Spende

Beiträge zum Thema Spende

Anzeige
Gerade jetzt ist der Beitrag von Spendern mehr denn je gefragt.
Video 3

BioLife Plasmazentrum
Plasma spenden und zum Lebensretter werden

Im BioLife Plasmazentrum Klagenfurt können Sie durch Ihre Spende Leben retten. KLAGENFURT. 80 Prozent aller Österreicher sind mindestens einmal in ihrem Leben auf plasmabasierte Medikamente angewiesen. Viele Menschen benötigen bei schweren Unfällen oder Operationen ein Produkt aus menschlichem Plasma. Der Bedarf daran steigt stetig, da Blutplasma nicht künstlich hergestellt werden kann. Dieses Wissen motiviert viele Menschen zu einer regelmäßigen Plasmaspende in der Kärntner Landeshauptstadt....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Georg Kohler, Geschäftsstellenleiter der Sparkasse Wolfsberg, mit Renè Murnig und Denise Mattausch von der Mobilen Jugendarbeit aspHALT

Schattiges Plätzchen
Mobile Jugendarbeit ist jetzt wetterfest

Die Kärntner Sparkasse finanzierte der Mobilen Jugendarbeit aspHALT einen hochwertigen Schirm, der bei Gesprächen mit Klienten im Freien hilfreich sein wird.  WOLFSBERG. Die Covid-19-Pandemie stellt Jugendliche wie auch die Mitarbeiter der Mobilen Jugendarbeit aspHALT in Wolfsberg vor Herausforderungen. Weil Treffen in den Innenräumen nur unter erschwerten Bedingungen möglich sind, will man nun einen Teil der Gespräche mit den Jugendlichen im Freien abhalten. Dafür bietet sich der...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Christoph Ferlin (links) mit FF-Kommandant Gerald Sulzer (Mitte) und Siegi Krobath

Kameradschaftsküche wird fertiggestellt
Spende an die St. Pauler Wehr

Die Installateurfirma Ferlin spendete 2.000 Euro an die Freiwillige Feuerwehr St. Paul. ST. PAUL. Aus bekannter Ursache musste man im Vorjahr auch bei der St. Pauler Firma Ferlin auf die jährliche Weihnachtsfeier verzichten. Die dafür vorgesehenen 2.000 Euro spendete Geschäftsführer Christoph Ferlin nun an die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr St. Paul, vertreten durch Kommandant Gerald Sulzer und Siegi Krobath. Die Summe wird verwendet, um der neuen Kameradschaftsküche im Rüsthaus den...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Anita Kutschek-Strmcnik, René Knabl, Karin Prettenthaler und Raphaela Rothleitner (von links)

Wolfsberg
500 Euro für die Lebenshilfe

Aus dem Verkauf seines Bildbandes spendete der Wolfsberger Fotograf René Knabl 500 Euro an die Lebenshilfe Wolfsberg. WOLFSBERG. Unter dem Titel #handwerksstolz veröffentlichte der Wolfsberger Fotograf René Knabl im Vorjahr einen Bildband mit Aufnahmen von Handwerksbetrieben der Region. Pro verkauftem Buch spendet er 5 Euro an die Lebenshilfe Wolfsberg. Mit großer Freude konnte er nun eine erste Spende in Höhe von 500 Euro an Anita Kutschek-Strmcnik, Karin Prettenthaler und Raphaela Rothleitner...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Die diesjährige Weihnachtsspende der Österreichischen Frauenbewegung St. Georgen.

Frauenbewegung St. Georgen
500 Euro für "Kärntner in Not" gespendet

Durch die Einnahmen bei den Osterbasaren unterstützen die Frauen von Schicksalsschlägen betroffene Menschen. ST. GEORGEN. In diesem Jahr ging die Spende der Österreichischen Frauenbewegung St. Georgen um Obfrau Herta Wutscher an "Kärntner in Not". Mit ihren Beitrag wollen sie jenen helfen, denen es nicht so gut geht. Die finanziellen Mittel dazu erarbeiten die Frauen bei ihren jährlichen Osterbasaren. "Der soziale und caritative Gedanke hat in der Frauenbewegung St. Georgen schon immer seinen...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Von links: Gerald Klade (Leiter Arbeitssicherheit), Gottfried Joham (Mondi Geschäftsführer) , Pfarrprovisor Christoph Kranicki und Klaus Arzberger (Mitarbeiter und Obmann der sozialen Dienste der Stadtpfarre Wolfsberg)

Wolfsberg
Tausend Euro für die Pfarre

Die Aktion "Schärfe deinen Blick" lieferte eine Spendensumme in Höhe von tausend Euro. WOLFSBERG, FRANTSCHACH-ST. GERTRAUD. Der Ausschuss für Soziale Dienste der Stadtpfarre Wolfsberg darf sich über eine beträchtliche Spendensumme freuen. Die Aktion "Schärfe deinen Blick" der Mondi Frantschach brachte einen Erlös in Höhe von tausend Euro. Scharfer Blick für SicherheitDurch die Aktion "Schärfe deinen Blick" wurden Mitarbeiter der Mondi Frantschach GmbH dazu animiert, Fotos von gefährlichen und...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
6

Spendenbericht 2019
Österreicher spenden erstmals 700 Millionen Euro

Der Fundraising Verband Austria präsentierte heute den 10. Spendenbericht. Das  Spendenaufkommen wird dieses Jahr erstmals die 700 Millionen Euro Marke erreichen. Damit spenden die Österreicherinnen und Österreicher doppelt so viel wie noch vor 10 Jahren. Auch die Spendenbeteiligung bleibt auf einem Rekordniveau.  ÖSTERREICH. In Österreich wurde 2019 so viel gespendet wie noch nie zuvor. "Die vielzitierten Spendenweltmeister sind wir in den letzte zehn Jahren nicht geworden. Aber: Das...

  • Ted Knops
Der kleine David (sitzend) mit seiner Schwester Cara (ganz links) sowie Jennifer Kandut, Thomas Gutschi, Armin Polsinger und Tomi Radl (mit Tochter Lara) vom Christmas in your Hearts-Team

Konzert
David erhielt eine Spende über 5.000 Euro

Sensationelle 390 Besucher machten die 6. Auflage des legendären „Christmas in your Heart“-Konzerts im JUZ Wolfsberg zu einem vollen Erfolg. 5.000 Euro spendete das Team an ein Lavanttaler Kind. WOLFSBERG. Seit sechs Jahren sorgt ein rund 30-köpfiges Musikerkollektiv für ein klangvolles Highlight in den Tagen nach Weihnachten. Volles Haus herrschte im Jugendzentrum (JUZ) Wolfsberg, als Mitglieder von bestehenden, aber aufgelösten Bands aus dem Bezirk Wolfsberg nach monatelanger Probearbeit...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Tanja Jesse
1

Spenden für "Kärntner in Not"

Spenden für „Kärntner in Not“ Ein Lichtermeer aus Kerzen und die schönsten Klänge der Weihnachtszeit ließen die Besucher des Weihnachts-Benefizkonzertes von „2inblue“, Stefanie Sprachmann und Stefan Leikauf, in der Pfarrkirche Maria Rojach auf die bevorstehenden Festtage im Kreise ihrer Liebsten einstimmen. Gemeinsam mit dem Bezirksjugendchor Lavanttal, dem Hackbrettduo Quendler und der Sprecherin, Andrea Tkaci-Buchbauer, veranstaltete „2inblue“ ein Konzert für Jung und Alt, das die Kirche zur...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Stefan Leikauf
Bereits zum 23. Mal fand dieses Aktion statt

Lavanttaler sammeln 18.000 Euro für kranke Kinder

Von Kindern wurde ein Riesenlebkuchenadventkalender für den guten Zweck gebacken. PREITENEGG. Unter dem Motto "Kinder helfen Kindern" wurde vor Kurzem bereits zum 23. Mal ein Riesenlebkuchenadventkalender in der Backstube des Oldtimer Restaurants auf der Pack gebacken. Insgesamt 400 Kinder aus Kärnten und der Steiermark haben bei dieser Aktion mitgemacht und fleißig Lebkuchen für krebskranke Kinder gebacken. Durch zahlreiche Sponsoren, die dieses Projekt bereits seit Jahren unterstützen, ist...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Kristina Orasche
Die Anwesenden Kinder bekamen Geschenke überreicht

Round Table 38 Wolfsberg verteilt Geschenke an Kinder

Mitglieder des Vereines haben bei einer Feier Kinder aus Wolfsberg beschenkt. WOLFSBERG. Im Rahmen einer kleinen Feier mit Tee und Keksen, haben Mitglieder des Round Table 38 Wolfsberg, kürzlich Geschenkpakete an Kinder aus Wolfsberg verteilt. „Die Freude der Kinder war für uns einfach überwältigend und zeigt uns, dass wir mit unseren Charity-Events am richtigen Weg sind“, so der Präsident des Round Table 38, Andreas Gutsche. Unterstützt wurde der Verein bei dieser Aktion vom Jugend und...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Kristina Orasche
Irmgard Pogatschnig vom Lavanttaler Frauenhaus und die Initiatorin der "Bunten Küche", Claudia Kronlechner (von links)

"Bunte Küche" spendet für das Frauenhaus

Insgesamt 1.000 Euro gab es von der Initiative "Bunte Küche" für Lavanttaler Frauenhaus und Verein Miteinander. WOLFSBERG (tef). Bedeutende Ziele des Prozesses "Zukunft Obere Stadt" sind unter anderem die stadtarchitektonische Umgestaltung der Wolfsberger Altstadt und die Neuordnung der Verkehrsströme. Ideen von Bürgern Bis endlich konkrete Planungen in Angriff genommen werden konnten, trafen sich Wolfsberger Bürger regelmäßig im Rahmen unterschiedlichster Arbeitsgruppen. Eines der konkretesten...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Bernhard Teferle
Michael Semmler (Promotor Finance) und Thomas Semmler (Promotor Operative) (v. li.) haben sich eine Spendenaktion für den kleinen Elias aus Bleiburg überlegt

Veranstalter der "Lavanttaler Wiesn" sammeln für Elias

Michael und Thomas Semmler haben sich eine Spendenaktion überlegt, um dem kleinen Elias und seinen Eltern unter die Arme zu greifen. LAVANTTAL. Im Sommer dieses Jahres hat der vierjährige Elias mit seiner Kindergartengruppe das Freibad in Bleiburg besucht. In einem unbeobachteten Moment war der Junge in das ein Meter tiefe Schwimmbecken gefallen. Laut dem ärztlichen Befund blieb der Bub länger als fünf Minuten im Wasser, bis er reanimiert wurde. Von dem Unfall hat Elias schwere Gehirnschäden...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Kristina Orasche
In der Unterrichtsarbeit der Volksschule Wolfsberg werden Klangschalen eingesetzt

Stressabbau durch Klangschalen

Die Volksschule Wolfsberg setzt auf die entspannende Wirkung von Klangschalen. WOLFSBERG. In der Kleinklasse der Volksschule Wolfsberg wird im Schuljahr 2016/17 die Unterrichtsarbeit der Schüler durch den Einsatz der Klangschalen unterstützt. Die Schwingungen der Klangschalen wirken bis in die kleinste Zelle. Auf diese Weise sollen Verspannungen, muskuläre Anspannungen und Blockaden gelöst werden. Es kommt in kürzester Zeit zu Stressabbau, Verbesserung der Wahrnehmung und totaler Erholung....

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Kristina Orasche
Im Rahmen dieser Aktion wurden 18.000 Tassen Kaffee gegen eine freiwillige Spende ausgeschenkt

Solidarität macht Schule in Wolfsberg

Der "Coffee to Help"- Tag wurde im Lavanttal sehr gut angenommen. LAVANTTAL. Von Bad St. Leonhard bis St. Paul waren vor jedem Spar Supermarkt Jugendliche der youngCaritas gemeinsam mit Mitarbeitern von Spar im Einsatz für Menschen in Not. Ausgeschenkt wurde Bio Fairtrade Kaffee gegen freiwillige Spenden. Viele Spenden gesammelt In den letzten drei Jahren wurden im Rahmen dieser Aktion 18.000 Tassen Kaffee ausgeschenkt und rund 75.000 Euro Spendengeld gesammelt. „Wir sind sehr stolz, dass wir...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Kristina Orasche
Die Freude war riesig, als man neben dem neuen Brennofen für die Tagesstätte auch noch eine geplante Wienreise finanzieren konnte
38

Wenn Wünsche in Erfüllung gehen

Einen Herzenswunsch bekamen die Klientinnen und Klienten der Behindertentagesstätte des Hilfswerks Kärnten in Völkermarkt erfüllt. Seit langem ist es ein Traum, Ton selbst zu gestalten und dann zu brennen. Die Spendengemeinschaft Bad St. Leonhard um Familie Semmelrock, Familie Walcher, Familie Kantor, Hubert Hochleitner, Siegfried Wiltsche und Carl Pfeiffer ließen diesen nun, durch die Kostenübernahme eines neuen Brennofens, in Erfüllung gehen. Darüber hinaus überraschte Herr Semmelrock bei der...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Christian Böhm
Schüler der 4.a und 6.b bereiten sich in einem Projekt dafür vor (Foto: KK)

Fastensuppe für den guten Zweck

Unter dem Motto "Schüler kochen für Nepals Frauen" findet am Freitag, dem 17. März, im BORG Wolfsberg die Charity-Veranstaltung "Aktion Familienfasttag" statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung laden Schüler in der ersten Pause zur Verkostung köstlicher Suppen, für die um Spenden für kriegs- und katastrophengeschädigte, notleidende Frauen in Nepal gebeten wird. Schüler der 4a und 6b bereiten sich in einem fächerübergreifenden Projekt intensiv dafür vor. Im Religionsunterricht und im Fach Soziales...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Stefanie Baldauf
Georg Kohler bei der Übergabe mit Irmgard Pogatschnigg
1

Sparkasse spendet in Wolfsberg für das Frauenhaus

Georg Kohler übergab Irmgard Pogatschnigg einen Scheck in der Höhe von 1.500 Euro. WOLFSBERG. Zu Weihnachten überreichte der Geschäftsstellenleiter der Kärntner Sparkasse Wolfsberg, Georg Kohler, dem Lavanttaler Frauenhaus unter der Leitung von Irmgard Pogatschnigg einen Weihnachtsscheck. Pogatschnigg bedankte sich bei der Übergabe des Schecks in der Höhe von 1.500 Euro in Wolfsberg im Namen der Frauen recht herzlich.

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Petra Mörth
Bezirkshauptmann Georg Fejan, Jugendamtsleiterin Roswitha Hörzer-Schumer, Weinritter Siegfried Juri, Sozialarbeiterin Ingrid Zoder-Stückler, Weinritter  Johannes Schober (von links)
2

Weinritter spenden für wohltätigen Zweck

Die Komturei Lavanttal des Europäischen Weinritterordens unterstützt eine in Not geratene Familie. MARIA ROJACH. Aus dem Erlös des Weinstandes des Europäischen Weinritterordens beim Maria Rojacher Advent konnte unter anderem eine in Not geratene Lavanttaler Familie unterstützt werden. Die Spende wurde in den Räumen der Bezirkshauptmannschaft Wolfsberg im Beisein von Bezirkshauptmann Georg Fejan und Jugendamtsleiterin Roswitha Hörzer-Schumer der zuständigen Betreuerin, Sozialarbeiterin Ingrid...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Kristina Orasche
Zahlreiche Hobbybäcker waren bei der Backaktion beteiligt (Foto: KK)

Kekse backen für den guten Zweck

Zahlreiche freiwillige Helfer und Hobbybäcker trafen sich in der Küche der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Buchhof, produzierten jede Menge Kekse und verkaufen diese am kommenden Freitag, dem 25. November, von 8 bis 18.30 Uhr im Euco-Center Wolfsberg zugunsten der Kärntner Kinderkrebshilfe. Wann: 25.11.2016 08:00:00 Wo: LFS Buchhof, Zellach 18, 9413 Frantschach auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Stefanie Baldauf
"Zur Beruhigung der Nerven" – schrieb der anonyme Spender von 12,50 Euro in einem Brief an Maximilian Pichler

Spende gibt in Wolfsberg Rätsel auf

Nach WOCHE-Bericht: Maximilian Pichler erhielt eine anonyme Spende für die erhöhte Grabgebühr. petra.moerth@woche.at WOLFSBERG. Der heftige Reaktionen auslösende Bericht über die stark erhöhte Jahresgebühr für Gräber auf den vier Gemeindefriedhöfen in Wolfsberg – die WOCHE hat berichtet – ist nun um ein heiteres Kapitel reicher. Obskurer Brief Der Wolfsberger Gemeindebürger Maximilian Pichler, der sich in der WOCHE vom 13. Juli 2016 über den 67,57 prozentigen Anstieg (12,50 Euro) der jährlichen...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Petra Mörth
Die Leiterin des Sozialbereiches der Life Church Wolfsberg Sabine Unterberger, das Pastorenehepaar Andrea und Rudolf Triebnik sowie die Leiterin des Referates für Jugend und Familie bei der Bezirkshauptmannschaft (BH) Roswitha Hörzer-Schumer (von l

Freikirche übergibt in Wolfsberg Spende an Familienreferat

Das Referat für Jugend und Familie der Bezirkshauptmannschaft (BH) Wolfsberg erhielt eine Spende in der Höhe von 1.000 Euro von der staatlich anerkannten Freikirche Life Church Wolfsberg. WOLFSBERG. Die staatlich anerkannte Freikirche Life Church Wolfsberg hat bei einer Spendenaktion 1.000 Euro gesammelt. Dafür wurde am Wolfsberger Adventmarkt mit Kindern gebastelt, selbstgemachte Kekse verkauft und ein Krippenspiel aufgeführt, aber auch beim Weihnachtsgottesdienst wurden Spenden gesammelt....

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Petra Mörth
Obfrau Anna Knapp mit Kassier Karl Heinz Peter bei der Spendenübergabe

Senioren spenden für kleinen Fabian

Finanzielle Unterstützung vom Seniorenbund Maria Rojach für auf Spezialtherapien angewiesenen Bub. Der Seniorenbund Maria Rojach unter Obfrau Anna Knapp wirkte Anfang Dezember beim Maria Rojacher Adventmarkt mit. Durch den Fleiß der Mitglieder konnte man selbstgebackene Kekse und selbstgemachten Weihnachtsschmuck verkaufen. Der Reinerlös wurde dem kleinen Fabian aus St. Andrä, der durch seine Beeinträchtigung spezielle Therapien braucht, überreicht.

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Petra Mörth
Die "Tenorio"-Geschäftsführerin Carmen Leeb freute sich über den großen Zuspruch der Kunden in der Vorweihnachtszeit

"Tenorio" hilft der Krebsforschung in Österreich

Die "Tenorio"-Geschäftsführerin Carmen Leeb spendete mit Hilfe der Kunden des "Christkindl Cafes" in der Vorweihnachtszeit 2.000 Euro für die Krebsforschung in Österreich. WOLFSBERG. Die Geschäftsführerin des Wolfsberger „Tenorio“, Carmen Leeb, hat in der vorweihnachtlichen Zeit im Einkaufszentrum ein „Christkindl Cafe“ eingerichtet. Dort wurde zwei Wochen lang während der Öffnungszeiten eine Tasse Nespresso-Kaffee um einen Euro für einen guten Zweck verkauft. Die Lavanttaler Unternehmerin...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Petra Mörth
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.