spenden

Beiträge zum Thema spenden

Video

„Teil der Welt“
Musikalisches Herzensprojekt aus Wulkaprodersdorf

Künstlerinnen und Künstler unterstützen in einem musikalischen Gemeinschaftsprojekt die Vielfalt und die Menschlichkeit. WULKPARODERSDORF. Kati Kaiser nutzte die Zeit nach dem Corona-Lockdown, um ihr Herzensprojekt umzusetzen. Am Musikprojekt „Teil der Welt“ beteiligten sich 20 Künstler mit ihrer Stimme und ihren Instrumenten – der Song steht für Vielfalt und Menschlichkeit und entstand vor rund einem Jahr im Februar 2020 im Zuge der eskalierenden Flüchtlingssituation im griechischen Lager von...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Das weltbekannte und virtuose Janoska Ensemble beeindruckte letztes Jahr die vielen Gäste im Haydnsaal des Schloss Esterházy unter anderem mit Stücken aus Album „Revolution“.
8

"Licht ins Dunkel"-Spendenaktion
Das Autohaus Weintritt sagt "Danke!"

Nach der gelungenen Spenden-Verdopplungsaktion bedankt sich das Autohaus Weintritt bei allen Spendern. Insgesamt 40.000 Euro wurden durch die Aktion gesammelt. BEZIRK NEUSIEDL AM SEE/EISENSTADT. Die alljährliche Weintritt-Benefizveranstaltung zugunsten von "Licht ins Dunkel" konnte 2020 leider nicht stattfinden. Geholfen wurde trotzdem – mit einer Spendenverdopplungs-Aktion! Dabei wurden alle Spenden für "Licht ins Dunkel" die auf das Spendenkonto getätigt wurden, vom Autohaus Weintritt...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Angelika Illedits
Am Sonntag wird ein Feuerwehr-Konvoi aus dem Bezirk mit Hilfsgütern nach Kroatien bringen.

Bezirk Eisenstadt
Feuerwehren helfen nach Erdbeben in Kroatien

Ein Erdbeben der Stärke 6,4 auf der Richterskala erschütterte Kroatien und richtete vor allem in der Region südlich von Zagreb schwere Schäden an. BEZIRK EISENSTADT. Feuerwehren aus dem Bezirk haben sich kurzerhand zusammengeschlossen, um gemeinsam Hilfe zu leisten. Am 2. Jänner bat die Freiwillige Feuerwehr aus Oslip via sozialer Medien um Spenden für die Opfer der Erdbeben, die am 10. Jänner nach Kroatien transportiert werden sollen. Viele Wehren ziehen mit Binnen kurzer Zeit beteiligten sich...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Anzeige
Mit dem Markenzeichen der CliniClowns auf der Nase und einem Lächeln hinter der Maske: Siegfried Perchtold von easylife (re.) übergibt den symbolischen Scheck über 6.289 Euro an Clown Dr. Hänsel, von den CliniClowns.
1

Abnehmen für den guten Zweck
easylife Spendenaktion war ein voller Erfolg

easylife Österreich spendet 6.289 Euro an die CliniClowns. Die Spendensumme entspricht exakt dem Gewicht, das easylife Teilnehmer zwischen 19. Oktober und 11. Dezember abgenommen haben. Selbst der Lockdown konnte den Erfolg nicht bremsen. Jeder Kilo ist ein Euro für die CliniClowns Übergewicht tut selten gut. In diesem Fall sind die überschüssigen Kilos allerdings ein wahrer Grund zur Freude. Aber nur jene, die nicht mehr an den Problemzonen sitzen, sondern dank der easylife...

  • Wien
  • easylife Österreich - die Abnehmexperten
Das weltbekannte und virtuose Janoska Ensemble beeindruckte letztes Jahr die vielen Gäste im Haydnsaal des Schloss Esterházy unter anderem mit Stücken aus Album „Revolution“.
8

Aktion zugunsten von "Licht ins Dunkel"
Autohaus Weintritt verdoppelt Ihre Spenden

BEZIRK. Obwohl der Lockdown vorerst wieder aufgehoben ist, sollten größere Menschenansammlungen weiterhin vermieden werden. Die alljährliche Weintritt-Benefizveranstaltung zugunsten von "Licht ins Dunkel" kann deshalb heuer leider nicht stattfinden. "Die gute Nachricht ist, dass wir trotzdem oder gerade deswegen helfen wollen. Aus diesem Grund starten wir eine Spendenverdopplungsaktion!", erklärt Werner Weintritt. Das bedeutet, alle Spenden für "Licht ins Dunkel" die bis 23. Dezember auf das...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Anzeige
Spendenaktion: Für jeden abgenommenen Kilo spendet easylife 1 Euro.

Spendenaktion
Für jeden abgenommenen Kilo spendet easylife 1 Euro

Gemeinsam wollen easylife die CliniClowns fördern und die easylife TeilnehmerInnen in ganz Österreich helfen dabei. Für jedes Kilo, das bis zum 4. Dezember abgenommen wird, spendet easylife einen Euro. Denn Lachen ist die beste Medizin. Wer sind die CliniClowns? Die CliniClowns Austria arbeiten seit 1991 als erster Verein dieser Art in Europa in mittlerweile 56 Spitälern und Geriatrie Zentren Österreichs, um ihren Patienten den Krankenhausaufenthalt zu erleichtern und deren Genesung zu fördern....

  • Wien
  • easylife Österreich - die Abnehmexperten
Anzeige
Nach der Strickaktion konnten vor kurzem 500 Euro an die Krebshilfe Burgenland übergeben werden.

Bezirk Eisenstadt
Stricken für die Krebshilfe Burgenland

Eine Strickaktion für den guten Zweck unter dem Motto „Bring Farbe in graue Tage“ starteten Christoph Wolf, Waltraud Bachmaier und Magdalena Werner im Zuge des Landtagswahlkampfes im Vorjahr. Stricken und Gutes tun Angemeldete Personen – vom motivierten Strickanfänger bis zum Strickweltmeister – bekamen ein kostenloses Sackerl mit Wolle, Strickvorlage und einigen Goodies. Sie wollten nicht nur eine Aktion für die Landtagswahl starten, sondern auch dabei etwas Gutes und Nützliches tun. Für jedes...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
3

Besucher des Neujahrsempfangs spendeten fleißig
11.500 Euro für feel again und Rettet das Kind

Im Rathaus ging Anfang Jänner die 47. Auflage des Eisenstädter Neujahrsempfangs über die Bühne. Wie auch in den Jahren zuvor, war der Empfang gleichzeitig ein Charity-Fest. Insgesamt wurden 11.500 Euro gesammelt, die Bürgermeister Thomas Steiner nun an den Verein „feel again“ und die Betreute Wohngemeinschaft von „Rettet das Kind“ übergeben konnte. Jährlich lädt die Stadt Eisenstadt die Vertreter der wichtigsten Institutionen, Geschäftspartner und Vereine der Stadt ins Rathaus zum...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sebastian Handler
feel again: Birgit Machtinger und Katharina Flieger sind auf der Suche nach Herzenshelfern

„feel again“ sucht Herzenshelfer
Make Up-Kurse und Fotoshooting für an Krebs Erkrankte

Seit über einem Jahr bieten Katharina Flieger und Birgit Machtinger kostenfreie Make Up Kurse inklusive Fotoshooting für an Krebs erkrankte Mädchen und Frauen an. BEZIRK EISENSTADT. Diese Angebot wollen die Beiden aus dem Bezirk auch im kommenden Jahr fortführen. Knapp 90 betroffene Damen haben bereits einen Wohlfühlvormittag besucht, bei dem sie ihre Sorgen für eine Weile vergessen konnten, aber auch ihr Selbstbewusstsein stärkten und dadurch ihre Lebensqualität verbesserten. Einfache Tipps...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
1.600 Spendeneuro steuerte das Team der Selektion bei.

Eisenstadt
Fast 4.400 Euro im Spendentopf nach Charity Punsch

EISENSTADT. Der Freundeskreis Schlossquartier rund um Vorstand Daniel Serafin hat sich in den Dienst der guten Sache gestellt und beim Charity Punsch Spenden für den Verein vis fontis von Agnes Ottrubay gesammelt. Im Spendentopf landeten insgesamt 4.368,70 Euro. Besonders fleißig zeigte sich das Team der Selektion rund um Konrad Robitza. Nach der Veranstaltung Masterclass Tasting konnte das Selektion-Team 1.600 Euro beisteuern.

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Obmann Thomas Steiner und Obmann-Stv. Renée Maria Wisak suchen Christkinder
1

Verein "Eisenstadt hilft"
Christkinder gesucht

Der Verein "Eisenstadt hilft" sucht Christkinder, die zu Weihnachten ärmere Familien mit Geschenken für die Kinder unterstützen. EISENSTADT. Die Weihnachtszeit führt manche Familien an ihre finanziellen Grenzen. Der Verein "Eisenstadt hilft" möchte Familien, die sich selbst keine Geschenke für ihre Kinder leisten können, unter die Arme greifen. Bis 28. November können Familien in der Sozialabteilung im Rathaus Eisenstadt einen Wunschzettel ihrer Kinder abgeben. Wenn alle Voraussetzungen gegeben...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Anzeige
Sylvia Benno-Zembacher veranstaltete anlässlich ihres Geburtstages ein "Pink Ribbon Breakfast" – im Andenken an ihre frühzeitig verstorbene Schwester.
2

Pink Ribbon Breakfast
Ein Frühstück mit Freundinnen

BEZIRK. Sylvia Benno-Zembacher veranstaltete anlässlich ihres Geburtstages ein "Pink Ribbon Breakfast" im Andenken an ihre frühzeitig verstorbene Schwester, Manuela Schumitsch. Sylvia Benno-Zembacher war es ein großes Anliegen, die Pink Ribbon Aktion der Krebshilfe Burgenland zu unterstützen. In Summe konnten 300 Euro gesammelt und an die Krebshilfe Burgenland überreicht werden. "Pink Ribbon Breakfasts" in ganz ÖsterreichDie Österreichische Krebshilfe ruft im Brustkrebs-Monat Oktober dazu auf,...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Landtagsabgeordnete Doris Prohaska, Karina Ringhofer, Leiteirn des Referates Frauen, Antidiskriminierung und Gleichbehandlung, Frauenlandesrätin Astrid Eisenkopf und Andrea Konrath, Geschäftsführerin Österreichische Krebshilfe Burgenland, freuten sich über informative Gespräche und hohe Spendenbereitschaft beim "Charity Café".

Frühstück im Landhaus
Landesrätin lud zum "Charity Café"

Frauenlandesrätin Astrid Eisenkopf lud anlässlich des Brustkrebsmonats Oktober zum "Charity Café". Im Eisenstädter Landhaus konnten zugunsten der Krebshilfe Spenden in Höhe von 660€ gesammelt werden. EISENSTADT. Der Oktober steht traditionell im Zeichen der Brustkrebsvorsorge. Landesrätin Astrid Eisenkopf lud deshalb alle Bediensteten des Landhaus in Eisenstadt zu einem gemütlichen "Charity Café" mit Infos zur Krebsvorsorge, um das Bewusstsein für die Notwendigkeit der Brustkrebsvorsorge zu...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Bei einer Charityveranstaltung in Schwechat wurden Spenden für die Sonnenland Schule Eisenstadt gesammelt.

Charity-Veranstaltung in Schwechat
3.900 Euro für die Sonnenland Schule Eisenstadt

SCHWECHAT/EISENSTADT. Im Zieselrot in Schwechat fand eine Charityveranstaltung zu Gunsten des Sozialtopfes der Sonnenland Schule Eisenstadt statt. Künstler wie Gary Howard von den Flying Pickets, Harry Stein und das Kabarettduo Fleckerlteppich, David Siedl, Günter Burkert und Martha Irndorfer traten auf und stellten ihre Talente für den guten Zweck, ganz ohne Gage zur Schau. Organisiert wurde die Veranstaltung von Katrin Schabereiter und humorvoll moderiert von Thomas Hetlinger. Am Ende konnte...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Obmann Johannes Bauer und Gattin Friedi übergaben den Spendenscheck an Luise Feiler, Direktorin der Volksschule Mörbisch. Im Bild mit Bürgermeister Markus Binder, Astrid Nowak, Karin Krajasich und den Schülern der Volksschule Mörbisch.

Für einen guten Zweck
Motorrad Charity-Tour

Bei einer Motorrad Charity-Aktion "tourten" Unternehmer durch die Bezirke Eisenstadt-Umgebung und Mattersburg. Über 1.500 Euro wurden so für den guten Zweck "eingefahren". MÖRBISCH AM SEE. Zahlreiche Unternehmer aus Wien, Niederösterreich und dem Burgenland folgten der Einladung von Burgenlands Obmann Kommerzialrat Johannes Bauer, zur Motorrad Charity-Tour nach Mörbisch. Die Tour startete in Mörbisch und führte über Eisenstadt, Mattersburg, Forchtenstein, Kobersdorf, Sieggraben, Schattendorf...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Spendenübergabe im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Eisenstadt: Marina Stanek, Bettina Hanel, Krankenhausdirektor Robert Maurer, Franziska Auer, Pater Prior Daniel Katzenschläger, Margarete Weisz und Brigitte Polstermüller (v.l.)

Spendeneinnahmen des Antoni-Heurigen
2.000 Euro Spenden gesammelt

Anlässlich des Namensfestes des Heiligen Antonius von Padua, fand Mitte Juni der Antoni-Heurigen statt. Der Erlös in Höhe von 2.000 Euro wurde vom Pastoralrat des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder Eisenstadt,  an zwei regionale Sozialprojekte gespendet. EISENSTADT. Bezirkshauptfrau Franziska Auer und Sozialberaterin Margarete Weisz vom Fachbereich Kinder- und Jugendhilfe, übernahmen den Spendenbetrag in Höhe von 1.000 Euro, der für in Not geratene Familien im Bezirk Eisenstadt-Umgebung...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Spendenübergabe an das Frauenhaus

"Unbeschreiblich weiblich"
Benefizkabarett brachte Frauenhaus knapp 2.000 Euro

EISENSTADT. Die Inanspruchnahme des Frauenhauses in den letzten Jahren hat gezeigt, dass es Gewalt gegen Frauen und Kinder auch im Burgenland gibt: Im Jahr 2018 waren 25 Frauen und 31 Kinder auf das Angebot des Frauenhauses angewiesen. Power-Frau Nina HartmannMit einem Benefizkabarett, welches im Rahmen des Frauenkunsthandwerksmarkts „unbeschreiblich weiblich“ in der Orangerie Eisenstadt stattfand, sammelte Landesrätin Eisenkopf Spenden für das Burgenländische Frauenhaus: „Mit dem Auftritt von...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
Bgm. Thomas Steiner übergibt den symbolischen Spendenscheck an die Landesleiterin der Katastrophenhilfe Österreich Edeltraud Lentsch

11.000 Euro für Hilfe im eigenen Land
Eisenstadt übergibt Neujahrsempfang-Spenden

EISENSTADT. Der Eisenstädter Neujahrsempfang im Rathaus ist auch immer ein großes Charity-Fest. Bei der 2019er-Auflage der Veranstaltung konnten insgesamt 11.000 Euro gesammelt werden. Diese wurden nun stellvertretend von Bgm. Thomas Steiner an den Verein „Hilfe im eigenen Land – Katastrophenhilfe Österreich“ übergeben. Steiner bedankt sich Rund 400 Gäste fanden sich im Jänner im Rathaus ein und spendeten fleißig. „Dafür möchte ich ein herzliches Dankeschön aussprechen“, so Steiner. Nutznießer...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Jede Tpisierung ist eine Chance mehr, einem Menschen das Leben zu retten!

Spende zur Blutstammzellentypisierung
Eisenstädter „Löwen“ helfen Leukämiekranken

EISENSTADT. Erkrankung an Leukämie – im Volksmund auch Blutkrebs genannt – kam früher einem Todesurteil zugleich. Durch medizinischen Fortschritt können viele Fälle geheilt werden. Die erfolgreichste Behandlungsmethode ist die Blutstammzellenspende. Der Lions Club Eisenstadt unterstützt den Kampf gegen die Leukämie mit einer Spende von 300 Euro für die Blutstammzellentypisierung. Diese ist Voraussetzung für die Aufnahme in die weltweite Datenbank. Weil vom Staat nur wenige Typisierungen pro...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Große Freude: Dank Leopold Pusser finden die Kinder ein Packerl unter dem Christbaum.
2

Nach 290 Fahrten in 30 Jahren
Ende der Rumänien-Hilfe droht

EISENSTADT. Seit mittlerweile 29 Jahren ist Leopold Pusser karitativ für die Rumänienhilfe tätig. Gezählte 289 Mal machte er sich bisher auf den Weg nach Rumänien, um bedürftigen Kindern in Heimen in Bistrita mit Lebensmitteln, Bekleidung oder wie vor kurzem mit Weihnachtsgeschenken zu helfen oder Freude zu bereiten. Ende der Hilfs-Fahrten droht Eine wesentliche Hilfe dabei war ein Fonds, der vor 25 Jahren von Robert Heger gegründet wurde. Weil dieser aus verschiedenen Gründen aufgelöst wurde,...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Anzeige
Eine Spende schenken ist ganz einfach…

Spenden für den Sterntalerhof
Wie man ein Sterntaler wird

Wer eine Spende an den Sterntalerhof verschenkt, macht mit einem „Packerl” zweimal Freude. LOIPERSDORF-KITZLADEN. Zwei Therapeuten haben 1998 ihr Herz in die Hand genommen: Peter Kai und Regina Heimhilcher wollten nicht länger zusehen, wie Familien durch die schwere Erkrankung eines Kindes in Krisen schlittern und oftmals zerbrechen. KinderhospizSie entwickelten ein neuartiges Kinderhospiz-Konzept und gründeten den Sterntalerhof im Südburgenland. 20 Jahre später ist das Kinderhospiz für...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Besuch von den Philippinen bei den Kindern der Volksschule in Schützen am Gebirge

Besuch in HAK und VS Schützen
Philippinische Gäste in heimischen Schulen

EISENSTADT/SCHÜTZEN. Um zu veranschaulichen, welche Hilfsprojekte durch die Dreikönigsaktion unterstützt werden, waren Diego de la Cruz und Geonathan Barro von den Philippinen zu Gast in der VS Schützen und der HAK Eisenstadt. In Vorträgen erzählten sie über die präkere Situation in ihrer Heimat, wo Bauern oft Hunger leiden weil Konzerne den Großteil des fruchtbaren Landes für den Anbau von Export-Waren nutzen. Zudem sprachen sie über Dürren, Überflutungen und Taifune, die die Ernte und  damit...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Auch Hornsteins Bgm. Christoph Wolf spendete…
7

333 Nächte für Obdachlose gespendet

Charity-Wanderung startete sehr erfolgreich im Burgenland EISENSTADT. Am 13. September starteten die drei sterischen Studenten Heimo, Katrin und Alina ihr großes Vorhaben: von Apetlon bis auf den Großglockner wandern. Auf dieser sportlich herausfordernden Tour wollen sie Spenden für 3.333 Übernachtungen für Menschen ohne Zuhause sammeln. Nach einer spektakulären Seeüberquerung ging es von Mörbisch nach Rust, St. Margarethen, Trausdorf bis nach Eisenstadt. St. MargarethenIn St. Margarethen...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann
Übergabe: Dir. Robert Maurer, Silvia Weiler, (Rotes Kreuz), Bettina Hanel und Pflegedir. Brigitte Polstermüller
2

Krankenhaus Eisenstadt spendet Heurigen-Einnahmen

EISENSTADT. Vor kurzem konnte der Erlös aus dem Antoni-Heurigen, insgesamt 2.900 Euro, in Form von zwei Spendenschecks übergeben werden. Ermöglicht wurde die Spendensumme durch Menschen, die den Antoni-Heurigen im Hof des Krankenhauses, organisiert vom Pastoralamt, besucht haben. 1.700 Euro Spontanhilfe Spenden in der Höhe von 1.700 Euro übernahm Silvia Weiler vom Rogen Kreuz Burgenland. Dort wird das Geld als „Spontanhilfe“ eingesetzt, um eine alleinerziehende Mutter mit drei Kindern, wobei...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.