spaß

Beiträge zum Thema spaß

Sorgen am 2. Dezember für Weihnachtsstimmung - Theresia Haiger und Helmuth Vavra.

Neunkirchen
Heilbutt & Rosen "Still, Still, Still"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Freuen sie sich auf einen kabarettistischen Beitrag zur schönsten Zeit des Jahres. Und das gleich mit zwei Vorstellungen. In zehn Jahren spielten Heilbutt & Rosen ihr erstes Weihnachtsprogramm 114 Mal zur stillsten Zeit des Jahres. Für viele Fans wurde es zu einem Fixpunkt in der Vorweihnachtszeit. Das neue Weihnachtsprogramm "Still, Still, Still" mit Theresia Haiger und Helmuth Vavra, begleitet von Berthold Foeger am Piano, findet am Mittwoch, 2. Dezember im VAZ...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
3

Coronavirus wirkt sich auf Spaßgesellschaft aus
Narren-Präsident hat COVID-19 +++ Faschingssitzungen wackeln

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Liebhaber des närrischen Treibens müssen nicht auf den Faschingsschmäh verzichten – so lautete noch vor wenigen Tagen die Botschaft von Neunkirchens Faschingsgilden-Präsident Michael Tanzler. Doch nun ist alles anders. Die Gardemädchen übten eifrig ihre Showtänze auf Abstand, und auch sonst standen die Zeichen für ein Faschingstreiben in Neunkirchen gut. Neunkirchens Faschingsgildenpräsident Michael Tanzler plante die "Faschingssitzungen mit zugewiesenen, nummerierten...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
3

Reichenau an der Rax
Ballschulkurse sind angelaufen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Eröffnung der Ballschule Schwarzatal begeisterte 140 Besucher. Die Eröffnung der Ballschule Schwarzatal war ein Fest für Groß und Klein. Nach einer kurzen Vorstellung der Ballschule sowie einer Begrüßung durch Bürgermeister Johann Döller gab Kinderliedermacher Bernhard Fibich sein Programm "Gschamster Diener" zum Besten. Die rund 140 Besucher – darunter mehrheitlich Kinder im Alter von drei bis zehn Jahren – vergnügten sich im Schlosspark bei verschiedenen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
3

Payerbach
Neustart für das Minigolf-Vergnügen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zu Schulbeginn übernahm Bianca Scheibenreif die Führung des Miniaturgolfvereins Payerbach. Mit ihrem neuen Team wird sie in naher Zukunft den Platz wieder auf Vordermann bringen. Auf eine große Eröffnung darf man sich für das Frühjahr 2021 freuen. Erweitert wird das Angebot zusätzlich mit einem Dartsverein und natürlich den dazugehörigen Dartsautomaten. Im Bild: Vizebürgermeister Jochen Bous mit Benjamin und Nicole.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Reichenau
"Fito Fit"-Tour in Reichenau leider A B G E S A G T

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Gesundheitsförderung sollte auf spielerische Weise an die Jüngsten herangetragen werden. Aber wegen Corona nun leider nicht. "Tut gut"-Kindermaskottchen "Fito Fit" ist wieder unterwegs. Der nächste Stopp ist am 26. September in der Schwarzatal-Metropole Reichenau an der Rax. "Ich gratuliere der »Gesunde Gemeinde« Reichenau an der Rax und wünsche vor allem den Kindern viel Spaß bei einem lustigen Tag mit »Fito Fit«", so Landesrat Martin Eichtinger, der weiß, dass...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Ternitz
Die besten Sachen zum Lachen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 12. Juni 2020 feierte der österreichische Schauspieler, Humorist und Komödiant Otto Schenk seinen 90-er. Bei seiner großen Tour zum Runden bringt er humorvoll Literarisches und Komödiantisches auf höchstem Niveau, allgemein verständlich und Lachmuskeln strapazierend. Seine Lesestücke werden ergänzt und bereichert mit Ausschnitten aus seinen unvergesslichen Filmen und TV-Produktionen, die Jahrzehnte überdauert haben, ohne an Qualität einzubüßen. Dabei gibt es auch...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Tobias und Hannah bei der Abfahrt.

Mönichkirchen
Brille schützt vor Staub in den Augen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Test-Fahrt mit den Mountaincarts auf der Erlebnisalm Mönichkirchen. Die Mountaincarts stehen bei Kindern hoch im Kurs. Tobias (11) und Hannah (fast 10) testeten die Medium- und Small-Versionen der Carts auf der Erlebnisalm Mönichkirchen. Den Spaßfaktor beurteilen beide mit 10 von 10. Hannah brauste anfangs vorsichtiger die Strecke talwärts. Aber bei jeder Abfahrt ging's ein wenig flotter. Die Hinterräder lassen sich separat gut dosiert bremsen. Obwohl einige Fahrer...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
4

St. Corona
Bergerlebnis so nah in St. Corona am Wechsel

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Österreichurlaub ist angesagter den je. Warum? Weil der sicherste Platz der Heimatplatz ist. Noch beliebter sind Tagesausflüge. Es gilt der Hitze entflüchten. St. Corona am Wechsel bietet als Ausflugsziel ein abwechslungsreiches Programm für Familien und Outdoor-Liebhaber. Dort lockt das Abenteuer für alle: Motorikpark – Sommerrodeln – Themenwandern – Mountainbiken auf den Wexl Trails – die Erlebnisarena St. Corona am Wechsel hat sich zum wahren Outdoorparadies...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1 3

Kirchberg am Wechsel
Ferienspiel-Erfolg im Schatten des Coronavirus

BEZIRK NEUNKIRCHEN. 150 Kinder beteiligten sich bisher an Kirchbergs Ferienspiel. – Und das in Corona-Zeiten. Noch bis 14. August läuft der Ferienspiel-Spaß. "Unsere jungen Gemeinderätinnen stehen da sehr engagiert dahinter", hat Kirchbergs Bürgermeister Willibald Fuchs eine Erklärung parat, weshalb der Ferienspiel-Spaß in Kirchberg am Wechsel auch heuer derart gut ankommt. Dabei macht es das Coronavirus nicht leicht, Veranstaltungen zu organisieren – Stichworte Mund-Nasen-Schutz und...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki, Erlebnisarena-Geschäftsführer Karl Morgenbesser, Tourismuslandesrat Jochen Danninger, LAbg. Waltraud Ungersböck, Bürgermeister Michael Gruber (St. Corona am Wechsel) mit zwei Profi-Bikerinnen (v.l.).

St. Corona
Wexl Trails punkten seit heute mit der neuen Jumpline

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Aufrüsten in der Erlebnisarena St. Corona. Bei den Wexl Trails kann man seit 20. Juni die Jumpline erleben. Mit der Eröffnung der neuen Jumpline gehen die erweiterten Wexl Trails als actionreiches Highlight in der Erlebnisarena St. Corona am Wechsel in Betrieb. 12x springen Die neue Strecke bietet auf einer Länge von 800 Metern insgesamt 12 Sprünge und ist damit vor allem für geübte Mountainbiker attraktiv. "Mountainbiken in der Natur ist auch in Zeiten von...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1 1 6

Wartmannstetten
Alles neu im Kletterpark "Natur macht Sinn"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Highlight: a deftige Brettljause in luftigen Höhen, hoch oben zwischen den Bäumen. Der passionierte Bergfex Werner Barta hat sich mit dem Aufbau seines Kletterparks "Natur macht Sinn" einen Traum erfüllt. Monatelang feilte er mit seinem Team an einem rundum neuen Kletterpark samt Segway-Parcours. "Unser absolutes Alleinstellungsmerkmal ist aber die Heurigengarnitur in den Bäumen", erzählt Barta. Aufgetischt wird hier Gutes vom Wartmannstettener Blockhausheurigen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
… die unterhaltsamen Clowns ...
3 3

Bezirk Neunkirchen/Wiener Neustadt
Zirkus Frankello braucht dringend Hilfe

Die Zirkusfamilie Frank und ihren Circus Fankello kennen wir von den Gastspielen in Neunkirchen. Mit viel Engagement und finanziellem Aufwand wurde das Programm für die heurige Saison zusammengestellt und gerade als die Gastspiele in Wien hätte beginnen sollen, kamen die Corona-Einschränkungen. Das hat die Zirkusleute mit aller Härte getroffen. Keine Vorstellungen bedeutet keine Einnahmen. 25 Menschen und 35 Tiere sind derzeit im Wintercamp in Wiener Neustadt. Sie wissen nicht, wie es...

  • Neunkirchen
  • wilfried scherzer
Ein Blick in Aldinas (l.) neue Welt zuhause mit viel Spielen und Familiensinn.

Ternitz
Corona aus der Sicht einer Zwölfjährigen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Aldina Pinjic ist zwölf. Sie sieht nicht alles so dunkelschwarz, will Mut machen, die Zeit zuhause sinnvoll zu nutzen. "Liebe Mitbürger und Mitbürgerinnen, wie ihr schon wisst, ist nicht mehr mit dem Corona Virus zu spaßen. Das ist aber, immer noch kein Grund hysterisch zu werden und die Motivation zu verlieren. Zuhause kann es auch superschön sein. Holt einfach eure Brettspiele, Bücher und ect. hervor und schon kann der Spaß beginnen",  meint die junge Ternitzerin....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
5

Altendorf
Ein Blick zur "Liedertafel" Tafel

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Unter dem Motto "lustig und kreuzfidel" wurde in Penk vom Gesangsverein "Eiche" Penk zur Liedertafel 2020 in der Mehrzweckhalle Altendorf geladen. Beide Veranstaltungstage waren bis auf den letzten Platz gefüllt. Stefanie Barta und Sabine Gersthofer führten durchs Programm. Mit dabei: Margret Kerschbaumer, Karin Meidl und Johann Kerschbaumer, Gabi Posch, Christa Hartl, Mely Erber, Renate Gruber, Günther Handler, Walter Zwarnig, Benni Bauer, Friedl Wernhart sowie Chorleiter...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Mönichkirchen-Mariensee
Die Wirte fegten die Piste talwärts

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Auf Ski statt am Herd standen Wirte beim Wirte-Skirennen, das die "Wiener Alpen" organisierten. Vom gestandenen Hüttenwirt bis zum bekannten Drei-Haubenkoch fanden über 22 Starter aus der Buckligen Welt, dem Wechselland und der Rax-Region zum Wirte-Skirennen nach Mönichkirchen-Mariensee. Neben sportlichen Herausforderungen standen Geselligkeit und Kontaktpflege im Berggasthof Mönichkirchner Schwaig auf dem Programm. Die Masterminds Alfred Weber (Vitalzeit Hotel) und...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
10

Ternitz
Faschingsdienstag in der Integrationswerkstätte

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Man muss die Feste feiern, wie sie fallen und der Faschingsdienstag ist ein solcher Tag zum Feiern und auch ein Highlight für die Klienten der Integrationswerkstätte Ternitz. Es sind aber nicht nur die originellen Masken, die das Flair des Besonderen bilden, es ist einfach die ungetrübte Freude, die offensichtliche Begeisterungsfähigkeit und der Umgang miteinander, die das gewisse „Etwas“ beim Zugehen auf behinderte Menschen ausmachen. Aufgefallen ist auch dieses...

  • Neunkirchen
  • Günther Schneider
88

Gloggnitz
Die Gloggnitzer waren alles andere als leise

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Narrenvolk der Alpenstadt verabschiedete die närrische Zeit. Beim Umzug am Rosenmontag ging's alles andere als leise zu. Unter den Teilnehmern gesehen: Bürgermeisterin Irene Gölles, ihr Neunkirchner Amtskollege Herbert Osterbauer, Stadtmarketing-Obmann a.D. Josef Meringer, Stadtamtsdirektorin Eva Pauser, Alois Meixner vom Stadtmarketing, das Gloggnitzer und das Neunkirchner Faschings-Prinzenpaar und viele mehr. Weitere Bilder folgen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
8

Burger essen
Crazy Burger in Danys Feinspitz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am Donnerstag und Freitag letzter Woche gab es in Danys Feinspitz ein kulinarisches Erlebnis, „Crazy Burger“ standen am Speiseplan. Die Küche zauberte tolle Burger auf die Teller der Gäste. Für all jene die sich nicht entscheiden konnten, gab es Burgerhäppchen zum Testen. Der nächste Höhepunkt steht schon in den Startlöchern „Crazy Hot Dogs“.

  • Neunkirchen
  • Ferdinand Kobermann
2

Crazy Burger
Danys Feinspitz lädt zum Burgeressen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In "Dany's Feinspitz" in Ternitz (www.danys-feinspitz.at) gibt es am Donnerstag den 20.02. und Freitag den 21.02.2020 die Crazy Burger-Tage. Die kleine aber feine Auswahl wartet auf die Gäste. Die Bilder versprechen Einiges ...

  • Neunkirchen
  • Ferdinand Kobermann
39

Neunkirchen
Die Knirpse hatten beim Maskenball die Hosen an

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Aus der Sicht eines Erwachsenen: Die Bezirksblätter warfen sich ins bunte Gewurl beim Kindermaskenball in Neunkirchen. Zu den Größten zählten Neunkirchens Bürgermeister Herbert Osterbauer, Stadtrat Armin Zwazl (mit Augenklappe) und Bezirksblätter-Redakteur Thomas Santrucek beim Kindermaskenball im Neunkirchner Veranstaltungszentrum. Quirrlig waren die kleinen Kobolde, Elfen, Prinzessinnen, Cowboys und Phantasiegestalten am Parkett unterwegs. Sogar ein "Albert...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
19

Kindermaskenball in Ternitz
Das Fliegerlied war der Hit

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Beim Kindermaskenball am 9.Februar war die Stadthalle Ternitz bis auf den letzten Platz gefüllt. Von der Prinzessin, über den Feuerwehrmann bis zum Seeräuber war alles vertreten. Für Schwungvolle Partymusik sorgten die Weixi ´´s, auch eine Zaubershow gab es für groß und klein. Unter den Besuchern gesichtet wurden die Stadträte Jeannine Schmid,Martina Klengl und Gerhard Windbichler, die Gemeinderäte Kristin Stocker, Brigitta Ulreich, Erik Hofer, Andreas Walcher, Michael...

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz
Klaus Bandl (l.) beim Daumen-Wrestling.

Pitten
Der lokale Kabarettist Klaus Bandl auf der Leinwand

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Österreichischen Film "Die Rückkehr des Daumens" ist auch Kabarettist Klaus Bandl als Daumen-Wrestler zu sehen. Der Film erzählt die Geschichte vom abgehalfterten Daumen-Wrestling Trainer "Coach Steve“, der mithilfe seines neuen Schützlings die letzte Chance ergreifen möchte, um die Österreichische Meisterschaft des Daumen-Sports zu gewinnen. In einer kleinen Rolle, dafür im entscheidenden Sparring-Kampf, taucht der Pittener Kabarettist Klaus Bandl als "Big Baba...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
5

Neunkirchen
Die Kinderfeuerwehr Neunkirchen sucht dich

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Kinder ab acht Jahren können spielerisch in die Welt der Feuerwehr hinein schnuppern. Alle 14 Tage können Kinder zwischen acht und zehn Jahren bei der Kinderfeuerwehr mit der Feuerwehr Neunkirchen auf Tuchfühlung gehen. Die Feuerwehrmänner Jörg Toman und Sascha Bruncic nehmen sich den Kindern an. "Alles geht spielerisch. Zum Beispiel haben sie mit uns gezeichnet", so Toman. Das Kennenlernen der Feuerwehr ist kostenlos. Toman und Bruncic: "Finanziert wird...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1 2

Flatz
Flatzer Riders laden zum Gschnas

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Verlosungen, DJ-Sound mit "DJ X" und eine Prämierung der besten Maskierungen sind beim Gschnas der "Flatzer Riders" Fixpunkte. Die gesellige Veranstaltung steigt am 22. Februar, ab 20.30 Uhr, im Kulturhaus Flatz. Einlass: ab 20 Uhr. Eintritt: 5 Euro.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.