Spitz

Beiträge zum Thema Spitz

Die neuen Lehrlinge, die an ihrem ersten Tag bei Spitz von zwei bestehenden Lehrlingen eingeschult wurden.
3

LehrlingsRundschau
Spitz startet mit acht jungen Talenten ins neue Lehrjahr

Anfang September ist beim oberösterreichischen Lebensmittel- und Getränkeproduzenten Spitz das aktuelle Lehrjahr angelaufen. Insgesamt acht NachwuchsmitarbeiterInnen beginnen damit ihren Werdegang im Unternehmen. ATTNANG-PUCHHEIM. Als Familienunternehmen und Top-Industriepartner gilt der Lebensmittelhersteller Spitz als attraktive Anlaufstelle für die Lehre in einer krisensicheren Branche. Insgesamt beschäftigt Spitz rund 800 Mitarbeiter und ist stetig auf der Suche nach neuen, ambitionierten...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Spitz ist auf der Suche nach neuen Mitarbeitern.

Wirtschaft
Getränkedosen: Aufträge für Spitz sind gestiegen

Spitz ist auf der Suche nach mehr als 20 neuen Mitarbeitern für die Division Getränke. ATTNANG-PUCHHEIM. Das Traditionsunternehmen konnte eine Reihe an neuen Aufträgen verbuchen, die ein zusätzliches Dosen-Auftragsvolumen im dreistelligen Millionen Stück-Bereich umfassen. Dazu führt Spitz-Geschäftsführer Walter Scherb aus: „Das vergangene Jahr hat einmal mehr gezeigt, dass die Lebensmittelindustrie krisensicher ist. Junge Talente und QuereinsteigerInnen haben in unserem Familienunternehmen die...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Am Bild v. l. nach rechts Hiden Anton, Steizinger Franz, Markovic Mara, Brettbacher Norbert.

Spitz Betriebsrat
Dank und Anerkennung

Im Gremium des Bundesbranchenausschuss für Genuss bedanke sich der zuständige Bundensbranchenvorsitzende Brettbacher Norbert, Fachexperte Hiden Anton sowie Branchensekretärin Markovic Mara bei Hr. Steizinger Franz für sein langjähriges Engagement. Kollege Steizinger war lange Zeit Teil des BBS Nahrung und somit mitverantwortlich für den Kollektivvertrag dieser Sparte. Für diese tragende Aufgabe wurde nun der Betriebsratsvorsitzende der Firma S. Spitz Hr. Pascher Roland (nicht am Bild) in das...

  • Vöcklabruck
  • Roland Pascher
Interessanter Lehrberuf: Lebensmitteltechnikerin bei Spitz.
2

Lehre mit Zukunft in Attnang-Puchheim
Jobs in der Lebensmittelbranche

Spitz bietet unter anderem eine Lehre als Lebensmitteltechniker an. ATTNANG-PUCHHEIM. Mit mehr als 200 Herstellern ist die Lebensmittelindustrie eine der größten und bedeutendsten Branchen in Österreich. Das Traditionsunternehmen Spitz aus Attnang-Puchheim bildet unter anderem Lebensmitteltechniker aus. Rund 27.000 Menschen stellen hierzulande sicher, dass Millionen Menschen im In- und Ausland mit hochqualitativen und genussvollen Produkten versorgt werden. „Die Lebensmittelindustrie ist für...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Günther Hofer wechselte von Haribo zu Spitz.

Lebensmittelproduzent
Günther Hofer ist neuer Finanzchef bei Spitz

Attnanger Unternehmen holt Günther Hofer als CFO in die Führung. ATTNANG-PUCHHEIM. Der Lebensmittelproduzent Spitz mit mehr als 800 Mitarbeitern begrüßt einen Neuzugang in der Führungsriege: Günther Hofer (39) hat mit 18. Jänner die Position des Chief Financial Officers (CFO) übernommen. Zurück in der HeimatDie Lebensmittelbranche ist für Hofer kein Neuland: Er lebte die letzten 15 Jahre in Spanien und Deutschland, wo er bei Haribo Karriere gemacht hat. Dort hatte er zuletzt die...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Am Bild Von l. nach r. Ersatz Scheipl Simon, Sturm Daniel, Weidinger Simon, BR Vorsitzender Steizinger Franz, Jugend Stv. Lederer Anna, Jugend Vorsitzende Stv. Störinger Daniela, Jugend Vorsitzende Weigl Michelle, BR Stellverteter Pascher Roland

Spitz-Betriebsrat
Starke Stimme für die Lehrlinge

Beim Lebensmittelhersteller "SPITZ" in Attnang Puchheim in Oberösterreich sind derzeit 37 junge Menschen in Ausbildung eines Lehrberufs. Zur Vertretung der Lehrlinge hat dort nun wieder eine Jugendvertrauensratswahl stattgefunden. Als Vorsitzende wurde "Michelle Weigl" aus Ottnang am Hausruck gewählt.  ATTNANG PUCHHEIM. Der Jugendvertrauensrat vertritt die Anliegen von Jugendlichen im Betrieb und ist Vermittler zwischen Lehrlingen, Ausbildnern und der Betriebsleitung. Für Lehrlinge und...

  • Vöcklabruck
  • Roland Pascher
Planmäßig fertig gestellt und in Betrieb genommen: Die ersten Dosen in der neuen Halle laufen bereits von Band.
4

Plangemäß fertiggestellt
Neue Dosenabfüllanlage läuft

Spitz hat eine 4.200 Quadratmeter große Dosenabfüllanlage planmäßig fertig gestellt und in Betrieb genommen.  ATTNANG-PUCHHEIM. Der Lebensmittelhersteller Spitz investiert regelmäßig in seine Anlagen, um seine Wertschöpfungsketten zu optimieren, berichtet Spitz-Geschäftsführer Walter Scherb. So wurde auch eine hochmoderne Dosenabfüllanlage am Werksstandort Attnang-Puchheim errichtet, die nach nur 50 Wochen Bauzeit und trotz Corona-Krise plangemäß fertiggestellt werden konnte. "In Zukunft können...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
v.l.n. r. BR. Franz Steizinger, Franz Strobl, BR. Stv. Roland Pascher, GF.Stv. Wolfgang Gerstmayr
1

Spitz-Betriebsrat
GPA-djp ehrt langjährige Mitglieder

Im Veranstaltungszentrum in Lenzing wurden Mittwoch den 07.10.20 50 Jubilare der GPA-djp (Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier) für deren langjährige Treue zur Gewerkschaftsbewegung geehrt. Die langjährige Treue der Mitglieder sind das Fundament unserer Bewegung, so der Vorsitzende der Lenzing AG Georg Liftinger. Geehrt wurden in den Kategorien nach 25-, 40-, 50- und 60-jähriger Mitgliedschaft. Aus dem Traditionsunternehmen Spitz in Attnang Puchheim wurde Hr. Strobl...

  • Vöcklabruck
  • Roland Pascher
Spitz-Geschäftsführer Walter Scherb.

Wirtschaft im Bezirk Vöcklabruck
Spitz startet ins neue Lehrjahr

Mit September hat bei Spitz das diesjährige Lehrjahr begonnen. Neun Nachwuchsmitarbeiter beginnen bei einem der größten Unternehmen der heimischen Lebensmittelindustrie ihre Ausbildungen zu Lebensmittel-, Elektro- und Metalltechnikern sowie Industriekauffrauen und -männern. ATTNANG-PUCHHEIM. Die Verantwortlichen des Lebensmittelherstellers Spitz beschäftigen am Standort Attnang-Puchheim etwa 700 Mitarbeiter und sind stetig auf der Suche nach ambitionierten Nachwuchstalenten. „Die Ausbildung von...

  • Vöcklabruck
  • Florian Meingast
2 10

Spitz-Betriebsrat
Spitz Attnang-Puchheim/Mitarbeiter Ehrung

Unsere langjährigen MitarbeiterInnen (20 bis 45 Jahre) wurden für Ihre Treue im Seminarhotel „Attersee“ belohnt. Die Familie Scherb führte mit dem Betriebsrat der S. Spitz GmbH die Ehrung durch und überreichte dabei Urkunden, Goldmünzen und Gutscheine…

  • Vöcklabruck
  • Roland Pascher
Bei der Kreativ- und Badewoche in der Volksschule Tiefgraben stehen Spaß und Fantasie im Mittelpunkt.
2

Ferien
Großes Angebot für Kinderbetreuung

Gemeinden, Kinderfreunde und Familienbund warten mit Programmen für den Sommer auf. BEZIRK (csw). Die Kinderbetreuung in den Ferien stellte schon vor Corona eine große Herausforderung für viele Familien dar. Heuer ist die Situation für manche noch schwieriger – etwa wenn ein großer Teil des Urlaubes in der Corona-Zeit draufging oder Überstunden wegen Kurzarbeit schon abgebaut werden mussten. Das Land Oberösterreich hat nun die Gemeinden aufgefordert, den zusätzlichen Bedarf zu ermitteln und zu...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Der Spatenstich für den Bau des neuen Hochregallagers bei Spitz wurde bereits im Frühling gesetzt.
2

Modernste Lagerkapazität
Spitz investiert in vollautomatisches Hochregallager

Rund 15 Millionen Euro investiert der Lebensmittelhersteller Spitz in Attnang-Puchheim in ein hochmodernes, vollautomatisches Hochregallager mit 14.000 Stellplätzen und 2.200 zusätzlichen Quadratmetern Photovoltaik.  ATTNANG-PUCHHEIM. Täglich verlassen 1,2 Millionen Produkte das Werk des Lebensmittelherstellers Spitz. „Wie kein anderer Lebensmittelproduzent vereint Spitz unterschiedlichste Produkt- und Produktionsbereiche unter einem Dach. Dementsprechend sind wir jedoch auch gefordert, unsere...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Von links: Sri Dhanya Adusumilli (Assistentin der Geschäftsleitung Green Brands), Christian Oberndorfer (Leiter Qualitätssicherung Spitz), Jutta Mittermair (Head of Corporate Communications Spitz), Norbert Lux (Geschäftsführer Green Brands)

Green-Brands-Gütesiegel an Spitz
Auszeichnung für Umweltschutz und Nachhaltigkeit

Spitz erhielt Gütesiegel von Green Brands Austria ATTNANG-PUCHHEIM. Das Engagement des Attnanger Traditionsunternehmens Spitz in puncto Umweltschutz und Nachhaltigkeit wurde zum wiederholten Male mit dem renommierten Green-Brands-Austria-Gütesiegel gewürdigt. „Es erfüllt uns mit Stolz, dass wir im mehrstufigen Prüfungs- und Entscheidungsverfahren ebenso überzeugen konnten wie bei der anschließenden Validierung durch die hochrangige Jury", sagt Spitz-Geschäftsführer Walter Scherb. "Das...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Die DLG testet mit sensorischen Tests, Laboranalysen und auch Verpackungs- und Kennzeichnungsprüfungen.
2

Auszeichnung
Spitz erhielt DLG-Preis für langjährige Produktqualität

Der Lebensmittelhersteller Spitz wurde von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) zum 13. Mal für seine Produktqualität ausgezeichnet. ATTNANG-PUCHHEIM. „Produkte in hochwertiger Qualität zu produzieren, bedeutet bei Spitz, nicht nur erlesene Rohstoffe einzusetzen, sondern ist ein umfassender Anspruch an uns selbst", erklärt Spitz-Geschäftsführer Walter Scherb. Bereits zum 13. Mal wurde das Unternehmen von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) mit dem „Preis für langjährige...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Vorsitzender Stellvertreter BR Roland Pascher und das "Fünfhundertste Gewerkschaftsmitglied" Govor Alexandra-Georgiana
1 2

SPITZ BETRIEBSRAT
Spitz Attnang-Puchheim

über 700 Mitarbeiter aus 35 verschiedenen Nationalitäten betreuen die beiden Betriebsräte Franz Steizinger u. Roland Pascher (Gemeinsamer Arbeiter u. Angestellten BR.) Darunter konnte vor kurzem das „FÜNFHUNDERTSTE GEWERKSCHAFTSMITGLIED“ mit einem kleinen Geschenk in Form von SPITZen Produkten überrascht werden.

  • Vöcklabruck
  • Roland Pascher
Jasmin Rammer, Corporate Social Responsibility Managerin bei Spitz.

Personelles
Jasmin Rammer neue CSR-Managerin bei Spitz

Der Lebensmittelhersteller Spitz hat Jasmine Rammer mit der zentralen Stabsfunktion für nachhaltige Entwicklung betraut, um Nachhaltigkeit in allen Unternehmensbereichen zu verankern.  ATTNANG-PUCHHEIM. Das Traditionsunternehmen Spitz ist seit über 160 Jahren erfolgreicher  Lebensmittelproduzent. Um nachhaltige Entwicklung in alle Unternehmensbereiche zu integrieren, wurde aktuell die Position einer Corporate Social Responsibility (CSR) Managerin für Nachhaltigkeit geschaffen. Mit Jasmin Rammer...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
2 7

Spitz-Betriebsrat
Alle Jahre wieder unsere „Spitz Pensionisten“

Der Tradition folgend, für unsere Pensionisten eine Weihnachtsfeier in unserem Haus veranstalten zu dürfen geht Dank Hr. Scherb Jun. weiter. Denn „Dank und Wertschätzung“ für ihren Einsatz und deren Arbeit, sieht unsere Geschäftsführung nicht nur bei aktiven MitarbeiterInnen – und enden nicht mit dem Pensionsantritt. So organisierte der Betriebsrat für die Pensionisten eine Weihnachtsfeier. Die Firmenleitung stellte dabei Speisen, Getränke und die Geschenke zur Verfügung. Ein Dankeschön an...

  • Vöcklabruck
  • Roland Pascher
Der Spitz-Messestand auf der "Alles für den Gast".
1

Messe "Alles für den Gast"
Spitz präsentierte neue "Puchheimer Raritäten"

ATTNANG-PUCHHEIM. Für Gastronomen im Donau-Alpen-Adria-Raum ist die Messe „Alles für den Gast“ in Salzburg ein jährlicher Fixtermin. Bei der 50. Auflage war auch der Lebensmittelhersteller Spitz aus Attnang-Puchheim mit dabei. Um auf das runde Messe-Jubiläum anzustoßen, hatte Spitz heuer gleich zwei brandneue Spirituosen im Gepäck, die von den Besuchern erstmalig verkostet werden konnten. „Mit Vogelbeerbrand und Himbeerbrand, kreiert von Edelbrandsommelier und Brennmeister Franz Strobl,...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
1 4

Spitz Betriebssport
Acht Teams beim Spitz Funrace in der Heroes Karthalle

Umweltfreundliche Rennaction in der Heroes Karthalle in Regau. Acht Teams jagten bei der achten Auflage des Spitz Funrace mit Elekro-Karts um den Rundkurs. ATTNANG-PUCHHEIM, REGAU. Wenn der Betriebsrat der Firma Spitz, selber ein begeisterter Motorsportfan, zum Rennen aufruft, folgten diesem heuer acht Dreier-Teams. Besonders erfreulich, dass dieses Mal auch Frauen am Funrace teilnahmen. Dabei ging es nicht nur auf der Strecke heiß her – im Foyer wurde mit freier Sicht auf einen Großteil der...

  • Vöcklabruck
  • Roland Pascher
Spitz-Geschäftsführer Walter Scherb (5.v.l.) mit Vertretern von Shebel und Partner, Porr, Eiblmayr-Wolfsegger sowie des Spitz-Projektteams beim Spatenstich.
1

Größer als ein halbes Fußballfeld
Spitz verdoppelt Dosenabfüllung

Lebensmittelhersteller lud zur Spatenstichfeier für eine hochmoderne Anlage ein. ATTNANG-PUCHHEIM. 1,2 Millionen Produkte verlassen täglich das Werk des Lebensmittelherstellers Spitz in Att-nang-Puchheim. Im Bereich der Dosenabfüllung rüstet Spitz nun auf und investiert einen sechsstelligen Betrag in eine neue, hochmoderne Anlage. Spitz-Geschäftsführer Walter Scherb eröffnete das Bauprojekt vergangene Woche mit einem feierlichen Spatenstich. Die neue Anlage wird für die Dosenabfüllung von...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Die vollautonome IGV-Anlage sorgt nun für eine zuverlässige Versorgung der Produktionslinien.

Agilox IGV
Spitz setzt auf Transportroboter

Große Investition für weiteren Schritt in Richtung Industrie 4.0 ATTNANG-PUCHHEIM. Der Lebensmittelhersteller Spitz investiert derzeit stark in die „Industrie 4.0“ und die damit einhergehende Digitalisierung und Automatisierung von Betriebsanlagen und Produktionsprozessen am Werksstandort Attnang-Puchheim. So wird in Zusammenarbeit mit Agilox derzeit das fahrerlose Transportsystem Agilox IGV implementiert. Intelligenter Roboter Täglich verlassen 1,3 Millionen Produkte auf rund 2000 Paletten das...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Alfred Böck und Simon Kaiser von Spitz, Lukas Atzmüller, Gerald Brandstetter und Barbara Blauensteiner, HTL Wels (v.l.).

Firma Spitz
Schnelltestsystem für Bakterien

HTL-Wels Absolventen liefern wegweisende Forschungsergebnisse. ATTNANG-PUCHHEIM. Eine Zusammenarbeit der Firma Spitz mit Absolventen der HTL-Wels lieferte neue Erkenntnisse über den Nachweis von gesundheitsschädlichen Keimen und Bakterien. Gerald Brandstetter und Lukas Atzmüller, Maturanten der HTL für Lebensmitteltechnologie Wels, untersuchten in ihrer Diplomarbeit verschiedene Methoden für den Nachweis und die Dekontamination von Alicyclobacillus. Dabei handelt es sich um sporenbildene...

  • Vöcklabruck
  • Theresa Haidinger
Bei der Ehrung von langjährigen Mitarbeitern gab es zahlreiche Jubiläen zu feiern, darunter ein 45-jähriges.

Spitz ehrt 37 Mitarbeiter für jahrzehntelange Treue

ATTNANG-PUCHHEIM. Bei Spitz zählt die Wertschätzung der Mitarbeiter als wichtigstes Kapital zu den fest verankerten Unternehmenswerten. Dabei setzt der Traditionsbetrieb nicht auf Mitarbeiterwachstum um jeden Preis, sondern legt großen Wert auf gesunde und nachhaltige Entwicklung. Für jene der 780 Mitarbeiter, die bereits seit Jahrzehnten für den Lebensmittelhersteller tätig sind, hat Spitz kürzlich eine Ehrungsfeier veranstaltet. Gewürdigt wurden dabei insgesamt 37 Jubilare – darunter wurde...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Gmundner Milch-Marketingleiter Georg Braun, Agrarlandesrat Max Hiegelsberger, Zipfer Bier-Regionaler Verkaufsdirektor Christian Payrhuber und Spitz-Geschäftsführer Walter Scherb (v. l.).

Herkunftskennzeichnung
„Überlebensstrategie für die heimische Landwirtschaft“

Eine neue Initiative will die heimischen Gastronomen mit Produkten aus der Region vor den Vorhang holen. OÖ. Für eine freiwillige Herkunftskennzeichnung regional bezogener Produkte in der Gastronomie setzt sich die Initiative iss-dahoam.jetzt ein. Laut den Initiatoren Spitz, Gmundner Milch und Zipfer habe eine Studie ergeben, dass neben dem Preis-Leistungs-Verhältnis, die Regionalität ein entscheidendes Kriterium für den Kauf sei. Nachholbedarf sei besonders bei der Kennzeichnung der Zutaten in...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.