Spende

Beiträge zum Thema Spende

Spendenübergabe an das BORG Eisenerz: ZPP-Chef Markus Pump, Schulleiterin Petra Nömayer, Pep Brandner (v.l.).

Unterstützung für das Volleyballteam des BORG Eisenerz

Die Firma ZPP Dentalmedizintechnik greift den Volleyballerinnen am Sport BORG Eisenerz finanzkräftig unter die Arme. EISENERZ. Markus Pump, Chef der Eisenerzer Firma ZPP Dentalmedizintechnik, unterstützt die Volleyballerinnen am Sport BORG mit einer Spende. Bei einem Eisenerzer Wirtschaftsgespräch sammelte er mit Unterstützung seines Freundes Pep Brandner 500 Euro, dieser Betrag wurde von Pump auf 1.500 Euro aufgestockt. Das Geld wir für den Ankauf von Trainingsgeräten verwendet. Damit...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Ein Teil der Ortsstellenleitung des ÖRK Trofaiach: Claudia Zechner, Michaela Slamnig, Michaela Aigner (v.l.).

Spende
Rotes Kreuz Trofaiach unterstützt Familie nach Hausbrand

Die Ortsstelle Trofaiach des Österreichischen Roten Kreuzes spendet 1.500 Euro an eine Familie aus Vordernberg. TROFAIACH, VORDERNBERG. Vergangenen Mittwoch kam es in Vordernberg in den frühen Morgenstunden zu einem Hausbrand, bei dem eine alleinerziehende Mutter und ihre vier minderjährigen Kinder ihr gesamtes Hab und Gut verloren. "Ich war selbst als Rettungssanitäterin bei dieser Katastrophe vor Ort und bereits während des Einsatzes war mir klar, dass unser Geld aus der...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler

Leserbrief
Pensionserhöhung als Spende

In den vergangenen Tagen haben die Pensionsbezieher den neuen Bescheid für die Pensionserhöhung 2019 erhalten. Es handelt sich um 2 bis 2,6 % je nach bisheriger Pensionshöhe. Klingt ja ganz gut. In der Praxis sieht es jedoch sehr ärgerlich aus. Beispiel: Bruttoerhöhung € 33,- , Nettoerhöhung € 18,90 (täglich 63 Cent) , der Rest (€ 14,10) wird durch einer höhere Sozialversicherung und Lohnsteuer wieder “einkassiert”. Nun stellt sich die Frage was tun mit der tollen Erhöhung? Eine Kreuzfahrt...

  • Stmk
  • Leoben
  • Josef Bauer
Unsere Gruppenleiterin Karin übergibt einen symbolischen Ziegelstein an Raphaela, Gruppenleiterin aus Trofaiach

Pfadfinder Leoben spenden an Pfadfinder Trofaiach

...gemeinsam einen guten Weg in die Zukunft finden... Am heutigen Nationalfeiertag möchten wir der Pfadfindergruppe Trofaiach zu ihrer erfolgreichen Crowdfunding-Aktion gratulieren und freuen uns, ein Teil davon zu sein! Wir haben das Heimrenovierungsprojekt mit 300 Euro, die wir bei unserem Flohmarkt eingenommen haben, unterstützt, denn: Nachbarschaftshilfe beginnt vor der eigenen Haustüre! Pfadfinder Leoben   Pfadfinder Trofaiach

  • Stmk
  • Leoben
  • Pfadfinder Leoben
Kiwanis-Past-Präsident Helfried Krahuletz, Oberarzt Thomas Thaller, Kiwanis-Präsident Andreas Bernhard, Primarius Reinhold Kerbl (v.l.).

Kiwanis Club Leoben: Ein großes Herz für Babys

Der Kiwanis Club Leoben stellt der Kinderabteilung des LKH Hochsteiermark Leoben 6.000 Euro für den Impfzyklus gegen Meningokokken B zur Verfügung. LEOBEN. Die Vorbeugung gegen Meningokokken B ist im Gratiskinderimpfprogramm nicht enthalten, weshalb die Impfung für sozial schwächer gestellte Eltern mitunter kaum leistbar ist. Andererseits kann die Erkrankung binnen Stunden aus voller Gesundheit zum Tod oder zu schweren Dauerschäden führen. Babys und Kleinkinder sind besonders gefährdet, bei...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Der Kiwanis Club Trofaiach unterstützt das Ehepaar Leodolter bei ihrem Engagement Nepal.

Kiwanis Club spendet für Nepal

Der Kiwanis Club Trofaiach unterstützt das Ehepaar Leodolter bei ihrem Engagement in Südasien. TROFAIACH. Mit großer Freude konnte Präsident Michael Winkler nach einem sehr interessanten Vortrag über Nepal, dessen Menschen durch ein Erdbeben vor den Trümmern ihrer Existenz stehen, einen Scheck in Höhe von 500 Euro überreichen. Dieser Betrag kommt dem Bau einer Schule in Nepal zu Gute und erfüllt damit das Kiwanis Motto: "Wir bauen den Kindern eine Brücke in die Zukunft".

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
Ein Teil des Erlöses des St. Michaeler Baby- und Kinderflohmarktes ging an die Kinderkrippe.
  2

Mit Kinderflohmarkt für die Kinder gesammelt

ST. MICHAEL. Kürzlich erfolgte durch Bürgermeister Karl Fadinger und Gemeinderätin Sylvia Gindl die Scheckübergabe vom Reinerlös des letzten Baby- und Kinderflohmarktes – veranstaltet durch das Referat Jugend, für Familie und Soziales der Marktgemeinde St. Michael. Die Kinderkrippe und das Jugendzentrum haben jeweils 390 Euro erhalten. Dafür richtete sich ein herzlicher Dank bei der Übergabe an alle Helfer, die bei dieser Veranstaltung mitgearbeitet haben. Der nächste Flohmarkt findet...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
Kommandant Hinterholzer, Günter Jeitler (ÖBB Logistic Center), Kommandant-Stv. Franz Hude und ein Kamerad der FF Madstein-Stadlhof im Atemschutzanzug mit der neuen Wärmebildkamera.

Neue Wärmebildkamera für die FF Madstein-Stadlhof

TRABOCH. Die Freiwillige Feuerwehr Madstein-Stadlhof freut sich über ihre neue Ausrüstung zur Brandbekämpfung. Dafür ging eine großzügige Spende seitens der EC – Logistics ÖBB Austria GmbH, im Besonderen des ÖBB Logistik Centers mit Sitz im Löschbereich Madstein, ein. Das Unternehmen spendete der Feuerwehr Madstein-Stadlhof den Selbstkostenanteil von 1.700 Euro  für den Ankauf einer Wärmebildkamera. „Die Bullard Eclipse LXD, so die Bezeichnung der Wärmebildkamera, kommt bei uns speziell im...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
Das Wohnhaus in Eisenerz stand bei Eintreffen der Feuerwehr Eisenerz bereits in Vollbrand.
  4

Wohnhausbrand in Eisenerz: Feuerwehr spendet 1.000 Euro

EISENERZ. In Eisenerz geriet am 25. Mai ein Einfamilienhaus in Vollbrand. Der Hausbesitzer bemerkte um 2.30 Uhr in der Nacht, dass eine Sicherung im Stromverteilerkasten ausgelöst und dabei ein Elektro-Dreifachverteiler im Dachgeschoss zu brennen begonnen hatte. Er eilte zu einem Nachbarn und verständigte die Feuerwehr. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Wohnhaus bereits in Vollbrand. Die Brandursachenermittlung ergab, dass der Brand durch einen technischen Defekt an einem Kühlschrank...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
Bei der Spendenübergabe für das Down-Syndrom Zentrum Leoben-Hinterberg: Gerhard Zellner, Christian Brandacher, Nicola Wieser, Jürgen Muhr, Heinz Moser.

Spende für das Down Syndrom Zentrum

LEOBEN. Nach 27-jährigem Bestehen wurde der Verein Interessengemeinschaft Schellhofsiedlung aufgelöst und mit einstimmigem Beschluss der Mitglieder übergab der Vorstand mit Gerhard Zellner, Jürgen Muhr und Christian Brandacher eine Spende von 1.700 Euro an das Down Syndrom Zentrum Leoben-Hinterberg. Die großzügige Spende soll als Hilfe für die Wohnraumschaffung von Jugendliche mit Down Syndrom dienen. In Vertretung für das Zentrum übernahmen Nicola Wieser und Heinz Moser die großzügige Spende...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben

Alles Theater in Trofaiach – Theatergruppe spendet für einen guten Zweck

TROFAIACH. In der Theatergruppe Trofaiach geht's das ganze Jahr über nicht nur lustig zu, sondern vor allem auch wohlüberlegt. Die Theaterspieler sammeln nämlich mit ihren Auftritten Geld, das einem wohltätigem Zweck zugute kommt. Diese Spende wurde kürzlich bei der Jahreshauptversammlung der Theatergruppe an Bürgermeister Mario Abl übergeben. Insgesamt 3.000 Euro umfasst der Spendenscheck, der der Gemeinde Trofaiach und dem Sozialreferat für soziale Belange zur Verfügung gestellt wurde....

  • Stmk
  • Leoben
  • Nadine de Carli

voestalpine setzt ein deutliches Zeichen für Flüchtlings- und Integrationshilfe

LINZ, LEOBEN. Die voestalpine AG unterstützt vor dem Hintergrund des Flüchtlingsdramas in Europa die Hilfsorganisationen Caritas Österreich und Ärzte ohne Grenzen ab sofort bei konkreten Projekten. Mit einer Spende im Gesamtwert von 1,5 Millionen Euro werden zu gleichen Teilen Hilfsmaßnahmen sowohl unmittelbar in den Krisengebieten als auch in Österreich gefördert. In den eigenen Betrieben plant die voestalpine zusätzliche Ausbildungsplätze für Flüchtlinge zu schaffen. Die Unternehmensgruppe...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube

Spende für RK Trofaiach

TROFAIACH. aus dem Reinerlös des Ostermarktes der „Steirischen Frauen Kreativ Trofaiach“ erhielt das ÖRK Trofaiach einen Scheck über 200 Euro. Die Übergabe fand Mitte April im Gasthaus Ruckenstuhl in Anwesenheit der Bastelrunde unter der Leitung von Elfriede Weithaler und Bürgermeister Mario Abl statt. Entgegen genommen wurde die Spende von Kohlhuber Wolfgang und Michaela Frenzl (Ortsstellenleiter Stv.) , vom ÖRK. Das ÖRK Trofaiach bedankt sich recht herzlich für die Unterstützung.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Petra Soir
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.