Alles zum Thema spö

Beiträge zum Thema spö

Lokales
Betriebsratsvorsitzender und Diplompfleger Marcel Skerget mit Landtagsabgeordneter Maria Fischer vor dem Landespflegezentrum Mürzzuschlag.

SPÖ Landespflegezentrum Mürzzuschlag
Fischer dankt im LPZ Mürz den Pflegekräften

Im Rahmen der SPÖ-Kampagne, die eine staatliche Pflegesicherung durch eine solidarische Finanzierung fordert, kam Landtagsabgeordnete Maria Fischer auch in das Landespflegezentrum Mürzzuschlag. Sie nahm den Besuch zum Anlass, den Pflegekräften einen großen Dank für ihre unersetzliche Arbeit auszusprechen. Bereits vor Weihnachten wurde von Seiten der SPÖ mit einer Petition auf dieses Thema aufmerksam gemacht. Abgeordnete Fischer traf sich im LPZ nicht nur mit der Führungsebene, sondern auch...

  • 21.03.19
  •  1
Politik
Philipp Könighofer und Marianne Milchrahm vor dem Dolomitbergbau.

FPÖ und SPÖ Langenwang haben Sondergemeinderat einberufen

Die wirtschaftliche Entwicklung des Steinbruchs Pretul veranlasste die Opposition für Donnerstag einen Sondergemeinderat einzuberufen. Langenwang: FPÖ und SPÖ Langenwang haben für 2. August einen Sondergemeinderat einberufen. Der Grund: der Steinbruch in der Pretul. "Es zeichnet sich erneut ein massiver wirtschaftlicher Schaden für Langenwang ab. Die Bürger haben ein Recht darauf, dass auf politischer Ebene gegen diese Geldverschwendung vorgegangen wird. ÖVP-Bürgermeister Rudolf Hofbauer ist...

  • 31.07.18
Politik
Das steirische Team: T. Wohleser, L. Hodzic, C. O’Brien, C. Krautstingl, M. Zewell, S. Jansenberger.

Mürztaler im Bundesvorstand der Jungen Generation

Stefan Jansenberger aus Kapfenberg ist neu im Vorstand der SPÖ-Jugendorganisation. Der Kapfenberger Stefan Jansenberger wurde auf der Bundeskonferenz der Jungen Generation in der SPÖ (JG) in den Bundesvorstand gewählt. Neben der neuen Vorsitzenden Claudia O‘Brien (Wien), die der ehemaligen Nationalratsabgeordneten Katharina Kucharowits nachfolgt, wurde der Obersteirer Thorsten Wohleser als ihr Stellvertreter im Amt bestätigt. „Politik muss einen Rahmen schaffen" Die Themen Digitalisierung,...

  • 12.05.18
  •  1
Politik
Arbeitsplätze in die Region bringen: Michael Schickhofer bei Betriebsbesuch in Kapfenberg.

Regionen stärken, Arbeitsplätze schaffen

Michael Schickhofer (SPÖ) will mit Regionalentwicklung den Aufschwung nutzen. „Unbürokratische Betriebsansiedelungen, rasche Entscheidungen und aktive Beteiligung – darum geht's beim Regionalentwicklungsgesetz“, bekräftigt der für die steirischen Regionen zuständige LH-Vize Michael Schickhofer anlässlich des Beschlusses des Regionalentwicklungsgesetzes.  Nach Vorbild des Züricher und des Stuttgarter Raums sowie kanadischer Regionen wolle er Klarheit für die Regionen schaffen. Das...

  • 27.11.17
  •  1
Politik
Die Ergebnisse der Nationalratswahl 2017 aus der Steiermark.

Nationalratswahl 2017: ÖVP in der Steiermark knapp vor FPÖ

Die Steiermark hat gewählt: SPÖ verliert, Junge Generation fordert Gang in die Opposition. Erste Reaktionen auf der Wahlergebnis gibt es auch bereits: Während Mario Kunasek den Kampf um den steirischen Landeshauptmannsessel ausruft, ist die SPÖ am harten Boden der Realität gelandet. "SPÖ soll in die Opposition gehen" Der Landeschef der Jungen Generation, Mustafa Durmus, fordert daher, dass die SPÖ in die Opposition gehen soll. "Christian Kern soll als Oppositionschef weiterarbeiten. "...

  • 15.10.17
Politik
Nationalratswahl 2017 - Wahlergebnisse der Obersteiermark (Ennstal, Murtal, Leoben, Bruck, Mürztal).

Nationalratswahl 2017 in Österreich - Wahlergebnis der Obersteiermark

ÖVP und FPÖ mit deutlichen Zugewinnen, die SPÖ verliert leicht bzw. kann das Niveau von 2013 halten. Die Grünen stürzen schwer ab, Peter Pilz ist weit mehr als nur eine Randnotiz. Die Neos sehr solide. Alle Bezirksergebnisse, alle Gemeindeergebnisse sind hier zu finden. Bruck-Mürzzuschlag Im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag büßt die SPÖ mit 1,68 Prozent doch mehr ein, als es der bundesweite Trend prognostiziert.. Mit 33,81 bleibt sie die Nummer eins im Bezirk. Die FPÖ rückt mit 31,61 Prozent...

  • 15.10.17
  •  1
Politik
Impulse für die Obersteiermark: SPÖ-Landesgeschäftsführer Max Lercher, Minister Jörg Leichtfried, Landesrat Anton Lang (v.l.).

,Die Obersteiermark wird fit für das digitale Zeitalter'

Vor dem Hintergrund eines Plakates mit dem Slogan "Die Obersteiermark-Partei" beleuchteten Bundesminister Jörg Leichtfried, Landesrat Anton Lang und SPÖ-Landesgeschäftsführer LAbg. Max Lercher die Zukunft unseres Landes, angesichts der Herausforderungen der digitalen Revolution. "Auf uns kommen große Aufgaben zu, denen wir in der Steiermark bis 2020 mit einem Investitionsvolumen von 4,4 Milliarden Euro begegnen werden", erklärte Minister Leichtfried. 2,8 Milliarden fließen in den Semmering-...

  • 14.11.16
Politik
Hoch vom Dachstein an: Ursula Lackner, Birgit Gerstorfer, Egon Höll, Michael Schickhofer (v. l.)

SPÖ-Gipfeltreffen mit Parteispitzen aus Steiermark und Oberösterreich

Michael Schickhofer und Birgit Gerstorfer suchten sich den Dachstein als Treffpunkt aus. „Die Steiermark und Oberösterreich verbindet eine Vielzahl gemeinsamer Interessen – besonders im Bereich des Arbeitsmarkts und der Industriepolitik. Daher wollen Birgit Gerstorfer und ich intensiv zusammenarbeiten und eine starke Allianz bilden“, so LH-Stv. Michael Schickhofer zur Interessenslage der beiden Industriebundesländer. Der „Hausherr“ des Krippensteins, der Obertrauner SPÖ-Bürgermeister Egon Höll...

  • 29.08.16
Lokales
Neuer Grazer SPÖ-Chef: Michael Ehmann
2 Bilder

SPÖ Graz: Martina Schröck tritt zurück!

Der Grazer Nationlarat Michael Ehmann wird ihr Nachfolger als Sozialstadtrat. Parteiführung und Vizebürgermeisteramt noch offen. Es ist wohl keine Folge der Bundespräsidenten-Wahl, auch wenn der Zeitpunkt ungünstig gewählt ist: Martina Schröck legt ihre Funktionen als Nummer 1 der Grazer SPÖ zurück. Internen Informationen zufolge war dieser Schritt von Schröck schon seit Längerem geplant. Der neue starke Mann an der Spitze der Grazer SPÖ heißt Michael Ehmann: Der 41-jährige Grazer ist aktuell...

  • 25.04.16
  •  1
Politik
Michael Schickhofer: Sieben regionale Termine, um für ein gesundes Budget zu werben.

Auf Werbetour für ein gesundes Budget

LH-Vize Michael Schickhofer macht in Regionalgesprächen Stimmung für Sparmaßnahmen. Es ist ein durchaus ungewöhnlicher Weg: Normalerweise werden Budgets ja im stillen Kämmerlein gemacht und dann präsentiert. Michael Schickhofer, LH-Vize und Finanzreferent der steirischen Landesregierung hingegen tourt aktuell gerade durch die Steiermark und diskutiert mit Entscheidungsträgern sein nächstes Budget. Offensichtlich mit Erfolg: "Die Praktiker vor Ort wissen ganz genau, was Sache ist. Sie sind...

  • 21.03.16
Lokales

Weihnachtsmarkt

Die SPÖ Aflenz veranstaltet einen Weihnachtsmarkt mit Adventfeier. Weihnachtsmarkt von 9 bis 12 Uhr. Adventfeier mit Beginn um 15 Uhr.

  • 23.11.15
Politik
4 Bilder

Lobbyarbeit für junge Leute in Krieglach

In 12 Gemeinden im Bezirk fand sich bereits eine Junge Generation der SPÖ, am Sonntag kam die 13. hinzu: mit einstimmigem Beschluss wurde der Antrag zur Gründung einer JG Krieglach angenommen. "Als Ortsvorsitzender war es immer mein Traum eine JG zu gründen", freut sich SPÖ-Ortschef Leopold Pöck über die Entstehung der Parteijugend. Die Wahl, der auch Abgeordneter zum Nationalrat Erwin Spindelberger beiwohnte, fand am Sonntag im Kinderfreundeheim Krieglach statt. "Wir sind Lobbyisten für...

  • 15.10.15
Politik
Mario Kunasek (FPÖ), der große Sieger der steirischen Landtagswahl 2015.
3 Bilder

Landtagswahl 2015 in der Steiermark: Erdrutschsieg für die FPÖ

SPÖ bleibt knapp vor ÖVP und FPÖ. Auch wenn Graz nicht ganz so schlimm ausgefallen ist: Die Reformpartner Franz Voves (SPÖ) und Hermann Schützenhöfer (ÖVP) erleiden eine sehr bittere Niederlage, sie werden von den Wählern für ihre Reformpolitik gnadenlos abgestraft. Strahlender Sieger an diesem 31. Mai: Mario Kunsaek und die FPÖ. Die FPÖ gewinnt fast 17 Prozent dazu, kann damit 14 Mandate für sich verbuchen. Grüne und KPÖ ziehen in den Landtag ein, Neos, Team Stronach und die Piraten liefen...

  • 31.05.15
  •  1
  •  6
Politik

Pernegg: Irmgard Hagenauer legt alle Funktionen zurück

Am Dienstag informierte die Pernegger Bürgermeisterin Irmgard Hagenauer (SPÖ), dass sie aufgrund des Wahlergebnisses aus der Kommunalpolitik ausscheiden wird: "Ich möchte hiermit bekanntgeben, dass ich mit heutigem Datum all meine politischen Funktionen zurücklege. Auf Grund des Wahlergebnis, war dies ein Schritt, denn ich setzen musste", so der Wortlaut der Pressemitteilung. Der Rücktritt war absehbar, denn Irmgard Hagenauer zeigte sich dem Wahlsonntag in einer ersten Reaktion schon sehr...

  • 24.03.15
Politik
Das neue SPÖ-Team in Langenwang für die Gemeinderatswahlen 2015 steht fest.

Langenwang: neues Team der SPÖ

In Langenwang führt Marianne Milchrahm das neue Team der SPÖ als Spitzenkandidatin für die Gemeinderatswahl 2015 an. Der derzeitige SPÖ-Vzbgm. und Ortsparteivorsitzende Manfred Schlapper hat sich aus beruflichen und persönlichen Gründen entschlossen, nicht mehr zu kandidieren. Kritik kommt seitens der FPÖ: „Nach jahrelanger Untätigkeit der SPÖ-Gemeinderatsfraktion entzog die Parteibasis nun anscheinend dem Vizebürgermeister im Rahmen der Listenerstellung das Vertrauen", so FPÖ-Gemeinderat...

  • 17.02.15
Politik

Mit verjüngtem Team in die GR-Wahl

Die SPÖ Kindberg geht mit einem stark verjüngten Team aus den drei Fusionsgemeinden Kindberg, Mürzhofen, Allerheiligen in die Gemeinderatswahl am Sonntag, dem 22. März. Der bisherige Bürgermeister Kindbergs und jetzige Regierungskommissär Christian Sander geht als Spitzenkandidat für die SPÖ-Kindberg ins Rennen, gefolgt von Christine Seitinger (Allerheiligen), Judith Doppelreiter (Kindberg-Hadersdorf), Gerta Hering (Mürzhofen), Franz Reiterer (Kindberg), Karl Tischler (Edelsdorf), Sabine...

  • 17.02.15
PolitikBezahlte Anzeige
Regionalvorsitzenden LH-Stv. Siegfried Schrittwieser setzt im Gemeinderatswahlkampf auf Herz und Verstand.

Mit Herz und Verstand für 
unsere Städte und Gemeinden

Die SPÖ tritt bei der Gemeinderatswahl 
am 22. März in allen 19 Gemeinden des 
Bezirkes Bruck-Mürzzuschlag an. 

Ein Gespräch mit Regionalvorsitzenden
LH-Stv. Siegfried Schrittwieser: Die Gemeinderatswahlen stehen vor der Tür. Was sind die Ziele der SPÖ in der Region Bruck-Mürzzuschlag? Als ehemaliger Bürgermeister von Thörl weiß ich über die abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Arbeit in der Kommunalpolitik bestens Bescheid. Die politische Arbeit in den Städten und Gemeinden ist eine...

  • 16.02.15
Lokales
SPÖ-Spitzenkanditat Stefan Teveli  (2.v.li.) und sein Team bei der "neuen Ortstafel" in Neuberg/Mürz.
2 Bilder

Geburt neuer Gemeinden wurde gebührend gefeiert

Mit Jahresbeginn wurde die Anzahl der Gemeinden in der Steiermark reduziert, neue Gemeinden wurden geboren. Und so wurde quer durch den Bezirk Bruck-Mürzzuschlag die Geburt der neuen Kommunen gefeiert. So etwa auch in Neuberg/Mürz oder in der Marktgemeinde St. Barbara. Durch die Fusionen gibt es im Bezirk statt bisher 37 Gemeinden nur mehr 19: Aflenz, Breitenau am Hochlantsch, Bruck an der Mur, Kapfenberg, Kindberg, Krieglach, Langenwang, Mariazell, Mürzzuschlag, Neuberg an der Mürz,...

  • 07.01.15
Politik
Motiviert in die Gemeinderatswahlvorbereitungen - Die SPÖ GemeinderätInnen des Bezirkes Bruck-Mürzzuschlag

Die Zukunft gehört dir - Gemeinderatswahl 2015

Die SPÖ startet zur Gemeinderatswahl mit dem Slogan "Die Zukunft gehört Dir" für die kommenden Monate in den steirischen Gemeinden. Der GVV, Sozialdemokratischer GemeindevertreterInnenverband Steiermark, tourt derzeit mit den Angeboten zur Gemeinderatswahl 2015 durchs Land und macht in jeder steirischen Großregion Halt, um die KandidatInnen bestmöglich auf die Wahl vorzubereiten. „Im Vordergrund steht das persönliche Gespräch mit den Menschen, das ‚sich kümmern‘, zuhören und umsetzen“, so...

  • 24.10.14
Politik
Die SPÖ-Frauen beim Aktionstag "Equal Pay Day" in Bruck

SPÖ Frauen Bruck-Mürzzuschlag fordern: Lohnschere schließen!

Anlässlich des „Equal-Pay-Day“ am 10. Oktober veranstalteten die SPÖ Frauen Bruck-Mürzzuschlag einen Aktionsstand, um auf die noch immer bestehenden Lohnunterschiede zwischen Frauen und Männern hinzuweisen. „Wir wollen die Einkommenstransparenz weiterentwickeln. Kollektivverträge sollen auf versteckte Diskriminierungen geprüft werden. Weiters fordern wir ein flächendeckendes Angebot an Kinderbetreuung und ein ausreichendes Angebot an Ganztagsschulplätzen. Auch die Anrechnung von Karenzzeiten...

  • 10.10.14
Politik
7 Bilder

Nationalratsabgeordnete in Spital

Katharina Kucharowits wohnte einer Protestaktion in Spital bei. Der Grund des Besuchs vergangene Woche war die unfaire Behandlung der Studenten im ländlichen Bereich. Wenn man als Student weiter als eine Stunde mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Studienort fährt, bekommt man keinen Fahrtkostenzuschuss. Innerhalb dieser Stunde bekommt man diesen schon. Auf diese Ungereimtheit stieß eine Studentin aus Turnau, als ihr Ansuchen abgelehnt wurde. Von dieser Ungerechtigkeit sind nicht nur Studenten...

  • 29.05.14
  •  1
Politik
Protestaktion der Jungen Generation in Turnau.

Warum ist Studentin aus Turnau weniger wert, als Studentin aus Graz?

BM Mitterlehner wird von der SPÖ aufgefordert in Sachen Fahrtkostenzuschuss tätig zu werden Wenn Studierende weiter als eine Stunde Fahrzeit, aber weniger als 200 km entfernt von ihrem Studienpatz wohnen, haben sie keinen Anspruch auf Fahrtkostenzuschuss. Die diesbezügliche Anfrage, der beiden SPÖ-Abgeordneten Katharina Kucharowits und Erwin Spindelberger an Bundesminister Mitterlehner, wurde mit einer vagen Antwort von Seiten des Wissenschaftsministeriums abgetan. „Der Fahrtkostenzuschuss für...

  • 27.05.14
  •  2
Lokales
Der Wartberger Vzbgm. Georg Taufner (vorne Mi.) wurde zum neuen Vorsitzenden der SPÖ St. Barbara gewählt.

Gründungsversammlung der SPÖ St. Barbara

Kürzlich fand im Volkshaus in Wartberg die Gründungsversammlung der SPÖ St. Barbara statt, die sich aus den nicht mehr vorhandenen SPÖ-Organisationen Mitterdorf, Veitsch und Wartberg mit fast 400 Mitgliedern konstituierte. Zum neuen Vorsitzenden wurde mit 93,5 Prozent Wartbergs Vizebürgermeister Georg Taufner gewählt. Wichtig für den neuen Vorsitzenden ist, dass die bereits gestartete Bürgerbeteiligung weiterhin forciert wird. Dies insbesondere im Hinblick auf die Zukunftswerkstatt, an deren...

  • 20.05.14
Politik
"Ich gelobe": Hans Straßegger wird von Bezirkshauptfrau Gabriele Budiman angelobt.
11 Bilder

Hans Straßegger ist neuer Bürgermeister von Bruck

"Ich bin einer von Euch! Gemeinsam sind wir Bruck!" Mit diesen Worten nahm Hans Straßegger (SPÖ) die Wahl zum Bürgermeister der Stadt Bruck an der Mur an. Der Gemeinderat hat den bisherigen 1. Vizebürgermeister mit 26 von 27 Stimmen zum Nachfolger von Bernd Rosenberger gewählt. "Ich übernehme eine moderne, blühende Stadt mit einer enormen Wirtschaftskraft durch Vorzeigebetriebe wie Pankl, Inteco, Voestalpine Austria Draht, Norske Skog oder Heidenbauer", sagte der neue Bürgermeister Hans...

  • 22.04.14
  • 1
  • 2