Städtereisen

Beiträge zum Thema Städtereisen

Planung und Bauausführung des im französischen Renaissancestil erbauten Schlosses erfolgte durch den Architekten Heinrich Adam (1839–1905)
9 13 31

Schloss Traunsee - Württemberg

Schloss Traunsee (auch Schloss Württemberg genannt) liegt in der Gemeinde Altmünster (Pensionatstr. 74) im Bezirk Gmunden am Traunsee in Oberösterreich. Im Stil der französischen Renaissance erbaute Herzog Phillip von Württemberg 1873-1875 dieses Schloss, das ursprünglich nach seiner Gemahlin "Villa Maria Theresia" benannt war. Erzherzogin Maria Theresia war eine Enkelin Erzherzog Karls, des Siegers von Aspern (1809). 1927 erfolgte die Übergabe des Schlosses nach zweckentfremdeter Verwendung...

  • Salzkammergut
  • Christa Posch
4 16 21

Das Pensionat

Die als "das Pensionat" bekannte Anlage liegt in einem weitläufigen, ruhigen Park und bietet freundliche Atmosphäre und zeitgemäße Ausstattung zur Gestaltung eines modernen Unterrichts. Sie umfasst den Kindergarten, die Volksschule, das Gymnasium (mit ORG) und den Hort. Das ehemalige „Mädchenpensionat der Kreuzschwestern“ in Gmunden – erbaut in den Jahren 1890 bis 1892 – trägt heute die Bezeichnung „Gymnasium ORG Ort“. Träger ist der Schulverein der Kreuzschwestern. Die Lourdesgrotte befindet...

  • Salzkammergut
  • Christa Posch
10

Am Gmundnerberg

Wo: Traunsee, Gmunden auf Karte anzeigen

  • Salzkammergut
  • Christa Posch
5 16 28

Traunseeschifffahrt in Gmunden

Ein besonders schöner Ausflugstipp ist eine Schifffahrt am Traunsee. Die Route beginnt in Gmunden am Rathausplatz, führt nach Altmünster und Traunkirchen bis nach Ebensee und wieder retour. Das Ticket gilt den ganzen Tag und so ist es möglich die Fahrt an allen Schiffsanlegestellen zu unterbrechen. Es gibt mehrere Schiffe, darunter der Raddampfer "Gisela", ein Schaufelraddampfer aus dem Jahre 1871  Vom Wasser aus bieten sich Ausblicke auf die schönsten Orte und Schlösser rund um den Traunsee....

  • Salzkammergut
  • Christa Posch
4 14 6

Toskanapark

Ein herrlicher Platz zum Flanieren in Gmunden ist der Toskana Park. Ein Spazierweg führt rund um die Halbinsel, am See entlang bis zum Schloss Ort. Alte Bäume, lauschige Plätze und nicht zuletzt die Villa Toskana, eine im 19. Jahrhundert erbaute Schlossvilla  ziehen die Blicke auf sich.  Das Gebäude wurde zwischen 1870 und 1877 inmitten des großen Parks als Prinzendomizil der verwitweten Großherzogin der Toskana Maria Antonie von Neapel-Sizilien errichtet. Der eigentliche Bauplaner war das...

  • Salzkammergut
  • Christa Posch
5 14 16

Schloss Ort - Gmunden

Das malerisch auf einer winzigen Insel im Traunsee gelegene Schloss Ort zählt nicht nur zu den ältesten Gebäuden des Salzkammergutes, es hat vor allem auch spannende Geschichten zu erzählen: etwa die Sage vom Riesen Erla, der das Schloss aus Liebe zur Traunseenixe Blondchen erbaut haben soll. Und vom ersten geschichtlich erwähnten Besitzer, dem Ritter Hartneid von Ort, über den grausamen Grafen Herbestorff, bis hin zum Habsburger Erzherzog Johann Nepomuk Salvator, hat hier so manch schillernde...

  • Salzkammergut
  • Christa Posch
5 16 20

Traunkirchen

Der letzte gemeinsame Trip führte uns am Heimweg noch in den malerischen Ort Traunkirchen.  Die kleine Halbinsel liegt umrahmt vom Traunsee und den Bergen, besonders der eindrucksvolle Traunstein zieht hier Jeden in seinen Bann.  Um 1020 wurde das Kloster Traunkirchen gegründet, das als Nachfolger der Abtei „Trunseo“ gilt. Das Kloster Traunkirchen ist ein ehemaliges Kloster der Benediktinerinnen  und später der Jesuiten. 1778 wurde die Klosterkirche zur Pfarrkirche. Ein romantischer Spazierweg...

  • Salzkammergut
  • Christa Posch
Obertraun
6 17 12

Obertraun am Hallstättersee

Abseits vom Massentourismus am Hallstättersee gibt es auch ruhige Plätzchen.  Der Ostuferwanderweg ist ein Weg für die gesamte Familie und wird oft als einer der schönsten Wanderwege im Salzkammergut beschrieben. Immer entlang am Ostufer des fjordartigen Hallstättersees. Besonders idyllisch zeigt sich die Bucht an der Schiffsanlegestelle Obertraun zeitig am Morgen.  Wo: Obertraun, Obertraun 169, 4831 Obertraun auf Karte anzeigen

  • Salzkammergut
  • Christa Posch
6 10 12

Das Beinhaus in Hallstatt

Das weltberühmte Beinhaus in der Michaelskapelle Neben dem ältesten Salzbergwerk der Welt und der idyllischen, weltberühmten Postkartenansicht zählt das aus dem 12. Jahrhundert stammende Beinhaus in der Michaels Kapelle - rechts neben der Katholischen Pfarrkirche - zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten in Hallstatt: Besucher aus aller Welt kommen jedes Jahr um diese außergewöhnliche Sammlung von über 600 kunstvoll bemalten Schädeln zu bewundern. Einige wurden schon Ende des 18....

  • Salzkammergut
  • Christa Posch
6 8 21

Der Skywalk in Hallstatt

Der "Skywalk" Welterbeblick, so ihr Name, thront 360 Meter über den Dächern des weltberühmten Seeortes. Der Blick, der sich den vielen Besuchern aus Nah und Fern bietet ist mehr als spektakulär: Zu Füßen der Welterbeort Hallstatt mit dem fjordartigen Hallstättersee, vor Augen der Ort Obertraun und das einzigartige Dachsteinpanorama. Mit der Standseilbahn gelangt man in kurzer Zeit mühelos auf den Salzberg. Unterhalb des ehemaligen Wehrturms kann man sich im Restaurant bei herrlicher Aussicht so...

  • Salzkammergut
  • Christa Posch

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.