Spende

Beiträge zum Thema Spende

Die Energie Graz-Gutscheine sollen Menschen, die von Armut betroffen sind, zugute kommen und sie finanziell entlasten.
Aktion 3

Sozialaktion "Von Mensch zu Mensch"
Das war 2021: Es kehrt wieder "Normalität" ein

Unsere Sozialaktion „Von Mensch zu Mensch“ zieht Bilanz: Rund 20 Prozent weniger Fälle aber schwerwiegendere Probleme. GRAZ. Schon langsam zeigen sich die Langzeitauswirkungen der Pandemie. Aus dem Ausnahmezustand ist längst schon Gewohnheit geworden. Aus der Angst wurde Resignation. Vor allem aber im Rahmen unserer Sozialaktion zeigte sich eine neue Entwicklung: „Im Vergleich zum Rekordjahr 2020 haben wir mit 1058 Fällen zwar einen Rückgang von rund 20 Prozent der Fallzahlen zu verzeichnen,...

  • Stmk
  • Graz
  • Heike Jantschner
Der tapfere Kater "Bizeps", Liebling im Tierheim Arche Noah, musste einer schweren Operation unterzogen werden. Das Tierheim bittet um Spenden.

Spendenaufruf
Zittern um Kater "Bizeps" in der Arche Noah

Der junge Kater "Bizeps", Liebling im Tierheim Arche Noah, musste einer schwierigen Operation unterzogen werden, um sein Leben zu retten. Die Arche Noah bittet um Spenden, um die Kosten der Prozedur und der medizinischen Betreuung zu decken. GRAZ. Erst rund fünf Monate alt ist der Kater, als er ins Tierheim Arche Noah gebracht wurde. Schnell konnte er mit gutem Futter und Medikamenten wieder aufgepäppelt werden und wurde bald zum Liebling in der Tierklinik in der Arche. „Oft hat er nur...

  • Stmk
  • Graz
  • Andreas Strick
Hubert Gasperl (vorne Mitte) und sein Team koordinieren die Wünsche. Viele davon sind noch offen.
4

Thal
Wichtel-Challenge 2021: Es sind noch Wünsche offen

Die größte Wichtel-Challenge geht in die letzte Runde. Aktuell sind noch, wahrscheinlich aufgrund der Pandemie, sehr viele Wünsche offen. Die Marktgemeinde Thal ist die erste Gemeinde Österreichs, die an der größten Wichtel-Challenge im deutschsprachigen Raum und Slowenien teilgenommen hat – seit 2019 werden von hier aus kleine und manchmal auch größere Wünsche von Spendern an Unbekannten erfüllt. Seit 2017 gibt's die Aktion schon. Das Prinzip ist einfach: Bei der Wichtel-Challenge, eine...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Anzeige
SPAR Steiermark GF Christoph Holzer konnte 10.000 Euro als Spendensumme zu Gunsten Pro Mente Steiermark übergeben.
1

SPAR
SPAR-Einkaufssackerl bringen Spende für Pro Mente

Anlässlich des verlängerten „Graz Kulturjahres 2020“ startet SPAR eine Einkaufssackerl-Verkaufsaktion gemeinsam mit Pro Mente für das psychosoziale Dienstleistungs-unternehmen. Insgesamt kamen über € 10.000 für Pro Mente zusammen. Diese Summe hilft, die wichtige Arbeit fortzusetzen. Umweltbewusst einkaufen, für einen guten Zweck spenden und auch noch stylische Grazer Motive auf dem Einkaufssackerl präsentieren: Mit der limitierten Edition der Pro-Mente-Stofftaschen brachten die SPAR-Kundinnen...

  • Steiermark
  • SPAR Österreichische Warenhandels AG - Steiermark
Ankünder hat 10. Euro für den guten Zweck gespendet.

Aktion „Feiern. Talk. Gutes tun“
Ankünder übergibt 10.000 Euro Spende

Die Firma "Ankünder" hat gemeinsam mit ihren Kunden die stolze Summe von 10.000 Euro an Spenden für die Organisationen "Iron Road for Children" und "Steirer helfen Steirern" gesammelt. GRAZ. Bei einem Charity- Talk am Donnerstag, dem 14. Oktober, haben "Ankünder", "Iron Road for Children" und "Steirer helfen Steirern" gemeinsam hinter die Kulissen der wichtigen und schwierigen Arbeit der Wohltätigkeitsorganisationen geblickt. Dabei konnte auch die aufgebrachte Geldsumme übergeben werden, die...

  • Stmk
  • Graz
  • Fabian Prettner
Christoph Holzer (Geschäftsführer SPAR Steiermark und Südburgenland), Richard Kaufmann (Leitung Werbung/Information), Birgit Jungwirth (Fundraising Krebshilfe Steiermark) und Christian Scherer (Geschäftsführer Krebshilfe Steiermark)

Über 8.000 Euro für Forschung
Spar spendet an steirische Krebshilfe

Im September hat die Supermarktkette Spar gemeinsam mit einigen österreichischen Zulieferern wie Manner, Hornig und Farina eine Spendenaktion zur Unterstützung der Österreichischen Krebshilfe Steiermark gestartet. Bei der Aktion wurden Teile des Erlöses durch ausgewählte Produkte für Spenden gesammelt und nun an die Krebshilfe übergeben. Insgesamt kamen 8.400 Euro bei der Aktion zusammen, eine wichtige Unterstützung für die fast vollständig durch Spenden finanzierte Organisation. Die...

  • Stmk
  • Graz
  • Fabian Prettner
Glorreiches Finale bei der letzten Show der Saison: Christian Hofer (l.) und Katharina Gasser (Therme Loipersdorf) übergaben die Spende an Martin Benesch (Mitte), den Leiter der Onkologie im LKH Graz.
3

Zirkuswelt-Spende für die Kinderkrebshilfe
Lachen ist die beste Medizin

Bereits zum dritten Mal hat die Zirkuswelt Graz die Sommerferien für unzählige Kinder verzaubert und versüßt. Nach vier erfolgreichen Wochen Programm mit jeweils vier Gruppen stand am vergangenen Freitag die letzte Abschlussshow an. Die jungen Artistinnen und Artisten zeigten dabei all das, was sie in der Woche davor mit Initiator und Organisator Christian Hofer, alias Clown Don Christian einstudiert und gelernt hatten. "Bewegung, Motivation und Spaß gehören zu den wichtigsten Elementen der...

  • Stmk
  • Graz
  • Andrea Sittinger
Probando, Dignisens und Aniveri feierten ihre neuen Büroräumlichkeiten. Zugleich wurden 720 Euro an die Kinderkrebshilfe gespendet.

Probando, Dignisens und Aniveri
Start-ups feiern Einzug in neue Büros

Allen Grund zu feiern gab es in der Glacisstraße: Drei Grazer Start-ups, mit denen die WOCHE auch die im Oktober erscheinende Start-up-Zeitung gestaltet, feierten eine gemeinsame Büroeröffnung. Die Unternehmen mit den klingenden Namen Probando, Dignisens und Aniveri luden zum Sommerfest. Zu Gast waren zahlreiche Mitglieder des steirischen Start-up-Ökosystems wie die Steirische Wirtschaftsförderungs­gesellschaft (SFG), der Science Park und die Gründungsgarage. Kinderkrebshilfe unterstütztIm...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
Alfred Stingl half 2021 dank vieler Spender bereits 311 Menschen.
Video 2

"Von Mensch zu Mensch" helfen (+Video)

WOCHE-Aktion "Von Mensch zu Mensch" zieht Bilanz zum Halbjahr: 311 Menschen wurden unterstützt. Maria (Name geändert) ist 16 Jahre alt, als sie ihr erstes Kind bekommt. Es war nicht geplant, aber sie macht das gut. Die Beziehung zerbricht allerdings, bevor das Kind auf der Welt ist. Maria meistert die Situation. Es gibt Höhen und Tiefen, wie in jedem Leben. Inzwischen sind 20 Jahre vergangen, Maria hat fünf Kinder, sie arbeitet im Handel, ist Alleinerzieherin. Von Mensch zu MenschDie...

  • Stmk
  • Graz
  • WOCHE Graz
Kostenloses Essen aus dem Foodtruck gibt es ab Freitag Mittag in Gries.
2

Foodtruck macht Halt in Graz
Kostenlose Mahlzeiten für Bedürftige

Ein Foodtruck mit kostenlosem Essen macht Halt in Graz. Heute Freitag werden die ersten warmen Mahlzeiten ausgegeben.  In der Triesterstraße 40 herrscht an den kommenden Wochenenden reger Betrieb rund um den schwarzen Foodtruck: Bedürftige können sich bis 30. Mai von Freitag bis Sonntag ab 12 Uhr eine warme Mahlzeit sowie Getränke holen – solange der Vorrat reicht. Der Grund: Pandemiebedingt fehlt vielen das Geld für frische Lebensmittel. Andererseits landen laufend Lebensmittel in der Tonne....

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
Auf Eroberungstour: Jonathan Stallegger trifft mit seinem "Velofood" den Geschmack der Grazer und bleibt seinem Konzept treu.
Aktion

Lieferservice Velofood spendet 70.000 Euro Gewinn aus 2020

Grazer Lieferservice Velofood verzeichnete 2020 großes Wachstum. Die 70.000 Euro Gewinn werden gespendet. Egal ob Pizza, Burger oder asiatische Köstlichkeiten: Nicht nur Kochmuffel nutzten im vergangenen Jahr die Möglichkeit eines Lieferservices, um in den Lockdowns nicht auf den Genuss der Grazer Gastronomie verzichten zu müssen. Und so ist die Lieferservice-Branche eine der wenigen, die im Corona-Jahr 2020 – sogar sehr deutlich – wachsen konnten. Für den Grazer Anbieter "Velofood" von...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
Bei der Spendenübergabe waren Michael Lintner (Caritas), Christoph Holzer (Spar), Jakob Url (Caritas/v.l.) mit dabei.

Caritas-Notschlafstellen: Unterstützung von Spar

Gerade im Corona-Winter sind besonders viele Menschen von Obdachlosigkeit betroffen oder bedroht. Die Caritas-Notschlafstellen werden daher zu wichtigen Anlaufstellen. Um für ein wenig Wärme zu sorgen, unterstützte Spar Steiermark die Notschlafstellen mit 3.000 Euro. "Mit unserer Spende wollen wir das Engagement und den großen Einsatz der Menschen unterstützen, die in den Notschlafstellen so wichtige Arbeit leisten", betont Spar-Steiermark-Geschäftsführer Christoph Holzer. "Damit wir Menschen...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Strahlende Augen bei der Spendenübergabe.

TENZ: Spende statt Grußbotschaft

Die Firma TENZ spendete lieber, anstatt Weihnachtskarten zu verschicken. Beim Schraubenhersteller TENZ wurde Weihnachten abgesagt. Statt Weihnachtspost spendete man für wohltätige Zwecke, genauer gesagt für die Hilfsorganisation WEiL. Dort erhalten suizidgefährdete junge Menschen kostenlose Hilfe. Vor der Spendenaktion startetet das Unternehmen eine Umfrage, bei der jeder Kunde mitentscheiden konnte: Für jede nicht gedruckte Weihnachtskarte spendet TENZ einen Betrag von fünf Euro – die...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
Erfreut: Herbert Beiglböck (l.) und Alexander Pongratz

Pongratz unterstützt das Caritas-Kältetelefon

Die Baufirma Pongratz setzte ein Zeichen der Solidarität und schenkte in diesem Jahr anders. So wurde das sonst übliche Firmen-Weihnachtsgeschenk an Kunden durch eine Spende in Höhe von 10.000 Euro an das Team des Caritas-Kältetelefons ersetzt. Zusätzlich stellt Pongratz Bau auch noch ein geeignetes Fahrzeug für das mobile Team zur Verfügung. So kann das Team bei einem Anruf am Kältetelefon mit dem Kältebus zum angegebenen Standort fahren und die Unterbringung in einer Notschlafstelle anbieten....

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
Charity: Christoph Holzer, Birgit Jungwirth und Christian Scherer (v. l.)

Über 21.000 Euro: Spar spendete an steirische Krebshilfe

Drei Monate lang wurde bei Spar ein Spendenarmband verkauft, der komplette Verkaufspreis kam der Österreichischen Krebshilfe Steiermark zugute. Zusätzlich spendeten Spar und seine österreichischen Partner Manner, Hornig Kaffee und Farina Mehl einen Teil des Verkaufserlöses bei bestimmten Produkten. Dadurch kamen über 21.000 Euro zusammen. Spar-Steiermark-Chef Christoph Holzer überreichte den Scheck an Christian Scherer, Geschäftsführer der Krebshilfe Steiermark. „Wir freuen uns sehr, dass viele...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Spendenscheck: Gertrude Lienhart (r.) und Manuela Mader

Neuroth unterstützt SOS Kinderdorf mit 10.000 Euro

"Gehör schenken und helfen": Unter diesem Motto spendete das Hörakustikunternehmen Neuroth heuer 10.000 Euro an das SOS-Kinderdorf Österreich. "Neuroth Österreich"-Leiterin Gertrude Lienhart überreichte Manuela Mader den Spendenscheck. Das Geld soll vor allem Kindern mit Sprach- und Hörproblemen für logopädische und musiktherapeutische Zwecke zugutekommen. „Menschen ein Stück Lebensqualität zu schenken ist unser täglicher Antrieb. Gerne leisten wir als Familienunternehmen einen sozialen...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Appellieren für sorgsamen Umgang mit Lebensmitteln: Hans Roth, Christof Widakovich, Herbert Beiglböck, Hans Seitinger (v.l.)
2

Corona-Krise: Die Grossauers werfen für Bedürftige den Herd an

Seit dem ersten Lockdown im März liefert die Gastrodynastie Grossauer Essen an Caritas-Einrichtungen. In der Not andere Menschen unterstützen: Dieses Credo lebt die Gastro-Familie Grossauer-Widakovich. Obwohl sie mit ihren insgesamt 17 Lokalen heuer bereits zum zweiten Mal vom Lockdown schwer betroffen sind, nutzen Patron Franz Grossauer und seine Familienmitglieder sowie die Mitarbeiter die herausfordernde Zeit, um bedürftigen Menschen zu helfen. „Einmal pro Woche, immer freitags, kochen wir...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Spendenübergabe an den Verein Frauenhäuser: LEC-Geschäftsführer Andreas Wimmer, Frauenhäuser-Geschäftsführerin Michaela Gosch, LEC-Marketing- und PR-Leiterin Nina Simon (v.l.)

Das LEC im Dienst der guten Sache

Nicht nur vielen Grazern ist von 25. November bis 10. Dezember aufgefallen, dass viele Gebäude in Orange leuchteten. So wurde mit der UN-Kampagne „Orange the World“ auf Gewalt an Frauen in aller Welt aufmerksam gemacht. Auch das Gebäude des LEC-Prüfstandes für Großmotoren am TU-Campus in der Inffeldgasse war orange, außerdem überreichte das LEC eine Spende an den Verein Frauenhäuser Steiermark. „Von Gewalt betroffene Frauen, die bei uns Schutz gefunden hatten, brauchen oft Gelder, die wir...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
Der Zauber von Weihnachten: Durch die WOCHE-Wichtelaktion helfen Grazer Familien in Not und erfüllen Weihnachtswünsche.
1 5

Überwältigende Resonanz: WOCHE-Wichtelaktion begeistert

Überwältigendes Echo auf die WOCHE-Wichtelaktion. Wir sagen DANKE und BITTE melden Sie sich weiter! Einfach nur DANKE! Anders kann die WOCHE die Resonanz auf die Wichtel-Aktion nicht in Worte fassen. Bereits letzten Mittwoch, als der Startschuss fiel, ging das "Wichtel"-Mailpostfach über. Zahlreiche Unternehmen, Politiker und sehr, sehr viele Privatpersonen und Familien zeigten mit einer kurzen E-Mail, was gelebte Nächstenliebe und Solidarität bedeuten. Die WOCHE bedankt sich schon jetzt bei...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Gutes tun: Der Wienerwirt kocht für Helfer und Einsatzkräfte.

Die gute Nachricht des Tages
Wienerwirt kocht für Helfer und Einsatzkräfte

"Wir helfen den Helfern" – Der Wienerwirt in der Mariatroster Straße lässt seine Aktion aus dem ersten Lockdown wieder aufleben und kocht für Grazer Baulicht-Organisationen. Helfen, wo man helfen kann. So lautet das Credo des Wienerwirts im Grazer Bezirk Mariatrost. Bereits im ersten Lockdown im Frühjahr diesen Jahres bekochte das beliebte Wirtshaus Grazer Blaulicht-Organisationen. Und lassen sie diese Aktion wieder aufleben und stellen wieder täglich Gratis-Menüs zur Verfügung. „Gerade in...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Top: Georg Polic besucht die HTL Bulme und freut sich mit seinen Klassenkollegen über die Unterstützung des Schöcklplateau-Marathons.

Schöcklplateau-Marathon mit tollem Spendenerfolg

Bereits im August des heurigen Jahres fand der erste Schöcklplateau-Marathon statt. Die knapp 1.000 Euro, die bei der Sammlung während des Events zusammengekommen sind, wurden von Co-Veranstalter Simon Klasnic (Alpengasthof am Schöckl) nochmals aufgestockt und so konnten kürzlich insgesamt 1.200 Euro an Georg Polic übergeben werden. "Georg ist ein 15-jähriger Teenager aus St. Radegund und leidet an der sehr seltenen Muskelschwundkrankheit ,Spinale Muskelatrophie Typ 2'", berichtet...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
Das Team von Make-A-Wish hofft auf viele Besucher.

Make-A-Wish
Ein Flohmarkt, der Wünsche erfüllt

In Graz wird für den guten Zweck gefeilscht und getauscht, denn Make-A-Wish baut am Wochenende wieder seinen Flohmarktstand auf. Am Samstag, 3. Oktober, findet von 12 bis 17 Uhr noch einmal der Mohoga-Privatflohmarkt in der Moserhofegasse 51 statt. Auch die Organisation Make-A-Wish wird mit einem Stand vertreten sein. Das Make-A-Wish-Team hofft dabei auf viele Besucher, denn mit den Einnahmen wird der Herzenswunsch eines schwerkranken Kindes erfüllt. Für Musik und Kulinarik wird gesorgt sein,...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Das Grazer Start-up Aventrium spendete 2.000 Schutzmasken „Made in Styria“ für ein Caritas Hilfsprojekt. Daniele Gmeinbauer (Obfrau Wirtschaftsbund Graz), Gerfried Weyringer (Wirtschaftskammer Steiermark), Martina Kaufmann (Nationalrätin ÖVP), Anna Steiner (Caritas Auslandshilfe) und Dominik Holzner (Geschäftsführer Aventrium) (v.l.)

Grenzenlose Hilfe
Grazer Start-up spendet 2.000 Masken an die Caritas

Das Start-up Aventrium produziert seit vier Monaten Masken, strikt unter dem Motto "Made in Styria". Wöchentlich werde im sechsstelligen Bereich produziert, 2.000 Masken davon wurden nun an die Auslandshilfe der Caritas Steiermark für ein Projekt in Rumänien gespendet. "Das Virus kennt auch keine Grenzen. Wenn wir dabei mit einem österreichischen Qualitätsprodukt helfen können, freut mich das sehr. Nicht umsonst heißt unser Firmenslogan ,Austrian quality for international safety'", so Holzer....

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Für Mitmenschen im Einsatz: Altbürgermeister und "Von Mensch zu Mensch"-Initiator Alfred Stingl
3

Von Mensch zu Mensch-Bilanz: So viele Hilferufe wie noch nie zuvor

Unsere Aktion „Von Mensch zu Mensch“ verzeichnete im ersten Halbjahr 2020 einen Rekordansturm. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge dürfen wir die Halbjahresbilanz unserer WOCHE-Sozialaktion "Von Mensch zu Mensch" präsentieren. "Lachend, weil es uns in den vergangenen Monaten einmal mehr gelungen ist, Hunderten Grazern in Not hilfreich zur Seite zu stehen. Weinend, weil es noch nie so viele Fälle gab, wie in diesem Jahr", zieht Altbürgermeister Alfred Stingl Bilanz. "417 Hilferufe...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.