Spende

Beiträge zum Thema Spende

Lokales
Spendenübergabe an den an Leukämie erkrankten 9-jährigen Julian Klemenc
2 Bilder

Spendenübergabe
Stadtchor Ferlach spendet für an Leukämie erkranktes Kind

Das Adventkonzert vom Stadtchor Ferlach diente dem guten Zweck. 1843.31 Euro wurden einer Ferlacher Jungfamilie gespendet.  FERLACH. Der Stadtchor Ferlach mit Obmann Lorenz Urschitz stellte sich in den Dienst der guten Sache beim Adventkonzert. Unterstützung kam auch vom Vokalensemble Hamatgfühl unter der Leitung von Martin Supanz und dem Sax Trio der MS Rosental unter der Leitung von Seppi Zenkl. Gewidmet wurde der Abend dem 9-jährigen Julian Klemenc aus Ferlach, der nach Diagnose...

  • 23.01.20
Lokales
Mitglieder der Trachtengruppe Maria Rain überbrachten den Spendenscheck.

Spende
Soziales Herz der Trachtengruppe Maria Rain

5.000 Euro konnte eine vom Unwetter betroffene Mölltaler Familie aus den Händen von Mitgliedern der Trachtengruppe Maria Rain entgegennehmen.  MARIA RAIN, MÖLLTAL. Schon im Vorjahr konnte durch das Engagement der Trachtengruppe Maria Rain unter Obfrau Hannelore Kaspar einer Lesachtaler Familie durch eine namhafte Spende geholfen werden. "Und auch in diesem Jahr nach dieser verheerenden Katastrophe war es uns ein Anliegen, unsere Spende an eine betroffene Familie persönlich zu überbringen",...

  • 10.01.20
Lokales
Spendenübergabe der Faschingsgilde an die Feuerwehr Glainach-Tratten

Spende
Ferlacher Faschingsgilde mit Herz für die Feuerwehr

Spendenscheck geht diesmal an die Freiwillige Feuerwehr Glainach-Tratten, die eine Motorsäge anschaffen wird. FERLACH. Die Ferlacher Faschingsgilde bewies wieder einmal Herz, diesmal für die Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehr Glainach-Tratten. Mit Erlösen der Faschingssitzungen wird diesmal geholfen, denn die letzten Katastrophen-Einsätze verlangten ihnen einiges ab. Viele Stunden verbrachten die Florianis an den Motorsägen. Mit der Spende der Faschingsgilde kann die Feuerwehr nun...

  • 08.01.20
  •  1
Lokales
Hilfe für eine Familie aus dem Mölltal

Spenden
Hilfe für bedürftige Familie aus Flattach

Die Trachtengruppe Feistritz im Rosental hilft bedürftiger Familie aus Flattach.  FEISTRITZ. Die Trachtengruppe Feistritz im Rosental erfuhr durch Medienberichte von den Murenabgängen im Mölltal. Deshalb beschloss die Trachtengruppe einer sechsköpfigen familie aus Flattach zu helfen. Der Reinerlös des Weihnachtsbasars wurde zudem verdoppelt. Obfrau Renate Poschinger übergab die Spende der Familie persönlich: "An Ort und Stelle konnten wir uns vom Ausmaß der enormen Schäden überzeugen." Die...

  • 02.01.20
Wirtschaft
6 Bilder

Spendenbericht 2019
Österreicher spenden erstmals 700 Millionen Euro

Der Fundraising Verband Austria präsentierte heute den 10. Spendenbericht. Das  Spendenaufkommen wird dieses Jahr erstmals die 700 Millionen Euro Marke erreichen. Damit spenden die Österreicherinnen und Österreicher doppelt so viel wie noch vor 10 Jahren. Auch die Spendenbeteiligung bleibt auf einem Rekordniveau.  ÖSTERREICH. In Österreich wurde 2019 so viel gespendet wie noch nie zuvor. "Die vielzitierten Spendenweltmeister sind wir in den letzte zehn Jahren nicht geworden. Aber: Das...

  • 27.11.19
Lokales
Trachtengruppe St. Margareten übergab Spende über 5.000 Euro: Barbara Korenjak, Vizebgm. Bernhard Wedenig, Obfrau Elisabeth Wutte, Erika Korenjak, Gertrude Artatsch, Bgm. Lukas Wolte (hinten von links) 
sowie Karin Ogris, Doris Wedenig, Anni Juch (vorne von links)

Spende für Nachbar in Not
Trachtengruppe St. Margareten sammelte 5.000 Euro für guten Zweck

ST. MARGARETEN I. R. Jedes Jahr basteln die Mitglieder der Trachtengruppe St. Margareten Anstecker für das Fisolenfest. Die Erlöse aus dem Verkauf der Anstecker werden jedes Jahr dem guten Zweck gewidmet.  Heuer konnte die Trachtengruppe so Spendengelder in Höhe von 5.000 Euro einnehmen. Das Geld wurde nun der Aktion "Nachbar in Not" übergeben. "Ein herzliches Dankeschön nochmals an alle Besucher, die mit ihrer großzügigen, freiwilligen Spende dazu beigetragen haben", sagt Astrid Ogris von der...

  • 03.10.18
Lokales
11.000 Euro spendete der Lions Club Maria Wörth für Therapiegeräte in der VS Welzenegg: Die Lions-Mitglieder Hudelist, Tischler, Mathe, Comelli-Stuckenfeld, Haslinglehner und Hofer überreichten der Direktorin der Volksschule Welzenegg, Frau Puntschart sowie den Therapeutinnen, Klassenleiterin Lydia Oraže und Kindern symbolisch den Scheck.
4 Bilder

Gemeinsamer Einsatz der Klagenfurter Löwen

Der Lionsclub Maria Wörth hob die Initiative "Lions Together" aus der Taufe und konnte mit vier weiteren Klagenfurter Clubs der VS Welzenegg nun über 11.000 Euro für Therapiegeräte spenden. KLAGENFURT, MARIA WÖRTH. 11.467,33 Euro haben der Lions Club Maria Wörth sowie vier weitere Klagenfurter Clubs kürzlich der Volksschule Welzenegg zukommen lassen und damit großes Herz bewiesen. Denn mit dem Geld wurden dringend benötigte Therapiegeräte für die Integrationsklasse angekauft, um eine optimale...

  • 20.04.18
Leute
Verlosung und Gewinne
2 Bilder

Spendenaufruf mit Verlosung für den guten Zweck

Wunschkinder ... Sie sind wohl das schönste für die Familie! Jedoch gibt es leider immer wieder Schicksalsschläge. So im Fall von Vanessa. Sie ist ein absolutes Wunschkind, jedoch war der 01.01.2003 ihr Schicksalstag, der Ihr Leben und das ihrer Familie komplett änderte. Im zarten Alter von 1,5 Jahren erlitt das Mädchen einen Schlaganfall, der unter anderem zur halbseitigen Lähmung führte. Mittlerweile hat Vanessa und ihre Familie viele Therapien, Krankenhausaufenthalte und Reha´s hinter...

  • 11.05.17
Lokales
Oliver Wulz (r.) mit Sarina und ihrer Familie
2 Bilder

Niederdorfer Brauchtumsverein spendet für Sarina

Sarina (3) aus Wasserhofen ist körperlich schwer beeinträchtigt. Der Niederdorfer Brauchtumsverein unterstützt sie und ihre Familie. EBENTHAL, ST. KANZIAN. Der Niederdorfer Brauchtumsverein (NBV) hat ein gutes Herz. Ein Großteil der Einnahmen aus Veranstaltungen fließt jedes Jahr in soziale Projekte - an die Kärntner Kinderkrebshilfe, in Charity-Veranstaltungen oder an Institutionen wie Rotes Kreuz und Feuerwehr. Der Ebenthaler Gemeinderat und NBV-Mitglied Gerald Hyden schlug für heuer die...

  • 14.03.17
  •  3
Lokales
Jakobs Familie mit Vertretern der Vereine, die für ihn vor Weihnachten insgesamt 3.300 Euro sammeln konnten

Große Spendenbereitschaft für Jakob

Maria Rainer Vereine und Institutionen sammelten vor Weihnachten für Jakob. MARIA RAIN. Der kleine Jakob aus Maria Rain leidet am Apert-Syndrom. Ganz Maria Rain will ihm und seiner Familie unter die Arme greifen. Nun konnten insgesamt 3.300 Euro übergeben werden. Die FF Maria Rain sammelte bei der Friedenslicht-Aktion am 24. Dezember 2.500 Euro. Vereine wie der Singkreis, der Männergesangsverein, der Kirchenchor, Volks- und Musikschule und die Trachtengruppe erzielten beim Adventkonzert "Maria...

  • 08.02.17
  •  3
Lokales
Vor Ort in Afritz: Bernhard Wedenig, Maximilian Linder und Lukas Wolte (von links)

Auch St. Margareten spendet für Afritz

8.500 Euro machen Fisolenkomitee, Landjugend und Trachtengruppe St. Margareten für die Murenopfer locker. ST. MARGARETEN, AFRITZ. Schwerstarbeit leisteten zahlreiche Helfer in den letzten Wochen, als es hieß, in Afritz die Spuren der Unwetter zu beseitigen und die Häuser wieder bewohnbar zu machen. Für die Opfer der Muren wird aber finanziell noch einiges auszustehen sein. Nun stellte sich daher auch die Fassbinder- und Fisolengemeinde St. Margareten mit einer Spende ein. Das Ko­mi­tee des...

  • 12.10.16
Freizeit

Flohmarkt zugunsten von Flüchtlingen

Unter dem Motto "2ndhand Bazar - kaufen für den guten Zweck" findet am Samstag, dem 14. Mai, von 10 bis 20 Uhr im raj zum bereits zweiten Mal, ein Flohmarkt zugunsten von Flüchtlingen statt. Neben Kleidung für Damen, Herren und Kindern, Schuhen und verschiedensten Accessoires dürfen sich die Besucher auch über teils vegane Kuchen und Brötchen freuen. Der Reinerlös der Veranstaltung wird dem Verein VOBIS sowie dem SOS Kinderdorf umFWohnen Lukasweg gespendet. Wann: ...

  • 06.05.16
Lokales
300 Euro kamen im Werzer Strandcasino Restaurant für Kärntner in Not zusammen. Aisha und Raffael Rana überreichten den Scheck

Mit Schnitzel für Kärntner in Not

PÖRTSCHACH. Eine tolle Aktion: Einen Euro pro Wiener Schnitzel spendete man im Werzer Strandcasino Restaurant bei Helene Rana in letzter Zeit zugunsten von Kärntner in Not. Dabei kamen 300 Euro zusammen. Das Geld konnte bereits in Form eines Schecks übergeben werden.

  • 06.03.16
Lokales

Trachtengruppe spendet für "Kärntner in Not"

3.500 Euro hat die Trachtengruppe St. Margareten beim Fisolenfest zusammengebracht. ST. MARGARETEN. Seit 20 Jahren eint die Mitglieder der Trachtengruppe St. Margareten die Liebe zur Tracht, die Kreativität und vor allem soziales Engagement. Was wäre das Fisolenfest, das kürzlich stattfand, ohne die fleißigen Hände der Gruppe. Sie begrüßten die Gäste aus Nah und Fern mit liebevoll gefertigten Ansteckern. Fast eine Woche haben die Mitglieder im Vorfeld daran gebastelt. Der Erlös ergab beim...

  • 01.10.15
  •  1
Freizeit
Auf zahlreiche Besucher beim Benefiz-Konzert freuen sich die Veranstalter

Benefiz-Konzert in der Tainacher Kapelle

In der Tainacher Kapelle veranstaltet das Bildungshaus Sodalitas ein Benefiz-Konzert mit Michael Grube. Am Montag, dem 24. August, beginnt das Benefiz-Konzert um 19.30 Uhr. Am Programm stehen, Carl Nielsen, Max-Ludwig Grube, Niccolo Paganini, Gerhard Track, Joan Manen, Eugene Ysaye, Serge Prokofieff und J.S. Bach. Das Benefiz-Konzert kommt der Flüchtlingshilfe der Caritas Kärnten zu gute. Wann: 24.08.2015 19:30:00 ...

  • 17.08.15
Lokales
Scheck-Übergabe von Oliver Heinrich (Infineon) an Michael Trebo (SOS Kinderdorf)

Infineon-Mitarbeiter spendeten 10.100 Euro

Großartige Aktion zu Gunsten des SOS Kinderdorfs in Moosburg. VILLACH. Mitarbeiter der Infineon spendeten mit Unterstützung des Betriebsrates 10.100 Euro an das SOS Kinderdorf in Moosburg. Stellvertretend übergab Oliver Heinrich, Finanzvorstand von Infineon Austria, den Spendenscheck an Michael Trebo, Leiter des Kinderdorfs. „Ich freue mich, dass wir dazu beitragen können, Kinder, die unverschuldet in Not geraten sind, auf ihrem Weg in eine selbstständige Zukunft zu unterstützen“, sagt...

  • 03.08.15
  •  1
Lokales
Gutes getan: Evelyne Ferra, Hansi Kulnik, Christoph Schaschl, Gernot Jernej, Stefan Hrastnig

Heitere und bittere Pillen, die helfen

KEUTSCHACH. Heuer brachte Hansi Kulnik zum vierten Mal die Keutschacher bei seinen Kabarett-Abenden unter dem Titel "Heitere und bittere Pillen" zum Lachen und zum Nachdenken. Der Reinerlös, aufgestockt durch die Raiffeisenbank Keutschach-Maria Wörth, kommt wie immer wohltätigen Zwecken zugute. Diesmal übergab Kulnik an die Obfrau der Kärntner Kinderkrebshilfe, Evelyne Ferra, und an den Repräsentanten der Organisation "Wings for Life", Christoph Schaschl, jeweils 1.000 Euro. Bei der Übergabe...

  • 20.02.15
Lokales
Die Spenderinnen Lotte Ryall und Margot Wieser mit Gert Egger und Christa Kreiska von der Vinzenzgemeinschaft

Ferlacher zeigten sich von ihrer großzügigen Seite

FERLACH. Vor den Ferlacher Lebensmittelmärkten Spar, Billa und Penny war die Vinzenzgemeinschaft Ferlach-St. Martin auch heuer wieder im Rahmen der Weihnachtsaktion unterwegs. Dank der großzügigen Lebensmittel- und Sachspenden der Ferlacher Bevölkerung ist es auch diesmal möglich, mehreren in Not geratenen Familien in Ferlach und Umgebung unter die Arme zu greifen. Die Vinzenzgemeinschaft unterstützt auch das Projekt der Lernbetreuung "LOS" und die wöchentliche Messbegleitung im...

  • 15.12.14
LokalesBezahlte Anzeige
SPÖ-Klubobmann Herwig Seiser, Vzbgm. Dr. Maria-Luise Mathiaschitz, stv. GF des Frauenhauses Mag. Karin Mikula, Obfrau Dr. Ilse Mertel und Dr. Beate Prettner bei der Scheckübergabe

SPÖ Landtagsklub unterstützt Frauenhaus Klagenfurt

Der SPÖ-Landtagsklub verzichtet, wie schon im letzten Jahr, auf Schaltungen und Inserate mit Weihnachts- und Neujahrswünschen und unterstützt dafür soziale und karitative Einrichtungen in Kärnten. Kürzlich übergaben der SPÖ-Klubobmann Herwig Seiser und Frauenreferentin LHStv. Beate Prettner, im Beisein von Klagenfurts Vzbgm. Maria-Luise Mathiaschitz einen Spendenscheck an das Frauenhaus Klagenfurt. "Seit 30 Jahren leistet das Frauenhaus Klagenfurt eine unersetzliche Hilfestellung für Frauen...

  • 12.12.14
Lokales
Radeln für den guten Zweck: Kevin Haselsberger, Andreas Gindelhumer, Alexander und Daniela Rak (vorne v. l.) und dahinter Messe-Pressesprecher Christian Wallner, Messe-GF-Stv. Bernhard Erler, Dominik Pacher, Manuel Eckert, David Rak

Laufen und Radeln für den guten Zweck

KLAGENFURT, MOOSBURG. Acht Stunden lang liefen und radelten Sportler im Rahmen der Familien- und Gesundheitsmesse in Klagenfurt für den guten Zweck. Christian Motschilnig aus Moosburg, bis zu einem Unfall vor zwei Jahren begeisterter Extremsportler, ist heute an den Rollstuhl gefesselt. Der Flattacher Dominik Pacher, selbst Extremsportler, hat sein Herz am rechten Fleck, immer wenn es darum geht, Menschen mit schweren Handicaps finanzielle Unterstützung zukommen zu lassen. So brachte er...

  • 18.11.14
  •  1
Lokales
Die Fisolenfest-Organisatoren mit dem Scheck: Bgm. Lukas Wolte, Karin Ogris, Elisabeth Wutte und GV Bernd Wedenig

2.000 Euro für Kinderkrebshilfe

ST. MARGARETEN. Das Fisolenfest fand heuer im September zum neunten Mal statt. Es wird immer dazu genutzt, Gutes zu tun. Der Reinerlös der großen Tombola, bei der es als Hauptpreis einen Stier im Wert von 1.000 Euro zu gewinnen gibt, fließt traditionell gemeinnützigen und sozialen Zwecken zu. Heuer freuen sich die Organisatoren Bgm. Lukas Wolte, Karin Ogris, Elisabeth Wutte und GV Bernd Wedenig, 2.000 Euro an die Kärntner Kinderkrebshilfe übergeben zu können. Ein vorweihnachtliches Geschenk...

  • 12.11.14
Lokales

Trachtengruppe hilft bei Erhaltung von Bildstöcken

MARIA RAIN. Karitative Organisationen oder Kärntner Familien in Not kommen jährlich in den Genuss von Spenden durch die Trachtengruppe Maria Rain. Ebenso wird für die Erhaltung kirchlicher Baudenkmäler im Ort gespendet. Der Erlös der diesjährigen Kräutersegnung, 1.085 Euro, fließt diesmal für die Erhaltung diverser Bildstöcke. Pfarrer Georg Pichorner nahm den Scheck entgegen. Die Trachtengruppe bereitet sich gerade auf die nächste Veranstaltung vor. Am 27. November gibt es den traditionellen...

  • 29.10.14
Wirtschaft
Verwöhnen mit Kaffee: Manuel Zajc, Spar-Chef Paul Bacher, Viktor Omelko und Cornelia Leitner von der Caritas

Ein Schluck für einen guten Zweck

Spar und "Young Caritas" laden zu karitativem Kaffeekränzchen. Eine gute Nachricht für Kaffee-Freunde: Am 25. April erhält man bei allen 150 Spar-Filialen in Kärnten und Osttirol einen Gratis-Kaffee. Und: Man kann dabei mit einer freiwilligen Spende gutes Tun. Wer sich für das Kaffeekränzchen erkenntlich zeigt, unterstützt die Lerncafés der Caritas. "Wir wollen in Klagenfurt ein zweites eröffnen", plant Caritas-Direktor Viktor Omelko. Derzeit gibt es drei dieser Lerncafés – sie dienen als...

  • 15.04.14
Lokales
Spendenfreudige Burgrichter: Ernst Kitzer, Andreas Ruckhofer, Ursula Visconti vom Tierheim, Lydia Stadlbauer, Helmut Klinkan, Günter Nusser und Michaela Schöner

Burgrichter spenden für Tierheim

EBENTHAL. Das Brauchtum in Ebenthal zu pflegen und damit auch Gutes zu tun: Das haben sich die Burgrichter zu Gurnitz zum Ziel gesetzt. Im Fasching lud man etwa zum Umzug mit Gschnasfest, am 1. Mai lädt man zum Maifest. Und ein Projekt, das es zu unterstützen gilt, haben die Burgrichter auch schon gefunden. Das Tierheim Garten Eden benötigt ein neues Einfahrtstor, was 5.000 Euro kostet. Die Burgrichter unterstützen das Vorhaben mit 600 Euro.

  • 09.04.14
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.