sporthalle

Beiträge zum Thema sporthalle

So hätten die Pläne für die Sporthalle in der Leidesdorfgassse ausgesehen. Jetzt kommen doch 80 neue Wohnungen.
1 Aktion

Leidesdorfgasse
Petitionsausschuss besiegelt Aus für Sporthalle

Die Sporthalle am früheren Mistplatz in der Leidesdorfgasse kommt nicht. Plan B ist eventuell in der Muthgasse. WIEN/DÖBLING. Mit den Stimmen der SPÖ, Neos und den Grünen wurde im Rathaus die Petition für eine Sporthalle niedergestimmt. Die drei Fraktionen waren sich einig: Der Gemeindebau mit 80 Wohneinheiten und bis zu 23 Metern Höhe soll nun anstelle der gewünschten Sporthalle errichtet werden. ÖVP und FPÖ hatten sich hingegen für eine Sporthalle eingesetzt. "Traurig wie von den anderen...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
Bezirksvize Robert Wutzl (ÖVP) sieht am Areal in der Leidesdorfgasse eine historische Chance für die erste Sporthalle in Döbling.
2 Aktion 3

Leidesdorfgasse
Sportunion bringt Petition für Sporthalle ein

Die Sportunion Döbling hat eine Petition für eine Sporthalle in der Leidesdorfgasse eingebracht. WIEN/DÖBLING. Das seit drei Jahren brach liegende Grundstück in der Leidesdorfgasse macht wieder Schlagzeilen: Soll dort ein Gemeindebau oder doch eine Sporthalle entstehen? Jetzt hat sich die Sportunion Döbling, mit rund 3.000 Mitgliedern einer der größten Vereine der Stadt, für den Bau eines entsprechenden Gebäudes eingesetzt und eine Unterschriftenliste im Petitionsausschuss des Rathauses...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
In der neuen bz-Redaktion: Bezirksvorsteher Daniel Resch (l.) beim Terrassen-Interview mit Redakteur Thomas Netopilik.
1

Daniel Resch
"Die Sporthalle ist noch immer möglich"

Die bz bat den Döblinger Bezirkschef Daniel Resch (ÖVP) zum ausführlichen Sommerinterview. Eines der Aufregerthemen der vergangenen Monate ist der mögliche Radweg in der Krottenbachstraße. Wie ist der aktuelle Stand der Dinge? DANIEL RESCH: Derzeit wird geprüft, ob eine Alternative – zum Beispiel in der Hutweidengasse – Sinn macht. Klar ist aber auch, dass eine Radverbindung von Währing nach Döbling kommen wird. Für die Krottenbachstraße gibt es derzeit seitens der Stadt noch keine aktuellen...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
Bezirkschef Daniel Resch will 2021 vor allem auf den Ortsbildschutz in Döbling einen besonderen Wert legen.
3

bz-Interview mit Daniel Resch
Das kommt 2021 auf Döbling zu

Bezirksvorsteher Daniel Resch (ÖVP) verrät im Gespräch mit der bz, was das neue Jahr für den 19ten bringt. 2021 ist wieder einiges los in Döbling. Was kommt auf die Bewohner zu? DANIEL RESCH: Ein Fokus wird nebst Grünraumerhaltung und Ortsbild auch auf den Sport gelegt. Ich wünsche mir eine Sporthalle für den Bezirk. Das Areal des ehemaligen Mistplatzes in der Leidesdorfgasse ist ideal dafür, derzeit wird die Flächenwidmung überarbeitet. Wann, wenn nicht jetzt, sollten wir etwas für die...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
Von Sporthallen bis hin zu mehr Grünflächen: Die Politiker haben viele Ideen, wie man Raum für die jugendlichen Döblings schaffen kann.
1 2 6

Frage an Spitzenkandidaten
Welche Ideen gibt es für die Jugend in Döbling?

Auch für die Jugend sollen zukünftig attraktive Freizeitangebote geschaffen werden. Wie das umgesetzt werden kann, zeigen die Spitzenpolitiker Döblings beim Interview mit der bz.  von Thomas Netopilik und Lea Bacher Daniel Resch (ÖVP): „Wir haben die einmalige Möglichkeit, eine Multi-Sporthalle am ehemaligen Areal der MA 48 in der Leidesdorfgasse zu errichten. Ich bin bereits mit möglichen Betreibern im Gespräch. Das wäre ein echtes Highlight für Döblings Schulen, Sportvereine und besonders für...

  • Wien
  • Döbling
  • Lea Bacher
Patrick Gasselich setzt sich für die Errichtung einer neuen Sporthalle ein. Ein möglicher Standort wäre in Alterlaa.
2

Mehr Freizeit-Angebote
Sport-und-Fun-Halle für Liesing gewünscht

Der 23. Bezirk bemüht sich um die Errichtung einer Sport und Fun-Halle. Die Chancen dafür stehen gut. LIESING. In Wien gibt es momentan insgesamt drei Sport und Fun-Hallen. Diese bieten die Möglichkeit, unkompliziert und ohne formelle Zugehörigkeit zu einem Verband Sport zu betreiben. Aufgrund des Baus des neuen Fernbus-Terminals im 2. Bezirk muss die dortige Sport-&-Fun-Halle allerdings schließen. Die beiden verbleibenden Hallen befinden sich im Norden und im Westen der Stadt. Somit wäre der...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.