Alles zum Thema Spanien

Beiträge zum Thema Spanien

Lokales
Videokonferenz des Ramsauergymnasiums Linz mit der chinesischen Partnerschule "Changshu International School".
4 Bilder

Sprachprojekt
"Ramsauer Connects the World"

Bei dem Sprachprojekt "Ramsauer Connects the World" lernten Schülerinnen und Schüler des Ramsauergymnasiums Linz Chinesisch und Spanisch. Durch eine Kooperation mit Partnerschulen aus China und Spanien konnten die Schüler die gelernten Sprachen gleich praktisch anwenden. Zum Projekt-Abschluss gab es am 6. Juni Videokonferenzen mit den Partnerschulen.  LINZ. Am Anfang des Sprachprojekts "Ramsauer Connects the World" stand der Wunsch der Schulgemeinschaft des Ramsauergymnasiums Linz mit 80%...

  • 13.06.19
Lokales
Die Schüler der HBLA Ursprung lernten auf ihrer Auslandsreise sehr viel über die regionale Landwirtschaft in der spanischen Provinz Ávila nahe Madrid.

HBLA Ursprung
Salzburger Landwirtschaftsschüler zu Erasmus-Besuch in Spanien

Die Schüler der HBLA Ursprung waren in Spanien um mehr über die Landwirtschaft dort zu lernen. ÁVILA/ELIXHAUSEN. Zum Austausch in den Bereichen Landwirtschaft und Ökologie begaben sich Schüler der Höheren Bundeslehranstalt für Landwirtschaft (HBLA) Ursprung für eine Woche in die spanische Provinzhauptstadt Ávila. Im Rahmen eines von der EU finanzierten Erasmus-Programms wohnten die 28 Mädchen und Burschen bei spanischen Gastfamilien. Neben Sprachkursen standen wissenschaftliche Exkursionen...

  • 08.06.19
Lokales
Freuen sich auf ihr Abenteuer: Alexander, Marie, Stefan und Petra Ratteneder.
2 Bilder

Familie Ratteneder auf Weltreise
"Wir reisen um die Welt"

Familie Ratteneder aus Ober-Grafendorf wagt, was viele sich nie trauen würden: Sie geht auf Weltreise. OBER-GRAFENDORF (th). Angekommen in der Liliengasse empfängt uns Alexander Ratteneder. Betritt man das Haus merkt man sofort die Aufregung und Aufbruchsstimmung der ganzen Familie. Ab ins Abenteuer Am 25. Mai geht die einjährige Weltreise los. Sie haben ihr Haus, und alles was sie nicht mehr brauchen, verkauft. "Unsere Besitztümer passen in eine Abstellkammer", witzelt die Familie. Sohn...

  • 20.05.19
Reisen
86 Bilder

Spanien und Portugal in Bildern
Erlebnisreise durch Spanien und Portugal!

Costa de la Luz (die Küste des Lichtes) - Provinz Huelva, sie erstreckt sich von der Mündung des Guadiana an der Grenze zwischen Spanien und Portugal bis zur Mündung des Guadalquivir, der die Provinz Huelva von der Provinz Cádiz trennt. Diese noch eher unbekannte Region Spaniens ist ein Muss für Kultur-, Gastronomie-, Strand- und Naturfreunde. Endlos weite Strände mit weißem Sand und einer großen Vielfalt an Flora und Fauna sowie unzählige Sehenswürdigkeiten.  Unsere Reise geht in der Region...

  • 16.05.19
  •  1
Leute
59 Bilder

Senioren Reisen
Frühjahrstreffen in Costa de la Luz

Heuer ging es nach Spanien. Treffen in Costa de la Luz, an der Küste, Hotel Marcelo' Punta Beach Resort. Ausflüge nach Niebla, Kolumbus, Bullullos und Palma del Condado wurden gemacht. Auch ein Tagesausflug nach Portugal, "Lagos" wurde unternommen.  Das Essen war ausgezeichnet. Schinken und Weine wurden verkostet. Die Bootsfahrt an der zerklüfteten Küste von Lagos war ein Erlebnis. Einige Schiffe von Kolumbus, Botanischer Garten, Franziskaner Kloster, Museum, wurden besichtigt.

  • 09.05.19
Leute
Die Mitarbeiter der Firma Staudinger auf der Treppe vor dem Nationalmuseum
6 Bilder

Staudinger Bau
Betriebsausflug nach Barcelona

PETTENBACH (sta). Gemeinsam mit Firmenchef Gerald Staudinger verbrachten die Mitarbeiter der Firma Staudinger Bau in Pettenbach Anfang Mai vier Tage in Spanien. Am Programm standen natürlich auch Sehenswürdigkeiten von Stararchitekt Antoni Gaudí . Unter anderem wurden das gotische Viertel, Sagrada Familia, der Park Guell mit der längsten Sitzbank der Welt, Poble Espanyol (spanisches Dorf), Casa Batllo, Casa Mila und viele weitere Sehenswürdigkeiten besucht.

  • 06.05.19
Wirtschaft
Zum Salesmeeting erschienen internationale Mitarbeiter des Unternehmens.

Die Welt zu Gast in Braunau

Zum Salesmeeting von F&S Bondtec Austria kam die Welt zu Besuch.  BRAUNAU. Die enorme Internationalität der Firma F&S Bondtec Austria sah man auch heuer wieder beim alljährlichen Salesmeeting. Dieses fand zum ersten Mal am Standort in Braunau statt. Zwei Tage dauerte die Veranstaltung, zu der Repräsentanten aus Südkorea, Russland, Polen, England, Frankreich, Italien, Türkei, Spanien, Brasilien und USA erschienen.

  • 29.04.19
Politik

Massive Fälschungen bei den ukrainischen Präsidentschaftswahlen in Europa aufgedeckt

Am 31. März sind die Präsidentschaftswahlen in der Ukraine stattgefunden. Bei der Abstimmung haben die Beobachter keine seriösen Unregelmäßigkeiten festgestellt, und nun werden die Ukrainer in dem zweiten Wahlgang am 21. April zwischen dem amtierenden Präsidenten Petro Poroschenko und dem Politikanfänger und Schauspieler Wolodymyr Selenskyj wählen. Es ist dabei zu erwähnen, dass das Vertrauen des Volkes zum Präsidenten Poroschenko in der letzten Zeit deutlich gesunken ist. Dazu gibt es viele...

  • 15.04.19
Lokales
Tische voller spanischer köstlichkeiten und Spezialitäten präsentiert der gebürtige Mühlviertler Georg Atzmüller mit "spanissimo!" am 19. und 20. April im Atrium City Center in Linz. Die Spitzenprodukte können verkostet werden - darunter Vermouth, Oliven, Chorizo, Weine u.v.m.

Verkostung und Präsentation spanischer Delikatessen in Linz
Spanien zu Gast im Linzer Atrium City Center

Den 19. und 20 April haben sich Linzer Feinschmecker und Liebhaber von spanischen Delikatessen bereits rot in ihrem Kalender eingetragen. Denn dann präsentiert das "spanissimo!" im Linzer Atrium City Center wieder sein köstliches Sortiment. Köstliche Oliven, die typische spanische Paprikawurst Chorizo, Safran, Weine, Kichererbsen, Linsen, Käse und viel mehr, präsentiert der gebürtige Mühlviertler Georg Atzmüller. Er lebt seit vielen Jahren in Spanien und bringt nun Delikatessen nach...

  • 12.04.19
  •  1
  •  1
Sport
Biken direkt am Meer, was gibt es schöneres?? :)
2 Bilder

MENORCA
Cami De Cavalls 360

Hallo Als mir am Ende der letzten Saison der Bruder meiner Freundin ein Trailrunning-Magazin mit einen genialen Bewerb, den man entweder laufend oder mit dem Mountainbike bestreiten kann zeigte, dachte ich mir sofort: „genial, ein Rennen mit genialen Trails, immer beim Meer und im Süden zu einen Zeitpunkt wo es zu Hause noch kalt ist – dort muss ich hin!!“ Einige Monate später war es auch so weit, ich fand mit Sönke Wegner vom World of MTB Magazin einen tollen Teampartner und saß im...

  • 12.03.19
Lokales
Gut und farbenfroh vorbereitet war das Maturaprojekt der HLW Deutschlandsberg.
5 Bilder

Reise und Matura
Feuriges Andalusien in Wettmannstätten

Maturaprojekt der HLW Deutschlandsberg im Reisebüro Gegg in Wettmannstätten WETTMANNSTÄTTEN: Die Gäste wurden von drei HLW-Schülerinnen im Reisebüro Gegg in Wettmannstätten zu einem besonderen spanischen Abend mit Aperitif (spanischer Wein oder Orangensaft) begrüßt und in einem spannenden Reisevortrag von der Gegg Reisen GmbH an die „Orangenküste & Andalusien“ geführt. In der Pause gab es ein Tapas-Buffet mit Getränkeservice zur Stärkung. Nach der zweiten Vortragshälfte wurde der...

  • 08.03.19
Lokales
Der 17-jährige Neulengbacher Laurenz Kubin.
9 Bilder

Laurenz Kubin ist 'bester Amateur'

Golf: 17-jähriger Neulengbacher erfolgreich auf der Gecko-Tour in Spanien NEULENGBACH / ATZENBRUGG / ZENTRALRAUM. Erst im Dezember 2018 wurde er als "erfolgreichster Spieler des Jahres" der Diamond Country Juniors im Golfclub geehrt und direkt nach dem Trainingslager – die Bezirksblätter haben berichtet – ging es für den Junggolfer Laurenz Kubin aus Neulengbach auf die Gecko-Tour nach Marbella, Spanien. Und dort hat er sowohl seine Fähig- als auch seine Fertigkeiten unter Beweis gestellt und...

  • 27.02.19
Lokales
Ana Strubegger aus Kaprun 2017 beim Adventmarkt im Nationalparkhaus Uttendorf.
3 Bilder

Schweinele, Pilze und rote Unterwäsche
Ana Strubegger aus Kaprun über ihr Hobby und über spanische Silvesterbräuche

KAPRUN (cn). Die Kaprunerin Ana Strubegger, die vor mehr als dreißig Jahren der Liebe wegen in den Pinzgau zog, genießt es, mit Keramik zu arbeiten. "Dieses kreative Hobby macht mir so viel Freude und Spaß, und ich mag auch den Kontakt mit den Menschen, die zu meinen Ständen auf den verschiedenen Advent- und Bauernmärkten kommen. Es ist schön, zu sehen, dass ihnen meine Werkstücke so gut gefallen." Die "Spezialität" der Pinzgauerin sind Schüsseln mit Hirsch-Motiven, aber zuletzt waren und sind...

  • 30.12.18
Motor & Mobilität
Der Seat Arona wird auch in Spanien hergestellt.
2 Bilder

Das zehnmillionste Fahrzeug ist vom Band gerollt
Seat-Werk im spanischen Martorell

Im Seat-Werk in Martorell ist Ende vergangenen Jahres das zehnmillionste Fahrzeug vom Band gerollt. Ein weiterer Meilenstein im „Herzstück“ von Seat, das in den letzten 25 Jahren 39 verschiedene Modelle gefertigt hat: von der zweiten Generation des Seat Ibiza, dem ersten Seat Cordoba Seat Arona bis hin zum Audi A1, der nun ebenfalls in Martorell produziert wird. Industrie 4.0Martorell wurde 1993 nach einer Investition von 1,47 Milliarden Euro eröffnet und hat sich seither einen Namen als...

  • 20.12.18
Lokales
Nichts geht mehr: Der spanische Sattelschlepper blieb auf der Steinernen Brücke in Lieserhofen stecken
4 Bilder

Feuerwehreinsatz
Sattelschlepper blieb in Lieserhofen stecken

Verkehrsschilder ignoriert, zu sehr auf Navi vertraut: LKW blieb stecken.  LIESERHOFEN. Vielleicht ein bisschen zu sehr auf sein Navigationsgerät vertraut hat der Fahrer eines spanischen Sattelschleppers in Lieserhofen. Er blieb mit seinem Fahrzeug bei einer engen Straßenstelle einfach stecken, die Feuerwehr Lieserhofen musste kommen und ihn befreien. Endstation Steinerne Brücke Er war vom Liesertal kommend auf der L10 Richtung Lieserhofen unterwegs. Als die Straßen immer enger wurden,...

  • 13.11.18
Lokales
Georg Atzmüller ist in St. Veit aufgewachsen.
4 Bilder

Die Liebe zu Spanien auskosten – Von einem St. Veiter, der den Mühlviertlern spanische Produkte schmackhaft macht

ST. VEIT. „Spanissimo ist die Verbindung zu daheim“, erklärt Firmengründer Georg Atzmüller. In den 1990er-Jahren studierte der St. Veiter Wirtschaft, wobei ein Auslandsjahr verpflichtend war. Für ihn stand sofort fest, dass er dieses in Spanien machen würde. Damit nicht genug, wanderte der Mühlviertler nach Abschluss des Studiums sogar gänzlich nach Sierra de Gredos in Zentralspanien aus, um dort sein Glück zu finden. Anfangs übte er mehrere verschiedene Berufe aus, um zum einen Geld zu...

  • 15.10.18
Leute
In den Gassen von Cordoba.
2 Bilder

Schule
HLW Leoben: Sprachwoche an der Costa del Sol

MALAGA, LEOBEN. Nach vier Jahren Spanischunterricht startete die Klasse der 5C der HLW Leoben vor kurzem auf nach Andalusien zu einer spannenden Sprachwoche nach Málaga. Die Schülerin Jasmin Brunner hat die Ereignisse zusammengefasst. Unter der Organisation von Klassenvorstand und Spanischlehrerin Ingrid Klug hob die Klasse am Donnerstag, dem 13. September, bereits um 6.25 Uhr mit dem Flugzeug nach Spanien ab. Gemischte Gefühle Die Reise war geprägt von gemischten Gefühlen, einerseits...

  • 26.09.18
Lokales
Die Ober-Grafendorfer freuen sich auf die bevorstehende Reise.

Ober-Grafendorfer gewinnen Reise

Beim Sommerfest des KunstGarten Ober-Grafendorf konnte man eine Reise nach Spanien gewinnen. OBERGRAFENDORF (th/mh). Das frisch verheiratete Ehepaar Michaela und Christian Hohenthaner aus Ober-Grafendorf sind die glücklichen Gewinner des Preisausschreibens, welches im Rahmen des Sommerfestes des KunstGarten Ober-Grafendorf, stattfand. Das Paar freut sich über eine viertages Reise nach Spanien. Im Februar 2019 geht es los.

  • 01.09.18
  •  1
Sport
WM-Teilnehmerin und dazu noch Staatsmeisterin: C. Rosegger

Die Ultra-Distanzen führen zum Erfolg

Abseits von asphaltierten Straßen über Stock und Stein laufen: Das steht beim so genannten Traillauf im Vordergrund. Noch einen Schritt weiter geht man bei den Weltmeisterschaften der Ultra-Trail-Läufer, wo die Distanzen schier unfassbar klingen:  Im Rahmen der heuer in Spanien über die Bühne gegangenen WM mussten sage und schreibe 86 Kilometer und 5.000 Höhenmeter absolviert werden. Eine Herausforderung, der sich unter anderem auch die Steirerin Claudia Rosegger von Kolland Top-Sport Gaal...

  • 15.07.18
Leute
So ähnlich war meine erste Begegnung mit dem Akkordeon

Die Geschichte eines Akkordeons

Vor gefühlten 100 Jahren streunten mein Co und ich durch ein übel beleumundetes Viertel in Paris. Wir hatten Hunger und nur wenig Geld. In manchen Hurenhäusern und Spelunken gab es unredliches Zeug zu kaufen. Gegen Hunger half das nicht. Wenig später hörten wir aus der Ferne ein Akkordeon. Je näher wir kamen, desto eindringlicher wurde sein Klang. Der Mann, der es spielte, hielt uns einen Becher hin, in dem sich Münzen befanden. Schweren Herzens warfen wir ein paar Centime in den hingehaltenen...

  • 10.07.18
Sport
213 Kilometer mit 6200 Höhenmeter, da ist man nach 11 Stunden und 47 Minuten am Bike einfach nur GLÜCKLICH im Ziel.. :)                                                                               "Foto: Pep Vega"

Platz 38 bei der ULTRA MOUNTAINBIKE MARATHON EUROPAMEISTERSCHAFT

Hallo Ganz zu Beginn dieses Berichts muss ich eines gleich einmal los werden: Dieses „Rennen“, das PEDALS DE FOC NON STOP sollte als wunderschönes „Abenteuer“ gesehen werden und nicht wirklich als Wettkampf.. Aber alles der Reihe nach.. Als ich bei der Saisonplanung auf dieses Event mit 213 Kilometer und 6200 Höhenmeter aufmerksam wurde, dachte ich mir sofort „unglaublich, länger als die A-Strecke bei der SALZKAMMERGUT TROPHY, da muss ich dabei sein und noch dazu eine Europameisterschaft..“...

  • 02.07.18
Sport
Wie geht es mit dem Public Viewing weiter? Cartoonist Roman Ritscher hat sich seine Gedanken gemacht...

Trainer-Umfrage: Wer wird Weltmeister

REGION (jus). Fußballherzen schlagen wieder höher, alle Fans fiebern auf das große Finale im Juli hin. Dann wird sich wieder die Frage stellen: Wer wird Weltmeister 2018? Die BEZIRKSBLÄTTER haben diese Frage jetzt schon gestellt und zwar allen Trainern der Kampfmannschaften (außer in Scharnitz, die keine Kampfmannschaft mehr haben). Die Meinungen waren zwar unterschiedlich, trotzdem beschränkt sich die Auswahl auf drei Mannschaften: Frankreich, Spanien und Brasilien. Hier die einzelnen...

  • 20.06.18
Sport

Lukas Kaufmann zeigt in Spanien auf

BEZIRK (red). Mountainbiker Lukas Kaufmann ging beim Gigante de Piedra, einem der härtesten Mountainbike Marathon Spaniens an den Start. Dabei müssen mehr als 160 Kilometer und 5200 Höhenmeter zurückgelegt werden. Nach neun Stunden und elf Minuten fuhr er komplett ausgepowert über die Ziellinie. Doch die Strapazen haben sich ausgezahlt: Kaufmann fuhr auf den fünften Rang und das bei 600 Stratern.

  • 05.06.18
Lokales
Vorne v.l.n.r.: Eva Schätzschock, Brigitta Hellmich, Edith Schlemmer, Magdalena und Anita Noll, Reisebüro-Lady Evelyn Korrak, Erich Kocina und Brigitta Kollwig
2. Reihe v.l.n.r.: Peter Schlemmer, Ernst Svatos, Günter Schätzschock, Ingrid Svatos, Michaela Hörandl-Aringer, Marianne Faschingeder, Sonja Malli, Monika Weissmann, Margarete Kocina und Otto Weissmann

Auf Mallorca Spanisch gelernt

Die Volkshochschule Neulengbach erkundete die Schönheiten der Insel im westlichen Mittelmeer. NEULENGBACH. Reisebüro-Lady Evelyn Korrak war mit der Spanischkurs-Gruppe der Volkshochschule Neulengbach vor Kurzem auf Mallorca unterwegs, um die schöne Urlaubsinsel von einer anderen Seite kennenzulernen. Kurz nach der Ankunft wurde die Altstadt mit einer kundigen Fremdenführerin besichtigt und die Gruppe erfuhr auch allerlei Wissenswertes und Interessantes über die Insel. Der schöne Blick vom...

  • 23.05.18