Spende

Beiträge zum Thema Spende

Bürgermeister Manfred Wühl, Schulleiterin Helga Popp und Othmar Kadrnoschka von der Raiffeisenbank Kautzen

Spende
Sozialarbeit an der Mittelschule Kautzen erhält Finanzspritze

Die Schulsozialarbeit findet einmal wöchentlich für zwei bis drei Stunden in der NMS Kautzen statt. Die Schulgemeinde finanziert diese Einrichtung. Nun wurde sie von der Raiffeisenbank mit 1000,- Euro für das Schuljahr 2020/21 unterstützt. KAUTZEN. Schulleiterin Helga Popp und Bürgermeister Manfred Wühl bedanken sich im Namen der Kollegenschaft und vor allem im Namen der Schülerinnen und Schüler für diese großzügige Hilfe. Die Schulsozialarbeiterin Doris Fleischer-Wiesgrill kann von den...

  • Waidhofen/Thaya
  • Simone Göls
Rudi Polt, Manfred Bauer, Karin Blumberger und Norbert Schmied bei der Spendenübergabe an Salfo Nikiema. Waidhofen. Sozial. Aktiv. unterstützt dadurch ein Hilfsprojekt eines ehemaligen Spendenempfängers.

Waidhofen. Sozial. Aktiv.
Krankenstation in Burkina Faso entstand dank Hilfe aus Waidhofen

Waidhofner Sozialverein unterstützt Salfo Nikiema und "Stimmen für Afrika". Eine Krankenstation  in Burkina Faso entstand. Der Verein Waidhofen. Sozial. Aktiv. übergab im Februar 2021 einen Scheck im Wert von € 2.000,- an den Waidhofner Salfo Nikiema. Nikiema hat den Betrag für den Verein „Stimmen für Afrika“ in seiner Funktion als Kassier übernommen. Mit der finanziellen Unterstützung konnte eine Krankenstation in seinem Heimatland Burkina Faso ausfinanziert werden. Die Geschichte dieser...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Erwin Schlosser in der Ruine seines Wohnhauses.
7

Feuer
Brand im Tierheim Gastern: "Wir müssen alles abreißen"

Die beiden verheerenden Feuer zerstörten den Wohntrakt des Tierheimes vollständig.  GASTERN. Der Geruch hängt noch in der Luft, alles was man angreift, hinterlässt schwarze Schmierer. Aus der Decke tropft das Löschwasser, das sich langsam seinen Weg durch die Ritzen sucht - im Wohnzimmer hängt die Decke bereits durch. Es ist nur eine Frage der Zeit, wann sie nachgibt. Im Keller steht das Löschwasser kniehoch. Die erst vor wenigen Jahren eingebaute Heizung ist hin. Unter dem Dachstuhl ist nichts...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Leiterin des Verwaltungsdienstes Stefanie Witzmann und Gemeinderat Michael Franz.

Spende für die FF Alt-Waidhofen von Gemeinderat Michael Franz

Gemeinderat unterstützt Feuerwehr beim Ankauf von Ausrüstung. ALT-WAIDHOFEN. Durch die Corona Krise entgingen vielen Vereinen, den Freiwilligen Feuerwehren und anderen Blaulichtorganisationen jegliche Einnahmequellen wie z.B.: Feste und diversen Veranstaltungen. Die laufenden Kosten blieben natürlich dennoch aufrecht. Deshalb entschloss sich Gemeinderat Michael Franz dazu, die FF Alt-Waidhofen in diesem Jahr nicht nur aktiv sondern auch mit einer Spende von 400 Euro zum Ankauf von benötigter...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Carina Bauer ist 26 Jahre jung und erhielt vor drei Jahren die Diagnose Multiple Sklerose. Die Spende hilft ihr bei der Finanzierung der ärztlichen Spezial-Therapie.
5

Andy Marek spendet 7.800 Euro aus seiner Weihnachts-Show

Weihnachtsshow war auch ohne Publikum ein voller Erfolg. Sponsoren und Spender sowie Andy Marek helfen Waldviertlern in Not. WAIDHOFEN. Die Andy Marek-Weihnachtsshow ist seit sechs Jahren ein Pflichtpunkt im Veranstaltungskalender vor Weihnachten. Anfangs noch im Stadtsaal vor rund 400 Besuchern sind die Shows mittlerweile oft binnen kürzester Zeit ausverkauft und Andy Marek füllt locker die Sporthalle mit rund 1.400 Gästen. Doch heuer war durch Corona alles anders und obwohl die Andy Marek...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Christian Weinberger, Kurt Bogg und Johannes Semper von der Raiffeisenbank übergaben eine Spende an Martin Hetzendorfer vom Verein Zuversicht.
3

Spenden für soziales Engagement

Sozialfonds der Raiffeisenbank unterstützt Hilfsprojekte in der Region WAIDHOFEN. Der Sozialfonds "Mit.Einander helfen" der Raiffeisenbank Waidhofen an der Thaya unterstützte das Rote Kreuz Waidhofen, Kolpingwohnhaus Waidhofen und den Verein Zuversicht mit einer Geldspende von je 1.000 Euro. Soziales Engagement vor Ort ist der Raiffeisenbank Waidhofen an der  Thaya ein großes Anliegen, verdanken sie doch ihre Erfolge der Partnerschaft – dem gelebten Miteinander – mit den Menschen aus der...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger

Fa. Alpla überrascht Feuerwehr und Rotes Kreuz mit Weihnachtsgeschenk

Am 23.12.2020 überraschte die Geschäftsführung der Fa. Alpla Waidhofen GmbH die Freiw. Feuerwehr Waidhofen/Thaya und das Rote Kreuz Waidhofen/Thaya. Beide Blaulichtorganisationen konnten von Geschäftsführer Richard Reif ein weihnachtliches Geschenk in Form eines Spendenschecks entgegennehmen. Die Corona-Pandemie ließ bei der Fa. Alpla Waidhofen GmbH u.a. die Abhaltung einer Weihnachtsfeier nicht zu. Anstatt dessen wurde eine Mitarbeitertombola durchgeführt und die Einnahmen dieser Tombola für...

  • Waidhofen/Thaya
  • Bernhard Schierer
Mit dem Markenzeichen der CliniClowns auf der Nase und einem Lächeln hinter der Maske: Siegfried Perchtold von easylife (re.) übergibt den symbolischen Scheck über 6.289 Euro an Clown Dr. Hänsel, von den CliniClowns.

easylife
Abnehmen für den guten Zweck - easylife spendet für CliniClowns

CliniClowns sind täglich in den heimischen Spitälern unterwegs, um Kindern den Krankenhausaufenthalt ein wenig erträglicher zu machen und ihnen ein kleines Lächeln auf die Lippen zu zaubern. "Easylife" wollte sie unterstützen und hat für jeden verlorenen Kilo ihrer Kunden einen Euro an die CliniClowns gespendet.  NIEDERÖSTERREICH (red.) "Easylife Österreich" spendet 6.289 Euro an die CliniClowns. Die Spendensumme entspricht exakt dem Gewicht, das easylife Teilnehmer zwischen 19. Oktober und 11....

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter

Spendenübergabe an das Rote Kreuz Waidhofen/Thaya von Herka Frottier

Eine Black Weekend Aktion der Firma HERKA Frottier aus Kautzen fand von 27. bis 29.11.2020 statt. Die Hälfte des Black-Weekend-Rabatts wurde zugunsten der Rot-Kreuz Bezirksstelle Waidhofen/Thaya gespendet. Die Spende wurde seitens der Geschäftsleitung verdoppelt, so ergeben sich 1.350€, die nun von Geschäftsführer Mag. Thomas Pfeiffer und Veronika Pfeiffer-Gössweiner übergeben wurden. „Wir bedanken uns für die großzügige Spende, die wir zur weiteren Gewährleistung unseres umfassenden Angebotes...

  • Waidhofen/Thaya
  • Bernhard Schierer

Spende statt Weihnachtsgeschenke

Statt der üblichen Aufmerksamkeiten für seine treuen Kunden hat sich Karl Prokupek aus Waidhofen/Thaya von der Firma Prokupek Software entschlossen, das Geld dafür lieber einer gemeinnützigen Organisation, nämlich dem Roten Kreuz Bezirksstelle Waidhofen/Thaya, zukommen zu lassen. Bezirksstellenleiter Mag. Günter Stöger und Bezirksstellengeschäftsführer Bernhard Schierer freuten sich über eine Spende von 1.000 Euro, die sie für den Ankauf eines Defibrillators verwenden werden. Wir möchten uns...

  • Waidhofen/Thaya
  • Bernhard Schierer

Spende für den Feuerwehrbetrieb

WAIDHOFEN. Da der traditionelle Feuerwehr-Stadtkirtag dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, fehlen die eingeplanten Festeinnahmen im laufenden Feuerwehrbetrieb. Richard Damberger, Pächter des Waidhofner Stadtsaals, hörte von der Kirtag-Absage und entschied sich dazu, der Stadtfeuerwehr unter die Arme zu greifen. Er veranstaltete am 9. August im Stadtsaal einen "Kirtag" und spendete einen Teil des Erlöses den Einsatzkräften. Kommandant Christian Bartl konnte im Namen...

  • Waidhofen/Thaya
  • Leonie-Sophia Noé-Nordberg
Bezirksstellenleiter-Stellvertreter Christian Hrauda, Werksleiter Christian Zotter und Bezirksstellengeschäftsführer Bernhard Schierer mit den neu angekauften Geräten.

Hilfe für die Retter
TE Connectivity spendet 3.000 Euro an Rotes Kreuz

TE Connectivity mit Sitz in Dimling, spendete auch heuer wieder namhafte Geldbeträge an lokale Organisationen. DIMLING. Das Rote Kreuz Waidhofen erhielt eine Spende von 3.000 Euro und investierte dieses Geld in die Aufrüstung der Schutzausrüstung für Patienten und Mitarbeiter. „Mit dieser Spende konnten wir neben den Rettungstransportwägen auch unsere Krankentransportwägen mit Pulsoxymeter und CO-Warngeräten ausstatten“, freut sich Bezirksstellengeschäftsführer Bernhard Schierer. Pulsoxymeter...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger

WAIDHOFNER PIZZERIA-KEBAB SPENDET PIZZEN UND NUDELBOXEN

Aufgrund der aktuell schwierigen Zeit spendete die Waidhofner Pizzeria-Kebab diverse Pizzen an die Mannschaft des Roten Kreuzes Waidhofen. "Wir bedanken uns beim Roten Kreuz für ihre enorme Leistung und ihren unermüdlichen Einsatz!", so der Inhaber der Pizzeria Ilhan Selikoglu, der das Essen an Bezirksstellengeschäftsführer Bernhard Schierer übergab, der es anschließend an die Kollegen verteilte. Wir bedanken uns vielmals für die großzügige Spende!

  • Waidhofen/Thaya
  • Bernhard Schierer

Spendenübergabe an das Rote-Kreuz Waidhofen/Thaya von Herka Frottier

Eine Rot-Kreuz-Osteraktion der Firma HERKA Frottier aus Kautzen fand an den vier Osterfeiertagen von Ostersamstag bis Osterdienstag für Onlineprivatkunden von wiederverwendbaren Mund-Nasen-Schutzmasken statt. Von jeder gekauften Maske wurden 0,50€ an die Bezirksstelle Waidhofen/Thaya gespendet. So ergeben sich die 1.000€, die nun von Geschäftsführer Mag. Thomas Pfeiffer übergeben wurden. „Wir bedanken uns für die großzügige Spende, die wir in Investitionen rund um unser Covid-19 Einsatzfahrzeug...

  • Waidhofen/Thaya
  • Bernhard Schierer
3

Thayapark
Thayapark "feierte" heuer anders Ostern und verschenkte Ostersackerl

Das Thayapark-Team musste das geplante Osterfest wegen der Ausgangsbeschränkungen leider absagen. Aber die Osterhasen und anderen kleinen Köstlichkeiten machten dennoch jemanden Freude. Der Thayapark spendete die Ostersackerl an die Kinder des Sozialpädagogischen Betreuungszentrums in Allentsteig und an die Bewohner im Kolping Haus Waidhofen.

  • Waidhofen/Thaya
  • Simone Göls
Thomas Pöppel, Peter Suchan, Josef Ledl, Ulrich Achleitner und Christian Reegen helfen den Mitglieder des Vereins Handwerkstadt(t) mit insgesamt 18.000 Euro durch die Krise.

Finanzielle Hilfe
Sieghartser Wirtschaftsverein hilft seinen Mitgliedern in der Krise

Mehr regional einkaufen, die kleinen Geschäfte im Ort wieder schätzen: Die Vorsätze für die Zeit nach der Corona-Krise sind lang. In Siegharts lebt man sie schon jetzt. GROSS SIEGHARTS. 18.000 Euro stehen auf dem großen Scheck, den die Vorstandsmitglieder des Vereins Handwerkstadt(t) mit Sicherheitsabstand in die Kamera halten - das ist für einen Wirtschaftsverein in einer Kleinstadt eine beachtliche Summe. "Wir wollen unsere Unternehmen unterstützen, die von der angeordneten Schließung...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Freiwillige Helfer von SOMA und dem Roten Kreuz bei der Warenübernahme mit DIE KÄSEMACHER Geschäftsführerin Doris Ploner
2

Coronakrise
Käsemacher spendet überschüssige Ware

Warenüberschuss im Lager durch Covid-19 Krise. "Die Käsemacher" spenden überschüssige Ware an Projekt von Österreichischem Roten Kreuz und Hitradio Ö3 VITIS/HEIDENREICHSTEIN. Der regionale Lebensmittelproduzent "Die Käsemacher" mit Firmenhauptsitz in Vitis ist aktuell vor allem durch die aktuellen Schließungen der Gastronomiebetriebe im Zusammenhang mit dem Erlass der Bundesregierung betroffen. Das Lager ist voll – Bestellungen sind stark zurückgegangen. „Wenn unsere Produkte die garantierte...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Zimmerl spendet frische Lebensmittel ans Kolping-Haus.

Foggy Mix
Haubenkoch spendet Lebensmittel aus seinem Lager

Nach Lokalschließung: Zimmerl spendet Lebensmittel für guten Zweck, bevor sie verderben. WAIDHOFEN. Gespenstische Szenen in der Stadt: Sämtliche Lokale haben geschlossen, die Innenstadt wirkt ausgestorben. Abgesehen vom frühmorgendlichen Ansturm auf die Supermärkte, sieht man in Waidhofen nur ein paar vereinzelte Spaziergänger, die mit ihrem Hund Gassi gehen. Wie viele andere Branchen auch, steht die Gastronomie aktuell ohne Einkommen da, die Wirtshäuser sind geschlossen. "Durch die relativ...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Die Firma Rudolf Koller GesmbH spendete ein neues Krankenbett.
2

Spende für den guten Zweck

Gleich zu Beginn des Jahres leisteten zwei Vitiser Betriebe einen sozialen Beitrag zur Erleichterung des Alltages von pflegebedürftigen Menschen. VITIS. Die Firma Rudolf Koller GesmbH spendete ein neues Krankenbett im Wert von 980 Euro und die Firma Anton Wandl übergab einen Rollator und einen Leibstuhl an die Marktgemeinde Vitis. Der Bürgermeisterin ist es wichtig, ihre Bürger bei hilfsbedürftigen Situationen bestmöglich zu unterstützen und so wurde das Projekt „Pflegebehelfe“ vor vielen...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Ylvie, Noreen und Reinhard Leyrer-Schlosser, Nicola Prand, Richard Petters, David Braunsteiner Litschauer Sonja, Julian und Markus Holzweber, Alexander Kreuzwieser, Nico Meller, Leon Moser, Manfred Damberger, Stefanie Straka, Martin Hetzendorfer und Leander Hanko

Spende
Feuerwehrjugend unterstützt das „Haus der Zuversicht“

BEZIRK WAIDHOFEN. Die fünf Feuerwehrjugendgruppen im Bezirk Waidhofen an der Thaya haben bei ihrer Adventaktion "Gemeinsam für die Region Waidhofen" Spenden für einen karitativen Zweck gesammelt. Im Haus der Zuversicht in Waidhofen fand die Übergabe dann statt. Die Aktion der Feuerwehrjugend des Bezirkes wird bereits zum neunten Mal durchgeführt. Diesmal wurde der Verein „Zuversicht - Zur Unterstützung von Menschen mit besonderen Bedürfnissen“ unterstützt und die Geschenke (ein...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger

Spende der SPÖ Ludweis-Aigen für die Rot Kreuz Bezirksstelle Waidhofen/Thaya

Zu unserer großen Freude besuchte uns am 10. Jänner 2020 eine Abordnung der SPÖ Ludweis-Aigen an unserer Bezirksstelle, um uns einen Scheck mit einer Spende in Höhe von € 500,- zu überreichen. Bezirksstellengeschäftsführer Bernhard Schierer konnte das Geld entgegennehmen und durfte im Rahmen einer Hausführung auch die Leistungen des Roten Kreuzes Waidhofen/Thaya präsentieren. Im Bild: Herbert Wolf, Gerhard Schuecker, Christian Hutecek, Reinhard Fleischmann, Kurt Lobenschuss, Bernhard...

  • Waidhofen/Thaya
  • Bernhard Schierer
Andy Marek übergab 2.400 Euro an Thimo und Susanne Widhalm. Durch die Bezirksblätter-Aktion "Wir helfen" wurde Marek auf das Schicksal der beiden aufmerksam.
2

Wir helfen: Rapid-Legende Andy Marek unterstützt den kleinen Thimo

Andy Marek spendet die Einnahmen seiner Weihnachtsshow an Thimo, Ute und die Kolping-Wohnhäuser. WAIDHOFEN. Andy Mareks Weihnachtsshow ist nicht nur ein Fixpunkt im Waidhofner Programm, sondern hilft auch Menschen in Not. Die Rapid-Legende hilft jetzt Familien und Organisationen aus der Region. "Seit fünf Jahren veranstalte ich die Andy Marek Weihnachts-Show in Waidhofen an der Thaya. 2014 hat alles klein im Stadtsaal Waidhofen mit rund 400 Gästen begonnen. Mittlerweile findet meine Show in der...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
6

Spendenbericht 2019
Österreicher spenden erstmals 700 Millionen Euro

Der Fundraising Verband Austria präsentierte heute den 10. Spendenbericht. Das  Spendenaufkommen wird dieses Jahr erstmals die 700 Millionen Euro Marke erreichen. Damit spenden die Österreicherinnen und Österreicher doppelt so viel wie noch vor 10 Jahren. Auch die Spendenbeteiligung bleibt auf einem Rekordniveau.  ÖSTERREICH. In Österreich wurde 2019 so viel gespendet wie noch nie zuvor. "Die vielzitierten Spendenweltmeister sind wir in den letzte zehn Jahren nicht geworden. Aber: Das...

  • Ted Knops

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.