spenden

Beiträge zum Thema spenden

Bgm. Herbert Pfeffer, VizePräs. Hannes Sauer, Franz Gerstenmaier und StR Admir Mehmedovic.
2

Blutspendeaktion in Traismauer
Franz Gerstenmaier gab seine 200. Spende ab

TRAISMAUER (pa). Blutspenden hat stets eine enorme Wichtigkeit – in Zeiten wie diesen erst Recht. Umso erfreulicher ist es, dass 77 Bürger vergangenen Mittwoch ein paar Minuten ihrer Zeit geopfert haben, um an der Blutspendenaktionon vom Samariterbund Traismauer und der Blutbank des Uniklinikums St. Pölten in der Turnhalle teilzunehmen. Zum 200. Mal Blut gespendet Eine besondere Freude war der Besuch von Franz Gerstenmaier, der am besagten 13. Jänner zum 200. Mal Blut spendete. Bürgermeister...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Eine Sternsingergruppe der Stadtpfarre Traismauer in Rittersfeld: Michael Fussl, Hanna Stangl, Pia Walzl, Raphaela Stiebler, Lukas Mazurkievicz und Maria Ryszawy.

Sternsinger unterwegs in der Stadtgemeinde Traismauer

TRAISMAUER (pa). Auch heuer waren in Traismauer samt allen Katastralgemeinden wieder die Sternsingerinnen und Sternsinger der Stadtpfarre Traismauer, der Pfarre Stollhofen (mit der Filialkirche in Gemeinlebarn) sowie auch in Wagram unterwegs. Dabei überbrachten sie Segenswünsche für das neue Jahr und baten um eine Spende für jene, denen ein Weihnachtsfest in Frieden, Wohlstand und Sicherheit verwehrt bleibt. Beim Besuch der Sternsinger wurde auch mit gesegneter Kreide die Schutzformel C+M+B...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Schäden beeinträchtigen die Dachstuhlkonstruktion der Stadtpfarrkirche Traismauer: Der alte Dachstuhl der Stadtpfarre Traismauer steht nun vor der Sanierung.
3

Dachstuhl der Stadtpfarrkirche Traismauer vor Sanierung - Stadtpfarre Traismauer bittet um Unterstützung

TRAISMAUER (red). Die Stadtpfarre Traismauer steht vor der Sanierung des in den letzten Jahren in einigen Bereichen morsch gewordenen bzw. teilweise durch einen Holzwurmbefall stark geschädigten Dachstuhles. Besonders stark ist der Holzwurmbefall im Dachstuhlbereich oberhalb der Sakristei und der Leopoldi-Kapelle, der aus der Zeit um 1730 stammt. Der Dachstuhl wurde bereits von Experten des diözesanen Bauamtes geprüft und untersucht, die nun notwendige Sanierung der dringend zu sanierenden...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Julia Erber
1

103 Kilometer für das Adventlicht

TRAISMAUER (je). Heuer bereits zum 4. Mal laufen die Traismaurer Lauffreunde von Mariazell nach Traismauer und bringen dabei das Adventlicht in ihre Heimatstadt. "Mitlaufen werde ich nicht, dafür fehlt mir die Puste", sagt Bürgermeister Pfeffer, der von der Idee begeistert ist. Vor Ort dabei sein wird er aber. Mit Olympiafackel begonnen Den ersten Lauf sind die Lauffreunde mit der Olympischen Fackel von den Olympischen Winterspielen in Innsbruck 1976 gelaufen. "Sie gehört dem Doppelrodel...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Julia Erber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.