Spendenübergabe

Beiträge zum Thema Spendenübergabe

8 7 6

DAS IST WEIHNACHTEN !!!

Zwei Mütter haben mit ihren Kindern einen WhatsApp- Aufruf in der Familie, Freundes und Bekannten Kreises gemacht, und motiviert zu einer weihnachtlichen Spendenaktion für die TÖT (Team Österreich Tafel) -ALTHOFEN mitzumachen. Es wurden 60 Sackerl von den Kindern weihnachtlich bemalen und mit lauter tollen haltbaren Waren befüllt. Und wurden am Samstag natürlich anonym abgegeben und an die Leute die zur Tafel Althofen kamen ausgegeben. EIN Großes DANKESCHÖN an die Anonymen Spender und wünschen...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Kurt Nöhmer
Spendenübergabe: Hemma Willegger mit NF-Kinder-Obmann Claas Röhl
1 1

Deutsch Griffen
Über 7.000 Euro bei Benefizkonzert gespendet

Das Benefizkonzert der Musikgruppe "GurMe" brachte einen Reinerlös von über 7.000 Euro für den Verein "NF Kinder". DEUTSCH GRIFFEN. Beim von Hemma Willegger initiierten Benefizkonzert für die Patientenorganisation NF Kinder, wurden 7.114,73 Euro für den guten Zweck eingenommen. Der Verein mit Obmann Claas Röhl hat sich zum Ziel gesetzt, die Krankheit Neurofibromathose durch Forschung zu besiegen und die Betroffenen (ca. 3.000 in Österreich ) zu unterstützen. Willegger konnte den Betrag, der von...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Bild 1_Dr. Hartwig Pogatschnigg von der Horten-Stiftung (rechts außen) übergab dem MD Prim. Dr. Kuschnig, GF Mag. Michael Steiner, MAS, der Generaloberin der Elisabethinen Sr. Consolata Hassler, Mag. Dr. Elke Haber (Kaufmännische Direktorin) und Elisabeth Rogy, MSc. (Pflegedirektorin) das neue US-Gerät

High-End Ultraschall-Gerät übergeben

Dank einer großzügigen Spende der Helmut Horten-Stiftung konnte die Abteilung für Orthopädie und orthopädische Chirurgie am Elisabethinen-Krankenhaus ein hochmodernes Ultraschallgerät in Empfang nehmen. Muskeln, Sehnen, Schleimbeutel, Nerven und angrenzende Knorpelstrukturen können mit dem neuen Gerät sichtbar gemacht werden. Das Hightec-Gerät wird in der orthopädischen Ambulanz des Elisabethinen-Krankenhauses zum Einsatz kommen. Das Ultraschallgerät enstpricht dem modernsten Stand der Technik,...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Katja Kogler
Leiterin Maria Egger mit den Jugendlichen Raffael Grünkranz, Gabriel Kogler, Felicitas Burzler und Lea Herrnhofer von der Jugendgruppe „Social forces“ der Stadtpfarre St. Veit.
1 2

Jugendliche übergaben Spenden

Die soziale Jugendgruppe der Stadtpfarre übergab den Erlös aus dem Benefizkonzert an die Caritas Lebensberatung. ST. VEIT (rl). Einen stolzen Betrag von über eintausend Euro konnten kürzlich die Jugendlichen der „Social Forces“ an die Leiterin der Caritas Lebensberatungsstelle St. Veit, Maria Egger übergeben. Der Erlös des Konzertes „St. Veit hilft St. Veit“ mit den Ontörnern light, KopfStanPflosta, und Cerny/Polanski kommt nun Menschen in Krisensituationen in der Region zugute.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Rudi Lechner
Die "Tour de Franz" Organisatoren Ronny Hohenberger und Karin Pucher überreichen Maximilian aus Klagenfurt den Spendenscheck

Spendenübergabe von der "Tour de Franz"

TREFFEN/ST.VEIT. Bei der diesjährigen "Tour de Franz" mit Olypiasieger Franz Klammer radelten Stars aus Sport und Wirtschaft wie Winzer Leo Hillinger, Ex Profi Sportler Armin Assinger und Martin Koch, das Unternehmerehepaar Helvig und Robert Kanduth, STO Geschäftsführer Walter Wiedenbauer und noch viele mehr für den guten Zweck. Die Strecke führte vom Schlosshotel Velden nach Taggenbrunn in das Weingut von Alfred Riedl. Insgesamt wurde die stolze Summe von 35.050,-- Euro erradelt. Jetzt konnten...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Astrid Kompan
Margit Binder (Mitte) von der Kinderkrebs-Hilfe mit Maria Krug und Cristian Krametter
2

Zum 150. Geburtstag: Große Spende für die Kinderkrebshilfe

Christian Krametter und Maria Krug spendeten zum gemeinsamen 150. Geburtstag für die Kinderkrebshilfe. OBERWIETINGBERG (stp). Letzte Woche wurde in Oberwietingberg die Spendensumme von 2.750 Euro an Margit Binder von der Kärntner Kinder-Krebshilfe übergeben. Christian Krametter und Maria Krug feierten im Jänner zusammen ihren "150. Geburtstag" und baten die geladenen Gäste auf Geschenke zu verzichten und dafür einen Geldbetrag zugunsten der Kinderkrebs-Hilfe ins Sparschwein zu werfen. Dabei kam...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Spendenübergabe im Vipresso: Thomas Vallant, Brigitte Lang, Werner Lassnig und Paolo Di Bert

Ein Weihnachtsgeschenk von St. Veiter Sparverein

ST. VEIT. Traditionell läutet die Vinothek Vipresso den Advent mit einem Weihnachtsbasar ein. Auch heuer kümmerte sich der Sparverein des Lokals um den kleinen Markt. Handwerkskunst kam von den Bewohnern des Haus Martin der Caritas in Friesach; für Speis und trank sorgten die Mitglieder des Sparverein. Und: der Erlös geht direkt an die Werkstatt "Martin". Vertreter der Einrichtung Paolo Di Bert und Thomas Vallant nahmen nun 500 Euro von Brigitte Lang und Werner Lassnig entgegen.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Gerd Leitner
Spendenübergabe durch eine Abordnung der "Heli Family" in Afritz: Wofgang Mayer, Martina Gabernig, Bgm. Max Linder und Helmut "Heli" Pirker (v.l.)
1

Görtschitztaler Sänger helfen Murenopfer

"Wer schnell hilft, hilft doppelt". Der bekannte Chor "Heli Family" organisierte vor 14 Tagen ein Benefizkonzert in Althofen. Der Spendenerlös von, wirklich beachtlichen, 3000 Euro wurde nun der, von schwersten Unwettern betroffenen, Afritzer Bevölkerung übergeben.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Peter Pugganig

Spenden wurden kürzlich übergeben

ST. VEIT. Die Rechtsanwälte Suppan/Berger sowie Versicherungsmakler Martin Pirker übergaben kürzlich gesammelte Spenden im Wert von 1.000 Euro an den Soforthilfefonds des St. Veiter Sozialamtes. Gesammelt wurde im Rahmen der Eröffnung der neuen Büroräumlichkeiten. "Statt Geschenken haben wir unsere Gäste um eine Spende für den Soforthilfefonds gebeten. Es sind 650 Euro zusammengekommen – wir haben dann auf 1.000 aufgerundet", erklären Martin Pirker und Robert Suppan.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Spendenübergabe: Die Trachtenfrauen Brückl sammelten für die Onkologie des Krankenhaus St. Veit 1.000 Euro

Spenden für die Onkologie gesammelt

BRÜCKL. Die Frauen der Trachtengruppe Brückl spendeten dem Förderkreis für Onkologie des Krankenhauses St. Veit 1.000 Euro. Die Trachtenfrauen rund um Obfrau Huberta Wildhaber und Stellvertreterin Gabi Krametter hatten einen Weihnachtsbasar organisiert, bei dem selbst gebastelte Kunstwerke verkauft wurden. Der Spendenscheck wurde im Krankenhaus St. Veit von Michael Steiner, dem kaufmännischen Leiter Manfred Kraßnitzer, Meinhard Aicher und Primarius Franz Siebert in Empfang genommen.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Markus Vouk

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.