Spende

Beiträge zum Thema Spende

Wirtschaft
 Peter Niedermoser bedankte sich bei Manfred Hackl (v. l. n. r.).

Schutzausrüstungs-Spende
Oberösterreichs Ärzteschaft wird von Erema unterstützt

Wichtig Schutzausrützung für die Ärzte organsieren: Seit Beginn der Corona-Pandemie hat die Ärztekammer für Oberösterreich immer wieder darum gekämpft, die für Ärztinnen und Ärzte wichtige Schutzausrüstung zu organisieren. Jetzt erhalten die Ärzte Unterstützung von Erema. ANSFELDEN (red). Der Kunststoffrecyclingmaschinen-Hersteller aus Ansfelden möchte mit der Spende in Form von Schutzausrüstung die Ärzte im Kampf gegen das Coronavirus unterstützen. „350 Stück Schutzbrillen und 200 Stück...

  • 05.06.20
Leute
Marcel Hohl (3. v. l.) übergab jeweils 100 Euro an die Feuerwehren in der Stadt Leonding

Abseits vom Corona-Virus
Zusammenhalt wird in Leonding gelebt

„In den aktuellen Zeiten rund um das Corona-Virus müssen wir alle, mehr als zuvor, zusammenhalten“, betont Marcel Hohl (3. v. l.) vom Genusspunkt. LEONDING Aus diesem Grund spendete der Gastronom an alle drei Leondinger Feuerwehren jeweils 100 Euro. Die Kommandanten der drei Feuerwehren nahmen die Spende, mit einem herzlichen Danke, entgegen.

  • 05.06.20
Lokales
Spenden statt wegwerfen

Getränkespende der Jugendpalette fürs Xtreff
Spenden statt wegwerfen

Traun - Die Jugendpalette steht derzeit still!  #keinevent Eine Vielzahl unserer Projekte vom Frühjahr und Sommer wurden aufgrund des Virus auf Eis gelegt.  Weder die geplante School's Out Party zum Start in die Sommerferien, noch die bei den Traunern sehr beliebten Repair Cafés können durchgeführt werden und natürlich müssen wir leider auch auf die geplante Teilnahme beim Trauner Stadtfest verzichten. So kam es dazu, dass ein Großteil der bereits erworbenen Getränke bald das...

  • 04.06.20
  •  1
Leute
Maria Wolfsgruber (Reindlmühl), Helga Hildebrand (Altmünster), Sigrid Jansky (Altenwohnheim), Monika Natmessning (Obfrau Altmünster), Elisabeth Fessl (Neukirchen), Erlinde Hacker (Altmünster)

Altenwohnheim Altmünster
Hilfsbereite Goldhaubenfrauen sagen "Danke"

ALTMÜNSTER. Auch in Coronazeiten versiegt die Hilfsbereitschaft der Goldhaubenfrauen nicht. Einerseits hat die Obfrau der Goldhaubengruppe Altmünster, Monika Natmessnig, der Leiterin des Altenwohnheimes Altmünster, Sigrid Jansky, für die Mitarbeiter – das sind in Summe mehr als 100 Personen – je einen Gastronomie-Gutschein für die besonderen beruflichen Belastungen in den letzten Monaten übergeben. Die Gutscheine können bei zwei Altmünsterer Gastronomiebetrieben eingelöst werden. Weiters...

  • 03.06.20
Lokales
Alois Puttinger und Désirée Katzlberger

Spende
Schutzmasken für das Rote Kreuz Altheim

Die Rot-Kreuz-Ortsstelle Altheim darf sich über eine Schutzmasken-Spende der Firma Schlager Helopal Fensterbänke aus Mattighofen freuen. ALTHEIM. Die Firma Schlager Helopal Fensterbänke aus Mattighofen hat dem Roten Kreuz in Altheim kürzlich eine Spende übergeben. Geschäftsführer Alois Puttinger händigte Freiwilligenkoordinatorin Désirée Katzlberger Stoffmasken im Wert von 240 Euro aus.

  • 03.06.20
Wirtschaft
Artur Szewernoha, Geschäftsführer für Finanzen bei MAN Truck & Bus Österreich GesmbH (links im Bild), übergab den Scheck an KommR Gunter Mayrhofer, Obmann der Lebenshilfe Steyr (rechts im Bild).

MAN spendet 5.000 Euro an die Lebenshilfe Steyr

MAN spendete jüngst erneut 5.000 Euro an die Lebenshilfe in Steyr. Artur Szewernoha, Geschäftsführer für Finanzen bei MAN Truck & Bus Österreich GesmbH, übergab den Scheck an KommR Gunter Mayrhofer, Obmann der Lebenshilfe Steyr. STEYR. „Die Lebenshilfe Arbeitsgruppe Steyr ist so – wie viele andere auch – von der Corona Krise komplett überrascht worden. Viele von unseren Veranstaltungen, wie zum Beispiel das Frühjahrs-Benefizkonzert oder der Tag der offenen Tür in unseren Werkstätten, wo...

  • 28.05.20
Lokales

Corona-Virus
Freiheitliche unterstützen Reitclub Böhmerwald

AIGEN-SCHLÄGL. Auch den Reitclub Böhmerwald hat die Corona-Krise durch Absagen aller Reitstunden und Turniere schwer getroffen. Aus diesem Grunde entschieden sich die Freiheitlichen aus Aigen-Schlägl dem Reitclub mit einer finanziellen Spende über 300 Euro unter die Arme zu greifen. Die Obfrau des Reitclubs Böhmerwald, Silvia Salzinger, bedankt sich bei Ortsparteiobmann Ricardo Lang und Fraktionsobmann Bruno Roth für die großzügige Unterstützung in dieser schwierigen Zeit. „Es ist uns ein...

  • 27.05.20
Lokales
2 Bilder

Für die Sicherheit uns aller
Übergabe einer Spende von Mund-Nasen-Schutzmaken

Auch bei Einsätzen und Übungen der Feuerwehren wird das Gesicht der ehrenamtlichen Helfer durch eine Schutzmaske verdeckt. Dazu hat die FF Tarsdorf eine großzügige Spende erreicht. Die OÖ Versicherung, mit dem ortsansäßigen Vertreter Thomas Gruber, hat der Tarsdorfer Feuerwehr 40 Stück Mehrweg Mund-Nasen-Schutzmasken zukommen lassen. Unter Einhaltung der Corona Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften wurde die Spende mit "keinen Sorgen" am 26.05. an Kommandant HBI Alois Sommerauer übergeben....

  • 26.05.20
Lokales
V. l.: Eveline Schwingenschlögl, Klassenlehrerin der 2 b Klasse, Goldhauben-Näherinnen Resi Flixeder und Paulina Bachmaier mit Goldhauben-Obfrau Franziska Schneebauer bei der Masken-Übergabe.

Goldhaubenfrauen
Selbstgenähte Masken für Schärdings Volksschüler

SCHÄRDING (ebd). Schärdings Goldhaubenfrauen und einige Lehrerinnen der Volksschule Schärding nähten Mund-Nasen-Schutz Masken für die Schüler der Volksschule. Der Stoff für die genähten Masken wurde von den Goldhaubenfrauen gespendet, damit die Volkschulkinder im Sinne der Nachhaltigkeit und zu ihrem Schutz mit waschbaren Mund-Nasen-Masken ausgestattet werden konnten. Jedes Kind durfte sich die eigene Maske mit seinem Namen beschriften. Rund 40 Masken wurden demnach von Resi Flixeder und...

  • 26.05.20
Lokales

Spende für Verein -Rollende Engel-
Junge Mama aus Molln nähte für den guten Zweck

Mit Mitte März schlug die Pandemie auch in Österreich kräftig zu. Die ersten Ausgangsbeschränkungen wurden verhängt und viele Leute saßen in ihren eigenen vier Wänden fest. Auch eine junge Familie aus Molln. Jennifer Eckl (28) aus Molln ist begnadete Hobbynäherin und näht viele Babysachen und Kinderkleider. Aufgrund von Covid kam der stolzen zweifachen Mama die Idee, ihr Sortiment umzustellen und Mund-Nasen-Masken für die Bevölkerung zu nähen. Eines war Eckl aber von Anfang an ein Anliegen....

  • 22.05.20
Lokales
OÖZIV-Geschäftsführer Michael Leitner freut sich über die Spende von Susanne Sokoll-Seebacher von der Landapotheke Pinsdorf
3 Bilder

Landapotheke Pinsdorf spendet
WG-Leben für junge Erwachsene mit Beeinträchtigung

PINSDORF. Selbstständig wohnen und eigenverantwortlich durchs Leben gehen warder größte Wunsch vier junger Erwachsener in der OÖZIV-Einrichtung Feichtlgut. Nach etwa einem Jahrzehnt konnte dieser endlich erfüllt werden: Im Rahmen des Wohnprojekts „Begleitetes Wohnen Pinsdorf“ leben und wohnen diese Menschen mit Beeinträchtigung nun sehr selbstständig. Die Betreuer sind deutlich seltener, aber immer verlässlich zur Stelle, wenn jemand Hilfe benötigt. Es gibt keinen planmäßigen Nachtdienst...

  • 22.05.20
Leute
Peter Ziehesberger, Alfred Kaltenreiner, Rotary-Präsident Christian Moser, Horst Konrad, die Therapeuten Eva Hackl und August Marschall (stehend von links) mit Bewohnerin Elisabeth Sternwieser auf dem Klangbett (v. l.).

Freude über neues Klangbett
Rotary Club Steyr unterstützt Landespflegeheim Christkindl

Am Mittwoch, 20. Mai 2020, wurde das Klangbett inklusive Technikwagen und Monitor geliefert und in Betrieb genommen. GARSTEN, STEYR. Bereits zu Weihnachten hatte sich Leopoldine Halbmayr, ehemalige Direktorin des LPBZ Christkindl, bei Rotary-Präsident Christian Moser ein Klangbett für die Bewohner gewünscht, um noch mehr Therapiemöglichkeiten anbieten zu können. Diesen Wunsch hat der Rotary Club Steyr erfüllt und die Kosten von 4800 Euro für den Umbau einer bestehenden Therapieliege in ein...

  • 22.05.20
Lokales
René Holzer, Thomas Pamminger, Stadträtin LAbg. Elisabeth Kölblinger, Bürgermeister Herbert Brunsteiner (v.l.).

Vöcklabrucker Sozialaktion
ASAK spendet neue Laptops für Schüler ohne PC

Technologieunternehmen folgt Aufruf von Sozialstadtrat Thomas Pamminger. VÖCKLABRUCK. „Es gibt auch bei uns Kinder, die keinen Computer zur Verfügung haben“, hatte Sozialstadtrat Thomas Pamminger (ÖVP) ein dringendes Problem aufgezeigt. „Diesen Kindern können wir gemeinsam helfen.“ Aus diesem Grund startete der Sozialpolitiker gemeinsam mit der HTL Vöcklabruck und dem Bauhof die Initiative "#Computersammeln für Kinder". Nicht mehr benötigte Geräte können in den Bauhof gebracht werden, von...

  • 19.05.20
Wirtschaft
Alessa Prochaska (3. v. l, chabaDoo), Thomas Hauzeneder (2. v. r, Banner) bei der Übergabe von Laptops.

Leonding
Hardware für Lernerfolg

Banner Batterien und chabaDoo unterstützen die Neue Mittelschule Hart beim Distance Learning. LEONDING (red). „Seit dem ersten Tag der Schulschließung sind unsere Lehrkräfte über die Laptops per Mail und mit der eigens entwickelten Lernplattform der Firma chabaDoo mit den Schülern in Verbindung, freut sich Elisabeth Rumetshofer, Direktorin der Neuen Mittelschule Hart: „In beiden Klassen ist damit sichergestellt, dass alle Klassenmitglieder erreichbar sind und die täglichen Arbeitsaufträge...

  • 18.05.20
Freizeit
#hilfdeinemverein
7 Bilder

Unterstütze die Jugendpalette mit einem Papp Fan
Hilf deinem Verein...

Aufruf zur Unterstützung der Vereine aus den Bereichen Sport, Kultur und mehr!  In einer Situation wie sie aktuell vorliegt hilft den Vereinen wirklich jeder Euro. TRAUN. Daher wollen wir als Jugend-Kulturverein auf diese wirklich tolle Aktion #hilfdeinemverein aufmerksam machen und erhoffen uns natürlich auch den ein oder anderen Papp-Fan für eine unserer Veranstaltungen. Diese Aufsteller werden die Jugendpalette ein Jahr bei all ihren Events begleiten. Diese einzigartige Aktion, hilft...

  • 17.05.20
  •  1
  •  1
Lokales
Gerhard Bachleitner (l.) und Karl-Heinz Stavinoha, beide HAI IT, mit Anita Aigner, Direktorin der NMS Altheim.

Unterstützung aus der Region
HAI spendet NMS Altheim acht Laptops

Das Unternehmen HAI hat Laptops und EDV-Zubehör an die digitale Neue Mittelschule Altheim gespendet. Denn im Zuge des Distance Learnings wurde klarer denn je, dass alle Schüler für das Lernen zu Hause einen Computer brauchen. 
RANSHOFEN. Der Aluminium-Experte Hammerer Aluminium Industries (HAI) aus Ranshofen hat acht Laptops und EDV-Zubehör an die Neue Mittelschule Altheim (digi.NMS) gespendet. Im Rahmen der Corona-Maßnahmen wurden Österreichs Schüler mittels Distance Learning...

  • 14.05.20
Lokales

Spende
Schutzmasken im Wert von rund 500 Euro übergeben

Rechtzeitig zur Wiederaufnahme des Schulbetriebes erhielt die NMS Braunau 500 Schutzmasken vom Lions Club Braunau. BRAUNAU. „Lions helfen rasch und unbürokratisch“ – unter diesem Motto übergab Braunaus Lions-Club-Präsident Gerhard Haubentrath 500 Corona-Schutzmasken an die Neue Mittelschule Braunau. Schuldirektor Christian Eder freute sich über das „gesunde Geschenk“. Damit stehe einem erfolgreichen Wiederbeginn des Unterrichts nichts mehr im Weg.

  • 14.05.20
Leute
6 Bilder

Großzügige Spende von Gemeinderätin Rosa Hieß
Notschlafstelle freut sich über 1.300 Euro

Spende für die Notschlafstelle Steyr: Aufgrund vieler abgesagter bzw. ausgefallener Veranstaltungen im heurigen Sommer habe ich naturgemäß viele Bier-, Pokal und Sachspenden „erspart", sagt Gemeinderätin Rosa Hieß.Die Kulturvereine werden jährlich mit großen Subventionen gefördert. Ich unterstütze oft und immer wieder die Notschlafstelle Steyr. Daher möchte ich die Notschlafstelle Steyr auch diesmal persönlich und privat mit einem Gemeinderatsbezug in Höhe von 1.300,-- Euro...

  • 13.05.20
  •  1
Leute
Spendenübergae von Harald Muckenhuber und  Josef Mayerhofer an Direktorin Irene Mühlbach
2 Bilder

Face Shields
Rosenbauer und Round Table 24 spenden Visiere für Linzer Schule

Dank einer Spende von Rosenbauer und der Charity-Organisation Round Table 24 können Schüler der Michael Reitter Schule trotz Maskenpflicht die Gesichter ihrer Lehrer sehen und von den Lippen lesen. LINZ. Für die Linzer Michael Reitter Schule ist die Maskenpflicht eine besondere Herausforderung, denn im Landesschulzentrum für Hör- und Sehbildung passiert viel Kommunikation über Lippenlesen. Die üblichen Gesichtsmasken machen das naturgemäß unmöglich. "Kein Mundbild, keine Mimik, da wird...

  • 11.05.20
Sport
Glücklich über das gelungene Investment in die Zukunft von SK Vorwärts Steyr: Vizepräsident Michael Obermair und ZELLINGER by gourmetfein-Chef Fritz Floimayr. Den Handshake zur geglückten Hilfsaktion gibt es nach Corona.

€10.000 von „ZELLINGER by gourmetfein“
Lichtblick bei Vorwärts Steyr

10.000 Euro für das Überleben von Vorwärts Steyr - „ZELLINGER by gourmetfein“ solidarisch mit Klub und Region In der Krise zeigen sich die wahren Freunde, die einen auch in schweren Zeiten nicht im Stich lassen. Diese alte Weisheit bewahrheitet sich einmal mehr beim SK Vorwärts Steyr: Das Unternehmen ZELLINGER by gourmetfein will dem Traditionsklub helfen und beteiligt sich an der Vereinsaktion „Vorwärts beats Corona“, indem Tickets im Wert von 10.000 Euro für ein fiktives Spiel gekauft...

  • 08.05.20
Leute
Vor dem Inferno Inc. Studio in Simbach befindet sich der Maskomat. Abgabe gegen Freiwillige Spende.
5 Bilder

Tattoo trifft Nähmaschine
Simbacher Aktion gegen Masken-Wucherpreise

In der Corona-Krise sind schon viele einzigartige Kooperationen entstanden – in Simbach wurde aus einem Tattoo-Laden eine Mund-Nasen-Masken-Verteilstation – ehrenamtlich.  SIMBACH (höll).Hunderte selbstgenähte Masken haben Raimund Traunspurger und sein Inferno-Inc.-Team bereits verteilt. Gegen freiwillige Spende versteht sich: "Corona Hilfe Rottal hat die Aktion ins Leben gerufen. Da wollten wir natürlich dabei sein. Seit gut zwei Monaten werden die Masken nun in unserem Maskomat vor der Tür...

  • 08.05.20
Leute

Masken gegen Spende
2700 Euro an Frauenhaus übergeben

Solidarität der Bahnhof Apotheke in der Coronakrise mit dem Frauenhaus STEYR. Die Bahnhof Apotheke Steyr unter der Leitung von Alke Holub organisierte eine großartige Aktion zu Gunsten des Frauenhauses Steyr: selbstgenähte Mundschutzmasken wurden seit Wochen in der Apotheke gegen eine Spende abgegeben, auch weiterhin gibt es diese Möglichkeit, kreative und individuelle Masken zu erhalten. Der Erlös geht direkt an die Bewohnerinnen und Kinder des Frauenhauses Steyr. „Wir freuen uns, dass...

  • 04.05.20
Leute
Bezirksobfrau Erni Schmiedleitner übergibt den selbstgenähten Mund-Nasen-Schutz an Rot Kreuz-Bezirkstellenleiter Rudolf Greiner und Bezirksrettungskommandant Josef Hamedinger.

Spende
Goldhauben spenden selbstgenähten Mund-Nasenschutz ans Rote Kreuz

BEZIRK SCHÄRDING (ebd). Die Goldhaubenfrauen aus dem Bezirk Schärding haben fleißig Mund- und Nasenschutz genäht und an das Rote Kreuz zur Verwendung in den verschiedensten Bereichen gespendet. „Speziell in den Bereichen, in denen unsere Mitarbeiter engen Kontakt zu Menschen haben, setzen wir auf erhöhte Sicherheit und daher können wir den Mund-Nasen-Schutz sehr gut gebrauchen.“, sagt Rot Kreuz-Bezirkstellenleiter Rudolf Greiner bei der Spendenübergabe. Goldhauben-Bezirksobfrau Erni...

  • 04.05.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.