spenden

Beiträge zum Thema spenden

v. l.: Marketingleiterin Julia Watzinger, Telefonmarketing-Leiterin Ulrike Hofbauer und Chefredakteur Thomas Winkler.
3

Spendenrekord
525.748 Euro fürs BezirksRundschau-Christkind

Der Verein BezirksRundschau-Christkind hat diesmal mehr als eine halbe Million Euro an Spenden erhalten – die höchste Summe seit Bestehen der Aktion. OÖ. Deutlich mehr als eine halbe Million Euro, genau 525.748 Euro, haben die Leserinnen und Leser der BezirksRundschau sowie zahlreiche Unternehmen und Institutionen aus Oberösterreich für die BezirksRundschau Christkind-Aktion gespendet. Ein neuer Rekord für den Verein BezirksRundschau Christkind. Dessen Vorstand, bestehend aus (v. l.)...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Stefan Lacheiner und seine Freunde sammelten 2.000 Euro für ein Rotary-Projekt.

Rotary Club Kirchdorf
Silvesterumtrunk beim Präsidenten

Das traditionelle Altjahrestreffen mit Punsch und Glühwein fand im Garten der Familie Lacheiner in Kirchdorf statt. Heuer wurde eifrig für das rotarische Projekt "End Polio Now" gesammelt. KIRCHDORF (sta).  Stefan Lacheiner ist Präsident des Rotary Clubs Kirchdorf. Gemeinsam mit Freunden wurde beim bereits traditionellen Altjahrestreffen in seinem Garten für ein Sozialprojekt gesammelt. – dieses Mal für "End Polio Now". Mit einem Ergebnis, das sich sehen lassen kann: 2.000 Euro waren es am...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
BezirksRundschau-Geschäftsführer Thomas Reiter und Chefredakteur Thomas Winkler mit dem Scheck der bisherigen Spendensumme für das BezirksRundschau-Christkind.
17

Zwischenstand
Die BezirksRundschau bedankt sich für die bisherigen Christkind-Spenden 2019

Der Verein BezirksRundschau-Christkind unterstützt seit Jahren hilfsbedürftigen Menschen aus ganz Oberösterreich. Auch heuer sind wir in den Bezirken unterwegs und freuen uns über den bisherigen Zwischenstand von knapp 244.000 Euro. Vielen DANK! OÖ. Seit 2010 hilft der BezirksRundschau-Christkind-Verein Familien mit schweren Schicksalsschlägen aus ganz Oberösterreich. Durch verschiedenste Veranstaltungen in den Bezirken, wie Punschstände, Charity-Eishockeyspiele, gratis Eislaufen, werden...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Redakteurin MartinaWeymayer übergab den Spendenscheck an Kála und ihren Vater Károly Csipak.
5

Aktion Christkind
Schon mehr als 9.200 Euro für Kála

Das Christkind fliegt heuer für die sechsjährige Kála Csipak aus Nußbach, die an einer Autismus-Spektrum-Störung leidet.  NUSSBACH. Jetzt, rechtzeitig vor Weihnachten, kann der erste Teil der Spendensumme an die Familie übergeben werden. Die Hilfsbereitschaft der BezirksRundschau-Leser ist enorm: Schon mehr als 9.200 Euro sind für Kála zusammengekommen. Sprachliche Entwicklung ist verzögertDie ersten beiden Lebensjahre verliefen ganz normal für die kleine Kála Csipak aus Nußbach. Als sie etwa...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Manfred Schoiswohl vor dem neuen Außenlift.
1 2

Lift bringt große Erleichterung

SPITAL/PYHRN (sta). Mit der "Aktion Christkind" der BezirksRundschau Kirchdorf wurde im vergangenen Jahr für Claudia und Manfred aus Spital am Pyhrn gesammelt. Gemeinsam renovierten sie ihr Eigenheim, bis das Schicksal unerbittlich zuschlug. Nach einem Schlaganfall ist Manfred Schoiswohl auf fremde Hilfe angewiesen. Seit 25 Jahren an seiner Seite ist Claudia Zeiser. Sie verlor nach einer schweren Krankheit vor zwei Jahren ihr linkes Bein. Um in ihrem Haus bleiben zu können, war ihr größter...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Irene Leidolt arbeitete fünf Wochen lang ehrenamtlich im sogenannten "Babys Home" in Uganda.
2

Florian 2019
Ein guter Start ins Leben

KIRCHDORF (sta). Nach einem Urlaub in Uganda entstand bei der Kirchdorferin der Wunsch, noch einmal das Land zu besuchen, um bei einem Sozialprojekt mitzuarbeiten. Im November 2018 war es dann soweit. Sie arbeitete in einer Einrichtung mit, in der Neugeborene und Kleinkinder bis zum dritten Lebensjahr leben können und ein erstes Zuhause finden. "Diese Kinder haben ohne diese Einrichtung keine Überlebenschance. Die Gründe für ihren Aufenthalt sind vielfältig und sehr unterschiedlich. Da sind...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Rupert Schedlberger, Thomas und Lukas Hüttner-Aigner und Johannes Gösweiner (v.li.).
4

Licht ins Dunkel
Micheldorfer Brass-Quartett live im Fernsehen

MICHELDORF (sta). Bereits zum zweiten Mal gab es einen TV-Auftritt für das Brass-Quartett der Marktmusikkapelle Micheldorf. Am 24. Dezember 2018 sorgten die vier Musiker Rupert Schedlberger, Thomas und Lukas Hüttner-Aigner und Johannes Gösweiner mit weihnachtlichen Weisen für die musikalische Umrahmung bei der Sendung "Licht ins Dunkel" im Landesstudio Oberösterreich. Fotos: MMK Micheldorf

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Anzeige
Eine Spende schenken ist ganz einfach…

Spenden für den Sterntalerhof
Wie man ein Sterntaler wird

Wer eine Spende an den Sterntalerhof verschenkt, macht mit einem „Packerl” zweimal Freude. LOIPERSDORF-KITZLADEN. Zwei Therapeuten haben 1998 ihr Herz in die Hand genommen: Peter Kai und Regina Heimhilcher wollten nicht länger zusehen, wie Familien durch die schwere Erkrankung eines Kindes in Krisen schlittern und oftmals zerbrechen. KinderhospizSie entwickelten ein neuartiges Kinderhospiz-Konzept und gründeten den Sterntalerhof im Südburgenland. 20 Jahre später ist das Kinderhospiz für...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
3

Licht ins Dunkel
Kirchberg empfängt das Friedenslicht

KREMSMÜNSTER (sta). Am 15. Dezember 2018 ist es wieder soweit. Die Läufer der TuS Sektion Leichtathletik Rad Schi und des Lauftreffs Kremsmünster bringen das Friedenslicht nach Kirchberg. Die letzte Etappe des Friedenslicht-Marathons von Linz nach Kremsmünster startet am 15. Dezember um 18 Uhr vom Landhotel Schicklberg nach Kirchberg. Zu diesem Lauf sind alle Laufbegeisterten eingeladen. Kirchberg hat sich in den letzten Jahren immer mehr zum perfekten Ziel des Friedenslicht-Marathons...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Werner Mayrhuber (re.) übergibt die Lions-Box für ein Jahr an Pater Tassilo Boxleitner als neuen Präsidenten des Lions-Clubs Kremsmünster

Stiftspfarrer ist neuer Lions-Präsident

KREMSMÜNSTER (sta). Nach einem Jahr Amtszeit übergibt in Kremsmünster Lions-Präsident Werner Mayrhuber sein Amt an Pfarrer Pater Tassilo Boxleitner, der als erster der Kremsmünsterer Löwen bereits zum zweiten Mal die Präsidentschaft übernimmt. Eine „Lions-Box“ übergab Mayrhuber an seinen Nachfolger und freute sich: „Ein abwechslungsreiches, spannendes Clubjahr geht für mich zu Ende. In der Funktion als Präsident ergaben sich interessante Gespräche, für die ich sehr dankbar bin. Dank optimaler...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Die Menschen im Dorf Apata in Rumänien leben in Armut und brauchen Hilfe.
6

Spendensammlung für Rumänien

LEONSTEIN(sta). Alois und Klaudia Höller aus Leonstein unterstützen auch heuer mit einer Spendenaktion notleidende Familien in Rumänien. "Es herrscht derzeit bittere Not im Dorf Apata. Die Menschen dort sind auf jede Unterstützung angewiesen", sagt Klaudia Höller. Intakte Kleidung, Schuhe, Bettwäsche, Matratzen, Polster, Decken usw., aber auch Toilettsachen, haltbare Lebensmittel und Spielsachen können am 5. Mai 2018 von 7.30 Uhr bis 11 Uhr am LKW Abstellplatz der Firma Höller in Leonstein...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Das Team des OÖZIV im Bezirk Kirchdorf freut sich auf eine erfolgreiche Sammlung und viele freundliche Begegnungen.

OÖZIV startet die Haussammlung

Seit 70 Jahren setzt sich der OÖ Zivil-Invalidenverband (OÖZIV) für die Interessen von Menschen mit Behinderungen in Oberösterreich ein. Beinahe genauso lange führt der 5400 Mitglieder starke Verband Haussammlungen durch. Bewilligung des Landes OÖ Auch heuer sind von Mitte April bis Ende Juli ehrenamtliche Sammlerinnen und Sammler des OÖZIV im Bezirk Kirchdorf unterwegs. Das Land OÖ hat die Haussammlung offiziell bewilligt; jeder Sammelnde führt als offizielle Identifikation einen...

  • Kirchdorf
  • OÖ Zivil-Invalidenverband | OÖZIV
Redaktionsleiter Franz Staudinger (li.) übergibt den Spendenscheck an die Wartberger Familie

Das Christkind fliegt weiter für Mattis

Großer Erfolg für die "Aktion Christkind" der BezirksRundschau, die noch über den Jahreswechsel hinaus weiterläuft. Mehr als 10.000 Euro konnten bereits übergeben werden. WARTBERG (sta). Überwältigt zeigen sich die Eltern des zweijährigen Mattis aus Wartberg, Corina Hofbauer und Lukas Plescher von der Spendenbereitschaft der BezirksRundschau-Leser. 10.557 Euro liegen heuer unter dem Christbaum der jungen Familie und soll zumindest die finanziellen Sorgen, der vom Schicksal schwer gebeutelten...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
1 17

Überblick der Christkind-Fälle in den Bezirken

Die Familien im Überblick: LINZ / LINZ-URFAHRDie beiden Linzer Brüder Jonathan (5) und Julian Opfolter (3) haben beide den Gendefekt "MECP2 Duplikationssyndrom". Dieser kommt so selten vor, dass es für die Ärzte schwer war, ihn zu identifizieren. "Bei Jonathan hat man erst nach einem halben Jahr gemerkt, dass er einen Entwicklungsrückstand hat", sagen die Eltern, Reiner und Bianka Opfolter. Zuerst wurde mit Physiotherapie gearbeitet. "Dann haben wir bemerkt, dass er nicht zu sprechen beginnt",...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Sabine und Lara: Ein Herz und eine Seele
3

Ein Leben mit Einschränkungen

"Herzkind" Lara Schreiber aus Micheldorf meistert tapfer ihr Leben MICHELDORF (sta). Mit nur einer Herzhälfte ist Lara Schreiber (10) aus Micheldorf auf die Welt gekommen. Mit nur zwei Monaten kam eine Gehirnblutung dazu. Drei große Herzoperationen hat das tapfere Mädchen schon hinter sich. "Die erste Operation hatte meine Tochter schon an ihrem zehnten Lebenstag. Mit vielen Therapien ist es gelungen, dass Lara ein halbwegs normales Leben führen kann und sogar das Radfahren und Schwimmen...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
OÖZIV Geschäftsführer Michael Leitner (li), Kassier Franz Kerbl und Haussammler Emmerich Bloderer (beide BG Kirchdorf) bedanken sich bereits im Voraus für die Spenden.

OÖZIV Haussammlung startet

Unvorhersehbare Unfälle oder Erkrankungen ziehen oft große finanzielle Belastungen nach sich, die Betroffenen und ihren Angehörigen große Sorgen bereiten können. Ein Anliegen des OÖ Zivil-Invalidenverbandes (OÖZIV) ist es, Menschen mit Behinderung in Kirchdorf zu unterstützen. Möglich gemacht wird das durch die traditionelle Haussammlung. Spenden bleiben in der Region Mit den Spenden aus der Haussammlung konnten im Vorjahr zahlreiche Menschen mit Behinderung beim Ankauf verschiedener...

  • Kirchdorf
  • OÖ Zivil-Invalidenverband | OÖZIV
Dietmar Waser (li.) übergibt den Spendenschek an Manfred Wiesmüller (Geschäftsstellenleiter der BezirksRundschau Kirchdorf).

500 Euro für Aktion Christkind

KIRCHDORF (sta). In den Dienst der Guten Sache stellt sich die Firma Ing. Dietmar Waser GmbH aus Kirchdorf. Der Installations- und Sanitärbetrieb spendet 500 Euro für die Aktion Christkind der BezirksRundschau. Unterstützt wird dabei der zweijährige Raphael Treffler aus Nußbach, der mit einer Gehrinfehlbildung auf die Welt gekommen ist. Eigentümer und Geschäftsführer Dietmar Waser: "Wir unterstützen diese Aktion gerne. Es ist mir auch wichtig, dass die Spende in der Region bleibt und einem...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Die Kinder der Volksschule Schlierbach waren mit Begeisterung dabei
2

Christkindl aus der Schuhschachtel

SCHLIERBACH (sta). Wie jedes Jahr beteiligten sich die Kinder der Kreativ-Volksschule Schlierbach an der Aktion ‚Christkindl aus der Schuhschachtel‘. Unter der Leitung von Marie-Therese Schuhmeier wurden diesmal 70 Pakete zusammengestellt und an die Sammelstelle im Kindergarten Schlierbach gebracht. Von dort gelangen sie in die Landlerdörfer im ukrainischen Theresiental sowie in die Landlergebiete in Siebenbürgen und der Maramures in Nordrumänien. Wie auch in den letzten Jahren waren die Kinder...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Martin Weiermayer von der MW-Laser GmbH (re.) übergibt den Spendenscheck an Redaktionsleiter Franz Staudinger von der BezirksRundschau Kirchdorf.

1500 Euro für den kleinen Raphael

KIRCHDORF (sta). Die Firma MW-Laser GmbH aus Kirchdorf unterstützt die Aktion Christkind der BezirksRundschau und spendet 1500 Euro. Geholfen wird damit dem zweijährigen Raphael Treffler aus Nußbach, der mit einer Gehirnfehlbildung auf die Welt gekommen ist und es nicht so einfach hat in seinem Leben. Viele Therapien bringen aber Fortschritte. "Wir verzichten heuer auf die Weihnachtsgeschenke für unsere Kunden und freue mich, wenn ich dafür den kleinen Raphael unterstützen und helfen kann",...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Der kleine Raphael aus Nußbach liebt Hunde. Mit der Hundetherapie macht er auch merkliche Fortschritte.
1 12

"Die Ärzte sind ratlos"

Der zweijährige Raphael Treffler aus Nußbach hatte es bisher nicht einfach in seinem Leben. Die BezirksRundschau Leser helfen! NUSSBACH (sta). Mit einem gestauten Nierenbecken und einer Gehirn-Fehlbildung ist Raphael per Kaiserschnitt auf die Welt gekommen. Seither begleiten Operationen und Therapien sein noch kurzes Leben. Er nimmt seine Umwelt nur eingeschränkt wahr. Raphael ist auf dem Entwicklungsstand eines Babys. Seine Mutter Silke Treffler sagt: "Er ist extrem entwicklungsverzögert und...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Bei der letzten Aufführung von "Schulgeschichten vom Franz" wurde die Spende an die Familie überreicht.

Theaterverein Nußbach spendet 892 Euro

Der zweijährige Raphael Treffler wird mit der BezirksRundschau "Aktion Christkind" unterstützt NUSSBACH (sta). "Das Schicksal von Raphael hat viele von uns zu Tränen gerührt", sagt Ingrid Lederhilger. Sie ist die Leiterin des Nußbacher Kindertheaters. Die Theatergruppe Nußbach gibt es bereits seit 1983, immer wieder wird auch für Bedürftige gespendet. "Einige Jahre haben wir auch mit der Theaterjugend, Pakete für die Aktion "Christkind aus der Schuhschachtel" gepackt. Es freut uns mit unserer...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

Landesmusikschule musizierte für Sozialmarkt „Tassilo“

„Bunte Noten-Blätter im Herbst“- unter diesem Titel hat die Landesmusikschule Kremsmünster zum Lehrerkonzert am 21. und 22. Oktober eingeladen. Mit kurzweiligen Stücken aus verschiedensten Stilepochen, meisterhaft dargeboten in unterschiedlichen Besetzungen, wurden die zahlreichen Gäste erfreut. Die Einbeziehung von Volksmusik und jazzigen Klängen zeigte die musikalische Bandbreite der Kremsmünsterer Musikpädagogen und das Publikum revanchierte sich mit starkem Applaus und großer...

  • Kirchdorf
  • Luzia Faderl
Foto (c) Katharina Gruber | OÖZIV

Regionale Unterstützung für Menschen mit Behinderung

Unvorhersehbare Unfälle oder Erkrankungen ziehen oft große finanzielle Belastungen nach sich, die Betroffenen und ihren Angehörigen große Sorgen bereiten können. Ein Anliegen des OÖ Zivil-Invalidenverbandes (OÖZIV) ist es, Menschen mit Beeinträchtigung regional zu unterstützen. Möglich gemacht wird das durch die traditionelle Haussammlung. Die Haussammlung ist neben den Mitgliedsbeiträgen eine wichtige Einnahme des OÖZIV, um Menschen mit Behinderung zu unterstützen. Auch in diesem Jahr werden...

  • Kirchdorf
  • OÖ Zivil-Invalidenverband | OÖZIV
Lions Präsident Michael Haas, Sekretär Horst Konrad, Katharina Kamesberger, Hofwirt Heinz Felbermair, Clubmeister Alfred Leithenmayr und Past Präsident Johann Sparber (v.li.).

Lions Almtal spenden 1700 Euro

ALMTAL (sta). Der Lionsclub Almtal überreichte der stark spastisch gelähmten Katharina Kamesberger einen Scheck in der Höhe von 1700 Euro für ein behindertengerechtes Dreirad. Damit soll eine zusätzliche Art der Mobilität für Katharina ermöglicht werden. Nach den Prinzipien des Lions-Clubs wurde somit schnell und unbürokratisch geholfen.

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.