Spielberg

Beiträge zum Thema Spielberg

Über das Almengebiet von Hintersee nach Gaißau.

Neue Mountainbike-Strecke
Mit dem Rad von Gaißau nach Hintersee

Nach zwei Jahren Stillstand fuhren die Skilifte im beliebten Skigebiet wieder und nun gibt es auch im Sommer eine neue Attraktion. GAISSAU/HINTERSEE. Nach Verhandlungen des Tourismusverbandes Fuschlseeregion mit den Bundesforsten und verschiedenen Grundbesitzern gibt es nun eine 43 Kilometer lange Mountainbike-Strecke von Hintersee (Satzstein) über das Almengebiet Anzerberg, Wieserhörndl und Spielberg bis nach Gaißau. Im Hotel „Das Hintersee“ werden Elektro-Bergräder zum Testen und Ausleihen...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Josef Wind
Anzeige
Sei Teil der Orange Family bei der MotoGP in Spielberg.
7 5

Gewinnspiel
Wir verlosen 1x2 KTM Fan Packages für die MotoGP in Spielberg

Vom 09. bis 11. August 2019 zeigen die besten Piloten der Motorrad-Weltmeisterschaft auf dem österreichischen Red Bull Ring erneut einzigartigen Rennsport und sorgen bei den Zuschauern garantiert für Gänsehautmomente. Mit der RC16 stellt sich KTM dieser Herausforderung und schaffte in nur zwei Jahren den Anschluss an die Weltspitze. Harte Arbeit und grenzenlose Hingabe erlauben es KTM sich dieser, der bisher größten, Herausforderung zu stellen. Doch das ist nicht alles. Bei KTM lebt man...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
Der Gipfel des Spielberges inmitten der landschaftlich reizvollen Osterhorngruppe ist Ausgangspunkt der Veranstaltung.
2

Alljährliche, traditionellen Spielbergmesse

Am 27. Juli, um 11.00 Uhr findet die traditionellen Spielbergmesse am Gipfel des Spielberges statt. Die Bergmesse wird vom örtlichen Pfarrer Gottfried Grengel gestaltet und von der Trachtenmusikkapelle Krispl-Gaißau musikalisch umrahmt. Der anschließende, zünftige Frühschoppen bei der Gasthütte Spielbergalm mit der Musikkapelle bildet den gemütlichen Ausklang. Der Sessellift ist bei Schönwetter ab 9.00 Uhr - 15.00 Uhr in Betrieb. Wann: 27.07.2014 11:00:00 Wo: Spielberg, Gaißau, 5421...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Daniela Jungwirth
5

BUCH TIPP: Von Hungerburg bis Red Bull-Ring

Martin Pfundner, Kenner der ersten Stunde des Automobil-Rennsports in Österreich, erzählt kompetent über die ersten Autorennen ab 1947 (Hungerburgrennen und 1. Rundstreckenrennen Österreichs 1948 in Innsbruck!), die Fahrer, die Formel 1-Premiere 1964 (Flugplatzrennen) und die weitere Entwicklung in 50 Jahren bis zur Rückkehr der F1 in unser Land. böhlau Verlag, 297 Seiten, € 34,90 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps BEZIRKSBLÄTTER verlosen ... ... zwei vom Autor...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Georg Larcher

KOMMENTAR von Theresa Kaserer

Happy Birthday! Böse Zungen behaupten, das Skigebiet Gaißau-Hintersee sei bei Skitourengehern deshalb so beliebt, weil man aus eigener Kraft schneller am Berg oben ist als mit dem alten Spielbergalm-Zweiersessellift. Dass er aber langsamer sei, als sein moderner Vierersessel-Kollege bei der Latschenalm, das bestreitet Betriebsleiter Martin Wallmann: Er ist mit seinen 2.327 Metern Länge nur doppelt so lang! In der Praxis heißt das: Ab der Mittelstation gibt es erste Erfrierungserscheinungen,...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
Wurzl2
9

Die mystische Welt der Waldgeister

Seit diesem Sommer gibt es in Puch, in der Leitnerstraße 474, die mystische „Wurzl Welt“. Hier hausen die Wächter des Kaisers Karl vom Untersberg - Waldgeister, Kobolde und Gnome. Entdeckt wurden die hölzernen Gesellen bei Waldspaziergängen von Andreas Schinnerl und Franz Kendlbacher. PUCH (tres). An die 100 Wurzelgeister beherbergt die Pucher „Wurzl Welt“, eine ehemalige Kunstschmiede. Bereits seit einigen Jahren betreiben Schinnerl und Kendlbacher ihr Hobby: ausgedehnte Spaziergänge durch den...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Bezirksblatt Tennengau

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.