Alles zum Thema Spende

Beiträge zum Thema Spende

Lokales
Gottfried Erlinger, Patrick Oberhamberger, Wilhelm Atzmüller, DI Andreas Pröll (v.l.n.r. stehend)
2 Bilder

Spende für Kirchturmrenovierung

1.000 € Spende für die Kirchturmrenovierung erhielt die Pfarre St. Gotthard von Mühlviertler Heimatverein Rottenegg, Ortsbauernschaft und Landjugend St. Gotthard. Anlässlich der erfolgreichen Oldtimerausfahrt und der tollen Zusammenarbeit im vergangenen Jahr übergaben Ortsbauernobmann Gottfried Erlinger, Landjugend-Leiter Patrick Oberhamberger und Heimatvereinsobmann DI Andreas Pröll 1.000 Euro an Pfarrgemeinderatsobmann Wilhelm Atzmüller, der sich im Namen der Pfarre herzlich bedankte.

  • 20.02.19
Leute
Karin Ramskogler, Ernst Kupfer, Gerlinde Holzner, Elisabeth Schwaiger und Wolfgang Schachner bei der Übergabe der Warenspende im Rotkreuz-Markt (v. li.).

Unterstützung
Warenspende für den Rotkreuz-Markt

Aus den Händen von Sparkassen-Direktor Ernst Kupfer konnte das Team des Rotkreuz-Marktes neulich Waren im Wert von 200,- EUR entgegennehmen. WEYER. „Nicht zum ersten Mal erhalten wir auf diesem Weg eine Unterstützung für Bedürftige in der Region“, so Wolfgang Schachner vom Roten Kreuz. Der Rotkreuz-Markt in Weyer hat jeden Dienstag von 14 bis 15 Uhr geöffnet. Einkaufsberechtigungen können auf jedem Gemeindeamt beantragt werden.

  • 18.02.19
Leute

Spende
Feuerwehrjugend übergab 400 Euro an Theresiengut

OTTENSHEIM/PÖSTLINGBERG. Anfang Februar konnte die Jugendgruppe der Feuerwehr Ottensheim eine stolze Summe in der Höhe von 400 Euro dem Theresiengut am Pöstlingberg überreichen. Gesammelt wurde die Spende im Zuge der Friedenslichtaktion 2018. Bei der Übergabe wurden die fleißigen Spendensammler von den Bewohnern mit köstlichen selbstgemachten Buchteln verwöhnt.

  • 18.02.19
Lokales
Andreas Osterkorn (BezirksRundschau), Magdalena Beham (Marketingleiterin Brauerei Baumgartner und Brauerei Baumgartner Verkaufsleiter Gerald Hölzl (v.l.).

Spende
Brauerei Baumgartner zeigt sich extrem spendabel

SCHÄRDING (ebd). Die Brauerei Baumgartner greift dem Schärdinger BezirksRundschau-Christkind, das ja heuer für die Familie Zachbauer aus Enzenkirchen fliegt, mit einer 5.000 Euro-Spende unter die Arme. Zudem stand Baumgartner mit weiteren 5.000 Euro als Hauptsponsor der Schärdinger "Charity-Triple-Tour" – drei zusammenhängenden Charity-Veranstaltungen im Bezirk Schärding – zur Seite. Damit unterstützte die Schärdinger Brauerei mit insgesamt 10.000 Euro die drei Veranstaltungen für den guten...

  • 15.02.19
Leute
Judith Stabl (links) und Fritz Langeder mit Kindern und Betreuerin

FPÖ Ried/Traunkreis spendet an Krabbelstube

RIED/TRAUNKREIS. Bewegung ist im Kindesalter unerlässlich: Unter diesem Motto spendeten FPÖ-Ortsparteiobfrau Judith Stabl und ihr Kollege im Gemeindevorstand, Fritz Langeder, der Krabbelstube Ried im Traunkreis drei kleine Rollbretter mit Flüsterrollen. Damit kommt auch bei schlechtem Wetter der Spaß nicht zu kurz.

  • 13.02.19
Lokales
Sozialkoordinator Manfred Gahleitner nimmt mit Bürgermeister Herbert Strasser das neue Krankenbett von den Spendern Johann und Edith Steindl entgegen.

Gemeinde Waldkirchen am Wesen
Familie Steindl spendete neues Krankenbett

WALDKIRCHEN. Dass man sich bei einem gesundheitlichen Notfall ein Krankenbett ausleihen kann, hat in Waldkirchen am Wesen bereits lange Tradition. Das erste Bett wurde 1980, also vor fast 40 Jahren, von der ÖVP-Fraktion zur Verfügung gestellt. Sozialkoordinator Manfred Gahleitner, der die Aktion am Gemeindeamt von Beginn an betreut, konnte kürzlich gemeinsam mit Bürgermeister Herbert Strasser wieder ein neues Bett in Empfang nehmen. Großteil der 17 Betten im Dauereinsatz Gespendet wurde es...

  • 12.02.19
Lokales

Soziales Engagement
800 Euro Spende für Pfarre Pinsdorf

PINSDORF. Unter dem Motto "Je mehr Freude wir anderen Menschen machen, desto mehr Freude kehrt ins eigene Herz zurück" fand am 14. Dezember ein Punschstand mit musikalischer Umrahmung durch das Ensemble Vocalis vor der Landapotheke statt. Der Reinerlös der Veranstaltung, stattliche 800 Euro, wurden nun Pfarrassistent Gerhard Pumberger von der Pfarre Pinsdorf übergeben. Die Pfarre wird das gespendete Geld für wohltätige Zwecke verwenden.

  • 12.02.19
Lokales
Die Kindergartenkinder freuten sich über die große Spende.

Friedenslichtspenden kommen dem Pfarrcaritaskindergarten zugute

NEBELBERG. Seit 25 Jahren bringen die jungen Sportler der Union Nebelberg am Heiligen Abend das Friedenslicht in die Haushalte der Gemeinde Nebelberg. Die erhaltenen Geldspenden werden sozialen Einrichtungen bzw. caritativen Zwecken zugeführt. Die Jugendleiter der Sportunion Nebelberg mit Jugendwart Klaus Reisinger statteten mit den jungen Friedenslichtausträgern der Leitung des Pfarrcaritas-Kindergartens Peilstein einen Besuch ab. Dabei konnte diesjährige Spendensumme von 1.000 Euro an...

  • 12.02.19
Lokales
Dance Gruppe Happy Liners aus Geboltskirchen mit Werner Katzengruber (hinten Bildmitte) und Marina Jay (vorne Bildmitte).

Spende
Line-Dance-Freunde unterstützen Assista Altenhof

GASPOLTSHOFEN. Bereits zum neunten Mal fand bei Assista in Altenhof der integrative Line Dance Nachmittag statt. Der Erlös der Veranstaltung kommt der Einrichtung zugute. Der tanzfreudige Nachmittag wurde durch den zahlreichen Besuch begeisterter Country Fans und durch den Einsatz von Margarete Aschauer mit den „Renegade Line Dancer“, Werner Katzengruber „Desperado“ sowie Marina Jay, die ihr musikalisches Können wieder kostenfrei zur Verfügung stellten, zu einem gelungenen Fest. Der Erlös...

  • 11.02.19
Lokales
Julia (l.) und Susanne Kreuzmayr (r.) übergaben den Scheck von 500 Euro an BezirksRundschau-Geschäftsstellenleiterin Constance Haslberger.

Spende
Firma Kreuzmayr unterstützt BezirksRundschau-Christkind

EFERDING. Dem Unternehmen Kreuzmayr in Eferding ist soziales Engagement wichtig, darum durfte auch eine Spende an das BezirksRundschau-Christkind nicht fehlen. "Wir sind uns unserer sozialen Verpflichtung bewusst, und versuchen immer Sozialprojekte in der Region zu unterstützen. Auch unsere Mitarbeiter bestimmen mit, welchen Zwecken geholfen werden müssen", erklärt Geschäftsführerin Susanne Kreuzmayr. Gemeinsam mit Julia Kreuzmayr  übergab sie die Spende von 500 Euro an...

  • 11.02.19
Leute

FF Lacken spendete für jungen Rollstuhlfahrer

FELDKIRCHEN/LACKEN. Nicht nur im Einsatzfall steht die Feuerwehr verunglückten Menschen zur Seite, auch im Alltag versuchen die Kameraden in Not geratene Menschen zu unterstützen. So auch bei einer Familie aus Lacken, die nach einem Schicksalschlag jede Unterstützung dringend benötigt: Nach einem schweren Verkehrsunfall im vergangenen Jahr ist Sohn Jakob querschnittsgelähmt und sitzt seither im Rollstuhl. Diese neue Lebenssituation erfordert es, nicht nur damit zurecht zu kommen, sondern...

  • 11.02.19
Leute
Von links: Christian Reiter, Ulla Pehböck, Andrea Seyer-Neulinger, Erika Mayr, Ingrid Kepplinger.

Kinderfreunde Engerwitzdorf spenden für OÖ. Kinderkrebshilfe

ENGERWITZDORF. Die Kinderfreunde Engerwitzdorf überreichten am 30. Jänner der OÖ. Kinderkrebshilfe einen Spendenscheck in der Höhe von 200 Euro.  Bereits zum dritten Mal veranstalteten die Kinderfreunde Engerwitzdorf den Kinderkrebshilfe-Benefizpunschstand und eine Sternwanderung. Auch heuer konnte Gemeinderätin Andrea Seyer-Neulinger gemeinsam mit Erika Mayr und Christian Reiter von den Kinderfreunden Engerwitzdorf der Obfrau der OÖ. Kinderkrebshilfe, Ulla Pehböck sowie Ingrid Kepplinger und...

  • 11.02.19
Lokales
Die Hündin Hexi feuert den Extremsportler Rainer Predl vom Tierschutzhof der Pfotenhilfe Lochen aus an.

Tierschutz
Weltrekordversuch zugunsten der Tiere

LOCHEN/ GÄNSERNDORF. Der Extremsportler Rainer Predl aus dem Marchfeld, startet nun seine bisher größte Herausforderung: 14 Tage lang will er fast rund um die Uhr am Laufband verbringen. 130 Kilometer pro Tag.  Tierschutz zum ZielDem Tierliebhaber und Sportler war bei seinem Besuch in der Pfotenhilfe Lochen sofort klar, dass er sein nächstes sportliches Projekt den Vierbeinern widmen möchte. In der Pfotenhilfe Lochen finden zirka 500 Tier aus 25 verschiedenen Tierarten Zuflucht. Am 9....

  • 07.02.19
Lokales
Betriebsrätin Julia Dieterle, Obfrau Autistenhilfe OÖ Helga Mayr, Kassierin Mag. Regina Hörmanseder, Betriebsratsvorsitzende Sabine Ameshofer (v. l.).

Spende
Eurothermen-Mitarbeiter unterstützen Autistenhilfe OÖ

GRIESKRICHEN. Wirtschaftlicher Erfolg und besonderes soziales Engagement der Belegschaft gehen in der Eurotherme Hand in Hand. Darum wurde nun eine großzügige Spende an die Autistenhilfe OÖ übergeben. Belegschaft mit Herz: Soziales Engagement zahlt sich immer aus, das wissen auch die Eurothermen-Mitarbeiter. So wurde bei der alljährlichen Weihnachtstombola der Rekordbetrag von 3.055 Euro erreicht und nun an die Autistenhilfe OÖ überreicht. Aufmerksam wurde man auf den Verein, durch...

  • 06.02.19
Lokales

Spende
Jaraflex unterstützt das "Christkind"

GAMPERN. Mit 1.000 Euro unterstützt die Firma Jaraflex aus Gampern die Aktion BezirksRundschau-Christkind zugunsten von Magdalena Baumann aus Straß im Attergau. Die 14-Jährige leidet an einer Stoffwechselkrankheit. "Die gesamte Jara-#+flex-Belegschaft freut sich, mit einer kleinen Spende das Vöcklabrucker BezirksRundschau-Christkind unterstützen zu können", sagte Andrea Tiefenthaller (r.), die stellvertretend für die Firma den Spendenscheck an BezirksRundschau-Teamassistentin Bianca Lacher (l.)...

  • 06.02.19
Lokales
<f>Die FF Höcking</f> spendet für Familie Zachbauer aus Enzenkirchen. Die Feuerwehr war damals beim Unfall im Einsatz.

Spende
FF Höcking spendet 1.000 Euro für die Zachbauers

RAINBACH (ebd). Die FF Höcking spendet 1.000 Euro fürs BezirksRundschau-Christkind, das heuer für die Familie Zachbauer aus Enzenkirchen fliegt. Dazu Kommandant Stefan Schneebauer: "Wir spenden fürs Christkind, weil wir damals als zweite Feuerwehr beim Unfall von Christoph Zachbauer dabei waren. Außerdem sind alle im Kommando selbst Jungväter und daher berührt das Schicksal umso mehr." Das Geld sammelten die Florianis im Rahmen einer Spendensammlung bei der Bevölkerung. Der Rest auf 1.000 Euro...

  • 06.02.19
Lokales
Über eine großzügige Spende der "Silent Hell Devils", darf sich Stefan Pannagl aus Braunau freuen.

Großzügige Spende der Silent Hell Devils

BRAUNAU. Dass der Krampusverein "Silent Hell Devils" ein großes Herz hat, wurde schon des Öfteren unter Beweis gestellt. Nun zeigten sie ihre Hilfsbereitschaft erneut: Die Einnahmen des Braunauer Krampuslaufes wurden an den zweifachen Familienvater, Stefan Pannagl, gespendet. Seit einem tragischen Schicksalsschlag ist er von der Hüfte abwärts gelähmt. Seit der Diagnose hat die vierköpfige Familie viele Hürden zu meistern. Die Silent Hell Devils hörten von dem Schicksal und zögerten nicht lange:...

  • 06.02.19
Lokales
LC-Präsidentin Karin Schmidlehner (mi) bei der Übergabe im Lebenshilfe Kindergarten

Bodenrolli gespendet für Lebenshilfe-Kindergarten

KIRCHDORF. Eine besondere Freude machte der Lionsclub Kirchdorf Ambra den Kindern und Pädagoginnen des Lebenshilfe-Kindergartens - sie bekamen von Lions-Präsidentin Karin Schmidlehner einen Bodenrolli überreicht, der mit dem Erlös vom Lions-Kinofrühstück finanziert wurde. Der Scooot-Rolli ist eigens konzipiert für Kinder mit besonderen Bedürfnissen und ermöglicht so das eigenständige Spielen.  „Ali ist nach einigen Tagen viel offener geworden, da er nun am gemeinsamen Spiel teilnehmen kann....

  • 05.02.19
Leute
Robert Karrer, Christa Raggl-Mühlberger und Jörg Durstmüller.

Spende übergeben
1.100 Euro für Soziales Wels

WELS. Bereits im Dezember starteten Jörg Durstmüller (Friseure) und Robert Karrer (Blachere) mit "Haarkunst trifft Lichtkunst" eine tolle Zusammenarbeit. Im Advent haben sie im Lokal von Durstmüller einen Christbaum mit einer einzigartigen Beleuchtung von Blachere aufgewertet. Dort konnten Kunden und Gäste für das Projekt "Soziales Wels" spenden. Nun wurde der Scheck an die Vizebürgermeisterin Christa Raggl-Mühlberger übergeben.

  • 05.02.19
Lokales

Spende
420 Euro für Bezirksrundschau-Christkind

STEYR. Mit einer Spende von 420 Euro unterstützt Thomas Kaltenböck von der Allianz Agentur Kaltenböck in Steyr das BezirksRundschau-Christkind. Der Betrag kam bei einem Punschstand mit Kunden zusammen. "Die Familie von Clemens sind Kunden bei uns. Da wissen wir genau, wo das Geld hinkommt", sagt Thomas Kaltenböck bei der Scheckübergabe an BezirksRundschau Geschäftstellenleiterin Diana Postl.

  • 05.02.19
Lokales
Frau Johanna Hauder (links) von der Kinderkrebshilfe und Frau Prof. Wiesenberger (2. von rechts) mit den Schülerinnen und Schülern der 3DK
2 Bilder

Spendenaktion
HAK-Schüler/innen spenden für krebskranke Kinder

Die 3DK bewies beim Adventsbasar ihr gutes Herz. Gemeinsam wurde gebacken, gekocht und alles liebevoll verpackt.Angeboten wurden Köstlichkeiten wie Schnitzelsemmeln und Schokospieße, aber auch Muffins, Kekse und Aufstrichbrote standen zum Verkauf. Von der Idee über die Planung und die Umsetzung wurde dieses Projekt eigenverantwortlich von den Schülerinnen und Schülern durchgeführt. Der Reinerlös dieses Adventsbazars – stolze € 750,-- - wurde an die Vertreter der Kinderkrebshilfe OÖ...

  • 04.02.19
Lokales

Spendenübergabe
12.000 Euro für das Projekt "All Together"

EFERDING. Die Eferdinger Serviceclubs haben den Erlös der Kellerroas 2018 in Höhe von 12.000 Euro für das Projekt "All Together" zur Verfügung gestellt. Das Ziel dieses Projekts liegt darin, Familien außerhalb der Schule zum Besuch von Freizeitangeboten zu motivieren. Dazu ist ein Elternpass geplant, in dem Aktivitäten wie das Schnuppern bei unterschiedlichen Vereinen und Ehrenamtorganisationen oder Exkursionen zu besonderen Plätzen in der Region zur Auswahl stehen. Bei "All Together" vernetzen...

  • 04.02.19
Lokales
Spendenübergabe an die Assista Geschäftsführerin Heidi Engelbrecht (2.v.l. ganz hinten)

Friedenslicht
Feuerwehren Kematen & Steinerkirchen im Einsatz für Assista

KEMATEN. Junge Florianis waren in der Vorweihnachtszeit eifrig im Einsatz um das Friedenslicht an die Haushalte der Gemeinden zu bringen. Den Erlös der Aktion spenden sie an Assista Altenhof. Jedes Jahr besuchen die Jungfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Kematen am Innbach und Steinerkirchen sowie die örtlichen Ministranten am 24. Dezember die Menschen im Ort und überbringen das Friedenslicht – ein Symbol für Frieden, Toleranz und Solidarität. Trotz stürmischem Wetter starteten sie ihren...

  • 04.02.19
Lokales
Die Sternsingeraktion in Weibern war ein 2019 ein voller Erfolg

Spende
Sternsingeraktion in Weibern brachte 6.677,90 Euro

WEIBERN. Nach dem Gottesdienst am Tag der Heiligen drei Könige schwärmten 50 Kinder, Jugendliche und Erwachsene zur diesjährigen Sternsingeraktion aus. Die Weiberner Bevölkerung zeigte sich auch heuer wieder sehr spendenfreudig. Die Sternsinger erhielten nicht nur großzügige Geldspenden – schwer bepackt mit Süßigkeiten kamen sie ins Pfarrheim zurück. Diese wurden nach dem kleinen Imbiss redlich geteilt. Die Sternsingeraktion erbrachte das beachtliche Spendenergebnis von 6.677,90...

  • 01.02.19