Spaziergang

Beiträge zum Thema Spaziergang

21

Bad Vöslau 2020
Abendspaziergang zur Adventszeit

In Bad Vöslau macht sich rechtzeitig zur Adventszeit weihnachtliche Stimmung breit. Beim Abendlichen Spaziergang kann man die vielen verschiedenen Lichter auf öffentlichen Plätzen und entlang der Straßen, aber auch in den Gärten und an den Fenstern der Häuser bewundern. So macht ein abendliche Spaziergang richtig Spaß. Hoffentlich kommen noch mehr Lichter dazu. Allen eine schöne Adventszeit.

  • Baden
  • Dr. Peter Föller

Corona 2020
Hochpunkte in Niederösterreich

In Niederösterreich gibt es viele Türme an ganz markanten Hochpunkten. Diese sind beliebte Ziele für Spaziergänge und Wanderungen. Belohnt wird man am Ende mit einem tollen Fernblick.

  • Baden
  • Dr. Peter Föller
23

Regionalität 2020
Warum immer in die Ferne reisen?

Das Jahr 2020 wird uns wohl als das "Corona-Jahr" ewig in Erinnerung bleiben. Ein großes Thema war und ist der Urlaub. Alles schaut, wann und mit welchen Auflagen darf man wieder ins Ausland reisen. Anscheinend geht es nicht mehr ohne "Fernreisen"? Natürlich ist es an der Adria im Sommer besonders schön, aber die Adria ist auch in den kommenden Jahren noch da. Warum nicht einfach die nähere Umgebung in seinem jeweiligen Bundesland erkunden. Direkt vor der Haustür lassen sich zu Fuß, mit...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller
1 20

Geniesen mit allen Sinnen
Rosen im Doblhoffpark in Baden

Der Doblhoffpark ist in Baden bei Wien und immer einen Besuch Wert. Gerade jetzt, bei strahlendem Sonnenschein, lassen sich die vielen verschiedenen Rosenarten besonders gut genießen. Der Duft der vielen Rosen gibt dem Spaziergang ein ganz besonderes Flair. Wer möchte genießt die Ruhe auf einer der Bänke im Park.

  • Baden
  • Dr. Peter Föller
Wer entdeckt sie?
9

Im Bild (April 2020)
Spaziergang am Harzberg in Bad Vöslau

Es fällt auf, dass der Waldboden extrem trocken ist. Seit 8. April ist übrigens wieder die Waldbrandverordnung in Kraft. Eidechsen sieht man derzeit besonders häufig. Wenn man ein bisschen geduldig ist, kann man sich recht nahe an sie heranschleichen.

  • Baden
  • Maria Ecker
20

Wanderarena Bad Vöslau / Sooss
Steinmauerweg / Römerberg

Wenn man von Bad Vöslau aus nach Sooss geht und dort dann die Hauptstraße bis ans Ende, dann kommt man an den Beginn des Steinmauerweges. Dieser führt, oberhalb der Weingärten, von Sooss entlang der Steinmauern der Weingärten, über den Römerberg bis zum Jägerhaus. Von dort kann man leicht Ins Helenental Richtung Cholerakapelle wandern. Oder man geht einfach die Strecke über den Römerberg zurück. Ein toller Weg mit vielen schönen Weitblicken. Unterwegs kann man im Wald auch einige Kuriositäten...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller
1 1 17

Bad Vöslau 31.03.2020
Spaziergang durch die Stadt

Heute hat es in Bad Vöslau kurz geschneit. Danach hat sich auch heute ein Spaziergang durch unsere schöne Stadt angeboten. Dabei entdeckt man auch Wege, die man sonst unter Zeitdruck nicht geht oder fährt. Hier ergeben sich teilweise ganz neue Blickwinkel auf einzelne bekannte Bauwerke. Super interessant.

  • Baden
  • Dr. Peter Föller
Austrian Guide Christine Triebnig-Löffler bittet zum kulturhistorischen Stadtspaziergang

Kulturhistorische Stadtspaziergänge

BADEN. Austrian Guide Christine Triebnig-Löffler bietet wieder ihre beliebten kulturhistorischen Stadtspaziergänge an. „Ich kannte ihn am besten!“ Mit Beethovens Sekretär unterwegs in Baden Eventführung mit Wolfgang Horak in der Rolle F. Anton Schindlers in historischem Kostüm und Christine Triebnig-Löffler als Fremdenführerin. Mit musikalischen Hörproben, inkl. Eintritt ins Beethovenhaus Termine: 20.3., 17.4., 15.5. und 19.6. um 15:00 Uhr Treffpunkt: Hauptplatz 9-13 Ticket: Erw.: €...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
2

Spaziergang durch die Vergangenheit

ENZESFELD/LINDABRUNN. Am 21. Dezember veranstaltet Martin Baumgartner einen historischen Spaziergang durch Enzesfeld/Lindabrunn, mit anschließender "EnLi einst & jetzt"-Bilderschau. Treffpunkt für alle an der Geschichte ihres Ortes Interessierten ist am 21. Dezember um 14 Uhr am neuen Tennisplatz. Dauer des Spazierganges bis 15.20 Uhr. Bilderschau beginn im Gasthaus Linsbichler um 15.30 Uhr. Infos 0664-46377-68.

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
14

Ausflugstipp NÖ 2019
Tulbinger Kogel

Von Tulln aus kommt man leicht zur höchsten Erhebung der Region, dem Tulbinger Kogel. Mit dem Auto angekommen, bietet sich der Parkplatz am Berghotel an. Von dort gelangt man über einen kurzen Spaziergang durch den Wald zur Leopold Figl Warte. Oben angekommen hat man einen tollen Fernblick Richtung Donau und genauso Richtung Schneeberg. Zum Abschluss bietet sich eine Einkehr in das Restaurant vom Berghotel oder eines der nahegelegenen Gasthäuser und Heurigen an.

  • Baden
  • Dr. Peter Föller
13

Mobil im Bezirk Baden
Von Bad Vöslau nach Baden: 8000 Schritte auf Eis und Schnee

BAD VÖSLAU/BADEN. 8000 Schritte liegen zwischen Bad Vöslau Kurpark und Baden-Stadtzentrum, sagt die Fitness-App. Wie man bei Eis und Schnee von A nach B kommt, hat Redakteurin Gabi Stockmann am Sonntag "getestet": Kein Problem ist der Weg über Florastraße (dort muss man ab und zu die Seiten wechseln, weil der Gehsteig einmal dort und einmal da verläuft) vorbei am Jakobusheim bis zum Fuß- und Radweg zwischen Sooß und Baden. Dann wird es stellenweise glatt. Ja, es ist gestreut, aber bei Kälte...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Wespenspinne

Wo: Waldwiese 2, Bad Vöslau auf Karte anzeigen

  • Baden
  • Ditmar Ladner

"Baden - Stadt zwischen Tradition & Moderne" - Themen-Stadtspaziergang

Mit Besuch der einzigartigen unterirdischen Römerquelle im Kurpark & des Arnulf Rainer Museums - historisches Frauenbad. Mindestteilnehmer: 3 Pers.,keine Voranmeldung! Ticket € 6,- p.P.(mit VIP-Card 1x gratis), Infos: Tourist Information Baden , Tel: 02252/86800-600 Wann: 31.03.2018 ganztags Wo: Tourist Information, Brusattipl. 3, 2500 Baden auf Karte anzeigen

  • Baden
  • Jennifer Gangl

Spaziergang zu Kraftorten inmitten von Baden

BADEN. Geheimnisvolle Kraftorte sind nicht nur in der Natur zu finden, sondern auch zwischen Häusern, in stillen Höfen, neben oft stark frequentierten Straßen oder bei alten Bauwerken – auch in Baden! In jedem Landschaftsraum existieren bestimmte Punkte und Linien, die besonders intensiv nieder- oder hochfrequent schwingen und damit einen Einfluss auf lebende Organismen haben. Es handelt sich dabei um natürliche Kraftplätze und -felder sowie Energiebahnen, die aufgrund unterirdischer...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Der Badener Nachtwächter erzählt ALTES & NEUES - Abendspaziergang inkl. Nachtwächtermahl & Getränk

Spaziergang durch Jahrhunderte der Kurstadt mit dem Nachtwächter Thomas. Tickets € 19,- pro Person. Anmeldung & Tickets: Tourist Information Baden., Der Badener Nachtwächter geht neue Wege! Der beliebte Badener Nachtwächter dreht ab 08. November 2017 wieder seine abendlichen Runden durch die Kurstadt und führt mit bewährten, aber auch neuen Geschichten durch ein winterliches Baden. Traditionell beginnt die Tour mit dem Aufstieg zur Türmer Stube der Stadtpfarrkirche doch danach werden heuer...

  • Baden
  • Jennifer Gangl

"Baden - Stadt mit imperialen Flair" - Themenspaziergang

Mit Besuch Anulf Rainer Museum (historisches Frauenbad) und Frauenkirche (ehemalige Hofkirche). Mindestteilnehmer: 3 Pers.,keine Voranmeldung! Ticket € 6,- p.P.(mit VIP-Card 1x gratis), Infos: Tourist Information Baden , Tel: 02252/86800-600 Wann: 17.03.2018 ganztags Wo: Tourist Information, Brusattipl. 3, 2500 Baden auf Karte anzeigen

  • Baden
  • Jennifer Gangl

Baden - Stadt mit imperialen Flair - Themenspaziergang

Mit Besuch Anulf Rainer Museum (historisches Frauenbad) und Frauenkirche (ehemalige Hofkirche). Mindestteilnehmer: 3 Pers.,keine Voranmeldung! Ticket € 6,- p.P.(mit VIP-Card 1x gratis), Infos: Tourist Information Baden , Tel: 02252/86800-600 Wann: 17.02.2018 ganztags Wo: Tourist Information, Brusattipl. 3, 2500 Baden auf Karte anzeigen

  • Baden
  • Jennifer Gangl
1 12

Skischaukel Mönichkirchen und Mariensee

Die Skischaukel Mönichkirchen und Mariensee ist ein tolles Skigebiet für Jung und Alt, für Anfänger und Könner und selbst für Nichtskifahrer. Im Unterschied zu vielen anderen Skigebieten können auch Fussgänger mit den Sesselliften des Sonnen- und Panoramaliftes mitten ins Skigebiet bzw. bis zur Bergspitze fahren. Dort angekommen kann man auch ohne Skier die Natur geniesen. Die urigen Hütten laden dann zur Einkehr ein.

  • Baden
  • Dr. Peter Föller

"Baden - Sommerfrische mit Beethoven & Co" - Themenspaziergang

Mit Besuch Stadtpfarrkirche St. Stephan und Musikstätten im Kurpark. Mindestteilnehmer: 3 Pers.,keine Voranmeldung! Ticket € 6,- p.P.(mit VIP-Card 1x gratis), Infos: Tourist Information Baden , Tel: 02252/86800-600 Wann: 10.02.2018 ganztags Wo: Tourist Information, Brusattipl. 3, 2500 Baden auf Karte anzeigen

  • Baden
  • Jennifer Gangl

Baden - Sommerfrische mit Beethoven & Co" - Themenspaziergang

Mit Besuch Stadtpfarrkirche St. Stephan und Musikstätten im Kurpark. Mindestteilnehmer: 3 Pers.,keine Voranmeldung! Ticket € 6,- p.P.(mit VIP-Card 1x gratis), Infos: Tourist Information Baden , Tel: 02252/86800-600 Wann: 13.01.2018 ganztags Wo: Tourist Information, Brusattipl. 3, 2500 Baden auf Karte anzeigen

  • Baden
  • Jennifer Gangl
Blauer Salon
1 2

Stadtspaziergänger entdeckten "versteckte Ecken"

BAD VÖSLAU. Am Samstag, den 7. Oktober, gab es in Bad Vöslau die „Versteckten Ecken“ zu entdecken. Warum „Versteckte Ecken“? Es handelt sich dabei um Gebäude oder Räume, die normalerweise für die Öffentlichkeit nicht zugänglich sind. So konnten etwa die Stadtspaziergänger von der Dachterrasse des College Garden Hotels bis zur Moschee in Bad Vöslau schauen, die es ebenfalls zu bestaunen gab. Mit dem Blauen Salon im Schloss, dem Weinmuseum im Stadtmuseum und dem Kellerlabyrinth der ehemaligen...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Die Zecken ziehen sich erst bei sehr kühlen Temperaturen zurück.

Zecken sind im Herbst noch aktiv

Ein Spaziergang durch den Wald macht auch in der kühleren Jahreszeit Spaß. Doch wenn die Temperaturen sieben Grad oder mehr betragen, können immer noch Zecken im bunten Blätterdach auf Beute lauern. Während eine Impfung einer Gehirnhautentzündung (Frühsommer-Meningoenzephalitis) vorbeugen kann, gibt es gegen die Borreliose noch keine wirksame Prävention. Zecken sollten möglichst schnell entfernt und gerade aus der Haut gezogen werden – am besten mit einer Pinzette oder Zeckenkarte. Bildet sich...

  • Marie-Thérèse Fleischer

WILDKRÄUTERSPAZIERGANG

Heimische Wildkräuter kennen lernen., Du würdest gerne wissen, was in deiner näheren Umgebung wächst und wie man die Wildkräuter verwenden kann. Wir machen einen 2stündigen Spaziergang oder treffen uns in unserem Kräutergarten (je nach Witterung) und du lernst mehr über die Wildkräuter aus deinem Umfeld. Bitte gutes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung! Pro Person € 20,-- TREFFPUNKT: Wird bei der Anmeldung bekannt gegeben. Variiert je nach Wetter. INFO u. ANMELDUNG office@joando.at, Tel....

  • Baden
  • Jennifer Gangl
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.