Spirituosen

Beiträge zum Thema Spirituosen

Wirtschaft
Christoph Humer ist Getränkehersteller aus Salzburg. Seine Produkte sind seit vier Jahren am Markt.

Salzburger Newcomer am umkämpften Getränkemarkt

An Christoph Humer und seine vier "Lobsters" glaubte eine Handelskette. Jetzt stehen die Salzburger Bittergetränke österreichweit in den Regalen sowie in 180 Bars. SALZBURG. "Und dann liegst du nachts wach und fragst dich: 'Was zur Hölle mach ich da? Ist das wirklich eine gute Idee? Du bist 50 Jahre alt, hast eine Familie, die du absichern solltest und du weißt nicht, ob das Unterfangen erfolgreich sein wird'" – diese Gefühle, wie Christoph Humer sie vor vier Jahren durchlebte, kennen viele...

  • 30.10.19
Lokales
Stolz präsentierte Gerhard Maass (mitte) umrundet von seinen Unterstützern den Tiroler Whiskey.
18 Bilder

Edelbrennerei Maass präsentiert Neuheit
Vom Feld in die Destillerie – "Fissky" aus der Fisser Imperialgerste – mit VIDEO

FISS/PRUTZ (sica). Der Tiroler Single Malt Whiskey mit Fisser Wurzeln ist das neue Produkt der Edelbrennerei Maass aus Prutz. Passend zum Abschluss der Sommersaison und zum Genussherbst wurde am Donnerstag, 17. Oktober in festlichem Ambiente auf der Möseralm präsentiert und verkostet. Von der Idee bis ins GlasDieser Weg dauerte um die sieben Jahre, erzählt Gerhard Maass. Zusammen mit seinem Sohn Matthias freut er sich jetzt umso mehr, endlich ihr einzigartiges Produkt vorzustellen. Bei einem...

  • 20.10.19
Lokales

Buch über Bourbon
Ein Bekenntnis zum amerikanischen Whiskey

WEISSENSEE (ven). Spirituosenexperte, Bartender und Organisator der Cocktailtage Thomas Domenig brachte sein Wissen erneut zu Papier. Herausgekommen ist ein ausführliches Portrait über Bourbon - den amerikanischen Whiskey. Bar ist wie eine Bühne Seit zehn Jahren ist der Weissenseer in der Spirituosen-Szene unterwegs. "Die Bar ist wie eine Bühne, deren Protagonisten sich jeden Abend ändern. Der Raum ist freier und somit auch abwechslungsreicher als in einem Restaurant", schildert der...

  • 18.09.19
Wirtschaft
Liane Adenberger mit ihrem Millnock-Rum in ihrer eigenen kleinen Karibik - ihrem Gartenparadies in Seeboden

Rum aus Seeboden
Karibik-Feeling vom Millstätter See

SEEBODEN (ven). Liane Adenberger ist nicht nur Expertin in Sachen Schnapsbrennen und Whisky-Herstellung, nun hat sich die Seebodenerin auch an den Rum gewagt. Drei Jahre Reifungszeit 2016 fing sie mit der Produktion an, nun nach drei Jahren Lagerung ist die erste Abfüllung endlich bereit, getrunken und genossen zu werden.  "Ich bin einfach experimentierfreudig. Am ehesten verwenden die Menschen hier Rum zum Backen oder in Mixgetränken mit Cola, als Grog zu Weihnachten. Aber die wahren...

  • 29.08.19
Lokales
Freuen sich auf die Cocktailtage an zwei Seen: Maria Theresia Wilhelm (MTG), Veranstalter und Bartender Thomas Domenig, Almut Knaller (Tourismus Weißensee) und Gastgeber Hubert Koller (v.li.)

Cocktailtage
Mit coolen Drinks in den Sommer

WEISSENSEE, MILLSTÄTTER SEE (ven). Die Oberkärntner Seen locken heuer erstmals in Kooperation zu den Cocktailtagen. Bisher drei Mal am Weißensee veranstaltet, hält die Veranstaltung nun auch am Millstätter See in sechs Hotels und Blumenpark in Seeboden Einzug. Bereicherung an zwei Seen Maria Theresia Wilhelm (Geschäftsführerin der Millstätter See Tourismus GmbH - MTG), Almut Knaller (Obfrau Tourismusverband Weißensee), Bartender und Cocktailprofi Thomas Domenig präsentierten mit Hausherr...

  • 07.06.19
  •  1
Lokales

Einbruch
Einbruch in Flachauer Hotel

FLACHAU. Bisher unbekannte Täter sollen, laut Landespolizeidirektion, in der Nacht zum 7. Jänner 2019 über eine Terrassentüre in ein Hotel in Flachau eingedrungen sein. Aus der Hotelbar wurden anscheinend ungefähr 25 Spirituosenflaschen und einige Stangen Zigaretten gestohlen, welche mittels einer ebenfalls gestohlenen Sporttasche abtransportiert worden sein dürften. Die Höhe des Gesamtschadens ist Gegenstand der Ermittlungen. Hinweise zu den Tätern gibt es bislang keine.

  • 08.01.19
Wirtschaft
Präsident der Tiroler Edelbrandsommeliers Martin Fankhauser, Sommelière Elke Obkircher, Landeshauptmann Günther Platter und Sommelier Anton Rossetti beim Fassanstich.
3 Bilder

Signum 2018
Tiroler Edelbrandsommeliers präsentieren gemeinsames Qualitätsprodukt

TIROL. Für Genießer ein Fest: Der Signum-Fassanstich 2018. Der diesjährige Cuvée der Tiroler Edelbrandsommeliers wurde feierlich aus dem Fass gehoben, dazu kommt, dass ein Teil des Erlöses für einen guten Zweck gespendet wird.  Edle Tropfen vom FassDie "Botschafter des Genusses", sprich die 53 Mitglieder des Vereins Tiroler Edelbrandsommeliers, hatten Grund zu feiern. Sie konnten ihren Signum 2018, ihr gemeinsames Spitzenprodukt vorstellen. Dazu werden jährlich nur die besten Apfelbrände...

  • 03.12.18
Wirtschaft
Für St. Martins Bürgermeister Franz Silly gab es einen "kleinen" Dank.
35 Bilder

Bildergalerie
Der edle neue Standort der Destillerie Krauss

Die Destillerie Kraus hat am neuen Standort in St. Martin im Sultal feierlich eröffnet. ST. MARTIN IM SULMTAL. Der beste Gin der Welt wird ab sofort in St. Martin i.S. produziert – und das auch noch in Mengen, die einen schon beim Anblick erstaunen lassen. Hochmoderne Brennanlagen, zehn riesige Edelstahltanks, von denen die Spirituosen über Dutzende Rohre durch das halbe Gebäude ins Lager geleitet werden. Dort ist dann Platz für 500 Fässer. So sieht das Herzstück des neuen Firmengeländes der...

  • 30.11.18
  •  2
Leute
Auch Organisator Thomas Hoffmann ließ sich von Gerald Straus in die "Gin-Tonic-Welt" einführen.

Premiere in Schattendorf
Toller Anklang bei Gin-Tonic Verkostung

SCHATTENDORF. Der klassische Longdrink, bestehend aus der Spirituose Gin und dem kohlensäurehaltigem Bittergetränk Tonic stand im Zentrum der Gin-Tonic Verkostung in der Schuhmühle Schattendorf. Auf Einladung der örtlichen SPÖ wurde unter fachmännischer Anleitung von Gerald Straus – einem der besten Barkeeper Österreichs – eine Verkostung diverser ginhältiger Mixturen veranstaltet. Aus einer Auswahl von mehr als 14 verschiedenen Gins mit verschiedensten Tonics gab es eine geführte Verkostung...

  • 26.11.18
Lokales

Polizei fasst in Amstetten zwei Schnaps-Diebe

STADT AMSTETTEN. Eine Ladendetektivin alarmierte die Polizei, weil sich Personen in einem Geschäft in Amstetten verdächtig verhielten. Daraufhin kontrollierten Polizisten der Polizeiinspektion Amstetten einem 29-jährigen Rumänen, der soeben den Kassenbereich passiert hatte. Die Erhebungen ergaben, dass der 29-Jährige in Wien einen Ladendiebstahl begangen haben soll. Im Zuge der regionalen Fahndung wurde eine weitere verdächtige Person, ein 37-jähriger Rumänen, unweit des Geschäftes...

  • 17.08.18
Lokales
Dass man beim Schnapsbrennen auch das richtige Wasser benötigt, weiß Gerhard Köck. Er holt Wasser von der Hochrindl
11 Bilder

Bestes Wasser für erstklassigen Edelbrand

Auf klares Quellwasser von der Hochrindl schwört Winzer & Schnapsbrenner Gerhard Köck. POLLENITZ (fri). Wasser ist nicht gleich Wasser. Schon gar nicht, wenn es darum geht Wasser mit perfekter Qualität für das Schnapsbrennen zu finden. Seit 2000 stellt Gerhard Köck Edelbrände her. Seit 2001 holt er sich dafür das Quellwasser von der Hochrindl. "Wenn man mit dem Brennen beginnt, dann muss man, wie bei allem, Erfahrungen sammeln", schildert Köck. Wasser als Partner Dass das verwendete Wasser...

  • 29.06.18
Lokales
5 Bilder

Neues Projekt in den Nockbergen - TheNock taste the mountain

Worum geht es in dem Projekt? Das Projekt ist aus einer schrägen Idee entstanden: Auf Basis einer Sage ein Getränk zu entwickeln, eine Spirituose, mit einem lokalen Hintergrund aus den Nockbergen. Die Sage nennt sich „Der Schatz der Kaiserburg“. Die Sage handelt von einem Schatz, der in der Höhle auf der Kaiserburg versteckt ist und von einem dämonischen Wächter bewacht wird. Dieser Schatz bezeichnen wir als „The Nock“. Es ist kein Schatz im herkömmlichen Sinn (Gold Silber etc.) sondern...

  • 05.06.18
Lokales
Im vergangenen Jahr lockte die „JuvaVinum“ mehr als 300 Interessierte ins WIFI Salzburg.

Edle Tropfen für Weißweinfreunde

JuvaVinum präsentiert seine Qualitätsprodukte am 16. Mai im WIFI SALZBURG (sm). Weinliebhaber können sich auf eine Verkostung von insgesamt 500 edlen Tropfen des Wein- und Spirituosenforums „JuvaVinum“ am 16. Mai im WIFI freuen. Neben biologisch produzierten Schokoladenspezialitäten warten Produkte des Gastrovertriebs Resch & Frisch, der SalzburgMilch und des Salzburger Cider- und Mostherstellers Cida auf die Besucher. Zweimal wird der Vizeweltmeister im Showbarkeeping, Stefan Haneder, sein...

  • 09.05.18
Wirtschaft
Bgm. H. Berger, S. Schatzer, J. u. L. Möllinger, WK-Obm. K. Lackner, Diakon C. Mühlbacher.
4 Bilder

Altes Kaufhaus in neuem Glanz

Neueröffnung wurde im Kaufhaus Möllinger in Kirchberg gefeiert KIRCHBERG (niko). Die Familien Möllinger und Schatzer luden kürzlich zur Neueröffnung ihres Kaufhauses Möllinger im Kirchberger Ortszentrum. Nach Umbauarbeiten (Planung und Bauleitung von Arch. Tanja Schatzer) wurde am 9 Dezember zur Besichtigung und Verkostung, zum offiziellen Akt und zur Segnung durch Diakon Christian Mühlbacher geladen. Gratulationen kamen von Bgm. Helmut Berger, der sich erfreut über das "Weiterleben dieses...

  • 12.12.17
Lokales
Hochkönig Roas auf den Almen in Mühlbach am Hochkönig Foto: Neumayr/MMV 11.7.2015 Volksmusik vom Feinsten und einen Meter Schnaps dazu kredenzten Christina Madleitner von der Mühlbacher Tanzlmusik und Hausherr Alois Riedlsberger auf der Tiergartenalm
2 Bilder

Spitz bring neuen Schnaps auf die "Gast"

SALZBURG/SPITZ (lin). Nach jahrelanger Entwicklung ist es nun soweit: Spitz bringt sein neues Premium-Sortiment an Destillaten heraus. Einem breiten Publikum präsentiert werden die gebrannten Tropfen erstmals auf der „Alles für den Gast 2017“ in Salzburg.  _____________________________________________________________________________ Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg...

  • 30.10.17
Lokales
Corinna und Rudi Spieß mit den Töchtern Franziska und Emilia. Der Hof wird in der fünften Generation bewirtschaftet
8 Bilder

MIT VIDEO: "Das Gute braucht seine Zeit!"

Seit fünf Generationen wird am Kölblhof Landwirtschaft betrieben. Die Produkte werden direktvermarktet. MALTSCHACH (fri). Mit Emilia und Franziska wächst bereits die nächste Generation am Kölblhof in Maltschach auf. Beste Rohstoffe für gute Qualität Dabei hat Jungbauer Rudi Spieß erst vor zwei Jahren den Hof von seinen Eltern, die nach wie vor tatkrätftig zur Seite stehen, übernommen. "Uns war es immer schon wichtig möglichst viele Produkte selbst herzustellen", sagt Spieß. Das beginnt für...

  • 19.10.17
  •  1
Freizeit
Für Abwechslung sorgen ausgefallene Getränketrends
2 Bilder

Trendgetränke im Sommer

Die Sommermonate laden dazu ein, das Wetter bei Erfrischungen und Trenddrinks zu genießen. KLAGENFURT. Derzeit liegen vor allem leichte Trendgetränke wie Lilletspritzer, mit verschiedenen Arten von Aromen weit vorne. Weiters sind es auch Spritzvarianten, gemischt mit verschiedenen Fruchtnuancen, die besonderen Anklang finden. Michael Jammer, Geschäftsführer vom Café am Platz, betont, "dass ein abwechslungsreicher Wechsel zwischen den Getränken wichtig ist, um mit den Trends mithalten zu...

  • 29.08.17
Lokales
Die frisch gebackenen Edelbrandsommeliers mit ihren Abschlusszertifikaten.

Edelbrandsommeliers in Tirol ausgezeichnet

TIROL. Zwei intensive Monate liegen hinter den 22 neuen Edelbrandsommeliers: In 128 Unterrichtseinheiten befassten sie sich im LFI-Zertifikatslehrgang mit zahlreichen Themen rund um den hochprozentigen Genuss. Unter anderem standen Geschichte, Kultur, Produktion, Gläserkunde, Genusskombinationen und Marketing auf dem Lehrplan. Seit jeher stellt Schnaps ein Kulturgut im alpinen Raum dar. Die Qualitäten der Brände und Liköre haben sich in den letzten 20 Jahren stark verbessert und sind heute ein...

  • 13.07.17
Lokales

Brennende Altpapiercontainer in Völkermarkt

VÖLKERMARKT, BLEIBURG, FEISTRITZ. Ein bisher unbekannter Täter zündete in der Nacht auf heute, Sonntag, zumindest einen Altpapiercontainer in Völkermarkt an. Das Feuer zerstörte zwei Altpapiercontainer. Durch das rasche Eingreifen der FF Völkermarkt konnte ein Übergreifen auf weitere Müllcontainer (Restmüll und Plastik) verhindert werden. Eine Zeugin konnte im Bereich der Container eine Person wahrnehmen, die vor der Frau flüchtete. Eine örtliche Fahndung verlief negativ. Personsbeschreibung...

  • 12.02.17
Freizeit
Die beiden Veranstalter Roland Hinterreiter (l.) und Alexander Huprich mit Dudelsackspielerin Saskia Konz.
4 Bilder

3x2 Karten für "Whisky & Spirits Festival" gewinnen

Linz wird am 21. Jänner zum Mekka für alle Whisky- und Spirituosen-Liebhaber. Das zweitgrößte Spirituosen-Festival Österreichs findet bereits zum fünften Mal in Linz statt. Rund 200 Sorten Whisky und andere Spirituosen wie Gin, Rum, Vodka, Cognac, Edelbrände oder Grappa können am 21. Jänner von 13 bis 23 Uhr im Hotel am Domplatz verkostet werden. Organisiert wird das Festival von der "Single Cask Collection" unter der Federführung von "Whisky-Papst" Alexander Huprich. Spezielle...

  • 09.01.17
  •  1
Wirtschaft
Thunfisch-Shop Betreiber Erhard Blaßnig mit seiner Mitarbeiterin Zita Carbonari. Persönliche Beratung gehört zum Service
10 Bilder

Im Shop gibt es mehr als nur Thunfisch

Vor wenigen Monaten hat Erhard Blaßnig das Bistro "Thunfisch" eröffnet. Nun folgt der "Thunfisch"-Shop. FELDKIRCHEN (fri). "Es war nur die logische Folge", so Erhard Blaßnig, "nach dem Lokal nun auch einen Shop mit Lebensmitteln zu eröffnen. Ich selbst habe eine Affinität zu besonderen Nahrungsmitteln. Mediterrane Produkte, aber auch regionale Leckerbissen werden nun im Shop angeboten." Kein Supermarkt Dabei versteht Blaßnig seinen Shop keinesfalls als Supermarkt, sondern er will vielmehr...

  • 19.12.16
Wirtschaft
Markus Panzl im stylischen Probierraum in Eichelwang.
3 Bilder

Thierseer tanzt am Parkett internationaler Spirituosenhändler

EBBS. Getränkeliebhaber und -händler Markus Panzl gründete sein Unternehmen "Mountain Spirits" 2004 in Thiersee, mittlerweile hat der Betrieb in Ebbs-Eichelwang seine Heimat gefunden. Dieses Jahr präsentiert er erstmals sein gesamtes Sortiment, das er aus der ganzen Welt der Getränke exklusiv für seine österreichischen Kunden zusammengestellt hat. Hohe Berge erlauben Weitblick Mountain Spirits ist ein junges Unternehmen, das seit 2004 ganz traditionell reift. Wie viele der traditionellen...

  • 17.11.16
Lokales

Dieb auf frischer Tat ertappt

Auf der Flucht brach sich der Dieb das Sprunggelenk. UTTENDORF. Ein 46-Jähriger aus Salzburg kaufte gegen Montagmittag in einem Supermarkt in Uttendorf ein. Er bezahlte eine Dose Energiedrink und eine Wurstsemmel an der Kassa. Als er das Gebäude verlassen wollte, schlug der Warensicherungsalarm an. Bei der anschließenden Durchsuchung durch das Verkaufspersonal konnte in seiner Winterjacke eine nicht bezahlte Flasche Weinbrand vorgefunden werden. Anschließend flüchtete der Dieb aus dem...

  • 08.11.16
Lokales
"Happy Hour": Anna Zenz will Jägermeister salonfähig machen.
3 Bilder

Eine "geistreiche" Tradition

Im Griesviertel "versteckt" sich mit "Bauer" die älteste Qualitätsbrennerei in Graz. So beliebt die edlen Bauer-Spirituosen in der ganzen Steiermark sind, so unscheinbar ist wohl auch der Herstellungsort der geistigen Tropfen. Denn mitten in der Grazer Innenstadt, im Griesviertel, in einem scheinbar unendlichen Gemäuerlabyrinth, wird hier seit mittlerweile 96 Jahren gebraut, gemaischt, destilliert und gelagert. Und das nach einem ganz bestimmten Motto: Regionalität. Auch Bauer kauft...

  • 22.09.16
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.