Spitzenkandidaten

Beiträge zum Thema Spitzenkandidaten

Landtags-, Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen 2021
Was bereits bekannt ist

Die BezirksRundschau hat bei ÖVP, SPÖ, FPÖ und den Grünen nachgefragt, wer wieder antritt und was die Parteien zum Thema machen. BEZIRK BRAUNAU (ebba). Nächstes Jahr ist es wieder soweit: Voraussichtlich am 26. September 2021 werden die Karten neu gemischt. Die Corona-Pandemie erschwert den Bezirksparteien zwar die Vorbereitungen auf die Landtags-, Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen, die alle sechs Jahre in OÖ stattfinden, doch das eine oder andere ist bereits jetzt so gut wie fix. ÖVP„Die...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Gabriele Knauseder, SPÖ
1 5

Nationalratswahl 2019
Zwei Braunauer mit guten Chancen

Für David Stögmüller (Grüne) und Gabriele Knauseder (SPÖ) sieht es gut aus, in den Nationalrat einzuziehen. INNVIERTEL (wie). Sechs Kandidaten aus dem Wahlkreis Innviertel haben am 29. September Chancen auf ein Nationalratsmandat. Platz eins der ÖVP-Landesliste belegt August Wöginger aus Sigharting im Bezirk Schärding. Sein Platz im Nationalrat ist sicher. Mit Hermann Brückl aus Andorf, der für die FPÖ im Wahlkreis Innviertel auf Platz eins und landesweit auf Platz zwei gelistet ist, stammt ein...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Andreas Penninger, SPÖ
5

Wahlen im Herbst: Erste Parteien präsentieren ihre Spitzenkandidaten

BEZIRK (ebba). Am 27. September 2015 finden in Oberösterreich die Landtags-, Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen statt. Einige Parteien haben bereits ihre Spitzenkandidaten fixiert und vorgestellt. Die SPÖ im Bezirk Braunau schickt LAbg. Bgm. Erich Rippl aus Lengau als Spitzenkandidat für die Landtagswahl ins Rennen. Er wird auch die Wahlkreisliste für das Innviertel anführen. In Braunau kandidiert Andreas Penninger für das Amt des Bürgermeisters. In Altheim geht Rudi Gollhammer ins Rennen...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
AK-Vizepräsident Helmut Feilmair (2. v. r.) mit den ÖAAB/FCG-AK-Wahl-Spitzenkandidaten des Innviertels: Jürgen Schulz (l., Bezirk Schärding), Marianne Kraxberger (2. v. l., Bezirk Ried) und Franz Bernroitner (r., Bezirk Braunau).

ÖAAB/FCG präsentierten regionales Kandidatenteam für AK-Wahl

ALTHEIM. "Mehr netto – darum geht‘s!" lautet das Motto der ÖVP-Arbeitnehmervertreter und Christgewerkschafter zur bevorstehenden Arbeiterkammerwahl im März. AK-Vizepräsident Helmut Feilmair schwor bei der Wahlkreis-Tour am 21. Jänner in Altheim die ÖAAB/FCG-Kandidaten der Bezirke Braunau, Ried und Schärding auf die inhaltlichen Schwerpunkte der AK-Wahl ein. ÖAAB und FCG fordern eine menschliche und familienfreundliche Arbeitswelt, in der sich Fleiß und Arbeit lohnen und den Menschen wieder mehr...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.