Spende

Beiträge zum Thema Spende

Jakob Grüner, Initiator der Olivenöl-Spendenaktionreut sich mit Lds.-Kdt. Thomas Saurer über die gelungene Schützen-Hilfsaktion für Sozialprojekte.

Spendenaktion
Schützen im Einsatz für guten Zweck

Der Bund der Tiroler Schützenkompanien rundet die heurige Weihnachtszeit mit zwei sozialen Aktionen ab. Unterstützung erfuhr die vom Ritterorden vom Heiligen Grab zu Jerusalem organisierte Spendenaktion „Olivenöl aus Taybeh/Palästina“. Von den Tiroler Schützen und Marketenderinnen wurden 612 Flaschen Olivenöl verkauft und somit insgesamt € 6.120,00 für den guten Zweck gesammelt. Damit werden soziale Projekte der „Grabesritter“ in Israel/Palästina gefördert (€ 5.202,00). Zudem wurde das...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Herbert Rieser, Gründer und Organisator der Wirtschaftswanderung, und Fritz Kaltenegger, Sprecher der Geschäftsführung von café+co International Holding, überreichen den diesjährigen Spendenscheck für das „Netzwerk Tirol hilft“ stellvertretend an Martha Schultz, WKÖ-Vizepräsidentin und Gastgeberin der Wirtschaftswanderung in Fügen

Spenden
Über 54.000 Euro für "Netzwerk Tirol hilft"

TIROL. Weihnachtszeit ist Spendenzeit. So wurde bei der diesjährigen café+co Wirtschaftswanderung einiges an Spenden für das "Netzwerk Tirol hilft" gesammelt. Wirtschaftswanderung im ZillertalDie diesjährige Wirtschafswanderung der Firma café+co fand erstmals in Fügen im Zillertal statt. Dabei spendeten hochkarätige Führungskräfte, Wirtschaftstreibende und Diplomaten insgesamt 54.260 Euro für den guten Zweck. Die Summe kommt dem „Netzwerk Tirol hilft“ zugute. Am 14. Dezember überreichte café+co...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Tiroler Frauenhaus-Geschäftsführerin Gabriele Plattner (re.) und Dagmar Fischnaller, Geschäftsführerin forKIDS Therapiezentrum, bei der Spendenscheckübergabe mit den TIWAG-Vorständen Erich Entstrasser, Thomas Gasser und Johann Herdina sowie Vertriebsleiter Christian Nagele (li.).

TIWAG
20.000 Euro für Tiroler Frauenhaus und forKids Therapiezentrum

TIROL. Dieses Jahr geht die Weihnachtsspende des Tiwag-Energievertriebs an das Therapiezentrum forKIDS und das Tiroler Frauenhaus. Jeweils 10.000 Euro erhalten die beiden Organisationen. Die Tiwag WeihnachtsspendeSeit 2013 fördert die TIWAG alljährlich eine soziale bzw. wohltätige Organisation mit einer Spende. Anstelle der großen und kleinen Ausgaben, die rund um Weihnachten häufig getätigt werden, stellt der Landesenergieversorger mit der Weihnachtsspende einer sozialen Organisation einen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Ein Danke, das von Herzen kommt: Sonja Handle (re.) von den T(h)umorvollen mit Bäckermeister Reini Köhle.

Bäckerei Köhle
Zu Weihnachten verstärkt auf soziales Engagement setzen

RIED I. O. Die Bäckerei Köhle schenkt Hoffnung: Auf Weihnachtsgeschenke für Kunden wird heuer verzichtet, stattdessen wurde ein Spendenscheck in Höhe von 2.500 Euro an den Verein "Die T(h)umorvollen" überreicht. Verstärkt auf soziales Engagement setzen„Alleine ist man stark, gemeinsam unschlagbar“Getreu diesem Motto verzichtet die Traditions-Bäckerei Köhle in diesem Jahr auf Weihnachtsgeschenke für Kunden. Und spendiert anstatt dessen 2.500 Euro an „Die T(h)umorvollen“ – den Verein zur...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele

Spende
Faltkrippen aus Papier für Bewohner des Altersheims Landeck

LANDECK. Der passionierte Faltkrippen-Sammler Josef Walser spendete seine schönen Sammlerstücke an die BewohnerInnen des Altersheims Landeck. Am Samstag, den 4. Dezember werden die Krippen im Rahmen des Gottesdienstes im Altersheim von Dekan Martin Komarek geweiht. Bewohnern eine Freude machenJosef Walser sammelt seit vielen Jahren Faltkrippen aus Papier. Nun, da er mit seiner Frau in eine kleinere Wohnung übersiedelt ist, ist nicht mehr so viel Platz für die schönen Sammlerstücke. Deshalb hat...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Neues Logo der Volksschule Schönwies: Bgm. Wilfried Fink (li.) und Direktor Peter Vöhl (re.) bedankten sich bei Pfarrer Herbert Traxl für die Gestaltung.
10

VS Schönwies
Neues Schullogo aus geistlicher Feder

SCHÖNWIES (sica). Für die neue Volksschule in Schönwies entwarf Pfarrer Herbert Traxl ein Logo. Erkenntlich zeigten sich die Schule und die Gemeinde dafür mit einem Beitrag für die Spendenaktion von Pfarrer Traxl, welches Kinder in Osteuropa unterstützt. Sanierte Schule mit neuem LogoMit Beginn des Schuljahres 2020/21 wurde die sanierte und erweiterte Volksschule in Schönwies offiziell in Betrieb genommen. Kürzlich wurde im Rahmen eines Pressegespräches das neue Logo der Schule präsentiert....

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Übergabe des Patientenlifts: Vbgm. Peter Vöhl, Vbgm. Thomas Hittler, StR Doris Sailer, Obfrau Elfriede Knoll und Bgm. Herbert Mayer (v.li.).

ÖVP Gemeinderatsfraktion Landeck
Patientenlifter an Pflegeverein Landeck gespendet

LANDECK. Kürzlich fand die offizielle Übergabe des Patientenlifters von der ÖVP Gemeindefraktion der Stadt Landeck an den Pflegeverein Landeck statt.  Wichtiges Hilfsmittel„Als Bürgermeister freut es mich, dass sich der Pflegeverein unserer Stadt mittlerweile so gut etabliert hat.“ eröffnete Bürgermeister Herbert Mayer kürzlich die offizielle Übergabe eines Patientenlifters. „Deshalb ist es mir auch ein besonderes Anliegen allen ehrenamtlichen Helfern, allen voran Obfrau Elfriede Knoll für ihre...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Die SchülerInnen der Klasse H2T der TFBS Landeck mit Lehrer Hannes Petter (2.v.l.) führten einen Spenden-Flohmarkt durch.
4

TFBS Landeck
Spenden-Flohmarkt für die Brandopfer in Stanz

LANDECK, STANZ (otko). SchülerInnen der Tiroler Fachberufsschule für Tourismus und Handel waren beim Landecker Frischemarkt stationiert, um freiwillig Spenden für die Brandopfer von Stanz zu sammeln. TFBS Landeck hilft Der Schock nach den zwei Bränden in der Gemeinde Stanz bei Landeck sitzt immer noch tief – die BEZIRKSBLÄTTER berichteten. Auch die SchülerInnen der Tiroler Fachberufsschule für Tourismus und Handel (TFBS) Landeck wollen helfen. Bereits am 6. Oktober wurden 40 Kilogramm Fleisch...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Der Zammer Pfarrer Herbert Traxl (li.) bei der symbolischen Spendenübergabe an Concordia-Vorstand Pater Markus Inama.
2

Reinerlös der Benefiz-Ausstellung
Zammer Pfarrer Traxl überreicht 28.000 Euro an Concordia

ZAMS, LANDECK. Etwas Farbe in den grauen Alltag von Straßenkindern in Osteuropa bringen - Das möchte Pfarrer Herbert Traxl durch Buntstifte und Zeichenblöcke. Insgesamt 28.000 Euro konnten im Rahmen der Benefiz-Ausstellung "Herbert Traxl 66" auf Schloss Landeck als Reinerlös lukriert werden. Farbstifte gegen den grauen Alltag Die Kunstausstellung von Pfarrer Herbert Traxl im Schloss Landeck verlief überaus erfolgreich. Zahlreiche Exponate wurden verkauft und Pf. Traxl versprach den gesamten...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Scheckübergabe in der Familien-Lichter-Kapelle: Reinhard Walch, Patricia Maaß, Petra Lenz-Eiterer, Andrea Pfeifer-Scherl und GF Ing. Stefan Mangott (v.l.).
2

Seilbahn Komperdell
12.000 Euro Spende für Frühförderung und Freizeitassistenz der Lebenshilfe

SERFAUS. Die Familiendestination Serfaus-Fiss-Ladis ist seit Jahren bekannt dafür, verschiedene Einrichtungen im Rahmen der Berggala in Fiss oder der Charity Adventure Night in Serfaus finanziell zu unterstützen. Scheckübergabe bei der Familien-Lichter-Kapelle Seit 2015 werden auch in der Familien-Lichter-Kapelle Hög in Serfaus Spendengelder – durch das Anzünden einer Kerze am Lichterstein – gesammelt und an wohltätige Vereine weitergegeben. In diesem Jahr konnte die Seilbahn Komperdell GmbH...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Helena Töchterle, Bezirksleiterin der VP-Frauen in Innsbruck, NRin Alexandra Tanda NRin Elisabeth Pfurtscheller, Mag.a Lisa Weilandt und eine weitere Aranea-Mitarbeiterin

VP-Frauen
Spenden für das ARANEA Mädchenzentrum

TIROL. Kürzlich konnten die Frauen in der Tiroler Volkspartei stolz einen Spendencheck von 1.300 Euro übergeben. Das ARANEA Mädchenzentrum freute sich über die Finanzspritze, gesammelt aus den Einnahmen des Landes-Frauenwandertages.  Reinerlös ging an ARANEAMit Freude übergaben NRin Elisabeth Pfurtscheller, Landesleiterin der Frauen in der Tiroler Volkspartei, Helena Töchterle, Bezirksleiterin der VP-Frauen in Innsbruck und NRin Alexandra Tanda einen Scheck in Höhe von € 1.300 an die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Nach dem neuerlichen Brand in Stanz: Die Gemeinde Stanz hat ein Spendenkonto eingerichtet.
3

Gemeinde Stanz
Spendenaufruf nach neuerlichem Brand in Stanz

STANZ. Binnen einer Woche mussten die Feuerwehren zu einem weiteren nächtlichen Brand in Stanz bei Landeck ausrücken. Ein  Geräteschuppen mit landwirtschaftlichen Geräten stand in Vollbrand. Die Gemeinde Stanz hat inzwischen ein Spendenkonto eingerichtet. Landwirtschaftliche Geräte wurden Raub der Flammen Die Feuerwehren Stanz und Landeck mussten am 2. Oktober 2021, eine Woche nach dem Großbrand, wieder zu einem nächtlichen Einsatz ausrücken – die BEZIRKSBLÄTTER berichteten.  Beim Eintreffen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Spendenübergabe an die Volksschule Zams mit  Benedikt Lentsch (re.), Spitzenkandidat der Liste Unser Zams, sowie Julia Kammerlander-Kuel und Simon Zangerl.

Erlös des Kinderspielefest
Unser Zams spendet 400 Euro an die Zammer Volksschule

ZAMS. Die Erlöse aus dem 1. Zammer Kinderspielefest kommen den Kindern in Zams zu Gute. Aufgrund der großzügigen Spenden konnte der gleiche Spendenbetrag an eine Familie in Not in Zams übergeben werden. Gemeinde mit vielen jungen Familien „Das 1. Zammer Kinderspielefest war ein voller Erfolg und wir freuen uns sehr, die Erlöse unserer Volksschule und damit unseren Kindern im Dorf zu Gute kommen lassen zu können“, erklärt LA Benedikt Lentsch, Mitinitiator und Spitzenkandidat der Liste Unser...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Eröffnung des SPAR-Marktes in Nauders: Patricia Sepetavc von der SPAR-Geschäftsführung mit Marktleiterin Anja Bethke und ihrer Stellvertreterin Maren Villascusa Gomez und Vizebürgermeister Karl Ploner (v.li.)
28

SPAR Eröffnung
Neuer Nahversorger unterhalb von Schloss Naudersberg

NAUDERS (sica). Nauders ist ab sofort die Heimat eines neuen SPAR. Der Markt im Erdgeschoss der neuen Dienstnehmer-Wohnanlage vor Schloss Naudersberg wird von Marktleiterin Anja Bethke und ihrer Stellvertreterin Maren Villascusa Gomez mit 21 Mitarbeitenden betreut. "Gut Ding braucht Weile""Es ist uns eine Freude, heute einen Markt mit einer ganz besonderen und relativ langen Historie nun endlich eröffnen zu können", begrüßte Patricia Sepetavc von der SPAR-Geschäftsführung die anwesenden Gäste...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
SPAR-Vorstandsvorsitzender-Stv. KR Hans K. Reisch übergibt gemeinsam mit Geschäftsführerin Mag. Patricia Sepetavc, MA (ganz links) die Spende an Bettina Reisch (2.v.l.) und Karoline Obitzhofer (2.v.r.) von Rettet das Kind Tirol.

SPAR
Spende an Rettet das Kind Tirol

TIROL. Zur Eröffnung des Spar-Supermarktes in Kufstein/Zell überreichte man dem Verein Rettet das Kind Tirol eine Spende in Höhe von 2.500 Euro. Spar-Eröffnung in KufsteinErneut spendet die Kette Spar für den Verein "Rettet das Kind". Die Spenden helfen ohne Umwege notdürftigen Kindern, die in Tirol leben. Ebenso werden mit den Geldern Projekte von Rettet das Kind Tirol, wie zum Beispiel Lernhilfen oder Patenschaften, unterstützt.  Mit Spenden wie diesen möchte Spar seine regionale Stärke...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Am 14. Juni wird der Weltblutspendetag begangen. In Tirol spenden 33.000 Menschen regelmäßig Blut.

Welt-Blutspendetag
1.000 Blutkonserven am Tag benötigt

TIROL. Zum Weltblutspendetag am 14. Juni dankt Landtagspräsidentin Ledl-Rossmann der Tiroler Bevölkerung für ihre hohe Blutspendebereitschaft. Gleichzeitig macht sie darauf aufmerksam, dass der Antikörpertest für Blutspender auch als 3-G-Nachweis gilt. 33.000 Blutspender in TirolBlutspende rettet Leben, das gilt auf der ganzen Welt. Österreichweit spenden rund 3,5% der Bevölkerung regelmäßig Blut, in Tirol sogar 4% der Bevölkerung. "Rund 33.000 Tirolerinnen und Tiroler sorgen jährlich für rund...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Spendenscheckübergabe an die Landecker Schützenkompanie im Restaurant Löwen: Florian Gandler, Hauptmann Bruno Schönherr, Sara Sommavilla und Obmann Josef Graber (v.l.).
2

Schnitzelfest
Restaurant Löwen übergibt Spende an Landecker Schützen

LANDECK (otko). Der traditionelle Fronleichnamsfrühschoppen der Schützenkomapnie Landeck fiel coronabedingt aus. Stattdessen führte das Restaurant Löwen ein Schnitzelfest durch. Vom Erlös wurden 1.000 Euro an die Schützen gespendet. Traditionelles Schützen-Schnitzel Die Pandemie sorgte auch für zahlreiche Einschränkungen im Vereinswesen. "Coronabedingt haben wir heuer leider unseren traditionellen Fronleichnamsfrühschoppen, wo auch die Schützen-Schnitzel verkauf werden, nicht abhalten dürfen....

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Übergaben einen Geschenkkorb an die Mitarbeiter der Station "Operative Sonderklasse" des KH Zams, vorne im Bild: Christoph Monitzer, Alois Jäger, Bettina Waibl, hintere Reihe: Anna Eberhard (Teamleitung Sonderklasse) und Matthias Schranz (Bereichsleiter Chirurgie).
6

Spendenübergabe an das KH Zams
Regionale Produkte als Anerkennung

ZAMS. (lisi). Der Spisser Bürgermeister Alois Jäger und sein Sohn Christoph Monitzer haben kürzlich an die Mitarbeiter einer Station des Krankenhauses Zams regionale Produkte des eigenen landwirtschaftlichen Betriebs als Dank und Anerkennung übergeben. Spisser Bürgermeister hält seltene Mangalitza-Schweine Das Spisser Vater-Sohn-Duo teilt die Passion für die Landwirtschaft und Erzeugung regionaler Produkte. Alois Jäger züchtet Schweine, Sohn Christoph Monitzer Schafe und Hennen. Alois Jäger hat...

  • Tirol
  • Landeck
  • Elisabeth Zangerl
Alte Zweier-Zugerbergbahn: Sich ein Stück Lecher Seilbahngeschichte sichern und gleichzeitig die Tiroler und Vorarlberger Kinderkrebshilfe unterstützen.
4

Skilifte Lech
Erinnerungsstück der Zugerbergbahn sichern und gleichzeitig spenden

LECH. Nach 15 Millionen Bergfahrten ist Schluss: Eine neue Hochgeschwindigkeits-10er-Kabinenbahn ersetzt die Zweier-Sesselbahn Zugerberg. Wer sich ein Stück Lecher Seilbahngeschichte sichern möchte, unterstützt dabei gleichzeitig die Tiroler und Vorarlberger Kinderkrebshilfe. Alte Zugerbergbahn leiste 33.996 Betriebsstunden Nach über 52 Jahren und 33.996 Betriebsstunden sagt die alte Zweier-Zugerbergbahn „Pfüati“ und weicht einer Hochgeschwindigkeits-10er-Kabinenbahn der neuesten Generation die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Kommandant Markus Leitner (re.) konnte im Namen der Freiwilligen Feuerwehr Pians einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro an Karina Rudolf von "Rettet das Kind Tirol" übergeben.
3

FF Pians
Einnahmen von Massentests gehen an "Rettet das Kind Tirol"

PIANS (sica). Bei der breit angelegten Massentest-Aktion im vergangenen Dezember war die Unterstützung vieler Vereine gefragt, für die Hilfe gab es eine finanzielle Entlohnung. Die Freiwillige Feuerwehr Pians entschied sich, 1.000 Euro davon an die Organisation "Rettet das Kind Tirol" zu spenden.  Unterstützung bei Testaktion"Kostenlos, freiwillig und flächendeckend" waren die bezeichnenden Schlagworte der großen Massentest-Aktion, die im Dezember 2020 in Tirol durchgeführt wurde. Um den...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Spendenübergabe an die Feuerwehr Landeck: Thomas Walser (Fa. Der Grissemann), Kdt. Christian Mayer, Fabiola und Dagmar Pfeifer (Cafe-Konditorei Wiedmann), Michael und Ines Gandler (Restaurant Löwen) und Kdt-Stv. Thomas Schönherr (v.l.).

„Kaskiachl Take-Away“
Unternehmen unterstützen Feuerwehr Landeck mit Spende

LANDECK. Das traditionelle Scheibenschlagen am „Kassunnti“ musste heuer coronabedingt ausfallen. Der Gasthof Löwen und die Cafe-Konditorei Wiedmann organisierten ein „Kaskiachl Take-Away“ und spendeten dabei 50 Cent pro verkauften Kiachl an die Feuerwehr Landeck. Der erreichte Spendenbetrag wurde von der Firma „Der Grissemann“ noch verdoppelt. Scheibenschlagen musste abgesagt werden „Weil’s die Tradition so will…“ Unter diesem Motto starteten der Gasthof Löwen, die Cafe-Konditorei Wiedmann und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Spendenscheck für die Nepalhilfe des Frizzey Light Vereins: Obmann Frizzey Greif, Künstlerin Barbara Fuchs und Architekt und Musiker Herbert Berger (v.l.).
2

Frizzey Light Verein
"NJEK" unterstützt Prutzer Nepalhilfe mit 8.000 Euro

PRUTZ, HALL (otko). Dem Frizzey Light Verein aus Prutz wurden 8.000 Euro für die Helptour und die Soforthilfe 2021 in Nepal übergeben. Diese Spende stammt von den traditionellen „Neujahrs-Entschuldigungskarten“. Herzgebildete KünstlerInnen zeigen Engagement Über einen großzügigen Spendenscheck konnte sich kürzlich Frizzey Greif freuen. Von den traditionellen „Neujahrs-Entschuldigungskarten“ sind 2021 für den Frizzey Light Verein aus Prutz 8.000 Euro zusammen gekommen, um die Helptour und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
v.l.: Obfrau der T(h)umorvollen Karoline Riml , Oberschützenmeister Geert Catteeuw und Beirat der Schützengilde Melanie Strolz
8

Herzpölster für Brustkrebspatientinnen
Großartige Spende der Schützengilde St. Anton

ST. ANTON. Dass der Verein "DIE T (H)UMORVOLLEN" immer wieder ein Zeichen setzt, ist wohl mittlerweile in aller Munde. Starke Frauen gehen durch ihre gemeinsame Diagnose Brustkrebs an die Öffentlichkeit, um mit ihren Erfahrungen anderen Frauen zu helfen und sie durch diese schwere Zeit zu begleiten. Auch um ihnen Mut und Halt zu geben, wenn von einer Minute auf die andere so vieles anders ist. Auf ihrer Homepage https://www.die-thumorvollen.at stellen sie sich vor - man liest dort ihre...

  • Tirol
  • Imst
  • Barbara Klotz
SPAR-Marktleiterin Melanie Glatz (li.) überreichte zum Weihnachtsfest die Spende an den Leiter der Caritas Tirol Wohngemeinschaft in Zams, Dietmar Wolf.

"Licht ins Dunkel"-Produkte bei SPAR
2.500 Euro für Caritas Wohngemeinschaft in Zams

TIROL/ZAMS. Mit dem Kauf der „Licht ins Dunkel“-Produkte haben Kunden in ganz Tirol kräftig zur großen Spendenaktion von SPAR beigetragen. Ein Teil des Erlöses kommt der Caritas Innsbruck für die Wohngemeinschaft in Zams zugute und wurde zum Weihnachtsfest übergeben. Erlös durch „Licht ins Dunkel“-ProdukteSPAR hat sich entschlossen, die Caritas Innsbruck im Rahmen der Weihnachtsaktion „Licht ins Dunkel“ zu unterstützen. „Wir haben mit dem Verkauf der ‚Licht ins Dunkel-Produkte’ wie Teelichter...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.