Sportlicher Leiter

Beiträge zum Thema Sportlicher Leiter

Sport
Selbst in den Vorbereitungsspielen wird von den Leondingern (lila) um jeden Ball gekämpft.
6 Bilder

2. KLASSE MITTE
ASKÖ Leonding-Kicker sehnen sich nach 1. Klasse

LEONDING (rei). Die Kicker von ASKÖ Leonding haben im Herbst gezeigt, dass sie reif für den Titelkampf sind. Erbitterte Gegner um den Aufstieg in die 1. Klasse sind Lichtenberg und Stahl Linz. "Die Vorbereitung läuft normal, verletzungs- und krankheitsbedingte Ausfälle haben wir immer wieder, aber so wird es vermutlich allen gehen", sagt der sportliche Leiter Anton Reiter gegenüber der BezirksRundschau, der für die Rückrunde mit dem Verein ein klares Saisonziel verfolgt: "Wir wollen den...

  • 03.03.20
Sport
Symbolfoto
2 Bilder

Niederösterreichischer Skiverband, SMS-St. Pölten
Neue sportliche Leiterin für Snowboard

Magdalena Pachner wird von Jänner bis März 2020 als Sportliche Leiterin für Snowboard im NÖ Skiverband fungieren. ST. PÖLTEN/REGION. Die neue Mitarbeiterin im Skiverband kommt von der UNION Kaltenleutgeben, ist die Schwester von Lukas Pachner (ÖSV-A-Kader und Welt-Cup-Starter) und kennt sich im Snowboardgeschehen bestens aus. Aufgaben Ihr Aufgabengebiet liegt vorwiegend im administrativen Bereich (Koordination von Bewerben in NÖ, Förderwesen, Werbemaßnahmen, Pressearbeit....) Sie wird...

  • 27.11.19
Sport
Adam Homolka ist neuer sportlicher Hrinkow-Leiter.

Hrinkow Advarics Cycleang
Neue sportliche Leitung mit World Tour Erfahrung

Adam Homolka von Bora hansgrohe kehrt nach Steyr zurück. Der ehemalige tschechische Radrennfahrer folgt den sportlichen Leitern Benetseder und Zeller. STEYR. Während sich Ex-Profi Josef Benetseder in den sportlichen Ruhestand begibt und sich zukünftig verstärkt seiner Familie widmet, hat auch Valentin Zeller eine neue Aufgabe. Dieser wird die Tätigkeit als Landestrainer in Oberösterreich übernehmen. Homolka startete seine Radsportkarriere 1992 beim tschechischen Team Velo-Club České...

  • 26.11.19
Sport
Im Herbstdurchgang gab's für die Schardenberger gleich 46 Mal Grund zum Jubeln. Auch Dank Rückkehrer Christoph Glas (r.).
5 Bilder

Herbstmeister
"Was da passiert ist, gab's bisher noch nie"

Die Union Schardenberg legte in der 2. Klasse Westnord eine für den Verein noch nie dagewesene Serie hin. SCHARDENBERG (ebd). Mit 12 Siegen in ebenso vielen Spielen krönten sich die Schardenberger zum unangefochtenen Herbstmeister. Und das mit einem Torverhältnis von 46:8. Doch woran liegt's? "Wir sind in der letzten Saison mit 30 Punkten sehr unglücklich abgestiegen – auch wegen einer bitteren Relegation. Aber wir konnten bis auf einen Abgang die gesamte Mannschaft der 1. Klasse halten....

  • 19.11.19
Sport
Tino Wawra möchte mit den Königsblauen wieder in die Erfolgsspur und auf seine breite Erfahrung zurückgreifen.

2. LIGA
"Als Lückenfüller wäre ich nicht gekommen"

Tino Wawra verkörpert Blau Weiss wie nahezu kein anderer und will Königsblau wieder zur Modefarbe machen.. LINZ. "Als Lückenfüller wäre ich nicht gekommen", stellt Tino Wawra gleich zu Beginn des Gesprächs mit der StadtRundschau klar und wirft die Begründung nach: "Wichtig ist, dass in den Verein wieder Kontinuität einkehrt. Lose Gespräche gab es bereits vor einem Jahr, weil David Wimleitner einen hauptberuflichen Sportdirektor installieren wollte. Nun hat es geklappt und gemeinsam mit Coach...

  • 17.06.19
Lokales

Reinhard Vyhnalek neuer sportlicher Leiter des SV Horn!

Nachdem der SV Horn den Klassenerhalt in der 2. Liga gesichert hat, rüstet sich der Verein nun für die kommende Saison und startet mit einem neuen sportlichen Leiter durch! Reinhard Vyhnalek, der diese Funktion beim SV Horn bereits von 2010 bis 2016 inne hatte: „Ich möchte dort anknüpfen, wo wir 2016 aufgehört haben. Vorrangig ist nun, so schnell wie möglich eine Mannschaft zusammenzustellen, die mit dem Abstieg nichts zu tun hat und mit attraktivem Offensivfußball wieder mehr Zuschauer...

  • 07.06.19
  •  1
Sport
Spaß muss sein: Jürgen Unger (re.) während des Trainings den Steyrern.

Jürgen Unger, Askö SC Steyr
Einmal schwimmend um die Welt, bitte

Österreich, ein Land der Nichtschwimmer? Jürgen Unger, sportlicher Leiter beim Askö SC Steyr, über Interessenskonflikte, Monotonie unter Wasser und mutige Erwachsene. STEYR. Das Bahnenschwimmen nimmt in den heimischen Bädern zu. Grund dafür könnte neben dem „Triathlon-Boom“ auch das zunehmende Gesundheitsbewusstsein sein. Denn: Schwimmen ist nicht nur gesund, sondern vor allem gelenkschonend.  „Jeder zweite Drittklässler kann nicht schwimmen“, hieß es 2017 laut Zahlen des Wiener...

  • 26.03.19
  •  1
Sport
Die Nachwuchskicker der Blau Weiß-Amateure konnten in der bisherigen Vorbereitung durchwegs überzeugen. SK Vorwärts Steyr 1b

Blau Weiß legt großen Wert auf junge Talente

Die Blau Weiß-Amateure treten in der kommenden Saison in der Bezirksliga Nord an. Freistadt, Schweinbach oder Ottensheim heißen dort die Gegner. Der für die Amateure zuständige sportliche Leiter Werner Mayer will mit einer jungen Truppe den Durchmarsch in die OÖ-Liga antreten. Das Durchschnittsalter bei den Amateuren liegt bei 17,4 Jahre, gleich sechs 15-jährige Linzer stehen zurzeit im Kader. „Ziel ist nicht der Meistertitel. Wir wollen guten, fairen und offensiv­en Fußball spielen, uns als...

  • 01.08.18
  •  1
Sport
Bernd Ceol, Uwe Deussen und Hans-Peter Dürlinger.

Fußball im Pinzgau: USK Piesendorf geht neue Wege

Uwe Deussen wird neuer sportlicher Leiter Der USK Piesendorf stellt für die kommenden Jahre die Weichen für eine erfolgreichen Zukunft neu. Mit Uwe Deussen konnte ein neuer sportlicher Leiter engagiert werden. Er wird sich in allen sportlichen Belangen um den gesamten Nachwuchs und die 1b-Mannschaft auch um die Kampfmannschaft kümmern. Es wird ein völlig neues Konzept erarbeitet um noch erfolgreicher die sportliche Entwicklung gestalten zu können. Der Vorstand ist guter Dinge und geht sehr...

  • 25.06.18
Sport
Im Bild von links: Thomas Rieger, Sportlicher Leiter Nachwuchs, Obmann Toni Feldinger und Mario Lapkalo, Sportlicher Leiter Kampfmannschaft.

"Kinder sind die Basis" – Das Dreigestirn des SV Seekirchen im Interview

Der SV Seekirchen sieht sich als große Familie – von der U6 bis zur Kampfmannschaft. Die Kampfmannschaft ist in der Regionalliga unterwegs. Warum in dieser Klasse? TONI FELDINGER: Es ist die höchste Amateurliga in Österreich. Oberhalb kommen gleich die Profis. Für uns ist hier der Weg das Ziel. Die Philosophie lautet, Spieler über gute Nachwuchsarbeit in alle Altersklassen hineinzubringen. Wir wollen auch ein Sprungbrett sein, das zu den Profis führen kann – "Ausbildungsverein" trifft ganz...

  • 28.11.17
  •  1
Sport
Obmann Stellverter für den Bereich Sport Roland Sulzbacher setzte uns über den neuen sportlichen Leiter in Kenntnis.

Neuer sportlicher Leiter beim FC Gleisdorf 09

Gerald Kainz übernimmt mit sofortiger Wirkung das Amt von Andreas Kindlinger. Der FC Gleisdorf 09 hat einen neuen sportlichen Leiter. Gerald Kainz hat mit sofortiger Wirkung das Amt von Andreas Kindlinger übernommen. Grund dafür sind laut Presseaussendung große Differenzen zwischen dem gesamten Vorstand und der sportlicher Leitung. "Andreas Kindlinger hat vieles sehr gut gemacht und wir bedanken uns für die Zusammenarbeit, aber der Vorstand hat sich zu diesem Schritt entschieden" so Obmann...

  • 11.05.17
Sport
2 Bilder

Ein Mann zwischen Familie, Fußball und Beruf

RAABS. Gerne denkt Richard Zarycka an seine ersten Fußballerfahrungen zurück, die er mit seinem Bruder in der gemeinsamen Kindheit erlebt hat. Diese haben den wichtigen Startschuß für seine jetzige Fußballkarriere gegeben. Seit dieser Zeit war klar, dass er sich für Raabs anmelden würde. Nachdem Richard auch für einige andere Vereine, wie Rapid Jugend, Schrems, Waidhofen, Tulln und Eggenburg gespielt hat, kehrte er 2007 wieder zum USV Raabs zurück, wo er mittlerweile als Sportlicher Leiter,...

  • 26.03.17
Sport

Grünwald übernimmt ab sofort Organisation

DIETACH. Oliver Grünwald ist neuer Clubmanager der Union Procon Wohnbau Dietach. Nachdem Grünwald bereits fünf Jahre in der OÖ-Liga und der Regionalliga Mitte Sportlicher Leiter und Clubmanager war, hat er sich mit dem Dietacher Vorstand auf eine Zusammenarbeit einigen können. Grünwald wird sich vor allem um die Organisation im Verein kümmern, aber auch das Trainerteam rund um Chefcoach Harald Molterer unterstützen. Der Einstand dürfte gelungen sein – Aufsteiger Dietach schlägt sich in der...

  • 26.09.16
Sport
Platz vier oder fünf ist das erklärte Saisonziel von SV Egg.              FOTO: Kutzler/KK
2 Bilder

Mit neuem sportlichen Leiter in die Zukunft

Sportlich ist der SV Egg gut unterwegs. In der sportlicher Leitung wurden Weichen neu gestellt. EGG (tiefli). Bei dem Gedanken, in der 2. Klasse C zu kicken, kommt beim neu installierten sportlichen Leiter Thomas Druml wahre Freude auf. Sofern man glücklich sein kann, wenn sein Fussballklub in der untersten Spielklasse des Kärntner Fußballverbandes um Punkte spielen muß. Attraktive Gegner „Natürlich würden wir gerne wieder in der ersten Klasse kicken, aber auch die Meisterschaft einen Stock...

  • 19.09.16
Sport

Drei Fragen an Thomas Fian, Sportlicher Leiter der Carinthians-Soccer-Women

Wie starten Sie und Ihr Team in die neue Saison? Nach einer Lern- und Vorbereitungsphase im Frühjahr beginnt für die Frauenfußballmannschaft am 14. August 2016 das Abenteuer zweite Bundesliga. Auftaktgegner der von Hubert Bründler und Philip Höher trainierten Elf ist um 14 Uhr im Goldeckstadion Neulengbach. Wie hat man sich vorbereitet? Schwerpunkte der intensiven Vorbereitungsphase waren die Bereiche Kraft, Ausdauer und die Festigung des Spielsystems. Hierfür ist Philip Höher, der als...

  • 08.08.16
Sport
Kapitän Daniel Trupp ist bis zu Brenters Rückkehr als Interimstrainer bestätigt worden

Daniel Trupp Interimstrainer bei SV Spittal

Wolfgang Oswald ist sportlicher Leiter. SPITTAL (ven). Nachdem Mario Brenter das Traineramt beim SV Spittal aus familiären Gründen zurückgelegt hat, wurde nun Kapitän Daniel Trupp als Interimstrainer bestätigt. Auszeit von Brenter Trupp wird bis zu Brenters Rückkehr die Spittal-Elf alleinverantwortlich trainieren. Sein Ziel: Brenters ausgezeichnete Arbeit fortzusetzen.

  • 25.07.16
  •  1
Sport
"Hochklassiger Fußball ist in Villach nicht finanzierbar", sagt Dietmar Berger, Sportlicher Leiter von Landskron

"Mehr als die Kärntner Liga ist im Villacher Fußball nicht finanzierbar"

Dietmar Berger, Sportlicher Leiter von Landskron, über den gescheiterten Aufstieg seiner Mannschaft – und die Fußball-Zukunft in Villach. LANDSKRON (kofi). Eigentlich hatte Unterliga-West-Verein Landskron den Aufstieg in die Kärntner Liga in Visier. Doch daraus wird nichts, zu viele Punkte wurden liegen gelassen. Wir sprachen mit dem Sportlichen Leiter des Vereins, Dietmar Berger. WOCHE: Warum haben Sie Ihr Ziel verfehlt? BERGER: Wir haben ein gutes Team, aber wir waren nicht konstant...

  • 25.06.16
Sport
3 Bilder

Weichenstellung beim SK Schärding - neuer Sportlicher Leiter und neuer Trainer

Personelle Veränderungen beim SK Waizenauer Schärding Neuer Trainer – Roland Hofpointner Nach der Trennung von Trainer Aigner Anfang Mai, ist der SK Schärding bei der Suche nach einem Nachfolger fündig geworden. Ab der neuen Saison 2016/17 wird Roland Hofpointner das Interims-Trainerduo Grünberger/Madl ablösen. Nach seinen erfolgreichen Trainerstationen beim SV Riedau und TSV St. Marienkirchen/Sch. ist Hofpointner kein Unbekannter in Schärdinger Fußballkreisen. Neuer Sportlicher Leiter –...

  • 26.05.16
Sport

Team Hrinkow: Der unbelohnte Soloritt bei der Tour de Taiwan

Die mit 166,6 Kilometer längste Etappe der diesjährigen Tour de Taiwan sollte eine Vorentscheidung in der Gesamtwertung bringen, zwei Bergwertungen und hohe Luftfeuchtigkeit machten den Fahrern ebenfalls das Leben schwer. STEYR. Dominik Hrinkow, bekanntlich am ersten Tag in der Gruppe des Tages, attackiert auch heute wieder und ist mit zwei weiteren Fahrern in einer Spitzengruppe. Obwohl diese zerfällt, bleibt der Steyrer solo an der Spitze und kann seinen Vorsprung halten. Mit 1 Minute und 38...

  • 09.03.16
Sport
Nach sechs Jahren als Sektionsleiter und einem Jahr als Sektionsleiter-Stellvertreter tritt Stefan Schneebauer ab.
3 Bilder

Paukenschlag: SK Schärdings langjähriger Sektionschef hört auf

Paukenschlag beim SK Schärding. Sektionsleiter Stefan Schneebauer tritt zurück. Ein Bekannter übernimmt – vorerst. SCHÄRDING (ebd). Nach sechs Jahren als Sektionsleiter nimmt Stefan Schneebauer völlig überraschend den Hut. "Da ich im Sommer ohnehin aufgehört hätte und ich beruflich sehr gebunden bin, hat mir der Vorstand angeboten, den Abschied vorzuverlegen, was ich angenommen habe", sagt Schneebauer zur BezirksRundschau. "Ich blicke auf sehr viele schöne Momente zurück. Der Abschied tur...

  • 11.02.16
Sport
In der WAC-Akademie: Andreas Heraf (re.) mit Christan Puff und Reinhard Tellian.

Andreas Heraf wird sportlicher Leiter der WAC-Akademie

Der Trainer des Nachwuchsnationalteams wird die Funktion bis Ende der Frühjahrsaison ausüben. Fortbestand der Akademie in Klagenfurt ist gesichert. KLAGENFURT. Der ehemaliger Nationalteam-Spieler Andreas Heraf wird interimistisch sportlicher Leiter der WAC-Fussballakedmie im Sportpark Klagenfurt. Der 48-jährige gebürtige Wiener – der im ÖFB für die Nachwuchsakadememien zuständig ist – wird die Funktion beim WAC bis Ende der Frühjahrsaison ausüben. Er wird weiterhin die U17-Nationalmannschaft...

  • 13.01.16
Sport
Richard Lamprecht holte in der letzten Begegnung mit 544 Kegel einen Mannschaftspunkt.
3 Bilder

Mit einem Heimsieg die Saison beendet

Der KSK Hallein gewinnt gegen SKK Loisdorf mit 6:2 und wird Vierter in der 1. Bundesliga. HALLEIN (hm). Mit einem ungefährdeten 6:2 Erfolg (3.192:3.124 Kegel) gegen Tabellennachbarn Loisdorf beendet der KSK Hallein die Meisterschaft. Sportwart Roland Kirchberger zeigte dabei mit 550 Kegel die beste Einzelleistung. Da der SKV Schlaining die letzte Partie verlor, gelang noch der Sprung auf den vierten Rang in der Abschlusstabelle. "Nach einer durchwachsenen Herbstsaison, war ich mit der...

  • 25.03.15
  •  1
Sport
Mit acht Toren pro Spiel haben die Ultras Spittal den höchsten Torschnitt in der Kärntner Landesklasse
2 Bilder

Ultras Spittal: "Sind zu stark für diese Liga"

Die Ultras Spittal führen mit 15 Punkten die Tabelle der Kärntner Landesklasse Mitte an. SPITTAL (schön). Dass die Ultras Spittal nach sechs Spielen und sechs Siegen eindeutiger Tabellenanführer der Kärntner Landesklasse Mitte sind, ist nach Robert Gietler, sportlicher Leiter und Spieler des Teams, kein Zufall. "Wir sind in die unterste Liga, die Kärntner Landesklasse, abgestiegen, doch wir sind eindeutig zu stark für diese Liga", gibt er klare Worte von sich. Kein finanzielles...

  • 20.01.15
  •  1
Sport
Turnierleiter Stellvertreter Hansjörg Ressl, Turnierleiter Theo Weinbrenner, Kachlikova Katarina, Daniela Six, Hauptsponsor Damenturnier Queiser Alois Kaltenbrunner und Hauptsponsor ÖBV Landesdirektor NÖ Helmut Geissler.
28 Bilder

Scheibbs als 'Tennishochburg'

Die Internationale ÖBV Queiser Tennistrophy um den Cup der Brauerei Wieselburg fand in Scheibbs statt. SCHEIBBS. In Scheibbs grassiert das "Tennisfieber". Die ÖBV Tennistrophy wurde in Scheibbs ausgetragen und auch sonst sind die Scheibbser im Tennissport erfolgreich wie noch nie. Ein Turnier mit Tradition "Die Tennistrophy wurde im Jahr 1983 das erste Mal in Scheibbs ausgetragen. Wir sind stolz darauf, dass sich seit mehr als 30 Jahren immer wieder österreichische und internationale Größen...

  • 29.07.14
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.