spö

Beiträge zum Thema spö

Politik
Landtagsabgeordneter Rainer Windholz, EU-Abgeordneter Günther Sidl, Tamara Ladinger von den Naturfreunden Niederösterreich und Naturfreunde-Vorsitzende Karin Scheele sprechen sich für die Öffnung von Forststraßen für MountainbikerInnen aus

Sidl: Forststraßen endlich für Mountainbiker öffnen

„Die Natur muss für alle geöffnet sein“, betont der niederösterreichische EU-Abgeordnete Günther Sidl, der sich für die Öffnung der Forststraßen für MountainbikerInnen einsetzt. „Gerade die letzten Wochen haben uns alle daran erinnert, wie wichtig der Zugang zu Grünräumen für uns alle ist. Egal ob zum Spazierengehen, zum Wandern oder zum Mountainbiken – jede und jeder von uns muss das Recht haben, den Wald zur Erholung zu nutzen“, fordert Sidl. Neben der wichtigen Naherholungsfunktion für...

  • 28.05.20
Politik
EU-Abgeordneter Günther Sidl fordert die volle Verlustabgeltung für Gemeinden

Bürgerinitiative fordert volle Verlustabgeltung für Gemeinden
Sidl: Volle Verlustabgeltung für unsere Gemeinden

„Die örtlichen MalerInnen, ElektrikerInnen, GärtnerInnen, die regionale Bauwirtschaft - für sie und viele mehr sind unsere Gemeinden und Städte ganz wichtige Auftraggeber und daher zentral für einen positiven Start nach der Corona-Krise“, betont der niederösterreichische EU-Abgeordnete Günther Sidl. „Auch im Bezirk Melk sind die Gemeinden ein wichtiger Job-Motor. Daher habe ich die Bürgerinitiative ‚Rettung der Gemeindeleistungen‘ gerne mit meiner Unterschrift unterstützt“, erklärt Sidl. Die...

  • 25.05.20
Politik

SPÖ Gemeinderäte spenden Teil der Aufwandsentschädigung an den ASBÖ-Persenbeug.

Die SPÖ-Gemeinderäte aus Marbach spendeten 1.000 Euro von ihrer Aufwandsentschädigung an den Samariterbund Persenbeug. Gerade in dieser speziellen Situation der Corona-Krise werden Einsätze im Rettungsdienst immer schwieriger. Zusätzliche Schutzkleidung zu Sicherheit der RettungssanitäterInnen mussten angeschafft werden. Die Gemeinderäte wollen mit dieser Spende den Samariterbund unterstützen und Danke sagen für die geleistete Arbeiten.

  • 05.05.20
Politik
8 Bilder

SPÖ
Wahlauftakt & Jahreshauptversammlung der Ybbser SPÖ

Am vergangenen Sonntag startete das "Team Alois Schroll - SPÖ Ybbs" offiziell ihre Aktivitäten zur Gemeinderatswahl am 26. Jänner 2020. Traditionellerweise blickte man bei der Jahreshauptversammlung auf das vergangene Jahr mit den Veranstaltungen wie Grillerei an der Donaulände und Weinheurigen zurück. Langjährige Parteimitglieder wurden ebenso geehrt wie die fleißigen Helferinnen und Helfer des Teams. In seinem politischen Referat zog Bürgermeister Alois Schroll Bilanz über die abgelaufene...

  • 13.01.20
Leute
Christian Kernstock, Thomas Rößl, Fritz Buresch, Manuel Meixner, Daniel Lembacher
13 Bilder

Arbeiterball in Leiben: Das Freudige und Schöne an der Arbeit

Vergangenen Samstag wurde in Leiben am Arbeiterball der SPÖ das Tanzbein geschwungen. LEIBEN. (MG.) Auch dieses Jahr fand im Gasthaus Hochstöger der traditionelle Arbeiterball statt, der sich vieler Besucher erfreute. Welche Arbeit die Gäste mit Freude verrichten, wollten die BEZIRKSBLÄTTER bei einem Plausch erfahren. Christian Kernstock arbeitet gerne am Fußballplatz, auch Thomas Rößl liebt den Ballsport und ist in Leiben leidenschaftlich gerne Linienrichter. Daniel Lembacher hingegen liebt...

  • 12.01.20
Politik
SPÖ Ortsvorsitzender Ewald Schweiger, Bürgermeister Toni Gruber, Vizebürgermeister Renate Hebenstreit und Jungendkandidat Sebastian Zimmerl präsentieren das Programm für die Zukunft.

Programm für die Zukunft

Am 26. Jänner steht in Niederösterreich die Gemeinderatswahl am Programm. Im Team der SPÖ Marbach gibt es einige bekannte Gesichter, wie Bürgermeister Gruber und Vizebürgermeisterin Renate Hebenstreit aber auch sehr viele neue Mitstreiter. Anlässlich dazu wurde gemeinsam ein Zukunftsprogramm für Marbach ausgearbeitet, darin steckt sich die SPÖ Ziele die rasch erfüllt werden sollen. Maßgeblich an der Ausarbeitung beteiligt waren die JugendkandidatInnen. Die Ziele werden den GemeindebewohnerInnen...

  • 10.01.20
Politik
LAbg. Kerstin Suchan-Mayr, EU-Parlamentarier Günther Sidl, LHStv. Franz Schnabl, NAbg. Alois Schroll und Frauenvorsitzende Charlotte Zimmerl bei der Konferenz der SPÖ Bezirk Melk (v.l.n.r.)

Wahlauftakt Gemeinderatswahl und Bezirkskonferenz der SPÖ Bezirk Melk
99,18 % für Sidl als Bezirksvorsitzender

Die SPÖ hielt im Beisein von Landesparteivorsitzenden Franz Schnabl, der Landtagsabgeordneten Mag. Kerstin Suchan-Mayr, Nationalratsabgeordneten Alois Schroll und dem Abgeordneten zum Europäischen Parlament Dr. Günther Sidl ihre Bezirkskonferenz verbunden mit dem Wahlauftakt zur Gemeinderatswahl 2020 ab. Dabei wurden von den 142 anwesenden wahlberechtigten Delegierten alle Parteigremien natürlich inklusive dem Vorsitzenden gewählt. Bezirksvorsitzender und EU-Abgeodneter Günther Sidl ging...

  • 07.01.20
Politik
EU-Parlamentarier Günther Sidl (SPÖ) setzt sich für höhere Schutzniveaus für Bienen ein

EU-Parlament fordert weniger Pestizide in der Landwirtschaft
Sidl: Bienenschutz ist effektiver Klimaschutz!

Das Europaparlament macht sich heute für den Schutz der Bienen stark. In einer Resolution fordern die Abgeordneten von der EU-Kommission verbindliche Maßnahmen, um den dramatischen Rückgang der Bestäuber in der EU zu stoppen. "Wir brauchen die höchsten Schutzstandards in der EU, um das Bienensterben zu stoppen. Seit Jahren gehen die Populationen von Honigbienen, Marienkäfern und anderen Bestäubern zurück. Wirksame Maßnahmen wurden von der Agrar-Chemie-Lobby immer wieder torpediert. Es...

  • 18.12.19
Politik
Der niederösterreichische EU-Parlamentarier Günther Sidl (SPÖ) fordert nachhaltige Investitionen in starke Klimaregionen

EU-Parlamentarier aus Niederösterreich fordert umfassendes Maßnahmenpaket für Klimaschutz und Förderungen für echte Klimaregionen
Sidl zu Green Deal: Taten statt schöner Überschriften

Der European Green Deal bekommt immer mehr Konturen. Heute präsentiert die EU-Kommission die neuen Ziele für den Klimaschutz und auch die dafür notwendigen Gesetzesreformen. „Die EU hat endlich erkannt, dass wir etwas für den Klimaschutz tun müssen. Ich erwarte mir aber echte Taten, nicht nur schöne Überschriften“, kommentiert der niederösterreichische EU-Abgeordnete Günther Sidl (SPÖ) den Vorschlag der Kommission. „Klimaschutz ist eine große Herausforderung. Aber wenn wir jetzt richtig...

  • 11.12.19
Politik
EU-Parlamentarier Günther Sidl (SPÖ) fordert konsequente Anstrengungen für den Klimaschutz

Europäischer ‚Green New Deal‘ muss grundlegenden Politikwechsel einleiten
Sidl zum EU-Umweltbericht: Alarmierendes Warnsignal zum richtigen Zeitpunkt

Heute hat die europäische Umweltagentur EEA ihren umfassenden Fünfjahresbericht zum Zustand der Umwelt in Europa vorgestellt. Günther Sidl, SPÖ-EU-Abgeordneter und Mitglied im Umweltausschuss des Europaparlaments, sieht darin ein Warnsignal: „Ob beim Artenschutz oder dem Erhalt unserer Böden, in vielen Bereichen wird die EU ihre selbstgesteckten Ziele für 2030 und 2050 verfehlen, wenn wir das Ruder nicht endlich herumreißen. Der EU-Umweltbericht führt uns deutlich vor Augen, was auf dem Spiel...

  • 04.12.19
Politik
EU-Abgeordneter Günther Sidl setzt sich für ein hohes Schutzniveau der Bienen ein

EU muss nun höheres Schutzniveau festschreiben
Sidl: EU-Parlament stimmt für stärkeren Schutz der Bienen

"Den Plänen von Mitgliedstaaten und EU-Kommission hat das EU-Parlament heute einen Riegel vorgeschoben. Um das Bienensterben zu stoppen, brauchen wir in der EU die höchsten Schutzniveaus und keine abgeschwächten Regeln", stellt Günther Sidl, Mitglied im Umweltausschuss des Europaparlaments, klar. Das EU-Parlament hat heute ein Veto gegen eine Verordnung, die die Auswirkungen von Pestiziden auf die Bienen bewertet, eingelegt. Günther Sidl zeigt sich auch über die gefundene Mehrheit im Plenum...

  • 23.10.19
Politik
Mostviertelkandidat Georg Strasser aus Nöchling darf sich wieder über den Einzug in den Nationalrat freuen.
2 Bilder

Nationalratswahl 2019
Türkise und Grüne sind Sieger des Melker Bezirks

Zuwachs für VP und Grüne, SP verliert über vier Prozent im Bezirk, FP nach Huber-Skandal angeschlagen. BEZIRK. Die Wahl ist geschlagen. Die Melker halten sich an den Bundestrend und verhelfen der ÖVP zu einem satten Plus von 8,78 Prozent (das Gesamtergebnis finden Sie hier). "Wir sind bis zum Schluss für Sebastian Kurz unterwegs gewesen. Wir haben zwar mit einem gutem Ergebnis gerechnet, aber mit solch einer Unterstützung haben wir dann auch nicht gerechnet", zeigt sich der...

  • 30.09.19
Politik
Das Wahlergebnis zur Nationalratswahl 2019 in Melk

WAHLERGEBNIS
Nationalratswahl 2019 in Melk

Wahlergebnis zur Nationalratswahl 2019: Das Melk-Ergebnis zeigt den tatsächlichen Auszählungsstand und ist KEINE Hochrechnung. MELK. Sie haben gewählt: Welche Spitzenpartei hat die meisten Stimmen bei der Nationalratswahl 2019 aus dem Bezirk Melk erhalten und wie sehr beeinflusst der Skandal rund um Martin Huber das Ergebnis der FPÖ? Das Ergebnis finden Sie untenstehend. Rückblick auf die letzte Wahl Bei der letzten Wahl am 15. Oktober 2017 hat sich in Melk die ÖVP wie auch die Wahlen...

  • 29.09.19
Politik
Das Wahlergebnis zur Nationalratswahl 2019 in Niederösterreich

Wahlergebnis
Nationalratswahl 2019 in Niederösterreich

Wahlergebnis zur Nationalratswahl 2019: Das Niederösterreich-Ergebnis zeigt den tatsächlichen Auszählungsstand inklusive Wahlkarten und ist KEINE Hochrechnung. NIEDERÖSTERREICH. 1.292.901 Niederösterreicherinnen sind bei der Nationalratswahl wahlberechtigt. Somit steuert Niederösterreich vor Wien die meisten Stimmen zu dieser Wahl bei.  12 Tonnen StimmzettelBeeindruckend ist auch die Materialschlacht im größten Bundesland. In 2.650 Wahllokalen sorgen rund 32.800 freiwillige Beisitzer...

  • 29.09.19
  •  1
  •  1
Lokales
4 Bilder

Gemeindeumfrage Persenbeug - Gottsdorf

Die SPÖ Persenbeug-Gottsdorf lud zur Präsentation des Ergebnisses der im Juli durchgeführten Gemeindeumfrage ins Gasthaus Böhm. Zahlreiche Gäste nutzen die Gelegenheit um sich über die Detailergebnisse und den persönlichen Anliegen der Bevölkerung zu informieren. Die Top-Zukunftsthemen sind die Ortskernbelebung, schnelles Internet, die Seniorenbetreuung und der Ausbau der Kinderbetreuung. Bürgermeister Manfred Mitmasser und sein Vize Gerhard Leeb diskutierten mit den Anwesenden die Themen....

  • 16.09.19
Politik
Udo Landbauer, Klaus Schneeberger und Reinhard Hundsmüller geben den Termin für die GR-Wahl bekannt.

Niederösterreich wählt!
Fix: 567 NÖ Gemeinden wählen am 26. Jänner 2020

Schneeberger/Hundsmüller/Landbauer: Der Termin für Gemeindewahlen wurde gemeinsam fixiert. NÖ. „Miteinander gilt in NÖ nicht nur für die Arbeit im Land, sondern auch für die Arbeit in den Gemeinden. Wer in der Politik erfolgreich miteinander arbeiten will, darf nicht auf die politische Farbenlehre schauen, sondern muss auf den Menschen schauen. Das gilt besonders auf der Ebene der Gemeinden, wo man noch näher bei den Menschen ist.“, so Schneeberger bei der gemeinsamen Pressekonferenz der...

  • 10.09.19
  •  2
Politik
EU-Abgeordneter Dr. Günther Sidl, NRW-Spitzenkandidat Bürgermeister Alois Schroll und Bezirksgeschäftsführer Bernhard Wurm

SPÖ Melk für Öffi-Ticket
"Wir wollen Zukunft ,enkerlfit‘ gestalten"

BEZIRK. Öffentlicher Verkehr ist die Zukunft. Das hat nicht zuletzt die erfolgreiche Einführung des 365-Euro-Jahrestickets in Wien eindrucksvoll unter Beweis gestellt. EU-Abgeordneter Dr. Günther Sidl ist überzeugt: „Das 365-Euro-Öffiticket ist umsetzbar, wenn man das wirklich möchte. Das zeigen die Bundesländer Wien und Vorarlberg vor. Wir wollen die Zukunft enkelfit gestalten. Dazu gehört ein gutes, komfortables und leistbares Angebot für die öffentlichen Verkehrsmittel“, sagt Sidl. Der...

  • 06.08.19
Politik
Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, Amstettens Stadtparteivorsitzender Gerhard Riegler, Bürgermeister Alois Schroll, Bürgermeisterin Renate Gruber und EU-Abgeordneter Günther Sidl.

Nationalratswahl: Schroll setzt sich in SPÖ durch und übernimmt Platz 1

SPÖ-Team für Nationalratswahl: Bürgermeister aus Ybbs löst Ortschefin aus Gaming an der Spitze ab. BEZIRK. Das Kandidaten-Team der SPÖ für die Nationalratswahl im September steht für den Wahlkreis (Bezirke Amstetten, Waidhofen, Melk, Scheibbs) fest. Der Ybbser Bürgermeister Alois Schroll wird als Listenerster ins Rennen gehen. Der Amstettner Stadtparteivorsitzende und Stadtrat Gerhard Riegler folgt auf Platz 2 und Gamings Bürgermeisterin Renate Gruber auf Platz 3. Schroll setzt sich...

  • 14.06.19
  •  1
Politik
Bild vlnr.: Gemeinderätin Charlotte Zimmerl (SPÖ-Ortsvorsitzende), Bürgermeister Toni Gruber, Vizebürgermeisterin Renate Hebenstreit, Geschäftsführender Gemeinderat Hannes Kamleithner (SPÖ-Fraktionsvorsitzender) präsentieren die Zukunftsdiskussion

SPÖ-Marbach startet große Zukunftsdiskussion

Unter dem Motto „Die Zukunft kann man am besten voraussagen, wenn man sie selbst gestaltet“ startet die SPÖ-Marbach die große Zukunftsdiskussion. An die Marbacher Haushalte werden Postkarten verschickt bei denen die GemeindebürgerInnen ihre Ideen – Wünsche - Visionen für die zukünftige Entwicklung der Marktgemeinde einbringen können. Natürlich können Interessierte auch über das Internet auf der Homapage www.zukunftmarbach.com zu verschiedensten Themenbereichen ihre Gedanken platzieren. „Wir...

  • 03.06.19
Lokales
9 Bilder

Muttertagsfeier in Marbach

Bereits seit vielen Jahren veranstalten die SPÖ-Gemeinderäte Marbach einen Ausflug oder eine Muttertagsfeier. In diesem Jahr wurden die alleinstehenden Mütter von Marbach zu einer schönen Feier in den Festsaal geladen. Zum Start gab es Kaffee und Torte. Die Mütter wurden von den Gemeinderäten bewirtet. Ein musikalisches und humorvolles Rahmenprogramm rundete den schönen Nachmittag ab. Zum Abschluss gab es eine köstliche Jause und dann wurden die Mütter von den Gemeinderäten wieder sicher nach...

  • 23.05.19
Politik
Günther Sidl im Interview mit den Bezirksblättern.

EU-Kandidat Günther Sidl
"Gemeinsam sind wir ganz einfach stärker"

BEZIRK. Der Melker Spitzenkandidat zur EU-Wahl, Günther Sidl, traf sich zum Interview mit den BEZIRKSBLÄTTERN. BEZIRKSBLÄTTER: Was wünschen Sie sich für die Zukunft Europas? GÜNTHER SIDL: Ich möchte Europa verbessern. Hier liegen mir vor allem drei Themen am Herzen: Erstens bin ich für ein europaweites Verbot von tödlichen Umweltgiften. Zweitens ist es mir besonders wichtig, dass Bereiche, die für die öffentliche Versorgung da sind, auch weiterhin öffentlich bleiben. Hier geht es mir...

  • 07.05.19
  •  1
  •  2
Lokales
vlnr: Robert Nußbaummüller, Uli Schachner, Regina Voglhuber, Dominic Schlatter, Alois Schroll, Doris Dangl, Herbert Scheuchelbauer, Ferdinand Schönbichler, Ernst Simmer; vorne: Lilly Schlatter, Peter Blessky, Renée Schlatter, Laura Wagner als Osterhase, Willi Reiter
3 Bilder

Ostern
Der Osterhase war in Ybbs unterwegs

Traditionellerweise war am Karsamstag wieder das Team der SPÖ Ybbs unterwegs um Ostereier zu verteilen. Tatkräftige Unterstützung gab es dabei vom Osterhasen. Neben den Ybbserinnen und Ybbsern wurden natürlich auch die zahlreichen Bediensteten in den Wirtschaftsbetrieben mit roten Eiern versorgt.

  • 20.04.19
  •  1
Politik
(v.l.n.r.) Gerald Riedler: Gemeinderat Bernhard Wurm, Theresia Wieland, Herbert Jelinek, Landesgeschäftsführer Bürgermeister Wolfgang Kocevar, Bezirksfrauenvorsitzende Charlotte Zimmerl, Landtagsabgeordneter Dr. Günther Sidl, Maria Steindl, Gerhard Schachinger, Bezirksvorsitzender des Pensionistenverbands Alfred Zimmerl

Bernhard Wurm einstimmig zum Spitzenkandidaten gewählt

Die SPÖ Neumarkt-Kemmelbach hat zur Jahreshauptversammlung ins Gasthaus Gruber geladen. Im Mittelpunkt standen die Gemeinderatswahlen, bei der Ortsparteivorsitzender Bernhard Wurm als Spitzenkandidat antreten wird. „Vielen Dank für das Vertrauen! Ich freue mich, gemeinsam mit einem motivierten Team – das aus erfahrenen und neuen Köpfen bestehen wird – auf die vor uns liegende Zeit. Um erfolgreiche und vielseitige Gemeindepolitik zu betreiben, laden wir auch unabhängige KandidatInnen ein, bei...

  • 28.03.19
Politik
Bild: Karin Rosenburg (v.l.n.r.): Justizministerin und EU-Wahl Spitzenkandidatin Katarina Barley, EU-Wahl Spitzenkandidat der SPÖ NÖ, Landtagsabgeordneter Dr. Günther Sidl und die EU-Wahl Spitzenkandidatin der SPD Bayern, Maria Noichl.

Politischer Aschermittwoch:
Launige Stimmung in Bayern

Prominenter Auftritt des Melker Landtagsabgeordneten und SPÖ-Spitzenkandidaten für die kommende EU-Wahl, Günther Sidl, beim politischen Aschermittwoch im bayerischen Vilshofen. Der 100. politische Aschermittwoch in Vilshofen stand ganz im Zeichen der bevorstehenden Europawahl am 26. Mai. Gemeinsam mit der deutschen Justizministerin und SPD-EU-Spitzenkandidatin Katarina Barley und Bayerns Spitzenkandidatin Maria Noichl übermittelte Günther Sidl ganz im Sinne des politischen Aschermittwochs...

  • 09.03.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.