Spaziergang in Wien

Beiträge zum Thema Spaziergang in Wien

Freizeit
Es war einmal ...
Musikhaus Stelzhammer in der Linzer Straße, 1150 Wien.
3 Bilder

Mit offenen Augen durch Wien
In der Linzer Straße

Ein kurzer Fußweg in der Linzer Straße führte mich von der Johnstraße bis zur Reindlgasse. Immer wieder bin ich traurig, wenn es Geschäfte, die mir seit Jugendtagen vertraut waren, nicht mehr gibt. Werbung, wie sie mir sehr gut gefällt, sprang mir vor die Linse.

  • 15.10.19
  •  14
  •  11
Lokales
5 Bilder

Simon Bolivar, der Befreier. Denkmal im Donaupark

Simon Bolivar, der Befreier Lateinamerikas, gilt am ganzen Subkontinent als Nationalheld - obwohl sein Traum einer geeinten südamerikanischen Nation gescheitert ist. Am 18. April 1810, rief der in Caracas geborene Simon Bolivar die Selbstverwaltung der damaligen spanischen Kolonie Venezuelas aus und löste damit eine ganze Welle von Unabhängigkeitserklärungen aus: Noch 1810 sagten sich Kolumbien, Chile und Argentinien von Spanien los. Paraguay selbst, das ursprünglich zum legendären...

  • 24.09.15
  •  7
  •  16
Freizeit
Im Vordergrund "Zum grüne Tor" nun (Diskonter Hofer) in dem Gebäude. Architekt Anton Krones sen. *16.12.1848 - † 25.01.1912
4 Bilder

Baujuwel in der Josefstadt

Im Vordergrund "Zum grüne Tor" nun (Diskonter Hofer) in dem Gebäude Architekt Anton Krones sen. * 16.12.1848 - † 25.01.1912 Zum grünen Tor (8, Lerchenfelder Straße 14), ehemalige Gaststätte. Das „Grüne Tor" gehörte 1660 dem Johann Paul Petrari, „Waxkörzler" in St. Ulrich. 1752 kaufte der Samtfabrikant Louis Henry das Haus und das angrenzende Altschafferhaus. Das Gasthaus (mit gleichem Schild) ist das älteste in der Josefstadt; seine Glanzperiode fällt in die zweite Hälfte des 19....

  • 15.06.15
  •  9
  •  10
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.