spö

Beiträge zum Thema spö

Ein Auszug aus dem Unterrichtsmaterial. Mustafa Durmus kritisiert die massive Entmenschlichung und fordert mehr Sensibilität bei der Aufbereitung der Geschichte.
 28  5   2

Grazer Volksschule
Schulunterlage bezeichnet "Türken als Plage"

In der Menschenrechtsstadt Graz bekommen Volksschüler Unterrichtsmaterial, das "Türken als Plage" mit Heuschrecken und der Pest gleichsetzt. SPÖ-Politiker Mustafa Durmus fordert nun einen Stopp dieser Entmenschlichung und mehr Sensibilität in der Vermittlung historischer Fakten. "Hier wird in offiziellen Schuldokumenten eine in Graz lebende Menschengruppe mit einer Heuschreckenplage und einer ansteckenden tödlichen Seuche gleichgesetzt", zeigt sich Mustafa Durmus, Landesvorsitzender der...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Fotovoltaikanlagen auf den Dächern sollen das Ortsbild prägen.
 1   4

Fotovoltaik
Zur eigenen Anlage ohne Spießrutenlauf

Bürokratische Hürden bei Behördengängen wirken im Speziellen auf Private wie eine Hemmschwelle, wenn es darum geht, sich Fotovoltaikanlagen fürs Zuhause anzuschaffen. ÖVP, SPÖ und Grüne wollen jetzt gemeinsam Barrieren abbauen. Mit dem Ausstieg aus fossilen Brennstoffen bekennt sich die Landesregierung in ihrer Agenda Weiß-Grün zum Ausbau erneuerbarer Energien: Bis 2030 soll deren Anteil um 40 Prozent anwachsen.  ÖVP, SPÖ und Grüne werden nun aktiv. Nach niederösterreichischem Vorbild soll...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Der Weg zum Wahllokal: Am 22. März werden in der Steiermark 285 neue Gemeinderäte gewählt.
 1   Video

Am 22. März wählt die Steiermark
Der Fahrplan zur Gemeinderatswahl 2020

In einem Monat wird gewählt: Am 22. März bestimmen 285 steirische Gemeinden (alle außer Graz), wie ihre Ortspolitik in den nächsten fünf Jahren aussehen soll. Das müssen alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger für die Gemeinderatswahl wissen: Seit Freitag müssen alle Wahlvorschläge in den Gemeinden sein. Egal ob Partei oder Bürgerliste, jeder braucht Unterstützungserklärungen, um anzutreten: in Gemeinden bis 3.000 Einwohner zehn, bis 5.000 15 und über 5.000 20. Wahlberechtigt sind...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Setzt sich für Klimaschutz ein: Susanne Bauer

SPÖ-Politikerin fordert Grazer Klimaschutzpfad

Greta Thunberg, "Fridays for Future" und Co. haben die mediale Aufmerksamkeit auf den Klimaschutz gelenkt. Vor allem der Jugend gehen jene Maßnahmen, die Politiker rund um den Erdball treffen, um die Treibhausgase einzudämmen, zu wenig weit. Auch die Grazer Rathauskoalition widmet dem Klimaschutz in ihrer adaptierten Agenda ein eigenes Kapitel (die WOCHE berichtete). Gemeinderätin Susanne Bauer (SPÖ) fehlt aber ein Konzept. "Es gibt in der Stadtverwaltung und im Haus Graz einige Aktivitäten,...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Der neue Schutzweg in Gösting wurde fertiggestellt.

#17 Bezirke – Gösting. Neuer Schutzweg für mehr Sicherheit

Im Vorjahr stellte die zweite Göstinger Bezirksvorsteher-Stellvertreterin Andrea Hriberschek einen Antrag mit dem Ziel, dass ein Schutzweg bei der Endhaltestelle der Buslinie 67 errichtet wird (die WOCHE berichtete). "Vor Kurzem wurde er nun fertiggestellt", freut sich die SPÖ-Bezirkspolitikerin.

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Der neue starke Mann in der steirischen SPÖ: Anton Lang wurde vom Parteivorstand als neuer Vorsitzender designiert.
 1  1   12

Weichen gestellt
Anton Lang zum neuen Parteichef der Steirer-SPÖ gekürt

Es war ein wenig erfreuliches Ergebnis bei der letzten Landtagswahl für die SPÖ, mit den Verlusten warf auch Parteichef Michael Schickhofer das Handtuch. Jetzt hat der Parteivorstand den Leobner Anton Lang zum neuen Parteichef gemacht. Die WOCHE bat die künftige rote Nummer 1 (endgültige Wahl beim Parteitag im Mai) zum Interview. Die Zeiten sind nicht leicht für die SPÖ. Provokant gefragt: Warum tun Sie sich das an? 2019 war für uns insgesamt kein leichtes Jahr. Bei allen drei Wahlgängen...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Zwei (politisch) Rote, ein (sportlich) Schwarzer: Anton Lang, Sigmar Gabriel, Christian Jauk.

Prominenter Gast
Deutscher Ex-Vizekanzler Sigmar Gabriel zu Besuch in der Grazer Burg

Er spielt immer noch im Konzert der ganz Großen: Sigmar Gabriel ist kürzlich beim US-Unternehmen "Eurasia-Group" als Berater eingestiegen. Für einen Kurzbesuch in Graz hatte der der ehemalige deutsche Vizekanzler und langjährige SPD-Vorsitzende (2009-2017) dennoch Zeit. Neben dem Empfang des deutschen Honorarkonsuls Wolfgang Leitner kam es auch zu einem Treffen mit seinem steirischen Parteikollegen Anton Lang. Gemeinsam mit dem Vorstandsvorsitzenden der Capital Bank und Sturm-Präsident...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Die neue steirische Landesregierung, flankiert von den beiden Klubobleuten.
 1   5

Die neue steirische Landesregierung
Koalition weiß-grün: Herkulesaufgabe für neue Gesundheitslandesrätin

Offensichtlich haben Juliane Bogner-Strauß die Koalitionsverhandlungen im Bund zu lange gedauert, jetzt kommt sie in der Steiermark zum Zug. Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer hat sie in die heute präsentierte Regierungsmannschaft geholt. Bogner-Strauß, zuletzt Familien- und Frauenministerin, übernimmt in der Steiermark das Gesundheitsressort, womit sie wohl einen der größten Brocken – Stichwort Spitalsreform – "umgehängt" bekommt.  Der bisherige Gesundheitslandesrat Christopher Drexler ist...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Schauplatz: Der Gemeinderat tagt in der Regel einmal pro Monat, die Sitzungen werden vom Bürgermeister ein Jahr im Voraus festgelegt.

Graz
Schwarz-Blau bremst die Opposition aus

Initiativen im Grazer Gemeinderat, die nicht von Schwarz-Blau gesetzt werden, bleiben oft unbehandelt. Fragestunde, schriftliche Anfrage, Antrag und dringlicher Antrag: Diese Initiativen stehen im Grazer Gemeinderat zur Verfügung. Wenn es nach den Verantwortlichen der vier Parteien außerhalb der schwarz-blauen Koalition, Grüne, KPÖ, Neos und SPÖ, geht, haben diese Initiativen eines gemeinsam: Sie werden nicht gehört. Vergebliches Warten "In meiner allerersten Gemeinderatssitzung als...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
Gelöste Stimmung: Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer mit seiner Frau Marianne sowie Bundesparteiobmann Sebastian Kurz, den Landesräten Hans Seitinger, Christopher Drexler und Barbara Eibinger-Miedl sowie dem Grazer Bürgermeister Siegfried Nagl im kleinen Kreis bei der Veröffentlichung der ersten Hochrechnung in der Grazer Burg.
  3

Landtagswahl 2019
Steirische Landtagswahl 2019: ÖVP und Grüne in Graz Kopf an Kopf

GRAZ. Die Steirer haben heute einen neuen Landtag gewählt. Und auch diesmal weicht das Ergebnis in Graz deutlich von der restlichen Steiermark ab. Hier sind die Ergebnisse und Statements der Grazer Parteichefs. So hat Graz gewähltWahlergebnis zur Landtagswahl 2019: Das Steiermark-Ergebnis zeigt den tatsächlichen Auszählungsstand inklusive Wahlkarten und ist KEINE Hochrechnung. Die Landeshauptstadt ist im Vergleich zur restlichen Steiermark anders. Freute sich die ÖVP steiermarkweit noch...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Aller Ergebnisse der Landtagswahl 2019 aus der Steiermark.
 2   4

WAHLERGEBNIS
Die Steiermark hat gewählt: Triumphaler Erfolg für Hermann Schützenhöfer, SPÖ Zweiter, Schlappe für FPÖ

Das letzte Wahllokal hat geschlossen, es gibt ein klares Ergebnis: Die ÖVP mit Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer fährt einen deutlichen Wahlsieg (36 Prozent, sprich plus 8,1 Prozent) ein, die SPÖ kann den zweiten Platz gegen die FPÖ ebenso klar verteidigen, verliert aber deutlich (minus 6,4 Prozent) und liegt jetzt bei 22,9 Prozent. Für die FPÖ setzt es eine Mega-Schlappe (minus 8,8 Prozent) mit 17,9 erreichten Prozent. Die Grünen legen von 6 auf fast 11,4 Prozent zu, Neos und KPÖ schaffen...

  • Steiermark
  • Roland Reischl
Landtagswahl in der Steiermark: Wer macht heute sein Kreuzerl wo?
 1

Landtagswahl
955.795 Steirerinnen und Steirer haben heute die Wahl

955.795 Personen dürfen bei der heutigen steirischen Landtagswahl abstimmen – wieviele das tun werden, sprich: wie hoch die Wahlbeteiligung ist, wird einen wesentlichen Einfluß auf das Ergebnis haben. Steiermark ist weiblich Eines steht jedenfalls schon fest: In der grünen Mark hat das weibliche Geschlecht das Sagen: 490.514 der Wahlberechtigten sind Frauen, nur 465.281 sind Männer. Wer nicht per Briefwahl oder am vorgezogenen Wahltag abgestimmt hat, kann dies in einem der insgesamt 1522...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Die letzten Postings vor der Wahl: so unterschiedlich mobilisieren die Spitzenkandidaten ihre Wähler am 24. November auf Facebook.
  2

Wahltag in der Steiermark
So mobilisieren die Spitzenkandidaten ihre Wähler

Am 29. August signalisierte der steirische Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer bei einer Pressekonferenz Bereitschaft für vorgezogene Neuwahlen. Knapp drei Monate später und nur vier Wochen nach der Nationalratswahl wird in der Steiermark neu gewählt.  Dementsprechend kurz, aber umso intensiver, war natürlich der Wahlkampf in der Steiermark. Auch am Wahltag versuchen die Spitzenkandidaten der Parteien noch mit Social Media Postings die Wähler zu mobilisieren. Neben Videos und Bildern vom...

  • Stmk
  • Graz
  • Katrin Rathmayr

Bedingungsloses Grundeinkommen im Gespräch

Der Initiator zum Volksbegehren "Bedingungslosen Grundeinkommen" Peter Hofer war in der Radiosendung "morgen" zu Gast und erzählte dabei einiges. Link Zum Nachhören unter: https://cba.fro.at/433917 Die Eintragungsfrist läuft übrigens noch bis Montag 25.11.2019 :-) Wo unterschreiben? Das Volksbegehren kann konventionell auf dem Gemeindeamt, Amtsstube oder Magistrat unterschrieben werden. Alternativ kann es auch bereits online erfolgen. Als Basis dazu dient die Bürgerkarte....

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin
Typischer Restmüll am Amtssitz der steirischen Landeshauptleute Schützenhöfer und Schickhofer in der Grazer Burg.
  17

Steirische Landeshauptleute versagen beim Mülltrennen

Dieser Beitrag zeigt eindeutig, wie das mit dem "Klimaschutz" in der Praxis funktioniert. Wie alles begann: Im Sommer 2018 bemerkte ich, dass das Abfallmanagement in der Grazer Burg nicht den Möglichkeiten entspricht, siehe beigefügte Bilder.  33.653,4 Euro MüllgebührEine jährliche Müllgebühr von 33.653,40 Euro am Amtssitz der steirischen Landeshauptleute  Schützenhöfer und Schickhofer und eine sehr schlechte Mülltrennung wollte ich so nicht akzeptieren. Nach einigen Monaten der...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin
Bringt das Thema Leerstand aufs Tapet: S. Bauer

Leerstand als Thema im Gemeinderat

Im Rahmen der nächsten Gemeinderatssitzung widmet sich SP-Gemeinderätin Susanne Bauer dem Leerstands-Thema. Konkret wird sie an Wohnbaustadtrat Mario Eustacchio die Frage richten, wie sich in der Murmetropole der Leerstand in Bezug auf die Leerstandskosten, die durchschnittliche Zahl der leerstehenden Wohnungen und Leerstandsdauer in den letzten Jahren entwickelt hat.

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
So hat die Steiermark gewählt.
 1   2

Wahlergebnis
Nationalratswahl 2019 in der Steiermark: Erdrutschsieg für die ÖVP

Nationalratswahl 2019 in der Steiermark: Auch in der weiß-grünen Mark liegt die ÖVP klar vorne, damit liegt das Bundesland sogar über dem Bundestrend. Das bedeutet: Enorme Zugewinne für die ÖVP, aber auch für Grüne und Neos, teilweise empfindliche Verluste für SPÖ und vor allem die FPÖ. Aktuell liegt die ÖVP bei 42 Prozent (aktueller Auszählungsstand), die FPÖ kommt auf 21,2 Prozent, die SPÖ auf 19 Prozent. Die Grünen schaffen fast 9 Prozent, die Neos liegen bei 5,5 Prozent. Zum...

  • Steiermark
  • Roland Reischl
Berichterstattung zum Wahlergebnis der Nationalratswahl 2019 in Graz.

WAHLERGEBNIS
Nationalratswahl 2019 in Graz: Die Grünen werden zur zweitstärksten Kraft

Nach derzeitigem Auszählungsgrad bahnt sich in Graz eine Sensation an: Zwar liegt auch hier die ÖVP vorne, aber bei weitem nicht so deutlich wie im Rest Österreichs. Die Türkisen schaffen 29 Prozent, am zweiten Platz zementieren sich deutlich die Grünen ein, die derzeit bei 25 Prozent liegen, ein Zuwachs von nahezu 20 Prozent. Herbe Niederlagen gibt es für die SPÖ (17 statt 27 Prozent) und die FPÖ (13 statt 21 Prozent). Die Neos schaffen beachtliche 9,7 Prozent. Im Hinblick darauf, dass...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Im Gemeinderat wird die Hundesteuer Thema sein.

Fragen an den Gemeinderat, die nicht vor die Hunde gehen

Heuer wurde in Graz die Hundesteuer abgeschafft, die sich bisher mit rund 500.000 Euro im Budget bemerkbar gemacht hat. Nachdem mit dem bürokratischen Aufwand, der die Einhebung der Steuer verursacht, argumentiert wurde, möchte SPÖ-Gemeinderat Ewald Muhr von Bürgermeister Siegfried Nagl in der Sitzung am Donnerstag unter anderem wissen, ob es nach der Abschaffung zu Personalreduktionen gekommen ist und wie hoch die jährlichen Erhaltungskosten für alle Grazer Hundwiesen ist. "Dazu möchte ich...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Damit schon alle an der Schule wissen wo es lang geht, gab es schon vor Schulbeginn "politische Bildung".
  3

Geschenke zum Schulstart

Danke Ein großes Danke an die SPÖ für die Geschenke an meiner Tochter, die diese zum Schulbeginn  erhalten hat. Wir sind wirklich schwer beeindruckt, um so viel Fürsorge, unmittelbar vor der ersten Schulstunde - im neuen Schuljahr.  Auf die ZukunftZukünftig liegt hier aber sicher noch viel mehr Potential! Also dann Glück auf - Genossen!

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin
Einige von vielen hundert Lampen mit Dauerlicht bei der Nahverkehrsdrehscheibe am Grazer Hauptbahnhof. Das alles passiert im 3. Jahrtausend in der Ökostadt Graz, bei einem Betrieb der mit Ökoprofit ausgezeichnet wurde, und soeben die Stromverschwendung von 1.000.000 kWh schaffte.
 1  1   7

Graz Linien: Eine Million verschwendet!

Im August 2019 ist es leider passiert. 1.000.000 kWh Strom verschwendet!Bei der im November 2012 eröffneten Nahverkehrsdrehscheibe beim Grazer Hauptbahnhof wurde die einmillionste kWh Strom verschwendet. Aktuellste MeldungDie Energie Steiermark benötigte zur Errichtung vom Murkraftwerk Graz weniger Zeit , wie die Graz Linien für die korrekte Lichtsteuerung bei der Nahverkehrsdrehscheibe am Grazer Hauptbahnhof benötigen. Als einfache Variante könnte die Beleuchtung auch von den...

  • Stmk
  • Graz
  • Rainer Maichin
Der Freund und Helfer in Gösting: Gemeinsam mit A. Hriberschek (r.) war die Polizei bei der Dechant-Binder-Anlage zu Gast.

#17 Bezirke – Gösting. Die Polizei war für einen Tag zum Greifen nahe

Großer Spaß in Grazer Parks: Im Zuge des Spielmobils besuchte die Polizei gemeinsam mit der zweiten Bezirksvorsteher-Stellvertreterin Andrea Hriberschek (SPÖ) die Dechant-Binder-Anlage in Gösting. Zahlreiche Kinder machten von der Möglichkeit Gebrauch, ein Polizeiauto zu erkunden. Darüber hinaus wurden ihnen sämtliche Utensilien gezeigt, die sich im Kofferraum des Einsatzfahrzeuges befinden. Fachkundige Auskunft gab's dazu von Manuel Leitner (Stadtpolizeikommando Graz) und Chefinspektor...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Dem Antrag von Andrea Hriberschek wurde stattgegeben: In der Zanklstraße kommt ein Fußgänger-Übergang.

#17 Bezirke – Gösting. Neuer Zebrastreifen bei der 67er-Endhaltestelle

In Gösting sind bei der Endhaltestelle der Buslinie 67 vergangene Woche die Bagger angerollt. Der Grund: Es wird ein neuer Zebrastreifen errichtet. "Vor einiger Zeit wurde ja die Haltestelle bei der Zanklstraße umgebaut. Dies war notwendig, weil die Gelenkbusse mehr Platz zum Wenden gebraucht haben. Dabei wurde aber leider vergessen, einen geschützten Übergang für Passanten zu machen", erinnert sich Göstings zweite Bezirksvorsteher-Stellvertreterin Andrea Hriberschek. In Folge brachte sie einen...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Diskutieren:  Patrick Trabi (GF) und Michael Ehmann (v. l.)

SPÖ Graz: Die Meinung der Bürger ist gefragt

Gemeinsam mit der Bevölkerung feilt die SPÖ Graz derzeit an ihrer künftigen Agenda. Unter graz.spoe.at/Programmprozess können die Grazer ihre Anregungen zu den Themen Wohnen, Soziales, Frauen und Stadtentwicklung einbringen. Diese werden dann am Parteitag im November die Basis für ein neues, kommunalpolitisches Programm bilden. "Wir wollen kein Programm für die Grazer, sondern eines mit den Grazern entwickeln", erläutert Klubobmann Michael Ehmann. Eine Diskussion rund um den ersten...

  • Stmk
  • Graz
  • Lucia Schnabl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.