SPG Hopfgarten/Itter

Beiträge zum Thema SPG Hopfgarten/Itter

Benefizspiel zwischen WSG Tirol und FC Wildschönau mit dem Schiedsrichterteam.
28

Fußballsport Tirol
WSG Tirol/Wattens gastierte im Hochtal Wildschönau

500 Fußballfans beim Benefizspiel gegen Wattens - Bundesligist gewinnt mit 11:1 Toren. WILDSCHÖNAU. Trotz der Regentage im Vorfeld und des kühlen Herbstwetters am Mittwochabend kamen in der vergangenen Woche an die 500 Besucher in das Fritz-Mayr-Stadion Wildschönau. Die seit 8. März 2021 neu aufgestellte Vereinsführung unter Obmann Christoph Zellner lud mit einer Tiroler Unterland-Amateur-auswahl zu einem Benefizspiel gegen den österreichischen Bundesligaclub WSG Tirol. Junger Kicker wurde...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Nicht zu bremsen: Alexander Bergmann (am Ball) schoss als Dreifach-Torschütze Fieberbrunn zum 3:2 Heimsieg über Hopfgarten/Itter
7

Fieberbrunn rehabilitiert sich dank Bergmann-Triplepack
Kitzbühel jagt Dornbirn, Kirchdorf auf Meisterkurs

Kitzbühel wahrte mit dem 1:0 Heimerfolg (Torschütze: Martin Boakye, 53.) über den Tabellensechsten Seekirchen die Hoffnung auf den Meistertitel in der Regionalliga West. Spitzenreiter Dornbirn liegt fünf Runden vor Schluß mit drei Zählern vor der Markl-Elf. Schützenhilfe im Titelrennen könnten den Kitzbühelern die Tiroler Westliga-Klubs aus Wörgl, Schwaz und Kufstein leisten, gegen die der Vorarlberger Meisteraspirant noch antreten muss. St. Johann verlor im Rennen um einen Platz in der neu...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gerald Habison
Aldrans verlieret zuhause gegen Tabellenführer Hopfgarten/Itter mit 0:1.
6

Spiel auf Augenhöhe

Der SV Aldrans verliert zwar beim Spitzenspiel der Bezirksliga Ost gegen Tabellenführer Hopfgarten/Itter 0:1, ist aber über weite Strecken ein ebenbürtiger Gegner. Ein einziges Tor entschied am vergangenen Samstag die Partie Aldrans gegen Hopfgarten/Itter. Nach 30 Minuten köpftelte der Itter Goalgetter vom Dienst Marco Mietschnig unhaltbar zum 1:0 Pausen- und gleichzeitig Endstand für die Gäste ein. In Halbzeit Eins hatte der Tabellenführer klare Vorteile, mit hohen Flanken in die Tiefe nutzte...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Georg Hubmann
Ein Bild aus den frühen Gründertagen der Fußballsektion des SV Hopfgarten.

SV Hopfgarten feiert 50er

1961 Fußballverein gegründet, 1962 Start Spielbetrieb HOPFGARTEN (niko). Am 9. 12. 1961 fand die Gründungsversammlung des SV Hopfgarten statt, gleichzeitig wurde dessen Sektion Fußball gegründet. Der Spielbetrieb startete nach Anmeldung beim TFV im Herbst 1962 in der 1. Kl. Unterland. Das erste Meisterschaftsjahr wurde am letzten Platz beendet. Dann folgte ein steter Aufwärtstrend; 1968 gab es den ersten Meistertitel und den Aufstieg in die Gebietsliga. 1973 wurden die Knaben Tiroler Meister...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
15

Kicker haben Ziele vor Augen

In zwei Wochen Saisonschluss; letzte Entscheidungen stehen an BEZIRK (niko). Am 16. Juni wird Gewissheit herrschen – über die glücklichen Gewinner der Meistertitel im Tiroler Fußball-Unterhaus, über die Aufsteiger in höhere Ligen, über alle Mittelständler und letztlich über alle, die den bitteren Schritt in eine Liga tiefer antreten müssen. Wie berichtet stehen bereits einige Glückliche und einige Niedergeschlagene fest. Am Wochenende waren die Bezirks-Teams wieder im Einsatz. Im...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

St. Ulrich und Brixen festigten Führung

In der Zwischenrunde (Feiertag) konnten Brixen und St. Ulrich ihre Führungspositionen ausbauen und festigen. Hopfgarten und Kirchberg 1 verloren neuerlich. Kirchdorf erkämpfte ersatzgeschwächt gegen Jenbach einen Punkt (im Bild: harte Zweikämpfe). Westendorf und Fieberbrunn mussten Niederlagen hinnehmen, ebenso Waidring und Hochfilzen. Das Derby Going-Reith wurde auf 23. Mai verschoben. In der 2. Klasse siegten Oberndorf und St. Johann 1b.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Patt im Landesliga-Derby Hopfgarten-Kirchdorf

Mit einem 1:1 Remis endete das Spitzenspiel der Landesliga (3. vs. 4. ) zwischen Hopfgarten/Itter und Kirchdorf. Die Gäste nützten ihre Vorteile in der 1. Halbzeit zur 1:0 Führung (Tor: Mario Kastl). Die Brixentaler machten nach der Pause mehr Druck und kam in der 61. Minute ( Florian Schmid) zum verdienten Ausgleich. Für die Gastgeber, im Frühjahr unfreiwillig auf Punktediät (5 Zähler aus 5 Spielen), immerhin ein Teilerfolg nach zwei Niederlagen in Folge. Kirchdorf machte sich erneut als...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
11

Festen Schritts zum Aufstieg

BEZIRK (niko). In der Landesliga Ost schwächelt Hopfgarten-Itter weiter und wurde nun von Kirchdorf in der Tabelle überflügelt (beide 31 Punkte, Rang 3 und 4). Kirchberg 1 verlor erneut und bleibt knapp vor Mayrhofen am vorletzten und damit auf einem Abstiegs-Platz hängen. St. Ulrich (Gebietsliga) spielt sich konsequent in Richtung Aufstieg. Thiersee wurde in einem mäßigen Spiel 3:0 bezwungen; der Abstand zu Verfolger Breitenbach ist auf fünf Punkte angewachsen (1:1 gegen Buch). Fieberbrunn...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Brixener Jubel
8

Brixen & Hopfgarten auch „Winterkönige“

Die Fußballer gehen­ in die Winterpause. Nach den Herbstmeis­tern stehen auch die Winterkönige fest. BEZIRK (niko). In der UPC Tirol Liga kam Kitzbühel 1 bei Nachzügler Kematen zu einem vollen 4:1 Erfolg, überwintert damit mit 23 Zählern am 10. Tabellenrang. St. Johann spielte Remis gegen Schwaz; der vorletzte Platz – bei steigender Formtendenz – bedeutet eine Fortsetzung des Kampfes gegen den Abstieg im Frühjahr. Nach dem Herbstmeistertitel überwintert Hopfgarten/Itter auch als...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Der Linienrichter winkt nicht mit der Zielflagge: Christian Bendler (Kirchberg, orange Dress) gegen Hanspeter Erharter (SPG Hopfgarten/Itter)
15

Die Nr. 1 im Brixental

Vergessen ist die Schmach. 1:7 wurde die SPG Hopfgarten/Itter im heurigen Frühjahr vom Kirchberger Kunstrasen geschossen. Viereinhalb Monate später kehrten die einst Geprügelten als Spitzenreiter der Landesliga retour und nahmen erfolgreich Revanche. Beim 2:0 Sieg vor bescheidener Publikumskulisse (ca. 200 Zuschauer) setzten Florian Schmid und Christian Feiersinger die entscheidenden Akzente. Kirchberg fehlte es auch am nötigen Glück, um die Abwehrmauer Hopfgartens zu Fall zu bringen, das in...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gerald Habison
13

SPG Hopfgarten/Itter - Schwaz 1b

LANDESLIGA OST: Hopfgarten-Itter rangiert nach dem Sieg gegen Schwaz 1b auf dem 2. und damit auf einem Aufstiegsplatz – die Tirol Liga winkt den Brixentalern.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Durch diese nicht allzu spektakulär aussehende Szene und ohne jede Absicht eines Foulspiels kam es im Spiel zwischen Ebbs und Kirchdorf zu dem folgenschweren Unfall für den Kirchdorfer Torhüter Alexander Seiwald (Foto li. Nr 1).

Alexander Seiwald mit Schien- und Wadenbeinbruch

Schock in der Landesliga Ost beim Spiel Kirchdorf-Ebbs Schwerer Schock für Kirchdorf beim Sonntagsspiel der Landesliga-Ost in Ebbs. Der Gästeschlussmann Alexander Seiwald erlitt einen Schien- und Wadenbeinbruch. Da trat das Endergebnis von 1:1 in den Hintergrund. In der Landesliga erweisen sich Kolsass/Weer und auch die SPG Hopfgarten/Itter als ganz starke Teams. Im dichten Mittelfeld die Bezirksteams von Söll, Bruckhäusl, Walchsee und Ebbs. Wörgl bleibt weiterhin abgeschlagenes Schlusslicht...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Werner Martin
Herbstlicher Tiefflug: St. Johann (im Bild Sascha Wörgetter, rote Dress) verlor auch im letzten Match vor der Winterpause - 2:3 daheim gegen Hippach
9

"Der Rückstand ist schon ziemlich groß“

Eine lange und kräfteraubende Fußball-Herbstsaison ist zu Ende. Manche Teams sind zufrieden, wiederum andere meinen, da wäre mehr drin gewesen. Fakt ist, dass sich die Qualität der Mannschaft nicht immer in den Resultaten widerspiegelt. So wurden gegen vermeintlich "schwächere" Gegner viele Punkte liegen gelassen, doch genau das ist es, was „durchschnittliche“ Teams von Spitzenmannschaften unterscheidet. Fazit: Es herrscht eine Dreiklassengesellschaft: Glücklich jene, die für höhere Aufgaben...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gerald Habison
Endstation
2

Zweite Runde: FC Kitzbühel jubelt und St. Johann leidet!

Kössen feierte 6:0-Kantersieg – Aufsteiger Reith mit Premierensieg Zwei Spiele, sechs Punkte, null Gegentreffer – nach einem Saisonauftakt nach Maß thront der FC Eurotours Kitzbühel hinter Tabellenführer Hall als Kronprinz auf Rang zwei der Tiroler Liga. BEZIRK. Beim 2:0-Heimerfolg über Absam agierte die Markl-Elf eine halbe Stunde lang in Überzahl, nachdem Schiri Daxauer den Gästen eine Ampelkarte (Gelb/Rot für D. Müller) präsentiert hatte. Kurz vor dem Pausenpfiff traf Kapitän Peter Gartner...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Bezirksblätter Kitzbühel
Fußball

Fußballer-Ankick Ende Juli

BEZIRK (niko). Kaum waren Mitte Juni Meister- und Aufstiegsfeiern abgeklungen, kaum war der Abstiegsfrust verdaut, kaum steht der neue Fußball-Weltmeister fest, laufen die Vorbereitungen der heimischen Kicker für die neue Saison schon auf Hochtouren. Am 31. Juli (siehe Kasten „Anpfiff“) starten 18 Mannschaften aus dem Bezirk in sechs Ligen in die Saison 2010/11. Neu im Einsatz ist das 1b-Team aus St. Johann. Am stärksten mit heimischen Mannschaften durchsetzt sind die 1. und 2. Klasse Ost mit...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Bezirksblätter Kitzbühel
Dreifachtorschuetze

Ein Happy End in Hochfilzen

Hochfilzens Kicker schossen im Entscheidungsspiel um den Aufstieg ähnlich scharf wie im Winter die Skijäger im nahen Biathlonstadion. Allen voran Markus Blasnik, der mit drei Treffern den Schützenmeister beim 4:0 Triumph über Kolsass/Weer 1b spielte. HOCHFILZEN. Chancen hatten die Gastgeber in rauen Mengen, mit vier Treffern kamen die Gäste aber glimpflich davon. Erst diese drei Punkte öffneten Hochfilzen die Tür zur 1. Klasse, da Verfolger Hippach (punktegleich, aber schlechteres...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Bezirksblätter Kitzbühel
Eine bittere Pleite kassierte der SC Schwaz (blau) bei den Wacker Innsbruck Amateuren.

Kampf um Auf- und Abstieg

Bei vielen Klubs im Bezirk Schwaz geht es jetzt in die heiße Phase im Aufstiegs- und Abstiegskampf. Für Schwaz sieht es schlecht aus - Hippach, Schwaz II und Stumm spielen hingegen um den Aufstieg. BEZIRK. Es war eine ganz bittere Niederlage, die der SC Schwaz bei den FC Wacker Innsbruck Amateuren in der vorletzten Runde der Regionalliga West einstecken musste. Mit 0:5 gingen die Silberstädter in der Landeshauptstadt unter. Jetzt haben die Blau-Weißen schlechte Karten im Kampf um den Abstieg,...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Bezirksblätter Schwaz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.