St. Georgen im Attergau

Beiträge zum Thema St. Georgen im Attergau

Lokales
Die Polizei hielt in St. Georgen zwei Männer an, die im Verdacht stehen, Diebstähle in Einkaufsmärkten begangen zu haben.

Polizeimeldung
Auf Diebestour in St. Georgen

Zwei tschechische Staatsbürger sollen am Donnerstag nach Österreich eingereist sein, um gewerbsmäßige Diebstähle in Einkaufsmärkten zu begehen. ST. GEORGEN. Die Männer, 42 und 46 Jahre alt, wurden von einer Polizeistreife in St. Georgen im Attergau angehalten und kontrolliert. Dabei stellten die Beamten fest, dass sie zahlreiche Lebensmittel, Spielsachen, elektrische Zahnbürsten und dergleichen im Auto hatten. Die Waren sollen die Männer zuvor in einem St. Georgener Einkaufsmarkt gestohlen...

  • 18.10.19
Lokales
Bei einem Unfall in St. Georgen im Attergau wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt.

Unfall in St. Georgen
Motorradfahrer bei Crash schwer verletzt

Autolenkerin dürfte beim Einbiegen den entgegenkommenden Biker übersehen haben. ST. GEORGEN. Schwer verletzt wurde ein 63-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall am Donnerstag kurz nach 17 Uhr auf der Attergauer Landesstraße. Eine 31-Jährige aus dem Bezirk Bruck an der Leitha bog mit ihrem Pkw nach links zur Autobahnauffahrt ein und übersah dabei den entgegenkommenden Biker aus dem Bezirk Vöcklabruck. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der 63-Jährige vom seinem Motorrad geschleudert und...

  • 26.09.19
Bauen & Wohnen

ISG übergab neue Mietwohnungen

ST. GEORGEN. Die ISG übergab kürzlich 24 Mietwohnungen in zentrumsnaher Lage in St. Georgen. Die Wärmeversorgung des Niedrigst-Energiehauses erfolgt über eine Pellets-Zentralheizung. Erstmals kommt dabei eine Anlage zum Einsatz, die durch eine besonders effiziente Verbrennung beinahe emissionslos arbeitet. Für die Fassadendämmung wurde der biologische Dämmstoff Hanf verwendet, dessen Vorteile vor allem in der hohen Feuchtigkeitsbeständigkeit und in guten Schallschutzeigenschaften liegen. Alle...

  • 26.09.19
Lokales

Verfolgungsjagd
Amtsbekannter Schwarzfahrer (26) fuhr Polizei davon

Der Mann behauptete, er hätte den Führerschein zuhause, dabei wurde ihm dieser bereits vor Längerem abgenommen. ST. GEORGEN. Gestern, Donnerstag, Nachmittag sahen Polizisten einen amtsbekannten Schwarzfahrer, der mit dem Auto durch die Attergaustraße fuhr. Sie verfolgten den 26-Jährigen, woraufhin dieser beschleunigte. Laut Polizei versuchte der junge Mann, den Beamten auf den engen und unübersichtlichen Gemeindestraße davonzufahren. Auf einem Parkplatz konnten ihn die Polizisten schließlich...

  • 30.08.19
Sport
Maximilian Ernecker holte sich auf seiner Heimstrecke in Mehrnbach zwei dritte Plätze in der Klasse bis 85 ccm.

Motocross
Ernecker steht vor Meistertitel

Der Zwölfjährige führt die Jugendwertung in der 85-ccm-Klasse an. ST. GEORGEN. Mit großen Schritten kommt Maximilian Ernecker dem Motocross-Meistertitel in der Klasse bis 85 ccm näher. Auf der Strecke in Mehrnbach konnte der Zwölfjährige seinen Vorsprung in der Gesamtwertung der Jugendklasse mit zwei dritten Plätzen auf 22 Punkte ausbauen. Mit diesen beiden Podiumsplätzen schaffte er sich eine ideale Ausgangsposition für die letzte Station im burgenländischen Oberndorf am 8. September. ...

  • 28.08.19
Sport
Maximilian Erneckers Höhenflug hält an.

Motocross
Ernecker baut Gesamtführung weiter aus

Maximilian Ernecker konnte mit seinem Laufsieg in Seitenstetten die Führung in der österreichischen 85-ccm-Meisterschaft weiter ausbauen. ST. GEORGEN. Motocrosser Maximilian Ernecker kommt als Gesamtführender der 85-ccm-Jugend-Staatsmeisterschaft zum Heimrennen am 25. August in Mehrnbach. Der 12-jährige Nachwuchsfahrer des HSV Ried gewann in Seitenstetten den ersten Lauf und sicherte sich im zweiten Rennen den sechsten Rang.  „Ich würde mich sehr freuen, wenn möglichst viele Fans nach...

  • 22.08.19
Lokales

Vandalismus in St. Georgen am Attergau
Unbekannte warfen Steine von Brücke auf Autobahn

Steine in Größe von mehreren Zentimeter Durchmesser warf eine bislang unbekannte Täterschaft von drei Personen am 16. August 2019 um 14:20 Uhr von einer Brücke auf die darunterliegende A1 Westautobahn im Bereich Ausfahrt St. Georgen im Attergau.   ST. GEORGEN AM ATTERGAU (red). Ein in Richtung Salzburg fahrendes Fahrzeug, das mit deutschen Urlaubsgästen besetzt war, wurde bei Straßenkilometer 239,752, Gemeindegebiet St. Georgen im Attergau, an der Windschutzscheibe getroffen. Es...

  • 17.08.19
Sport
Extremsportler Christoph Strasser hatte beim Race Around Austria bereits fünfmal Grund zum Jubeln.

Radsport
Race Around Austria: 2.200 km im Radsattel

Christoph Strasser greift im Zweierteam mit Lukas Kienreich nach dem Sieg beim Race Around Austria. ST. GEORGEN IM ATTERGAU. Der sechsfache Gewinner des Race Across America und fünffache Sieger des Race Around Austria (RAA) Christoph Strasser ist einer der Stars beim härtesten Radrennen Europas mit Start und Ziel in St. Georgen (12. bis 18. August). Er wird sich die 2.200 Kilometer und 30.000 Höhenmeter mit seinem steirischen Landsmann Lukas Kienreich aufteilen. Damit könnte Strasser als...

  • 07.08.19
  •  1
Leute

BezirksRundschau-Nachabrschaftsfest
Geburtstag und Nachbarschaftsfest in St. Georgen gefeiert

"Das wäre ideal, um meinen Geburtstag zu feiern. Ich wohne noch nicht so lange in dieser Nachbarschaft und früher hat es immer so ein Fest gegeben. Leider hat sich das irgendwann aufgehört." Mit diesen Worten nahm Julia Buchstätter aus St. Georgen am Nachbarschaftsfest-Gewinnspiel teil und gewann. So steuerten die BezirksRundschau und ihre Partner das Festpackage, bestehend aus einem Gourmetfein Grillpaket, zwei 24er-Trays Zipfer Urtyp, zwei 12er-Trays alkoholfreies "Zipfer Hops" sowie zwei...

  • 31.07.19
Lokales
Michael Kiener (r.) legt beim Einkauf der Lebensmittel großen Wert auf Regionalität und Qualität. Deshalb probiert er die Produkte direkt am Hof von Chris Scherr in Straß.

Kiener - Café Restaurant Takeaway
Regionalität vom Tisch bis zum Fisch

BezirksRundschau holt wieder regionale Betriebe, Initiativen und Projekte vor den Vorhang. ST. GEORGEN (rab). "Es ist ein Geben und Nehmen, denn die kleinen Betriebe halten die Wirtschaft am Laufen", ist Michael Kiener überzeugt. Der Gastwirt aus St. Georgen im Attergau hat erst vor wenigen Monaten sein Gasthaus "Zum Grünen Baum" renoviert und unter dem Namen "Kiener - Café Restaurant Takeaway" neu eröffnet. Wertschöpfung in der Region Nun wurde er für den Regionalitätspreis der...

  • 24.07.19
  •  1
Lokales

Ermittlungserfolg
Polizei St. Georgen schnappt mutmaßlichen Einbrecher (14)

Der Jugendliche wird unter anderem verdächtigt, 76 Zeitungskassen aufgebrochen zu haben. ST. GEORGEN. Nach einer Diebstahlserie zwischen Herbst 2018 und Mai 2019 im Bezirk Vöcklabruck konnte die Polizeiinspektion St. Georgen im Attergau nun einen Ermittlungserfolg verzeichnen. Sie forschte einen 14-Jährigen als mutmaßlichen Einbrecher aus. Dem Jugendlichen werden Aufbrüche von insgesamt 76 Zeitungskassen, Diebstähle in einem Vereinsheim und aus der Handkassa einer Schule zur Last gelegt....

  • 24.07.19
Freizeit
Wenn der See zu langweilig wird oder das Wetter nicht ganz mitspielt, kann man rundherum vieles unternehmen.
7 Bilder

Geheimtipps
Dinge, die man im Bezirk Vöcklabruck gemacht haben muss

Wir haben die besten Geheimtipps für den Urlaub im Bezirk Vöcklabruck gesucht und gefunden. BEZIRK (rab). Wohnt man im Bezirk Vöcklabruck, bedeutet Urlaub daheim meistens am See liegen, ein gutes Buch lesen, schwimmen und ganz viel faulenzen. Wer seine Freizeit gerne aktiver verbringt, besteigt zwischendurch noch den einen oder anderen Gipfel – die Wahl fällt meist auf die Hausberge Schoberstein und Hochlecken im Höllengebirge. Doch der Bezirk Vöcklabruck hat weit mehr zu bieten: Wir...

  • 17.07.19
Lokales
Die Bambergerstraße wurde neu asphaltiert.

St. Georgen im Attergau
Marktgemeinde saniert Straßen

ST. GEORGEN. Nach einer Bauzeit von neun Monaten wurden kürzlich die Straßenbauarbeiten in der Bambergerstraße fertig gestellt. Auf einer Länge von 900 Metern wurde eine neue Wasserleitung verlegt, der Gehsteig und die Straße erneuert. „Durch die Einarbeitung eines speziellen zweilagigen Asphaltes konnten auch die Lärm-Emissionen für die Anrainer stark reduziert werden“, freut sich Gemeindevorstand Franz-Patrick Baumann. Die Marktgemeinde St. Georgen investierte dafür mehr als 200.000 Euro. Bis...

  • 17.07.19
Lokales

Schwerer Arbeitsunfall
21-Jähriger verletzte sich mit Glasscheibe

Der Arbeiter musste mit dem Notarzthubschrauber nach Linz geflogen werden. ST. GEORGEN. Ein 21-Jähriger verletzte sich heute, Dienstag, gegen 13.10 Uhr bei der Arbeit in einer Produktionshalle in St. Georgen schwer. Laut Polizei hantierte der Mann mit einer 1,25 mal 1,56 Meter großen Glasscheibe und stieß unabsichtlich gegen eine Kante. Dabei zerbrach das Glas und der Arbeiter zog sich eine stark blutende, tiefe Fleischwunde am linken Unterarm zu. Er wurde nach der Erstversorgung mit dem...

  • 18.06.19
Sport
Maximilian Ernecker </f>(12) eilt von Erfolg zu Erfolg.

motocross
Maxi Ernecker kommt als Zweiter nach "Schwauna"

Nach vier Läufen zur Motocross-Staatsmeisterschaft in der Jugendklasse liegt Maximilian Ernecker (12) auf dem zweiten Gesamtrang hinter Noel Zanocz aus Ungarn. ST. GEORGEN.  Beim Saisonauftakt in Imbach fuhr der St. Georgener in Diensten des HSV Ried mit den Plätzen eins und zwei den Tagessieg ein. Bei der zweiten Station in Weyer feierte Ernecker einen weiteren Laufsieg und belegte im zweiten Rennen nach einem Crash noch Rang sechs. Jetzt freut sich der Nachwuchsracer auf das "Heimrennen"...

  • 12.06.19
Wirtschaft
Aufsichtsratsvorsitzender Andreas Aichinger, Geschäftsführerin Angelina Eggl und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner.

Tourismusverband Attersee-Attergau
Angelina Eggl ist neue Geschäftsführerin

Neuer Tourismusverband Attersee-Attergau startete Aktivitäten ATTERSEE. Die Reform von Oberösterreichs Tourismusverbänden mit dem Ziel, die 104 Tourismusverbände durch Zusammenschlüsse auf rund 20 zu reduzieren, schreitet voran. Mit der ersten gemeinsamen Vollversammlung hat nun auch der neue Tourismusverband Attersee-Attergau seine Aktivitäten gestartet. Schlagkräftige Tourismusorganisation „Der neue Tourismusverband umfasst die beiden bisherigen Verbände Attersee und Attergau sowie die...

  • 27.05.19
Sport
Für die Karate Union Shotokan Tirol ging's zu Kämpfen nach St. Georgen im Attergau.

Austrian Int. Shotokan Championship
Karate-Union Shotokan Tirol mit Erfolg in St. Georgen

ST. JOHANN (jos). Am 25. Mai fuhr die Karate-Union Shotokan Tirol zum diesjährigen Austrian International Shotokan Championship nach St. Georgen im Attergau. Am Turnier nahmen 31 Vereine aus Österreich, Deutschland, Italien, Polen und Luxemburg teil. Die St. Johanner konnten mit einer herausragenden Leistung überzeugen. Gruber Elias, Krampl Raphael und Garic Ivan erkämpften sich in der Kategorie Kata Team U14 die goldene Medaille. Auf den dritten Plätzen landeten Melanie Farbmacher, Rosalie...

  • 27.05.19
Lokales
Dominik Ployer will am 26. Mai in Brüssel sein.

Barfuss unterwegs
"Wahlgeher" nähert sich per Rad seinem Ziel Brüssel

St. Georgener will mit seiner Aktion die Menschen animieren, bei der EU-Wahl am 26. Mai ihre Stimme abzugeben. ST. GEORGEN. In der belgischen Stadt Verviers befand sich Dominik Ployer (27) zu Beginn dieser Woche. Unter dem Motto "Wählen gehen" ist der St. Georgener am 28. April in Richtung Brüssel aufgebrochen – barfuß, ohne Geld und nur mit den notwendigsten Untensilien im Gepäck. Weil er schon nach wenigen Tagen Probleme mit den Gelenken und Muskeln seiner Beine bekam, wurde aus dem Geher...

  • 23.05.19
Wirtschaft
Michael Kiener (l.) und Küchenchef Max Purrer (2.v.l.) bieten einen Mix aus traditionellen und modernen Gerichten an.

Kiener
Traditionsgasthaus mit neuem Konzept und App

ST. GEORGEN. Das ehemalige Gasthaus "Zum Grünen Baum" in St. Georgen wurde kürzlich mit neuer Einrichtung, neuem Konzept und neuem Namen wiedereröffnet. Das Haus ist seit mehr als 120 Jahren und vier Generationen im Besitz der Familie Kiener. „Wir wollten etwas Neues beginnen und trotzdem Altes bewahren“, erklärt Michael Kiener, der das Restaurant gemeinsam mit seiner Frau Birgit führt. Unter dem neuen Namen „Kiener - Café Restaurant Takeaway“ hat er aus dem traditionellen Gasthaus ein modernes...

  • 22.05.19
Lokales
Kateryna Pötzlberger mit ihrer Tochter.

Tagesmutter in Berg hat ab September freie Plätze

BERG. Die 36-jährige Tagesmutter Kateryna Pötzlberger aus Berg im Attergau hat ab September wieder Betreuungsplätze frei. Bis zu vier Kinder – im Alter von null bis zehn Jahren – wird sie betreuen und während der gemeinsamen Stunden mit ihnen basteln, malen und spielen. Einen besonderen Fokus legt die Mutter einer dreijährigen Tochter darauf, dass sich die Tageskinder in dieser familiären Gemeinschaft wohlfühlen und frei entfalten. „Bei unseren Tagesmüttern sind die Kinder sehr gut...

  • 21.05.19
Lokales
Bei der Abschlusspräsentation machten die Schüler mit Instrumenten aus Müll auf den Klimawandel aufmerksam.
3 Bilder

Projekt in St. Georgen im Attergau
Schüler der Dr.-Karl-Köttl-Schule trommeln für das Klima

ST. GEORGEN. Weltweit demonstrieren derzeit Schüler für den Klimaschutz. Auch die zweiten Klassen der Neuen Mittelschule St. Georgen beschäftigten sich in allen Unterrichtsfächern mit den Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Bei dem Projekt erarbeiteten sie den Themenbereich Müll vermeiden, trennen und recyceln. Außerdem befragten die Schüler Konsumenten über ihr Kaufverhalten. Dabei wurde auch darauf hingewiesen, wie wichtig es ist, nachhaltig und regional einzukaufen. In den kreativen...

  • 08.05.19
Lokales
6 Bilder

Junge Tradition
Fünfter Maibaum in Thern aufgestellt

ST. GEORGEN. Zum fünften Mal in Folge stellte die Dorfjugend in Thern (Gemeinde St. Georgen im Attergau) heuer ihren 36 Meter hohen Maibaum auf. Mit Zelten, Heizgeräten und Überdachungen trotzten die Therner dem schlechten Wetter. Dieses Fest ließen sich auch zahlreiche Besucher nicht entgehen, darunter sogar Freunde aus Hamburg und Holland. Als Ehrengast kam Bürgermeister Ferdinand Aigner und legte bei Aufstellen selbst Hand an.

  • 08.05.19
Lokales
Freilichtmuseum Aignerhaus
5 Bilder

Heimatverein Attergau
Marktgemeinde St. Georgen im Attergau kauft Freilichtmuseum Aignerhaus

Das denkmalgeschützte Aignerhaus wurde von der Marktgemeinde St. Georgen  im Attergau angekauft. Damit ist der Bestand dieses Kulturdenkmals, das seit 20 Jahren als Freilichtmuseum der Öffentlichkeit zur Verfügung steht, für viele weitere Jahre gesichert. Das Haus war bisher im Privatbesitz, aber auf 99 Jahre dem Heimatverein Attergau vermietet, der auch in Zukunft das Museum betreiben wird. Franz Hauser, Obmann des Heimatvereins, ist mit der Lösung, dass sich das Haus jetzt im öffentlichen...

  • 30.04.19
  •  2
Lokales
"Wählen gehen" ist das Motto von Dominik Ployer auf seinem Fußmarsch nach Brüssel.
17 Bilder

Wählen gehen
St. Georgener geht nach Brüssel – barfuß und ohne Geld

Unter dem Motto "Wählen gehen" brach Dominik Ployer (27) am Sonntagvormittag zu Fuß in Richtung Brüssel auf. Vor ihm liegen rund 840 Kilometer, die er barfuß zurücklegt. Rechtzeitig zur EU-Wahl am 26. Mai will er am Ziel sein. ST. GEORGEN IM ATTERGAU. Sie haben ein gemeinsames Ziel: Angelika Winzig (ÖVP), Hannes Heide (SPÖ) und Dominik Ployer wollen nach Brüssel. Doch während die beiden oberösterreichischen Spitzenkandidaten erst den Ausgang der EU-Wahl am 26. Mai abwarten müssen, will der...

  • 28.04.19
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.