spenden

Beiträge zum Thema spenden

Lokales
Vertreter aus der Politik und Wirtschaft waren bei der Spendenübergabe beim Oldtimer Restaurant ebenfalls anwesend.

Pack
Rekordsumme auf der Pack

Der Erlös der Adventaktion wurde im Oldtimer Restaurant feierlich übergeben. PACK. Zum bereits 25. Mal fand die Spendenaktion "Kinder helfen Kindern" im Oldtimer Restaurant auf der Pack statt. Über 500 Kinder aus Kärnten und der Steiermark fertigten in der hauseigenen Backstube einen Riesenlebkuchen-Adventkalender und 1.000 Sackerl Lebkuchen für die Kärntner Kinderkrebshilfe an. Großspender Über 40 Sponsoren unterstützten diese Veranstaltung und dank eines Großspenders konnte die...

  • 14.01.20
Lokales
Insgesamt konnten 21.000 Euro an vier bedürftige Familien übergeben werden.

Bad St. Leonhard
Florianis übergaben Spenden

Das Geld kommt vier Familien aus dem Lavanttal zugute. BAD ST. LEONHARD. Im Rüsthaus der Feuerwehr Bad St. Leonhard fand am Freitag, 10. Jänner, die Übergabe der Spenden aus der Friedenslicht-Aktion 2019 der Feuerwehrjugend des Bezirkes Wolfsberg statt. Rekordsumme Mit großem Stolz konnten Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Wolfgang Weißhaupt und sein Stellvertreter BR Magnus Semmler im Beisein von Bezirksjugendbeauftragtem OBI Alfred Gollob und den Abschnittsfeuerwehrkommandanten ABI Alex...

  • 14.01.20
Lokales
Schüler der 4BHW mit Direktor Franz Josef Loibnegger, Projektbetreuer Wolfgang Ottowitz sowie Johann Schober und Roland Bachmann vom Vorstand des Wolfsberger Tierschutzvereins.

Wolfsberg
Schüler sammelten für Tierheim

Wolfsberger Schüler zeigten ein großes Herz für Tiere. WOLFSBERG. Im Rahmen einer Projektarbeit sammelten Schüler der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe (HLW) Spenden für das Wolfsberger Tierheim. Insgesamt konnten die jungen Tierfreunde den Vertretern des Tierheimes vor Kurzem 540 Euro übergeben. "Das Geld benötigen wir dringend zur Abdeckung von Tierarztkosten und für die Versorgung der Tiere", bedankte sich Obmann Johann Schober bei der Übergabe des Geldes bei den Schülern für...

  • 20.12.19
  •  1
Lokales
Seit April besteht der neugegründete Verein Ski- und Pistenrettung Klippitztörl und zählt rund 25 Mitglieder.

Skigebiet Klippitztörl
Das Ehrenamt der Skiretter

Die Ski- und Pistenrettung Klippitztörl sorgt mit ehrenamtlichen Rettern für Sicherheit am Berg. BAD ST. LEONHARD. Die seit dem Jahr 1973 bestehende Skirettung am Klippitztörl wird ab dieser Saison vom Verein Ski- und Pistenrettung Klippitztörl weitergeführt. Unter Obmann Adrian Schatz investieren rund 25 Mitglieder einen großen Teil ihrer Freizeit in die Sicherheit der Wintersportler. Verein und HilfsorganisationSeit der Eröffnung des ersten Schleppliftes waren Skiretter am Klippitztörl...

  • 11.12.19
Lokales
Die Spenden kommen der Erhaltung von Kriegsgräbern aller Nationen zugute

Wolfsberg
Spenden für Kriegsgräber

Kameradschaftsbund übermittelte eine beschauliche Summe von Spendengeld an das Schwarze Kreuz. PREBL-GRÄBERN. Am Allerheiligentag sammelte der Kameradschaftsbund Prebl-Gräbern Spenden für die Erhaltung von Kriegsgräbern. Das Geld wurde anschließend an das Österreichische Schwarze Kreuz überwiesen. KriegsgräberfürsorgeWie in den Jahren zuvor sammelte der Kameradschaftsbund Prebl-Gräbern am Allerheiligentag Spenden für Kriegsgräber. Die Erhaltung, Pflege und Fürsorge von Gräbern aller...

  • 12.11.19
Lokales
Die Winternothilfe der Caritas Kärnten, das Kältetelefon, startet mit 1. November

Caritas Kärnten
Kältetelefon startet wieder in Kärnten

Kaltes Wetter, Wohnungs- oder Obdachlosigkeit. Da sollte man zum Kältetelefon der Caritas greifen! Im vergangenen Winter gingen 120 Anrufe ein. KÄRNTEN. Die Nummer +43 463/39 60 60 sollte man sich merken oder sie gleich einspeichern: Denn das Kältetelefon der Caritas Kärnten geht wieder in Betrieb – von 1. November bis 31. März, täglich von 18 Uhr bis 6 Uhr in der Früh. Im letzten Winter gingen 120 Anrufe ein. Ein Anruf kann Leben retten, wenn die Winterkälte Obdachlosen zusetzt. "Aber: Bei...

  • 31.10.19
Lokales
Volle Unterstützung für dieses Projekt gibt es von den "Wölfen" aus der Bundesliga

Wolfsberg
Wölfe helfen Tierschutzverein

Der Wolfsberger AC unterstützt den Neubau des Tierheimes in Wolfsberg. WOLFSBERG. Im Rahmen des Bundesliga-Heimspieles des RZ Pellets Wolfsberger AC am 6. Oktober gegen den SKN St. Pölten stellt sich der Bundesligaverein hinter eine wohltätige Sache. Neues Tierheim Da am 4. Oktober der Welt-Tierschutztag gefeiert wird, macht der WAC mit dem Wolfsberger Tierschutzverein gemeinsame Sache und sammelt im Zuge dessen beim Bundesligaspiel Spenden für das neue Tierheim in Wolfsberg. "Wir...

  • 01.10.19
Gesundheit
Ärzte ohne Grenzen startet in Unterkärnten eine regionale Info- und Spendenkampagne

Nothilfe
Ärzte ohne Grenzen in Kärnten auf Tour

Ärzte ohne Grenzen startet in Unterkärnten eine regionale Info- und Spendenkampagne – Teams besuchen zwischen 2. und 7. September u. a. Haushalte. KÄRNTEN. Die Initiative Ärzte ohne Grenzen hilft mittlerweile in über 70 Ländern und das soll zwischen 2. und 7. September noch bekannter gemacht werden. Da sind Ärzte-ohne-Grenzen-Teams im Bereich von Klagenfurt, Ferlach, Völkermarkt und Wolfsberg unterwegs, um über die Arbeit, über Hilfsprogramme und die Herausforderungen in Krisengebieten zu...

  • 26.08.19
Lokales
Lions Präsident Michael Dohr, Projektleiter Friedrich Maurer und Past-Präsident Dieter Rabensteiner nach der Spendenübergabe

Spendenübergabe
Lionsclub Lavanttal half Betroffenen im Lesachtal

Der Lionsclub Lavanttal übergab zwei Spenden an die vom Hochwasser Betroffenen. LAVANTTAL. Aus den Einnahmen einer Veranstaltung konnte der Lionsclub Lavanttal 5.000 Euro Soforthilfe für eine Familie im Lesachtal leisten, die sehr stark vom Hochwasser betroffen war. Zusätzlich hat sich der Club mit 1.000 Euro an der Hochwasserhilfe der österreichischen Lionsclubs beteiligt. Davon hat der Projektverantwortliche Fritz Mauer bei einem ersten Treffen des Lionsclubs Lavanttal im neuen Jahr...

  • 19.02.19
LokalesBezahlte Anzeige
Eine Spende schenken ist ganz einfach…

Spenden für den Sterntalerhof
Wie man ein Sterntaler wird

Wer eine Spende an den Sterntalerhof verschenkt, macht mit einem „Packerl” zweimal Freude. LOIPERSDORF-KITZLADEN. Zwei Therapeuten haben 1998 ihr Herz in die Hand genommen: Peter Kai und Regina Heimhilcher wollten nicht länger zusehen, wie Familien durch die schwere Erkrankung eines Kindes in Krisen schlittern und oftmals zerbrechen. KinderhospizSie entwickelten ein neuartiges Kinderhospiz-Konzept und gründeten den Sterntalerhof im Südburgenland. 20 Jahre später ist das Kinderhospiz für...

  • 06.12.18
Lokales
Caritasdirektor Josef Marketz bedankt sich bei der Kärntner Bevölkerung

Die Caritas bedankt sich für die Spendenbereitschaft

Die Aktion "Hungerteller" war ein voller Erfolg und die Caritas bedankt sich bei den Kärntnern für die Unterstützung. KÄRNTEN. Diesen Sommer versuchte die Caritas mit der Aktion "Hungerteller" auf Hungerleidende in der ganzen Welt aufmerksam zu machen. Das erklärte Ziel war es, 150.000 Kinder vor dem Hunger zu bewahren und dieses konnte auch erreicht werden. Große Spendenbereitschaft Zur Erreichung des hoch gesteckten Zieles trug auch die Kärntner Bevölkerung ihren Teil bei, denn allein in...

  • 05.09.18
Lokales
Franz Klammer (vorne)
8 Bilder

Tour de Franz: Eine Radtour für den guten Zweck

Am 8. August ist es soweit. Zum 16. Mal radelt Franz Klammer rund 100 Kilometer für den guten Zweck. Auch heuer werden 120 Teilnehmer mit dabei sein. VILLACH. "Aber natürlich freue ich mich schon. Gerade eben komme ich vom Training", sagt Ski-Legende Franz Klammer und lächelt zuversichtlich.  Heuer zum 16. Mal Am 8. August ist es so weit. Dann geht der Schirmherr der "Tour de Franz" bereits zum 16. Mal für die Charity-Radtour – in Kooperation mit der WOCHE – an den Start. Im letzten Jahr...

  • 31.07.18
Lokales
Die Initiative "Vergissmeinnicht.at" möchte auf die Möglichkeit des Testamentsspendens aufmerksam machen.
2 Bilder

Testamentsspenden - ein Weg um in Erinnerung zu bleiben

Mit der Initiative "Vergissmeinnicht.at" wird darauf aufmerksam gemacht, dass Nachlass auch gespendet werden kann KLAGENFURT. Der Fundraising Verband Austria ist die größte Plattform für spendenwerbende Organisationen in Österreich. Er ist Dienstleister für Organisationen, Argenturen und Berater von Non-Profit Organisationen. Weiters bietet er Ausbildungsmöglichkeiten im Bereich des Fundraising an, wie etwa eine fundierte Grundausbildung durch das Fundraising College. Der Fundraising Verband...

  • 19.07.18
  •  1
Leute

Spendenübergabe der Dorfgemeinschaft Pölling

Kürzlich fand im Haus der Dorfgemeinschaft Pölling bei Kaffee und Kuchen die Spendenübergabe an Edi und seine Mama Natascha statt. Dank der fleißigen Keksbäckerinnen rund um Pölling konnte am Adventmarkt durch den Kekseverkauf ein Reinerlös von € 1.593,00 erzielt werden. Christine Lassernig und Kunigunde Pöcheim waren für die Organisation und den Verkauf der Kekse zuständig. Einstimmig wurde beschlossen, dass dieses Geld Edi zu Gute kommen soll, da sein Vater letztes Jahr plötzlich...

  • 12.02.18
  •  1
Lokales
Bereits zum 23. Mal fand dieses Aktion statt

Lavanttaler sammeln 18.000 Euro für kranke Kinder

Von Kindern wurde ein Riesenlebkuchenadventkalender für den guten Zweck gebacken. PREITENEGG. Unter dem Motto "Kinder helfen Kindern" wurde vor Kurzem bereits zum 23. Mal ein Riesenlebkuchenadventkalender in der Backstube des Oldtimer Restaurants auf der Pack gebacken. Insgesamt 400 Kinder aus Kärnten und der Steiermark haben bei dieser Aktion mitgemacht und fleißig Lebkuchen für krebskranke Kinder gebacken. Durch zahlreiche Sponsoren, die dieses Projekt bereits seit Jahren unterstützen, ist...

  • 23.01.18
Lokales
Michael Semmler (Promotor Finance) und Thomas Semmler (Promotor Operative) (v. li.) haben sich eine Spendenaktion für den kleinen Elias aus Bleiburg überlegt

Veranstalter der "Lavanttaler Wiesn" sammeln für Elias

Michael und Thomas Semmler haben sich eine Spendenaktion überlegt, um dem kleinen Elias und seinen Eltern unter die Arme zu greifen. LAVANTTAL. Im Sommer dieses Jahres hat der vierjährige Elias mit seiner Kindergartengruppe das Freibad in Bleiburg besucht. In einem unbeobachteten Moment war der Junge in das ein Meter tiefe Schwimmbecken gefallen. Laut dem ärztlichen Befund blieb der Bub länger als fünf Minuten im Wasser, bis er reanimiert wurde. Von dem Unfall hat Elias schwere Gehirnschäden...

  • 05.10.17
Freizeit
Der Reinerlös kommt schwerkranken Kindern zugute (Foto: KK)

Auto waschen für den guten Zweck

Am Dienstag, dem 12., und am Mittwoch, dem 13. September, zwischen 10 und 16 Uhr wird der McDrive des McDonald's Wolfsberg zum Schauplatz einer besonderen Charity Aktion, dem "Car Wash Day zugunsten der Ronald McDonald Kinderhilfe" für schwerkranke Kinder und deren Familien. Gegen eine freiwillige Spende zugunsten der Ronald McDonald Kinderhilfe werden die Windschutzscheiben der McDrive Gäste zum Glänzen gebracht. Seit nunmehr 30 Jahren unterstützt die Ronald McDonald Kinderhilfe schwer...

  • 08.09.17
Lokales
Im Rahmen dieser Aktion wurden 18.000 Tassen Kaffee gegen eine freiwillige Spende ausgeschenkt

Solidarität macht Schule in Wolfsberg

Der "Coffee to Help"- Tag wurde im Lavanttal sehr gut angenommen. LAVANTTAL. Von Bad St. Leonhard bis St. Paul waren vor jedem Spar Supermarkt Jugendliche der youngCaritas gemeinsam mit Mitarbeitern von Spar im Einsatz für Menschen in Not. Ausgeschenkt wurde Bio Fairtrade Kaffee gegen freiwillige Spenden. Viele Spenden gesammelt In den letzten drei Jahren wurden im Rahmen dieser Aktion 18.000 Tassen Kaffee ausgeschenkt und rund 75.000 Euro Spendengeld gesammelt. „Wir sind sehr stolz,...

  • 24.04.17
Lokales
Bei der Spendenaktion kamen über 1000 Euro zusammen

Neujahrstreffen des Vereins „Benedikt be-WEG-t“

Bei der Spendenaktion "Hilfe für Norcia" kam eine große Summe zusammen. ST.PAUL. Groß war das Interesse für das Treffen der Benedikt-Pilgergemeinschaft im Sommerrefektorium des Benediktinerstifts St. Paul. Nach einer besinnlichen Einstimmung durch Dekan Siegfried begrüßte Obmann Ernst Leitner die Anwesenden und bot einen Überblick über die Aktivitäten des Jahres 2016. Mit besonderer Freude konnte er das Ergebnis der Spendenaktion „Hilfe für Norcia“ verkünden: 1000 Euro wurden erzielt und...

  • 24.01.17
Lokales

Spenden aus Friedenslichtaktion wurden übergeben

Im Rahmen der Aktion konnten 12.000 Euro gesammelt werden. BAD ST.LEONHARD. Im Rüsthaus der Feuerwehr Bad St. Leonhard, fand vor Kurzem die Übergabe der Spenden aus der Friedenslichtaktion 2016 der Feuerwehrjugend des Bezirkes Woflsberg statt. Mit großen Stolz konnte Bezirksfeuerwehrkommandant Wolfgang Weißhaupt im Beisein von Bezirksjugendbeauftragten Alfred Gollob, Abeschnittsfeuerwehrkommandanten Alex Steinkellner sowie zahlreichen Jugendfeuerwehrmitgliedern, Funktionären und Kommandanten...

  • 23.01.17
Wirtschaft
Das Modehaus Offner sammelte Spenden für einen guten Zweck

Offner-Kunden spendeten für die Kinderkrebshilfe

Mit Geschenkverpackungen wurden Spenden für die Krebshilfe gesammelt. WOLFSBERG. „Wir verpacken für unsere Kunden gerne ihre Geschenke liebevoll mit edlem Papier und Schleifen - und das nicht nur zur Weihnachtszeit“, sagt Geschäftsführerin Christina Kulterer. Gerade in der Vorweihnachtszeit war die Gelegenheit günstig, für diesen Service eine kleine Spende für die Kinderkrebshilfe zu verlangen und so das Angenehme mit dem Guten zu verbinden. Die Offner-Mitarbeiterinnen konnten beim...

  • 19.01.17
Lokales
Bezirkshauptmann Georg Fejan, Jugendamtsleiterin Roswitha Hörzer-Schumer, Weinritter Siegfried Juri, Sozialarbeiterin Ingrid Zoder-Stückler, Weinritter  Johannes Schober (von links)
2 Bilder

Weinritter spenden für wohltätigen Zweck

Die Komturei Lavanttal des Europäischen Weinritterordens unterstützt eine in Not geratene Familie. MARIA ROJACH. Aus dem Erlös des Weinstandes des Europäischen Weinritterordens beim Maria Rojacher Advent konnte unter anderem eine in Not geratene Lavanttaler Familie unterstützt werden. Die Spende wurde in den Räumen der Bezirkshauptmannschaft Wolfsberg im Beisein von Bezirkshauptmann Georg Fejan und Jugendamtsleiterin Roswitha Hörzer-Schumer der zuständigen Betreuerin, Sozialarbeiterin Ingrid...

  • 26.12.16
Lokales
Dreiste Masche: Eine Trickdiebin erschlich sich unter dem Vorwand eine Spende zu sammeln von einer Pensionistin auf dem Parkplatz vor einem Supermarkt in St. Andrä mehrere hundert Euro

Spendensammlerin bestahl St. Andräerin (86)

Unter dem Vorwand einer Spende erleichterte eine Trickdiebin heute am Vormittag eine betagte Pensionistin in St. Andrä auf dem Parkplatz eines Supermarktes um mehrere hundert Euro. ST. ANDRÄ. Ein dreister Trickdiebstahl ereignete sich in der alten Bischofsstadt: Am Mittwoch am Vormittag wartete eine 86-jährige Pensionistin in St. Andrä nach dem Einkauf auf dem Parkplatz vor einem Supermarkt auf ihre Tochter, als sie von einer zirka 35-jährigen Frau unbekannter Herkunft angesprochen und um eine...

  • 03.02.16
Lokales

Freude aus dem Karton

Die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" läuft noch bis zum 15. November. WOLFSBERG, ST. PAUL. Im heurigen Jahr rufen die Verantwortlichen der vorweihnachtlichen Sammel-Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" zum Spenden von Paketen für Kinder in Not in Moldawien und Rumänien auf. Noch bis 15. November können bei den Sammelstellen im Lavanttal mit Kleidung, Hygieneartikeln, Spielzeug, Süßigkeiten und Schulsachen befüllte Schuhschachteln abgegeben werden (siehe Info-Box). "Es wäre wünschenswert,...

  • 31.10.15
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.