Spende

Beiträge zum Thema Spende

Yasmin Stieber-Koptik übergab den Erlös der Familie.
2

Lesachtal
Spende "bäumt" Wald neu auf

Das Sturmtief „Vaia“ traf vor zwei Jahren von der Forstwirtschaft lebende Existenzen besonders hart. Eine Lesachtaler Familie ereilte ein solches Schicksal. Das Werzer‘s Hotel Resort Pörtschach sammelte Spenden, um diese zu unterstützen. LESACHTAL. Im Herbst 2018 fegte das Sturmtief „Vaia“ über den südlichen Alpenraum und hinterließ eine Spur der Verwüstung mit Schäden in Millionenhöhe. Etliche Liter Wasser und ein gewaltiger Sturm brachten in sekundenschnelle auch Bäume zu Fall. Die...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Katharina Pollan
Glückliche Gesichter: Gerda und Katharina Niescher mit „Radlwolf“ Wolfgang Dabernig und Michael Kurz (von links)

Spende
Paralympioniken helfen Katharina Niescher aus Klebas

Mit dem Reinerlös ihrer Benefiz-Veranstaltung unterstützen Wolfgang Dabernig und Michael Kurz Katharina Niescher aus der Gemeinde Lesachtal finanziell. Also sie noch ein Baby war, änderte das Schicksal ihr Leben vor 30 Jahren schlagartig. KLEBAS. Anfang September luden die Paralympioniken Wolfgang Dabernig und Michael Kurz bereits traditionell zu ihrer sportlichen Veranstaltung für den guten Zweck. 175 Hobby-Sportler ließen sich dazu motivieren, sich – in Corona-Zeiten selbstverständlich...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Peter Michael Kowal
6

Spendenbericht 2019
Österreicher spenden erstmals 700 Millionen Euro

Der Fundraising Verband Austria präsentierte heute den 10. Spendenbericht. Das  Spendenaufkommen wird dieses Jahr erstmals die 700 Millionen Euro Marke erreichen. Damit spenden die Österreicherinnen und Österreicher doppelt so viel wie noch vor 10 Jahren. Auch die Spendenbeteiligung bleibt auf einem Rekordniveau.  ÖSTERREICH. In Österreich wurde 2019 so viel gespendet wie noch nie zuvor. "Die vielzitierten Spendenweltmeister sind wir in den letzte zehn Jahren nicht geworden. Aber: Das...

  • Ted Knops
Sorgt für die Verteilung der eingelangten Spendengelder nach der Hochwasserkatastrophe 2018: das Nothilfskomitee
2

Hochwasser 2019
Spendenbilanz in Hermagor

Hochwasser 2018 findet ein gutes Ende. Stadtgemeinde präsentiert Spendenbilanz. BEZIRK HERMAGOR (lexe). Das Hochwasser hatte das Gailtal 2018 fest im Griff! Der Ort Rattendorf musste aufgrund des Dammbruches in Waidegg zum Teil evakuiert werden. Das Wasser begrub selbst Autos in den Carports. Als die Gail endlich abgesunken war und die Rattendorfer wieder zuhause, kämpfte sich das Grundwasser hoch und sorgte für erneute Überschwemmungen in den Kellern. Ohne Bürokratie Die...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Conny Lexe
Mit Engagement wurde auch die Waidegger Fischzüchterin unterstützt. Am Bild: Sonja Trojer mit Vertretern der Burschenschaft Kirchbach
2

Spendenaktion
Hilfreiche Hände aus Kirchbach

Spendenaktion der Burschenschaft Kirchbach war Erfolg. Erlös wurde Mario Lopez übergeben. KIRCHBACH (lexe). Dass Burschenschaftern nicht nur groß im Organisieren von Brauchtumsfesten sind, sondern andere gerne tatkräftig unterstützen, bewiesen die Mitglieder der Burschenschaft Kirchbach, darunter Alexander Stampfl, David Schorn und Obmann Johannes Mohrherr, eindrucksvoll. Die Mitglieder spendeten nicht nur für die FF Rattendorf unter Kommandant Mario Lopez einen Betrag in Höhe von 500 Euro,...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Conny Lexe
Präsident Fritz Oberlerchner, RC Spittal/Drau
3

Hochwasser in Kärnten
Rotarier helfen mit 140.000 Euro

OBERKÄRNTEN. Mehr als 140.000 Euro hat der Rotary Club für die im Herbst vom Sturm und Hochwasser betroffenen Menschen im Gail-, Lesach-, Drau- und Mölltal auf die Beine gestellt. 60 Familien geholfen 33 Rotary Clubs aus dem Distrikt 1910 und zusätzlich 65 Rotarierinnen und Rotarier als Einzelspender haben dieses Ergebnis möglich gemacht. Rund 60 betroffenen Familien konnte geholfen werden, so Initiator Arno Kronhofer. Die Abwicklung der Auszahlung wurde von den vor Ort befindlichen...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Die Gesamtsumme der bisherigen Veranstaltungen bei denen gesammelt wurden, beträgt inzwischen 110.000 Euro

Spendenaktion
Starke Aktion für Kärntner Kinderkrebshilfe

Gerald Franzelin und Freunde übergaben die hohe Spende mit großer Freude an Brigitte Neubauer. ARNOLDSTEIN/HOHENTHURN (lexe). 5.385 Euro kamen beim Christbaummarkt in Arnoldstein für die Kärntner Kinderkrebshilfe zusammen. Dafür stellen seit nunmehr 32 Jahren Waldbesitzer ihre Fichtenbäume zur Verfügung. Umrahmt von den Bläsern der EMV TK Arnoldstein und den Jungmusikern der Bergbau und Hütten Traditionsmusik Arnoldstein wurde eifrig gespendet. Die Gesamtsumme der bisherigen Veranstaltungen...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Conny Lexe
<f>Dabei:</f> Lieutenant Governor H. Korenjak, W. Hohenwarter, W. Wölbitsch, H. Oberauner und Sekretär A. Lanner
1

Kiwanis
30.000 Euro für Rattendorf

Fünf schwer betroffenen Familien mit Kindern wurden vor Weihnachten je 6.000 Euro Soforthilfe übergeben. RATTENDORF. Rasch und im Sinne der Flutkatastrophenopfer agierte der Kiwanis Club Gailtal. Vertreter des Kiwanis Gailtal Clubs übergaben die Spenden. Glücklicherweise folgten viele Einheimische dem Spendenaufruf der Kiwanier. Zusätzlich fanden sich Partnerclubs aus ganz Österreich, die sich beteiligten. "Gedankt sei auch allen Kiwanis Clubs aus der Division 170, deren Beiträge für die...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Conny Lexe
Scheckübergabe der Soroptimistinnen Hermagor an den Verein "Alsole"

Soroptimistinnen Hermagor spenden 1.600 Euro

Das Geld erhält der Sozialverein "Alsole" für die Unterstützung von Menschen mit kognitivem Förderbedarf. HERMAGOR. Die Soroptimistinnen aus Hermagor übergaben einen Scheck in der Höhe von 1.600 Euro an den Sozialverein "Alsole". Damit unterstützen sie das EU-Leader-Projekt "Vorsorge und Therapie für Menschen mit kognitivem Förderbedarf". Der Verein trägt dazu bei, das Leben von geistig beeinträchtigten Menschen jeden Alters und deren Betreuern im Alltag nachhaltig zu erleichtern und zu...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Vanessa Pichler
Die engagierten Touristiker anlässlich der Spendenübergabe - i.B.v.l.n.r.: Klaus Augustin (Robinson Club Schlanitzen Alm), Horst Fallosch (Falkensteiner Carinzia), Markus Brandstätter ( GF der NLW) und Mag. Klaus Herzog (KIG Karnische Incoming GmbH – als

Caritative Spende statt Silvesterfeuerwerk

Die Gastronomie- und Hotelleriebetriebe am Nassfeld haben bekanntlich die geplanten Feuerwerke zu Silvester abgesagt und einen Teil des Aufwandes der Aktion „Kärntner in Not“ gespendet. Kürzlich fand die Spendenübergabe statt – stolze 2.500 Euro kommen nunmehr bedürftigen Kärntnerinnen und Kärntnern zu Gute. Die anhaltende Trockenheit und die damit verbundene erhöhte Brandgefahr zu Silvester haben die Stadtgemeinde Hermagor-Pressegger See und zahlreiche Gastronomie- und...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Markus Brandstätter
Sportler Bernhard Tritscher, Tourismuschef Nassfeld Pressegger See Kurt Genser, Falkensteiner Hotel & Spa Carinzia-Mitarbeiterin Magdalena Ponweiser, Präsident des Kärntner Tierschutzvereins Villach Hannes Mattersdorfer, Hoteldirektorin Heidemarie Lang und Stadträtin von Hermagor Christina Ball (von links)

Hotel-Katze "Flo" löste Spendenaktion aus

Das Maskottchen des Falkensteiner Hotels in Tröpolach war indirekt der Initiator für eine Spende an das Tierheim Villach. Das Team des Falkensteiner Hotels & Spa Carinzia in Tröpolach feierte das 10-Jahr-Jubiläum. Langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden geehrt, außerdem war Hauskatze „Flo“ ausschlaggebend für eine großzügige Spende an unser Tierheim. Hotel-Katze Denn im Falkensteiner Hotel in Tröpolach ist es ein Vierbeiner, der von sich reden macht. Katze „Flo“ ist seit Ende...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler
Verwöhnen mit Kaffee: Manuel Zajc, Spar-Chef Paul Bacher, Viktor Omelko und Cornelia Leitner von der Caritas

Ein Schluck für einen guten Zweck

Spar und "Young Caritas" laden zu karitativem Kaffeekränzchen. Eine gute Nachricht für Kaffee-Freunde: Am 25. April erhält man bei allen 150 Spar-Filialen in Kärnten und Osttirol einen Gratis-Kaffee. Und: Man kann dabei mit einer freiwilligen Spende gutes Tun. Wer sich für das Kaffeekränzchen erkenntlich zeigt, unterstützt die Lerncafés der Caritas. "Wir wollen in Klagenfurt ein zweites eröffnen", plant Caritas-Direktor Viktor Omelko. Derzeit gibt es drei dieser Lerncafés – sie dienen als...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Gerd Leitner
Anzeige
Richard Oswald (Atrio), Erwin Kletz (Postbus), LH Peter Kaiser, Karin Bernhard (ORF-Landesstudio), Sandra Kerschbaumer (Woche Marketing) und Alexander Wrabetz (ORF-Direktor)
2

Der Sternebus fährt wieder für „Licht ins Dunkel“

LH Kaiser klebte ersten Stern auf – Erlös kommt Kärntner Familien in Not zugute – „Licht ins Dunkel“ hat Vorbildfunktion Der „Licht ins Dunkel“-Sternebus ist seit heute, Montag, wieder in ganz Kärnten unterwegs. Spender und Fahrgäste können ab fünf Euro einen Stern erwerben, diesen mit einer persönlichen Widmung versehen und dann auf den Bus kleben. Die Spende geht dieses Jahr über den Soforthilfefonds von „Licht ins Dunkel“ an unverschuldet in Not geratene Kärntner Familien in jenen...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • SPÖ Kärnten
Erhard Maier, Christine Petz, Foric Zekira, Günther Stauber, Manuela Urnik, Frau Kaltenbacher, Ingrid Stauber,Heinz Wernitznig (von links)

4000 Euro für Flutopfer aus Lavamünd

HERMAGOR, LAVAMÜND. Unschuldig in Not geratenen Menschen unbürokratisch zu helfen ist das Motto des Lions Club Hermagor. In diesem Sinne haben vor kurzem Past Präsident Heinz Wernitznig und Schatzmeister Erhard Maier 4.000 Euro in den Räumlichkeiten der Raiffeisenbank Lavamünd an vier, vom Jahrhunderthochwasser des 5. Novembers 2012 am härtesten betroffenen Familien, übergeben. Im Zuge der Spendenübergabe schilderten die Familien, wie sie hilflos zusehen mussten, wie ihre Häuser und Wohnungen...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Iris Zirknitzer
Erich Hofer (rechs) und Arno Kronhofer (links) bei der Scheckübergabe an Bürgermeister Franz Angerer

Verein "Gemeinsam für Hermagor" spendet für Hochwasseropfer

HERMAGOR. „Gemeinsam für Hermagor“ spendet für die Hochwasseropfer Schärdings Es war ein denkwürdiger Tag für alle Beteiligten: Gemeinsam reisten Obmann und Stellvertreter des Vereins „Gemeinsam für Hermagor“ nach Schärding in Oberösterreich, um dem Bürgermeister DI Franz Angerer einen Scheck in Höhe von 2.800 EUR zu überreichen. Das Geld wurde durch Spenden und den Verkauf von Speisen und Getränken beim Benefizkonzert am 4. Juli 2013 von Hermagorer Bürgern gesammelt. „Ich möchte Ihnen allen...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Iris Zirknitzer
vlnr: Maria Reichmann, Willi Reichmann, Eques Kämmerer Peter Unterweger, Eques Klaus Trojer, Mathias Reichmann, Ritterliche Hospita Sonja Trojer, Proconsul Manfred Pichorner
16

Spendenübergabe der Weinritter Kärnten an Mathias in Waidegg/Gailtal

Die Weinritter Kärnten mit ihrem Sitz in Eisentratten, "amtlich" ORDO EQUESTRIS VINI EUROPAE - KONSULAT KÄRNTEN haben auch heuer wieder "Christkind gespielt". Die Ritterlichen Eidgenossen, sie sind nicht nur Weinritter, sondern auch Friedensrichter und ihre Ziele sind u.a. für Wein, Kultur, Menschenrechte, christliche Werte und soziale sowie caritative Werke einzutreten, haben diesmal den 11 jährigen Mathias Reichmann in Waidegg/Gailtal mit ihrer Spende im Wert von 1.500,-- € bedacht....

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Eva Unterweger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.