten Mal seit 1980 kommt der Parteichef nicht aus der Bezirksstadt. Mit fast 100-prozentiger Zustimmung wurde Josef Naderer (49) zur neuen Nummer eins gewählt. Ob diese Funktion zu Höherem legitimiert? "Die Entscheidung über die Kandidaten für die Landtagswahl fällt erst 2021 in einem eigenen...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Spenden wie jene von der SPÖ Fraktion Freistadt sind für den Sozialmarkt Arcade in diesem Jahr besonders wichtig.

Geld- und Sachspenden
SPÖ unterstützt Freistädter Sozialmarkt Arcade

FREISTADT. Seit vielen Jahren finden zwei Mal im Jahr vor den Freistädter Supermärkten Sammlungen für den Sozialmarkt Arcade statt. Diese Aktionen werden von der Bevölkerung sehr gut angenommen und füllen die Regale und das Lager des Sozialmarktes. In diesem Jahr war das leider nicht möglich. Doch gerade im schwierigen Coronajahr 2020 nimmt die Zahl der Menschen, die auf günstige Einkäufe angewiesen sind, zu. Viele Freistädter in finanziellen Nöten Zur Unterstützung hat die SPÖ Fraktion...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Michael Lindner
1

SPÖ
Neue Aufgabe für Michael Lindner

KEFERMARKT. Michael Lindner ist neuer Klubvorsitzender der Landes-SPÖ. Der 37-jährige Kefermarkter folgt in dieser Funktion auf Christian Makor, der zu Beginn der Woche zurücktrat, weil er alkoholisiert einen Parkschaden verursacht hatte. Lindner ist verheiratet und Vater zweier Söhne. Seine politische Karriere startete er im zarten Alter von 18 Jahren als Gründungsmitglied der Sozialistischen Jugend in Gutau. 2015 folgte er Hans Affenzeller als Bezirksparteichef. Nach einer Zwischenstation in...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Neue Bücher für die Kindergarten-Kinder am Franzlhof.
3

Bildung beginnt im Kindergarten
Pregartens Vizebürgermeister spendet Kinderbücher

PREGARTEN. Vizebürgermeister Alexander Skrzipek besuchte am Mittwoch, 21. Oktober, die drei Pregartner Kindergärten. Mit im Gepäck hatte er zahlreiche Kinderbücher. „Bildung beginnt bei den Kleinkindern im Kindergarten und Bücher können da sicher etwas beitragen“, meinte Skrzipek bei der Übergabe an die Leiterin des tiergestützten Kindergartens „Franzlhof“ in Halmenberg. Auch die beiden Leiterinnen der Pfarrcaritas-Kindergärten sind froh über die Geschenke. „Bücher kann man immer brauchen“,...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Gerhard Neunteufel
2

Gerhard Neunteufel
Meister am Bau und Meister für die Bürger

SANDL. Eigentlich hätte Gerhard Neunteufel schon zu Beginn des Jahrtausends Bürgermeister von Sandl werden sollen. Aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. SPÖ-Langzeitbürgermeister Otto Baumgartner hatte nach der Wahl 1997 vor, im letzten Drittel der sechsjährigen Periode die Amtsgeschäfte an seinen Parteifreund Neunteufel zu übergeben. Einziges Problem: Baumgartner verlor die Bürgermeisterwahl gegen seinen ÖVP-Kontrahenten Wolfgang Kühhaas und damit war der gute Plan über den...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Von links: Julian Payrleitner, Landesrätin Birgit Gerstorfer, Alexander Skrzipek, Michael Lindner, Larissa Zivkovic und Silvia Rentenberger-Enzenebner.

Bezirkskonferenz
SPÖ fixierte Team für die Landtagswahl

BEZIRK FREISTADT. Im Rahmen ihrer Bezirkskonferenz wählte die SPÖ ihre Kandidaten für die Landtagswahl im Jahr 2021. Bezirksparteichef Michael Lindner (37) aus Kefermarkt wurde mit 100 Prozent Zustimmung aller Delegierten zum Spitzenkandidaten gekürt. Auf den weiteren Plätzen folgen: Silvia Rentenberger-Enzenebner (57, Betriebsratsvorsitzende des Klinikums Freistadt), Julian Payrleitner (Fraktionsvorsitzender der SPÖ Freistadt), Larissa Zivkovic (17, Vorsitzende der Sozialistischen Jugend...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Alexander Skrzipek

Bürgermeisterwahl in Pregarten
Auch SPÖ schickt Kandidaten ins Rennen

PREGARTEN. Am Donnerstag, 22. Oktober, wird in Pregarten der Nachfolger von Langzeit-Bürgermeister Anton Scheuwimmer (ÖVP) gewählt. ÖVP-Kandidat ist der 1. Vizebürgermeister Fritz Robeischl. Da die Wahl durch den Gemeinderat erfolgt und die Volkspartei dort über eine absolute Mehrheit verfügt, ist Robeischls Kür zum neuen Stadtoberhaupt so gut wie sicher. Dennoch schickt auch die SPÖ einen Kandidaten ins Rennen: den 2. Vizebürgermeister der Stadt, Alexander Skrzipek. „Mir geht es um Pregarten...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

SPÖ-Gemeindesprecher Lindner:
„Hilfspakete von Land & Bund reichen nicht“

SPÖ-Gemeindesprecher Michael Lindner warnt: Corona-Minus bei Gemeinden gefährdet Straßen, Kindergärten und Veranstaltungszentren.  BEZIRK FREISTADT. Die kürzliche Expertendiskussion im Finanzausschuss des Oö. Landtags zum SP-Antrag „Rettung der Gemeindeleistungen“ offenbarte Michael Lindner zufolge das riesige Loch in den kommunalen Haushalten: 480 bis 580 Millionen Euro würden für 2020 und 2021 fehlen. Diesem stehen Hilfen im Ausmaß von nur 160 Millionen Euro vom Bund und 54 Millionen Euro vom...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer (SPÖ)
1

„Pflanzerei“
SPÖ kritisiert Vorgehen mit 580-Millionen-Paket

Das von der Oö. Landesregierung mit 580 Millionen Euro bezifferte „Oberösterreich-Paket“ zur Hilfe in der Corona-Krise, betitelt Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer (SPÖ) als „Pflanzerei“. Viel zu wenig würde wirklich ausbezahlt – und viel zu wenig würde den Menschen direkt helfen. OÖ. Das „Österreich-Paket“ setzt sich aus verschiedenen Maßnahmenpaketen und Fonds zusammen. Jeweils verschieden große Teile der kommunizierten 580 Millionen Euro werden unter anderem für Investitionen in den...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Michael Lindner, Zugpferd der Bezirks-SPÖ

DIALOG-OFFENSIVE
Die SPÖ zieht’s zu den Menschen

BEZIRK FREISTADT. Lockdown und Home-Office, abgesagte Veranstaltungen und eingeschränktes öffentliches Leben – alles Folgen der Corona-Pandemie für das tägliche Leben der Menschen. Aber auch alles Gründe für den SPÖ-Bezirksvorsitzenden Michael Lindner aus Kefermarkt gerade jetzt noch intensiver ins Gespräch mit den Menschen in der Region zu kommen: „Die Corona-Krise hat vieles durcheinander gewirbelt: finanzielle Einbußen durch Kurzarbeit oder Arbeitslosigkeit, geschlossene...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

BRETTERBÜHNE
150 Besucher beim Spätsommerfest

NEUMARKT. Am 29. August fand auf der Bretterbühne das Spätsommerfest der SPÖ Neumarkt mit der Band "Hausfreind" statt. Rund 150 Besucher genossen das Konzert und freuten sich über die hervorragende Stimmung am Marktplatz. Das Wetter hielt bis zur Zugabe aus.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Hausfreind

KONZERT
SPÖ Neumarkt lädt zu Sommerfest mit "Hausfreind"

NEUMARKT. Die SPÖ Neumarkt lädt am Samstag, 29. August, 18 Uhr, zum Spätsommerfest auf die Bretterbühne am Marktplatz. Zu Gast ist die Band "Hausfreind", bestehend aus den Local Heroes Mathias Palmetshofer, Benedikt Harrer, Gabriel Harrer und Christian Cerenko. Die Veranstaltung findet bei freiem Eintritt und nur bei Schönwetter statt. Gastronomisch versorgen das Gasthaus Ochsenwirt und das Gasthaus Reisinger. Aufgrund der gültigen Corona-Sicherheitsbestimmungen sind ausschließlich Sitzplätze...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Christian Gratzl ist Vizebürgermeister sowie Stadtrat für Familie, Jugend und Sport.
2

BEZIRKSSPORTHALLE
Tribünen sollen 250 Zuschauern Platz bieten

FREISTADT. "Wir brauchen in der Bezirkssporthalle dringend eine fixe Tribüne", sagt Vizebürgermeister und Sportstadtrat Christian Gratzl. Der 59-jährige SPÖ-Politiker freut sich, dass an diesem Projekt nun auch die ÖVP Freistadt mitarbeitet, die den SPÖ-Antrag 2019 noch abgelehnt hatte. Die Pläne nehmen schon konkrete Formen an. Es soll sich um insgesamt drei Einzeltribünen mit einem Gesamtfassungsvermögen von rund 250 Zuschauern handeln. Die Kosten belaufen sich auf 60.000 bis 70.000 Euro....

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Landesrätin Birgit Gerstorfer (Landesvorsitzende SPÖ OÖ, Mitte) mit Bürgermeister Manfred Kalchmair (Landesvorsitzender GVV OÖ, links) und Landtagsabgeordneten Michael Lindner (Kommunalsprecher SPÖ OÖ)

Hilfspaket
Gemeinden in finanzieller Not

Die Corona-Krise stellt die Gemeinden vor finanzielle Herausforderungen. Die SPÖ fordert von Land und Bund ein unbürokratisches Hilfspaket.  Die Corona-Pandemie stelle nicht nur die Familien, die Betriebe und das Leben aller Oberösterreicher vor große Herausforderungen. Auch die Gemeinden müssten Herausragendes leisten und die öffentliche Daseinsvorsorge leisten – wie etwa die Kinderbetreuung, Trinkwasserversorgung und Abfallentsorgung. Diese Leistungen seien aber öffentlich und politisch nicht...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer (li.) mit Cornelia Gebetsroither, die seit mehr als 20 Jahren im Seniorenheim Lenzing in der Altenbetreuung arbeitet.

Tag der Pflege
SPÖ fordert bessere Entlohnung für Pflegeberufe

Die Corona-Epidemie zeigt seit März jeden Tag, wie wichtig ein gut funktionierendes Pflege- undGesundheitssystem ist und wer tatsächlich die Systemerhalter im Land sind. Dazu gehören auch die mehr als 30.000 Beschäftigten im Gesundheits- und Sozialbereich. „Sie waren es, die weiterhin täglich zur Arbeit gegangen sind und sich um die Gesundheit unddas Wohlbefinden der Menschen gekümmert haben. Dafür gab es zurecht Dank und Anerkennung. Doch das alleine reicht nicht aus. Klatschen sorgt für...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.