Spende

Beiträge zum Thema Spende

Lokales
The Burnouts und Road Devils übergaben 1.400 Euro an Adi Kalchbrenner von "Fair Help"

Großpetersdorf
The Burnouts unterstützen "Fair Help"

GROSSPETERSDORF. Bei der Krampusparty im Roadhause in Großpetersdorf wurde bei toller Stimmung auch dieses Jahr fleißig für einen guten Zweck gespendet. Die Band „The Burnouts“, gemeinsam mit den Road Devils, konnten somit 1.400,- Euro an den Verein „Fair Help“ von Adi Kalchbrenner übergeben. Mit dem Geld wird eine, durch Krankheit, in Not geratene Familie aus Großpetersdorf unterstützt. Die fünf Musiker haben nicht nur Spaß am Musizieren, sondern haben es sich zur Aufgabe gemacht, den...

  • 14.12.19
Lokales
Norbert und Elvira Fritz (li.) bei der Übergabe der Spendensumme mit Leiter Franz Jandrisevits (re.) und Klienten von "Rettet das Kind".
2 Bilder

Spende
Familie Fritz unterstützt Rettet das Kind Großpetersdorf

Norbert und Elvira Fritz überbrachten 1.200 Euro an die Förderwerkstätte in Großpetersdorf. HANNERSDORF/GROSSPETERSDORF. Bei ihrem Adventmarkt "NOEL" in Hannersdorf gab es auch eine freie Spende zugunsten der Förderwerkstätte "Rettet das Kind" in Großpetersdorf. Insgesamt kamen dabei 1.200 Euro zusammen. Am 12. Dezember überbrachten Norbert und Elvira Fritz die Summe an die Förderwerkstätte. Leiter Franz Jandrisevits freute sich über die Unterstützung: "Wir sind für jeden Euro dankbar! Mit...

  • 12.12.19
Wirtschaft
Statt Weihnachtsgeschenke zu verschicken, unterstützt die Firma Südburg diesmal einen ehemaligen Mitarbeiter und dessen Familie.
2 Bilder

Südburg Oberwart
2.000 Euro Weihnachtsspende für ehemaligen Mitarbeiter

Das Oberwarter Unternehmen Südburg verzichtete auf Weihnachtsgeschenke und unterstützte stattdessen einen langjährigen Mitarbeiter aus Dürnbach. OBERWART. Anlässlich des heurigen Weihnachtsfestes entschied sich die Firma Südburg dafür, eine namhafte Spende als Unterstützung für einen ehemaligen Buslenker und Berufskraftfahrer des Betriebes Südburg, der von 2008 bis 2014 ein wichtiger Teil des Unternehmens war, bereitzustellen. Am Montag, 9. Dezember, wurde am Firmengelände eine Summe von...

  • 12.12.19
Wirtschaft
3.000 Euro als Unterstützung: Lagerhaus SüdBurgenland Geschäftsführer Philipp Magdits, Spartenleiter
Baustoffe Fritz Steiner, Michael Golacz, Rene Golacz, Geschäftsführer KommR Johann
Bugnits

Lagerhaus SüdBurgenland
Spende statt Weihnachtsgeschenke

UNTERWART. Die Abteilung Baustoffe des Raiffeisen Lagerhauses Süd-Burgenland verzichtete heuer auf Weihnachtsgeschenkeund spendet den dafür vorgesehenen Betrag von 3.000 Euro!  "Wir sagen Danke unseren Kunden und Geschäftspartnern, verzichten aber heuer auf Kundengeschenke und Essenseinladungen. Stattdessen unterstützen wir einen Mitarbeiter und seinen Sohn, die nach einem gesundheitlichen Schicksalsschlag unverschuldet in finanzielle Not geraten sind. Mit den 3.000 Euro wollen wir einen...

  • 11.12.19
Lokales
Spende fürs Haus St. Vinzenz: Wilfried Drexler, Margarete Plank, Josef Berghofer und Gabriela Drexler

Pinkafeld
Weihnachtsspende fürs Haus St. Vinzenz

PINKAFELD. "Im Namen unserer Bewohnerinnen und Bewohner im Haus St. Vinzenz Pinkafeld möchten wir uns bei MAG. DREXLER&PARTNER Wirtschafts- und Steuerberatung GmbH für das großzügige Weihnachtsgeschenk herzlich bedanken", betont Leiter Josef Berghofer. Die Spende in der Höhe von € 1.000 ermöglicht, einen neuen Sturzsensor im Haus St. Vinzenz in der Praxis auszutesten. Diese neue Technologie soll den Bewohnern mehr Selbstständigkeit in einem sicheren Umfeld ermöglichen, sowie den...

  • 10.12.19
Lokales
Spendenübergabe

Spende aus Kundenbefragung
Raiffeisen übergibt 2.000 Euro an Rotes Kreuz

BURGENLAND. Um den Kundenbedürfnissen besser entsprechen zu können, hat die Raiffeisenlandesbank Burgenland ihre Privatkunden bereits zum achten Mal zu einer schriftlichen Befragung eingeladen. Gleichzeitig hat sich die Bank verpflichtet, je retournierten Fragenbogen einen Euro an das Burgenländische Rote Kreuz zu spenden. Raiffeisen-Generaldirektor Rudolf Könighofer und Rudolf Suttner konnten der Rot-Kreuz-Präsidentin Friederike Pirringer sowie den beiden Geschäftsleitern Tanja König und...

  • 03.12.19
Lokales
Der neue ÖAMTC-Vorstand spendete: Manfred Hofer, Markus Jandrasits, Neo-Obmann Michael Hoffmann, Gilbert Lang, Christina Taucher und Walter Krtschal (von links).

Für die Erste Hilfe
Neuer Güssinger ÖAMTC-Vorstand startete mit Defibrillator-Spende

Beim ÖAMTC-Zweigverein Güssing ist es zu einem Führungswechsel gekommen. Der Transportunternehmer Michael Hoffmann löste den langjährigen Tourismus-Chef Gilbert Lang als Obmann ab. Als Abschiedsgeschenk des Altobmannes bzw. Einstandsgeschenk des neuen Obmannes wurde vom ÖAMTC ein Defibrillator für Erst-Sanitäter angekauft und dem Roten Kreuz Güssing übergeben. An Aktivitäten plant der neue Vorstand unter anderem Verkehrserziehungsmaßnahmen für Kinder und Informationsveranstaltungen über...

  • 02.12.19
Lokales
Der Theaterverein Rohrbach sammelte Geld für das Kinderherzzentrum des Wiener AKH.

Spendenübergabe
1.000 Euro für Kinderherzzentrum

Der Theaterverein Rohrbach sammelt 1.000 Euro für das Kinderherzzentrum im Wiener AKH. ROHRBACH. Der Theaterverein Rohrbach nahm auch dieses Jahr beim Jahrmarkt der Gemeinde mit einem Verkaufsstand teil. Brote, Kuchen, Kaffee und Getränke wurden der Bevölkerung zum Verkauf angeboten. Der Reinerlös dieser Aktion wurde an das Kinderherzzentrum im Wiener AKH gespendet. Trotz schlechtem Wetter fanden sich viele Besucher ein, dank ihnen konnte die beachtliche Summe in der Höhe von  1.000 EURO an...

  • 02.12.19
Lokales
2 Bilder

BORG und iNOVA Jennersdorf im Einsatz für die UNICEF
Die „1 Million Liegestütze-Challenge“

Das BORG und die iNOVA Wirtschaftsschule in Jennersdorf beteiligten sich am Freitag an der "1Million Liegestütze Challenge" von Sascha Huber zugunsten der UNICEF. Dabei wurden 5449 Liegestütze in einem Durchgang, d.h. ohne Pausen zu machen, von der Schulgemeinschaft (Schüler/innen und Lehrer/innen) erzielt, wobei jede Wiederholung einer Spende von einem (1) Cent zugunsten des Kinderhilfswerks der UNICEF entspricht. Die 7a Sportklasse erzielte dabei mit 46 gemachten Liegestützen pro Schüler den...

  • 30.11.19
Lokales
Die Organisatoren mit dem Scheck für die Kinder-Krebs-Hilfe
2 Bilder

Beachvolleyballturnier
Im Namen der guten Sache

ROHRBACH. Bereits zum vierten Mal fand das Beachvolleyballturnier für den guten Zweck statt. Dank der großartigen Unterstützung von Sponsoren, Freiwilligen und allen Teilnehmern der Veranstaltung konnte auch dieses Mal wieder eine beachtliche Summe an die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe übergeben werden. Der Scheck in der Höhe von 5.569,15 Euro wurde von den Organisatoren Maria Artner, Sarah Gebhardt und Martina Protic übergeben.

  • 28.11.19
Lokales
Scheckübergabe: Spender Alfred Winkler (links) und Hausherr Peter Vock (2. von rechts) mit den Klienten Sabrina und Markus.
2 Bilder

Zwei Spenden
1.300 Euro für "Rettet das Kind" in Stegersbach

Über zwei Spenden freuten sich die Verantwortlichen der Förderwerkstatt "Rettet das Kind" in Stegersbach. Die Betonfirma Pehofer aus Neunkirchen stellte der Behinderteneinrichtung 1.000 Euro zur Verfügung, der Ollersdorfer Dienstleister Alfred Winkler überbrachte 300 Euro. Die vorweihnachtlichen Gaben nahmen Förderwerkstattleiter Peter Vock und Gabriele Brunner-Ivancsics entgegen.

  • 27.11.19
Lokales
Große Freude: 75 Pakete gibt es heuer von den ÖVP Frauen für die Kinder aus Wörterberg.

Spendenaktion
ÖVP-Frauen sammelten Pakete für Wörterberg-Kids

WÖRTERBERG. "Wir bringen Kinderherzen zum Lachen" – Unter diesem fröhlichen Motto haben die ÖVP-Frauen in der Bevölkerung heuer 75 Pakete für Kinder in Wörterberg für den guten Zweck gesammelt.  Auch das "Tierkisterl" wurde wieder mit großzügigen Futterspenden gefüllt. Wörterbergs Vizebürgermeisterin und Bezirksobfrau der ÖVP-Frauen im Bezirk Güssing, Marianne Hackl, und Viktoria Pieber bedankten sich herzlich bei Kaffee und Kuchen für die zahlreichen Spenden.

  • 27.11.19
Wirtschaft
6 Bilder

Spendenbericht 2019
Österreicher spenden erstmals 700 Millionen Euro

Der Fundraising Verband Austria präsentierte heute den 10. Spendenbericht. Das  Spendenaufkommen wird dieses Jahr erstmals die 700 Millionen Euro Marke erreichen. Damit spenden die Österreicherinnen und Österreicher doppelt so viel wie noch vor 10 Jahren. Auch die Spendenbeteiligung bleibt auf einem Rekordniveau.  ÖSTERREICH. In Österreich wurde 2019 so viel gespendet wie noch nie zuvor. "Die vielzitierten Spendenweltmeister sind wir in den letzte zehn Jahren nicht geworden. Aber: Das...

  • 27.11.19
Lokales
Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld bedankte sich für die großzügige Sachspende.

Sachspende
Kärcher-Gerät zur Unterstützung der Stadtfeuerwehr Pinkafeld

Die Firma Richard Hofer GmbH unterstützt die Stadtfeuerwehr Pinkafeld mit einem Kärcher. PINKAFELD. Ein weiterer Betrieb unterstützt die Stadtfeuerwehr Pinkafeld dankenswerter Weise mit einem zur Verfügung gestellten Nutzgerät. Das Pinkafelder Traditionsunternehmen Richard Hofer GmbH überreichte den Florianis einen Kärcher für die neue Einsatzzentrale. Der Kommandant der Stadtfeuerwehr Pinkafeld, Kurt Tripamer und sein Stellvertreter, Christian Ulreich, bedankten sich recht herzlich für...

  • 26.11.19
Lokales

Am Samstag, den 30. November in Rohrbach
Sachspenden-Sammlung für die Gruft Wien

Die Caritas sammelt Winterbekleidung, Schuhe, Decken, Waschzeug, Bade- und Handtücher für die „Gruft“. Bitte nur gereinigte, intakte Kleidung. Abgabe der Sachspenden am 30. November 2019 von 9:00 bis 16:00 Uhr im Fürstenstadl. Dringend gesucht: • Fleisch- und Fischdosen, Gulasch, Sugo, Chilli, Bohnen- und Gulaschsuppe, Ravioli, Dicksaft • Gebrauchte Schlafsäcke • Trekking Rucksäcke Nähere Infos, was gebraucht wird: www.gruft.at/spenden/sachspenden Die Gruft Seit über 30 Jahren...

  • 26.11.19
Lokales
100.000 Euro: Maria Hafner, Maria Brunäcker, Caroline Preiner und Veronika Deix gemeinsam mit Harald Jankovits

Bastelrunde Purbach
100.000 Euro für den Sterntalerhof

Seit 2006 wird im Keller von Karoline Preiner für den guten Zweck gebastelt. PURBACH. Fünf Damen, neben Preiner sind das Anna Brunäcker, Maria Hafner, Veronika Deix und Maria Brunäcker, treffen sich jeden Mittwoch zum Handwerken. Egal ob für Weihnachten, Ostern, Neujahr oder das Stadtfest – die liebevoll gestalteten Produkte finden Anklang. Die Einnahmen ergehen stets an den Sterntalerhof. „Dort wird Einzigartiges geleistet. Das wollen wir unterstützen. Und der Herr Magister (Harald...

  • 22.11.19
Lokales
Geschäftsleiter Raiffeisenbank Neusiedlersee-Hügelland Karl Presich und Geschäftsführerin von MOKI Doris Zoder-Spalek.

Raiffeisenbank Neusiedlersee-Hügelland Donnerskirchen
Spende für MOKI

DONNERSKIRCHEN. Die Mobile Kinderkrankenpflege Burgenland (MOKI) bekam eine Spende in der Höhe von 1.500 Euro von der Raiffeisenbank Neusiedlersee-Hügelland in Donnerskirchen überreicht. Dort wurde heuer am Weltspartag am 26. Oktober auf die Geschenke für Erwachsene verzichtet und stattdessen an MOKI gespendet. Doris Zoder-Spalek, Geschäftsführerin von MOKI nahm die Spende von Geschäftsleiter der Raiffeisenbank Neusiedlersee-Hügelland Karl Presich entgegen und und bedankte sich im Namen der...

  • 20.11.19
Leute
Die Spende übernahmen Raphaela Klein (3. von links) und Andrea Konrath (2. von rechts) namens der Krebshilfe.

Erlös aus "Pink-Ribbon"
Stegersbachs SPÖ-Frauen übergaben 7.700 Euro an die Krebshilfe

STEGERSBACH. Einen Scheck in der Höhe von 7.700 Euro übergaben die SPÖ-Frauen an Andrea Konrath, die Geschäftsführerin der Burgenländischen Krebshilfe. Die Spende ist der Erlös eines Benefiz-Abends, den die SPÖ-Frauen unter dem Motto "Pink Ribbon" im Kastell zum zehnten Mal veranstaltet hatten. In den zehn Jahren sind insgesamt bereits 48.100 Euro zu Gunsten der Brustkrebsvorsorge zusammengekommen, gab Organisatorin Sandra Schabhietl bekannt. Bei der Gala gab es Live-Musik, eine Modenschau,...

  • 20.11.19
Lokales
Der Verein Dorfleben übergab den neuen Defibrillator an First Responderin Anna Benczak.

Sigleß
Defibrillator für Rot Kreuz Ortsstelle

SIGLESS. Das Dorffest 2019 der Gemeinde Sigleß war ein voller Erfolg. Der Vorstand des Vereines Dorfleben hat sich daher entschlossen der Ortsstelle des Roten Kreuzes Sigleß für First Responderin Anna Benczak einen Defibrillator zur Verfügung zu stellen. Das Gerät soll eine schnelle und effektive Hilfe im Ernstfall gewährleisten. Die Mitglieder des Vereines Dorfleben danken vor allem den Besuchern des Dorffests, denn durch den zahlreichen Besuch wurde diese großartige und für die gesamte...

  • 18.11.19
Lokales
Interspar und Spar spenden in ganz Österreich nicht mehr verkäufliche, aber noch genießbare Lebensmittel an rund 200 Sozialeinrichtungen – unter anderem an die Pannonische Tafel in Eisenstadt.

Eisenstadt
Lebensmittelspende an Pannonische Tafel

Weil jedes weggeworfene Lebensmittel eines zu viel ist, spendet Interspar in Eisenstadt nicht mehr verkäufliche, aber noch genießbare Lebensmittel an die Pannonische Tafel. EISENSTADT. Wöchentlich holen freiwillige Helfende Brot, Obst, Gemüse und viele andere Produkte ab und bringen sie zur Pannonischen Tafel in Eisenstadt, wo die Lebensmittel an armutsbetroffene Menschen weitergegeben werden. „Unsere Kunden holen die Waren gerne bei uns ab. Durch die Weitergabe der Lebensmittel werden...

  • 13.11.19
Lokales
2 Bilder

Lionsclub Burg Forchtenstein spendete
Lionsclub Burg Forchtenstein spendete Kastanienfest-Einnahmen

Bevor die Punschstände des Lionsclub Burg Forchtenstein auf den Weihnachtsmärkten in Mattersburg und auf der Burg Forchtenstein wieder öffnen, wurden die Einnahmen des Kastanienfestes in Form von Spenden weitergegeben. Die Kinder der Volksschule Forchtenstein konnten sich über eine Spende von € 700,- freuen, welche die Schulleiterin Silke Teuschl dankend von der Lions-Präsidentin, Monika Tragl, entgegennahm. Der Rest wurde dem Lions-Programm "Blutstammzellenspende, im Kampf gegen Leukämie"...

  • 11.11.19
Gesundheit

Spendenaufruf
Helfen wir Ronja

Ronja kam als gesundes Kind zur Welt und erkrankte leider an einer sehr seltenen Genmutation.  Ein augengesteuerter Computer würde vieles erleichtern!  Helfen wir mit einer Spende das 20.000€ teure Gerät für Ronja zu finanzieren!  Spendenkonto: Licht für Kinder  Kennwort: Computer für Ronja IBAN: AT 36 320 000 001 224 6849

  • 05.11.19
Lokales
Spendenübergabe: Bgm. Vinzenz Knor, Edith Weber, Andrea Konrath, Konstanze Breitebner, Astrid Wurglics, Burgadministrator Gilbert Lang (von links).

"Pink Ribbon"
5.160 Euro aus Güssing für die Krebshilfe

Eine Spende von 5.160 Euro konnte Andrea Konrath, Geschäftsführerin der Burgenländischen Krebshilfe, entgegennehmen. Sie ist der Erlös eines Benefiz-Abends, der im September unter der Federführung von Edith Weber und Astrid Wurglics auf der Burg Güssing stattfand. Künstler wie Konstanze Breitebner, Frank Hoffmann, Arthur Fandl, Michael Gmeindl und Elli Bauer lasen und spielten für die gute Sache. Eine Neuauflage für 2020 ist schon fixiert.

  • 03.11.19
Lokales
Franz Grandits (Mi.) freute sich mit Alexander Blaskovits, Markus Zsifkovits, Oliver Blaskovits und Tochter Anna, Philipp Fritz, Johannes Zsifkovits und Josef Horvatits.

An "Hilfe direkt"
Afrika-Spende von Stinatzer "Soko Weinbrand"

Einen Betrag von 1.000 Euro übergab der Verein "Soko Weinbrand" an "Hilfe direkt". Das ist ein Verein, der sich der Entwicklungshilfe in Burkina Faso in der Sahelzone widmet. Seit über 20 Jahren setzt sich Initiator und Obmann Franz Grandits aus Stinatz mit seinen Unterstützern ehrenamtlich für die Burkinabe ein und baut Schulen, Brunnen und Spitäler.

  • 01.11.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.