Spatenstich

Beiträge zum Thema Spatenstich

Vertreter der OSG und der Gemeinde Eberau gaben Startschuss für neue Wohnanlage in Eberau.

OSG baut
Spatenstich für neue Wohnhausanlage in Eberau

Die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft und Gemeinde Eberau geben Startschuss für Bau einer neuen Wohnhausanlage in Eberau.  EBERAU. Die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) nimmt ihr nächstes Projekt "Am Sportplatz" in Eberau in Angriff. Der Spatenstich erfolgte unter anderem durch Bürgermeister Johann Weber, Amtsleiter Thomas Schreiner und OSG-Geschäftsführer Alfred Kollar. Nach den Plänen von Architekt Martin Schwartz werden acht Wohnungen mit Balkon und Terrasse entstehen, die aus...

  • Bgld
  • Güssing
  • Elisabeth Kloiber
Spatenstich am Koinegghügel: In St. Peter kommen regionale Firmen für das ehrgeizige Wohnbauprojekt in sonniger Lage mit optimierten Verkehrsanbindungen zum Zug.

Wohnbau in St. Peter
Spatenstich am Koinegghügel für hochwertiges Bauprojekt

Der Spatenstich für das Wohnbauprojekt am Koinegghügel um rund 5 Mio. Euro ist gesetzt. Elf Wohnungen sind noch zu erwerben. ST. PETER IM SULMTAL. Das Europadorf St. Peter im Sulmtal ist nicht nur erneut zum schönsten Dorf mit fünf Floras gekürt worden, voller Hoffnung blickt man außerdem dem Bau der Koralmbahn entgegen. Daher werden jetzt Nägel mit Köpfen gemacht, um auch als Wohnsitzgemeinde an Attraktivität zu gewinnen. Bereits Ende des Vorjahres ist dazu als Trägerfirma die Europadorf...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Spatenstich mit Bürgermeisterin Monika Obereigner-Sivec, Vizebürgermeister Robert Fehervary und dem CEO der wieninvest Group, Alexander Widhofner.
1

Wohnbau
Spatenstich zu "trio" Projekt in Groß-Enzersdorf

GROSS-ENZERSDORF.  Corona bedingt etwas verspätet fand nun der offizielle Spatenstich für das Wohnbauprojekt „trio“, entwickelt von der wieninvest Group, auf der Wiener Straße 6 statt. Bürgermeisterin Monika Obereigner-Sivec und Vizebürgermeister Robert Fehervary sowie der CEO der wieninvest Group, Alexander Widhofner feierten den Baustart am 27. Juli gefeiert. Insgesamt sollen hier zwölf Wohnungen mit 24 Garagenplätzen entstehen. Ende 2021 sollen die Wohnungen bereits bezugsfertig sein. Die...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Spatenstich in Aspach: Der Segen kam von oben.

Neuer Wohnraum
In Aspach werden 17 Wohnungen geschaffen

Am 29. Juni fand der Spatenstich für eine neue Wohnanlage in der Marktgemeinde Aspach statt. ASPACH. In bester Grünlage entsteht an der Mettmacher Straße in Aspach ein dreigeschossiger Gebäudekomplex mit Flachdach, der Platz für 17 Mietwohnungen bietet: Neun Zweiraumwohnungen mit zirka 57 und 62 m² und acht Dreiraumwohnungen mit etwa 82 und 83 m² Gesamtwohnfläche. Das Mietwohnhaus verfügt über Fahrradabstellplätze, eine Liftanlage und ist barrierefrei. Das Gebäude wird unterkellert und...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
So soll das "Naturquartier Weißache" an der Kufsteiner Stadteinfahrt nach Fertigstellung aussehen.
5

Massivholzbau
Spatenstich für "Naturquartier Weißache" in Kufstein

In der Festungsstadt soll ein weiteres Leuchtturmprojekt entstehen: Mit dem „Naturquartier“ schafft das Team von "Unterberger Immobilien" in Kufstein nicht nur Wohnraum, sondern setzt gemeinsam mit den Partnerunternehmen ein Zeichen für den Klima- und Umweltschutz über die Grenzen Tirols hinaus. Das Traditionsunternehmen errichtet das landesweit größte Wohnhaus in Massivholzbauweise und will damit zeigen, wie nachhaltiges Bauen erfolgreich umgesetzt werden kann. KUFSTEIN (nos). Am...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Am Spielplatzweg entstehen 36 geförderte Mietwohnungen mit Kaufoption
1

Mannersdorf
Spatenstich in Mannersdorf

MANNERSDORF. Der feierliche Spatenstich für das geförderte Wohnbauprojekt am Spielplatzweg 10 fand vergangene Woche mit Herrn Landtagsabgeordneten Gerhard Schödinger in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner statt. Geförderte WohnungenDie Siedlungsgenossenschaft NBG errichtet mit Mitteln der NÖ Wohnbauförderung 36 Wohnungen in Miete mit Kaufrecht. Baubeginn ist im Frühjahr 2020 und die Wohnhausanlage wird voraussichtlich im Herbst 2021 fertig gestellt. Die gesamte...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Der Spatenstich für die ersten sechs Wohnungen und vier Reihenhäuser ist erfolgt.

Spatenstich für Wohnpark
OSG bebaut altes Betonwerk-Gelände in Olbendorf

Zwei Hektar groß ist das Gelände des ehemaligen Betonwerks Gartner im Olbendorfer Ortskern, aus dem in den kommenden Jahren ein Wohnpark werden soll. Die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) errichtet hier in der ersten Bauphase sechs Wohnungen und vier Reihenhäuser, wie OSG-Obmann Alfred Kollar beim Spatenstich bekanntgab. "Statt betonierter Fläche werden viel Grün und viele Begegnungszonen dieses Projekt auszeichnen", betonte er den Beitrag zur Ortskernbelebung. Die Pläne für den...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Vertreter von Gemeinde, Alpenländischer, Diakonie, Planer und Baufirmen setzten den Spatenstich.
4

Hopfgarten - Wohnbau
Freude über (integrierten) Wohnbau

Alpenländische errichtet 32 Wohnungen, davon sieben für das Diakoniewerk. HOPFGARTEN (niko). Im Ortsteil Elsbethen, direkt neben dem neuen Sozialzentrum, errichtet die "Alpenländische" 25 Eigentumswohnungen sowie sieben Wohneinheiten für das Diakoniewerk Tirol samt 36 Tiefgaragenplätzen. Am 13. November wurden von Wohnbausgesellschaft, Gemeinde, Diakonie, Planer und Baufirmen der Spatenstich gesetzt. Der Baubeginn erfolgte Ende Oktober, die Fertigstellung ist für Juni 2021 geplant. Insgesamt...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
7

27 Reihenhäuser geplant
Spatenstich der Neuen Eisenstädter Siedlungsgenossenschaft in Rudersdorf

Die Neue Eisenstädter Siedlungsgenossenschaft (NE) baut in Rudersdorf ihre ersten Reihenhäuser. Das Pilotprojekt wird an der Straße nach Deutsch Kaltenbrunn realisiert, neun Reihenhäuser von geplanten 27. Die Wohnungen haben 90 m² und reichen über zwei Etagen. Hinter dem Haus gibt es für jede Einheit 33 bis 67 m² Gartenfläche, die als Rasen oder Gemüsegarten zu erhalten ist. Bürgermeister Manuel Weber begrüßte das Vorhaben, und Direktor Anton Mittelmeier betonte die "positiv aufgeschlossene...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
10

Ternitz
Spatenstich für Wohnbau-Projekt im Ortsteil Rohrbach

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Um rund 310.000 Euro pro Haus wird Familien in Ternitz-Rohrbach ein 117 Quadratmeter großes Reihenhaus in Holzmassivbauweise aufgestellt. Die Spatenstichfeier mit GED-Wohnbau-Geschäftsführer Dietmar Geiger, Bürgermeister Rupert Dworak, Landtagsabgeordneten und Vizebürgermeister Christian Samwald und Stadtrat Karl Pölzelbauer fand am 4. Oktober auf dem Grundstück zwischen der Rohrbacherstraße 8 und der Gartengasse 5 statt. Innerhalb eines knappen Jahres sollen die vier...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Obmann KommR Andreas Holzmann mit den Ehrengästen beim Spatenstich für Haus Nr. 3: BM Ing. Michael Fadler (Geschf. Seidl-Bau), Vorstandsmitglied BG Mödling Gerhard Buchleitner, Obmann KommR Andreas Holzmann, Bgm. Mag. Sylvia Kögler, LAbg. Vizebgm. Mag. Christian Samwald, LAbg. Hermann Hauer, Bgm. Rupert Dworak, StR. Karl Pölzelbauer, GR Andreas Schönegger, StR. Franz Stix, StR. Erwin Scherz (v.l.).

Ternitz-Pottschach
Schöner wohnen: Spatenstich für 3. Wohnhaus

Nachdem im Juli dieses Jahres 41 geförderte Wohnungen der Baugenossenschaft Mödling in Pottschach an ihre Bewohner übergeben wurden, erfolgte nun der Spatenstich für das 3. Wohnhaus. BEZIRK NEUNKIRCHEN (unger). Obmann Andreas Holzmann konnte diesen symbolträchtigen Akt gemeinsam mit dem Ternitzer Landtagsabgeordneten und Vizebürgermeister Christian Samwald, dem Puchberger Landtagsabgeordneten Hermann Hauer, Bürgermeister Rupert Dworak und einer Reihe von Festgästen setzen. 21 geförderte...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Spatenstich in Purgstall an der Erlauf: In der Heidegasse sollen neue Eigentumswohnungen für Jung und Alt gebaut werden.

Spatenstich
Neue Eigentumswohnungen werden in Purgstall errichtet

Der Spatenstich für eine neue Wohnhausanlage ist in Purgstall an der Erlauf erfolgt. PURGSTALL. In der Heidegasse in Purgstall an der Erlauf ist vor Kurzem der Spatenstich für eine neue Wohnhausanlage erfolgt. Vertreter aus Politik und Wirtschaft Mit dabei waren Landtagsabgeordneter Anton Erber und der Purgstaller Bürgermeister Harald Riemer sowie Vertreter der mhp-Errichtungs GmbH, der Baufirmen aus der Region und der Raiffeisen Immobilien AG. Leistbare und Wohnungen für Jung und...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Spatenstich auf dem Gelände des früheren Gasthauses Zotter: Die sieben neuen Wohnungen sollen im Jahr 2020 bezugsfertig sein.

Sieben Wohnungen geplant
Aus früherem Kukmirner Gasthaus wird neue Wohnanlage

Wo im Kukmirner Ortskern rund 20 Jahre lang das ehemalige Gasthaus Zotter stand, fahren jetzt Baumaschinen auf. Die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) errichtet hier eine neue Wohnanlage mit sieben Einheiten. Sowohl betreubare Kleinwohnungen für Senioren als auch Startwohnungen für junge Menschen sind geplant. Die Planung liegt in den Händen des Architekturbüros Zotter & Mayfurth. "Das Gasthaus Zotter ist bereits das 29. Gasthaus im Burgenland und das fünfte Gasthaus im Bezirk...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Spatenstich Wohnpark Wikinger.
20

Wikinger-Wohnpark
Spatenstich für neues Ernsthofener Wohnprojekt

Am Standort der ehemaligen „Wikinger"-Bar und Diskothek erfolgte am Mittwoch, 5. Juni, der Spatenstich für ein fortschrittliches Wohnprojekt für Jung und Alt. ERNSTHOFEN. Nach einem Stück der Blasmusikkapelle von Ernsthofen eröffnete Manfred Damberger, Direktor der WAV (Gemeinnützige Bau- und Siedlungsgenossenschaft „Waldviertel"), die Spatenstichfeier für den neuen Wikinger-Wohnpark, welche unüblicherweise schon zur Frühstückszeit stattfand. In seiner Rede sprach Bürgermeister Karl Huber...

  • Enns
  • Michael Losbichler
2

Wohnen im Grünen
Spatenstich für Wohnbau in Auerbach

Nach fast 2-jähriger Planungsphase wurde der Spatenstich im Beisein des Bürgermeisters und Vertretern der Gemeinde, sowie des Bauträgers gesetzt. Die ersten beiden Wohnblöcke mit jeweils 13 freifinanzierten Wohnungen durch den Bauträger Tiefenthaler-Schichtle GmbH aus Oberndorf sollen im Herbst 2020 fertiggestellt werden. Ein weiterer Wohnblock ist in Planung. Großzügige Grünflächen, eine innovative Heiztechnik mittels Wärmepumpe und Photovoltaik-Anlage zeichnen das Projekt in der ländlichen...

  • Braunau
  • Gemeinde Auerbach
Rudolf Hemetsberger, Stefan Haubenwallner, Karin Hemetsberger, Johann Reiter, Franz Lohninger und Bernhard Stiegler (v.l.).

Wohnbau
GSG baut in der Rosenau 45 neue Mietwohnungen

Mietwohnungen mit Kaufoption werden in Seewalchen gebaut. SEEWALCHEN. Zum Spatenstich für ein Neubauprojekt in Seewalchen lud der Geschäftsführer der Gemeinnützigen Siedlungsgesellschaft (GSG) Stefan Haubenwallner zahlreiche Ehrengäste ein. Anwesend waren unter anderem Bürgermeister Johann Reiter und Vertreter der Marktgemeinde Seewalchen. Ebenso begrüßt wurden Bernhard Stiegler und Erich Berchtold von EW-Bau. Auf dem Gelände in der Rosen-au entstehen insgesamt 45 Mietwohnungen zwischen 54...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Von links: Lucas Schnellinger (Fa. Raab und Schnellinger), Rainer Raab (Bauträger), Peter Lehner (Stadtrat), Holger Reinmann (Bauträger,) Andreas Rabl (Bürgermeister), Ernst Zinnhobler (Immobilien), Thomas Schnellinger (Raika Wels), Hans Mißbichler (Fa. Gerstl).

Neues Wohnbauprojekt in Wels
Spatenstich für Mühlbachhof

WELS. Anfang April erfolgte der Spatenstich zu einem neuen Immobilienprojekt in Wels. In der August-Göllerich-Straße 7 entstehen bis 2021 38 moderne Wohneinheiten, mitten in der Stadt und in ruhiger Lage: Der Mühlbachhof. Lucas Schnellinger (Fa. Raab und Schnellinger), Rainer Raab (Bauträger), Peter Lehner (Stadtrat), Holger Reinmann (Bauträger,) Andreas Rabl (Bürgermeister), Ernst Zinnhobler (Immobilien), Thomas Schnellinger (Raika Wels) und Hans Mißbichler (Fa. Gerstl) gaben offiziell grünes...

  • Wels & Wels Land
  • Katia Kreuzhuber
Die Spaten stachen Vertreter der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft, der Gemeinde und der Baufirma symbolisch in die Tobajer Erde.

Oberwarter Siedlungsgenossenschaft baut
Tobaj bekommt eine weitere Wohnanlage

Der neuen Strategie der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG), im Ortskern statt am Ortsrand zu bauen, folgt auch ihr jüngstes Wohnprojekt. Mitten im Dorfkern von Tobaj, wo sich einst das Gasthaus Karner befand, entsteht in den kommenden Monaten eine neue Wohnanlage. Den Block hat das Planungsbüro Zotter & Mayfurth entworfen. Die vier Wohnungen werden jeweils rund 80 m² groß sein und über zwei Schlafzimmer verfügen. In den vergangenen zwei Jahrzehnten wurden in den sechs Orten der...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Jakob Unterlerchner, Bgm. Wolfgang Klinar, Dr. Michael Hohl, Di Peter Kleinfercher, Ing. Klaus Neuschitzer
4

Spatenstich
Seeresidenzen in Seeboden in Entstehung

SEEBODEN (ven). Immobilienentwickler Peter Kleinfercher ist stolz: Gemeinsam mit Michael Hohl verwirklicht er ein weiteres Projekt mit 24 Wohnungen an der neu entstandenen Seepromenade in Seeboden. Die Anlage soll Ende 2019 fertiggestellt werden. Miete und Eigentum Das Besondere an dieser Wohnanlage ist, dass sie sowohl aus Eigentums-, als auch Mietwohungen bestehen wird. Partner und Investor ist in diesem Fall Michael Hohl, Mediziner aus Köln, der über eine Patientin in Seeboden gelandet...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Vertreter aus Politik und Wirtschaft beim Spatenstich für die neuen Wohnungen im Zentrum von Deutsch-Wagram.
2

Spatenstich
Neubau im Zentrum von Deutsch-Wagram

DEUSCH-WAGRAM. Spatenstich für den Neubau im Zentrum: Errichtet werden von der EGW Heimstätte 16 Wohnungen im 1. und 2. Stock und im Erdgeschoß Geschäftsflächen, sowie eine Tiefgarage mit 33 Stellplätzen. „Für unsere Stadt ist dies ein wichtiger Schritt zur Belebung und Neugestaltung im Zentrum und ich danke der EGW, dass Sie dieses Projekt auf Baurechtsgrund der Gemeinde realisieren und dem Land NÖ für die Förderungen“, so Bürgermeister Fritz Quirgst zuversichtlich. Die Firma Swietelsky wird...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Der Spatenstich für sechs neue Wohnungen im "10er Haus" ist gesetzt.
5

OSG
Sechs neue Wohnungen für Litzelsdorf

LITZELSDORF. Die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft und Gemeinde Litzelsdorf sind seit über 15 Jahren Partner. Zuletzt war es etwas ruhiger geworden, da das letzte gemeinsame Projekt vor sechs Jahren realisiert wurde. Darum freuten sich Bgm. Peter Fassl und OSG-Obm. KommR Alfred Kollar, dass nun ein weiteres Wohnprojekt umgesetzt wird. "Das ehemalige "10er-Haus" war in die Jahre gekommen und es stellte sich die Frage nochmal sanieren oder neubeginnen. Der Gemeinderat beschloss einstimmig, dass...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Spatenstich für ein weiteres Wohnhaus: Vier OSG-Wohnungen entstehen in den nächsten 14 Monaten in der Kirchensiedlung.

OSG baut
Königsdorfer Kirchensiedlung bekommt baulichen Zuwachs

Für eine Ortschaft mit 720 Einwohnern wie Königsdorf ist die Zahl von 54 Wohnungen, die die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) in den letzten rund 20 Jahren hier gebaut hat, recht beachtlich. Demnächst kommen vier weitere Einheiten hinzu. In der Kirchensiedlung wurde der Spatenstich für einen neuen Wohnblock vorgenommen, den Architekt Klaus Richter konzipiert hat. Die Wohnungsgrößen variieren von 81 bis 100 m². "Schon vor Baubeginn sind drei der vier Wohnungen vergeben“, freute sich...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
40

OSG-Spatenstich in Deutsch Kaltenbrunn

Die OSG ist in Deutsch Kaltenbrunn weiter aktiv. In der Gartensiedlung wurde der Spatenstich für eine neue Reihenhausanlage getätigt. In Kaltenbrunn inklusive Rohrbrunn gibt es bereits 56 Wohnungen der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft, von denen nur zwei unbesetzt sind. "Wie man sieht, ist der Bedarf gegeben" sagte Bürgermeisterin Andrea Reichl. Das letzte Niedrigenergie-Reihenhausanlage von insgesamt sechs Projekten plante Klaus Richter aus Fürstenfeld.  OSG-Obmann Alfred Kollar...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
Johann Höfinger, Otto Pendl, Pfarrer Alberich Enöckl, sowie Bürgermeister Rudolf Ameisbichler.
4

Spatenstich in Wilhelmsburg

Der Spatenstich für das neue Wohnbauprojekt in der Wilhelmsburger Hammergasse ging über die Bühne. WILHELSMBURG (nf). Am vergangenen Dienstag, 31. Juli, ging um 14 Uhr der Spatenstich in der Wilhelmsburger Hammergasse 3 über die Bühne. Durch dieses Bauvorhaben sollen in den nächsten rund eineinhalb Jahren 51 neue Wohnungen in Wilhelmsburg errichtet werden. "Eine Bereicherung für die Gemeinde. Ich bin sehr froh und dankbar, dass wir dieses Projekt umsetzen konnten", schickte Bürgermeister Rudolf...

  • St. Pölten
  • Nikolaus Frings
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.