St. Georgen im Attergau

Beiträge zum Thema St. Georgen im Attergau

Leute
Anna, Anna, Stefi aus St. Georgen
99 Bilder

Bunter Maskenball der Attergauer Liedertafel

ST. GEORGEN. Am verganenen Samstag lud die Attergauer Liedertafel wieder zu ihrem traditionellen Maskenball in die Attergauhalle ein. Als besonderes Highlight trat erstmals in der langjährigen Geschichte der Veranstaltung die Faschingsgilde Timelkam am Ball in St. Georgen auf. Für beste Stimmung sorgte auch die steirische Band "Silberklang".

  • 06.02.18
  •  1
Wirtschaft
Christie Amarillis (Mitte) kocht mit ihren Mitarbeitern Ranesinee und Günter authentische asiatische Spezialitäten.

Vom Street-Food-Truck zum eigenen Lokal

ST. GEORGEN. Mit einer Feier für Freunde und Wegbegleiter eröffnete Christie Amarillis vergangene Woche ihr Lokal "Christie's Kitchen" in St. Georgen. Sie startete 2015 mit einem Lieferservice aus der eigenen Küche in die Selbstständigkeit und kochte danach in ihrem "Food Truck" bei Veranstaltungen im Bezirk. "Gemeinsam mit meinen Mitarbeitern, einer Thailänderin und einem Halb-Chinesen, haben wir nun Spezialisten für alle Varianten der asiatischen Küche", meinte die gebürtige Indonesierin bei...

  • 31.01.18
Lokales
In Rubensdorf stoppte die Polzei am Sonntag gleich zwei Alkolenker.

Polizei erwischte zwei Alkolenker

Die beiden Freunde fuhren von derselben Feier hintereinander mit ihren Autos nach Hause. BERG, ST. GEORGEN. Gleich zwei Alkolenker stoppte die Polizei St. Georgen am Sonntag auf dem Güterweg Rubensdorf in der Gemeinde Berg. Laut Polizei fuhren der 58-Jährige und der 68-Jährige mit ihren Autos hintereinander von einer Feier nach Hause. Dabei gerieten sie in eine Verkehrskontrolle. Fluchtversuch gescheitert Während der 58-Jährige sein Fahrzeug anhielt, versuchte der 68-Jährige im...

  • 30.01.18
Lokales
Simai, Binder und Schreiner-Kalleitner (v.l.).

"Guggi's" sammelte für Guardian Hand

ST. GEORGEN. Cynthia Simai sammelte in ihrem neuen Geschäft "Guggi's Shoes & Jeans" in St. Georgen seit der Eröffnung im Oktober für das "Guardian Hand Projekt". Mit diesem Projekt unterstützt Ilse Schreiner-Kalleitner Kinder, die auf den Müllbergen von Manila leben. Schreiner-Kalleitner bedankte sich persönlich bei Simai und Erika Binder für die Unterstützung und stellte eine neue Spendenflasche im Geschäft auf.

  • 17.01.18
Lokales
Das "Knabb Haus" gegenüber der Kirche wird abgerissen – zuvor kann man noch Einrichtungsgegenstände ersteigern.

Jugendzentrum übersiedelt

Am Freitag und Samstag versteigert der Verein noch das Inventar ST. GEORGEN. Im neuen Jahr steht dem Jugend Club Attergau eine große Veränderung bevor. Der derzeitige Standort im „Knabb Haus“ wird mit dem Abriss des Hauses im Frühjahr 2018 aufgelöst. Das Jugendzentrum wechselt in die Schulstraße, wo viel Platz im Freien und ein Containerhaus, das im Frühjahr 2018 bemalt werden soll, warten. Alle verwertbaren Teile des alten Gebäudes stellt die Gemeinde St. Georgen Verein Jugend Attergau zur...

  • 17.01.18
Wirtschaft
Die große Hoteliersfamilie: Melanie, Tobias, Sonja mit den Kindern Sebastian und Fabian, Walter, Elfriede, David, Thomas, Renate, Tamara mit Philipp sowie Markus (v.l.).

Hotel betreut Kinder von Mitarbeitern

Dass auch ein Job in der Gastronomie mit einer Familie vereinbar ist, beweist das Hotel Winzer. ST. GEORGEN. "Die Familie hat für uns einen großen Stellenwert, da wir selbst auch eine große Familie sind", sagt Markus Winzer vom gleichnamigen Hotel in St. Georgen. Der Betrieb wurde von seinen Großeltern Walter und Elfriede Winzer gegründet. Neben Markus Winzers Eltern Thomas und Renate arbeiten auch seine Schwestern Sonja und Melanie im Familienunternehmen mit. Da sich die Arbeitszeiten in...

  • 03.01.18
Lokales
Heidi Braun, Ernestine Rosenkranz, Barbara Gramlinger und Claudia Schneeweis (v.l.).

500-Euro-Spende für Lebenshilfe

BERG, ST. GEORGEN. Frauen aus der Gemeinde Berg im Attergau organisieren jeden zweiten Monat ein Jausenbuffet in der Volksschule St.Georgen im Attergau im Rahmen der „Gesunden Jause“. 500 Euro aus dem Verkaufserlös spendeten die Frauen nun an die Lebenshilfe Werkstätte Vöcklamarkt. Ortsbäuerin Barbara Gramlinger, Heidi Braun und Claudia Schneeweis überreichten die Spende an Ernestine Rosenkranz, Obfrau der Arbeitsgruppe Vöcklamarkt der Lebenshilfe Oberösterreich.

  • 27.12.17
Wirtschaft
Online Marketing Manager Gabriel Opelt hat den Award entgegen genommen.

Online-Award für Styleshop24.com

ST. GEORGEN. Innerhalb von nur drei Jahren hat sich Styleshop24.com zu einem der führenden Online-Shops für Handtaschen, Koffer & Trolleys sowie Accessoires entwickelt. Nun hat die Wirtschaftskammer Oberösterreich das Unternehmen mit dem Online Award 2017 in der Kategorie Start-Ups ausgezeichnet. Styleshop24.com erwirtschaftete 2016 einen Umsatz von rund einer Million Euro und verzeichnet derzeit monatlich mehr als 35.000 Online-Sitzungen und 15.000 neue Nutzer. Zusätzlich zum Online-Shop...

  • 20.12.17
Lokales
Die Polizisten trafen den Alkolenker beim Auto an.

Betrunken und ohne Führerschein fremdes Auto "ausgeborgt"

Der reuige Schwarzfahrer zeigte sich selbst bei der Polizei an. ST. GEORGEN, ATTERSEE. Eine illegale Spritztour von St. Georgen nach Attersee unternahm ein 32-Jähriger heute, Freitag, um 3.30 Uhr. Dazu verwendete er laut Polizei unbefugt das Auto einer 34-Jährigen. Dieses stand unversperrt und mit dem Schlüssel im Zündschloss vor einem Haus in St. Georgen. Polizei angerufen Nachdem der Mann das Auto in einer Seitenstraße in Attersee abgestellt hatte, dürft ihn die Reue gepackt haben: Er...

  • 15.12.17
Bauen & Wohnen
Hechinger, Lindlbauer, Lindinger, Haberl, Pernsteiner, Aigner, Staufer, Strobl, Baumann, Hofinger, Pesendorfer und Asamer (v.l.).

24 neue Mietwohnungen inmitten des Attergaus

ST. GEORGEN. In der Marktgemeinde St. Georgen baut die ISG eine moderne Wohnanlage. Insgesamt werden dort 24 Mietwohnungen auf drei Vollgeschoßen errichtet. Durch die effiziente Bauweise und den Einsatz energiesparender Technologien erreicht das Haus den Niedrigst-Energie-Standard. Zudem hat sich die ISG im Sinne der Nachhaltigkeit für die alternative Dämm-Methode „Hanf“ entschieden. Die Wärmeversorgung erfolgt über eine Zentralheizung, die mit umweltfreundlichen Pellets betrieben wird....

  • 13.12.17
FreizeitBezahlte Anzeige
Der Nikolaus kommt um 16.30 Uhr.

Dritter Nikolomarkt am 7. Dezember in St. Georgen

ST.GEORGEN. Am Donnerstag, 7. Dezember, findet von 14 bis 17 Uhr zum dritten Mal der Nikolomarkt am frisch getauften Nikolaus-Harnoncourt-Platz vor dem Gemeindeamt statt. Der heilige Nikolaus wird auch heuer von Weihnachtsbläsern begleitet und bringt die traditionellen Brioche-Krampusse für die Kinder mit. Sie erwarten ihn gespannt um 16.30 Uhr vor dem Gemeindeamt. Um die Zeit bis dahin zu verkürzen, findet ab 14 Uhr ein stimmungsvoller Nikolomarkt beim Attergauer Wochenmarkt mit...

  • 29.11.17
Lokales

Ehrung für Hedwig Huber aus St. Georgen im Attergau

Frau Kons. Hedwig Huber hat sich die größten Verdienste für die Erhaltung des Museums Aignerhaus in St. Georgen im Attergau erworben. Sie ergriff nach Unterschutzstellung des Aignerhauses die Initiative, um das Haus für die Allgemeinheit zu erhalten. Sie organisierte die ersten Renovierungsarbeiten, war Gründungsmitglied des Heimatvereins Attergau, der sich um die weitere Instandhaltung des Aignerhauses kümmerte. Seit der Eröffnung des Museums 1999 betreute sie das Haus bis ins hohe Alter und...

  • 27.11.17
Lokales
Den Kindergartenkindern macht die gemeinsame Bewegung im Turnsaal Spaß.

Kinder haben viel Freude an Bewegung

Pfarrcaritas-Kindergarten in St. Georgen wurde für den Preis "Lernen fürs Leben" nominiert ST. GEORGEN. "Wir möchten allen interessierten Kindern die Möglichkeit geben, sich außerhalb des normalen Kindergarten-Alltags zu bewegen", erklären Lisa Krautgasser und Carola Eitzinger vom Pfarrcaritas-Kindergarten in St. Georgen. "Die Kinder erleben spannende und lustige Nachmittage, an denen Spaß und Freude an der Bewegung im Vordergrund stehen." Jeweils 20 Kinder treffen sich zwei Mal pro Woche für...

  • 12.10.17
Lokales
Die beiden schwerverletzten Touristinnen aus Saudi Arabien wurden mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

Fünf Touristinnen bei Autounfall verletzt

Die Autobahn A1 war nach dem Unfall in St. Georgen knapp zwei Stunden gesperrt. ST. GEORGEN. Zwei Schwer- und drei Leichtverletzte forderte ein Unfall gestern, Mittwoch, kurz nach halb 12 Uhr mittags auf der Autobahn A1 in St. Georgen. Laut Polizei wollte ein 57-jähriger Wiener mit einem Kleinbus einen Lastwagen überholen. Dabei habe er den Anhänger des Lkw offensichtlich zu spät bemerkt, berichtet die Polizei. Der Kleinbuslenker fuhr gegen die linke hintere Ecke des Anhängers. Sein Fahrzeug...

  • 05.10.17
Lokales
Der Plan des Alkolenkers, vor die Polizei zu flüchten, ging nicht auf.

Flucht vor der Polizei gescheitert

ST. GEORGEN. Vor der Polizei flüchten wollte ein 40-Jähriger am Montagabend in St. Georgen. Der Mann hatte laut Polizei auf einer abgelegenen Gemeindestraße Bremsentests durchgeführt, da sein Auto mehrere Monate nicht bewegt worden war. Als er die Streife bemerkte, fuhr er davon, berichtet die Polizei weiter. Im Irrglauben, dass es sich um einen Privatparkplatz handle, stellte er sein Auto schließlich auf einem rund 200 Meter entfernten Parkplatz ab. Führerschein war schon weg Dadurch...

  • 04.10.17
Freizeit

Mundwerk-Crew LIVE und UNPLUGGED im Fümreif St. Georgen

Die Jungs von Mundwerk-Crew bringen bayrischen Hip-Hop/Rap/Funk ins Fümreif! Ein stabiles, in sich stimmiges Energiebündel aus 8 groovigen Jungs mit einer gemeinsamen Mission: Hip-Hop in seiner puren Form: lässig, laut und vor allem live! Die Band um die beiden Frontmänner Touze und Beenz hat ihren Sound mal wieder neu definiert. Die gewohnt technisch anspruchsvollen und kräftigen Texte schweben irgendwo zwischen Deutsch, bayrischem Dialekt und modernem Anglizismus. Gestützt von dem fetten...

  • 04.10.17
Wirtschaft
Andrea und Andreas Wallinger mit den Kindern Max und Stefanie im neuen, geräumigen Laufstall ihrer Milchkühe.

Neuer Stall spart Zeit

Andrea und Andreas Wallinger aus Alkersdorf investierten in einen modernen Laufstall. ST. GEORGEN. "Seit wir den neuen Stall haben, sind wir um mindestens zwei Stunden früher mit der Stallarbeit fertig – und das, obwohl wir jetzt doppelt so viele Kühe haben", freut sich Andreas Wallinger. "Damit bleibt uns mehr Zeit für unsere Kfz- und Landmaschinenwerkstätte." Bis das Projekt realisiert werden konnte, war es ein steiniger Weg: Vier Jahre dauerte es, bis alle genehmigt war. Doch dann ging's...

  • 21.09.17
Wirtschaft
Kurt Fischer dankte Peter Augendopler.

Zunftfahne der Bäcker aus St. Georgen ist restauriert

ST. GEORGEN. Seit 35 Jahren trägt Bäckermeister Kurt Fischer in St. Georgen zu Fronleichnam und bei der Erntedankfest-Prozession die um 1900 hergestellte Zunftfahne. Die Prozessionsfahne zeigt den heiligen Nepomuk und die heilige Maria mit Jesuskind. Nachdem sie etwas in die Jahre gekommen ist, war eine Restaurierung notwendig. Die Kosten von 6.000 Euro übernahm Peter Augendopler, Eigentümer von backaldrin – The Kornspitz Company. „Für Neues offen sein, ohne dabei die Tradition zu...

  • 21.09.17
Lokales

Vortrag mit Buchvorstellung

Zum 500-Jahr-Jubiläum stellt Prof. Helmut Pachler sein neuestes Buch "Reformation, Gegenreformation und kirchliche Erneuerung im Land ob der Enns und im Attergau" vor. Beschrieben werden vor allem die Ereignisse in den 23 Pfarren der khevenhüllerischen Herrschaften Frankenburg, Kammer und Kogl. Der Eintritt ist frei. Das Buch gibt es für eine freiwillige Spende. Wann: 20.09.2017 19:00:00 Wo: ...

  • 14.09.17
Lokales
Wegen der Dürre leiden wieder viele an Hunger.

Schüler sammelten 9.000 Euro Spenden

Das Hilfsprojekt der Neuen Mittelschule St. Georgen kämpft gegen die Hungersnot in Tansania an. ST. GEORGEN. Das Hilfsprojekt der Dr.-Karl-Köttl-Schule St. Georgen lief auch in den Sommerferien auf Hochtouren. Bei einem Spendenlauf im Juni sammelten die Mittelschüler 8.000 Euro und der Verkauf des selbst angebauten Knoblauchs brachte weitere 1.100 Euro. Diese Spenden erreichten nun die Menschen im Projektdorf Ngeleka im Norden Tansanias. Fast alle der 2.275 Einwohner müssen mit dem geringen...

  • 13.09.17
Lokales
Lukas Kienreich bei der technischen Inspektion.

Sendung über Race Around Austria

ST. GEORGEN. Das Ultraradrennen "Race Around Austria" mit Ziel und Start in St. Georgen ist das härteste Radrennen Europas. Dieses Jahr wurde der Grazer Fahrradbote Lukas Kienreich für die Reportage „Bis an die Grenzen – das härteste Radrennen Österreichs“ von einem Fernsehteam begleitet. Ob er sein Ziel „Durchkommen“ erreicht und das Qualifikationsrennen des Race Across America meistert, ist am Montag, 18. September, um 20.15 auf Servus TV zu sehen.

  • 13.09.17
Lokales
Eine Polizeistreife konnte die drei Verdächtigen in St. Georgen rasch aufgreifen.

Rüstige Pensionistin verjagte zwielichtige Männer

Einer der Männer wird verdächtigt, das Schlafzimmer der Frau nach Wertgegenständen durchsucht zu haben. OBERWANG, ST. GEORGEN. Eine über 80-jährige Pensionistin aus Oberwang half der Polizei, drei mutmaßliche Einschleichdiebe zu stellen. Die Männer aus Ungarn, im Alter von 48 bis 71 Jahren, hatten laut Polizei gestern, Dienstag, gegen 10.45 Uhr eine Autopanne vorgetäuscht. Als sie die Pensionistin um Essen und Getränke baten, ließ sie die Männer zunächst in ihre Wohnung. Während sie die...

  • 16.08.17
Lokales
Die jungen Feuerwehrleute ließen sich nicht beirren und zeigten dem heftigen Regen die kalte Schulter.
7 Bilder

Junge Feuerwehrleute trotzten dem Starkregen

ST. GEORGEN. Einen großen Andrang gab es auf das 6-Bezirke-Jugendlager in St. Georgen. Die feierliche Eröffnung wurde von Bürgermeister Ferdinand Aigner vor beachtlichen 1400 Jugendlichen, Betreuern und Ehrengästen durchgeführt. Die Nachwuchsfeuerwehrmänner und -frauen bewiesen gleich am ersten Tag Härte und übernachteten trotz einer Starkregenfront in Zelten. Dafür wurden die Jugendlichen am zweiten Tag mit Action und Spiel belohnt. Es wurde eine Hubschraubervorführung des BMI, eine...

  • 09.08.17
Lokales
Die Schüler der Neuen Mittelschule St. Georgen präsentierten unter anderem eine "Zeitreiseshow" beim Fest.
3 Bilder

Schulfest der Superlative begeisterte die Besucher

ST. GEORGEN. Ihr 75-jähriges Jubiläum feierte die Neue Mittelschule St.Georgen mit einem großen Schulfest. In der vollen Attergauhalle bot die Schule ein abwechslungsreiches Programm von Musik und Theater bis zu Akrobatik und Tanz. Anlässlich des Jubiläums wurden die Zuschauer auf eine Zeitreise durch die Jahrzehnte geführt. Der Bogen spannte sich von Klassenfotos aus dem Jahr 1946 über Bilder der Unicef-Schülerausspeisung oder vom ersten Computerkurs bis zu neuen Filmen und Fotos aus dem...

  • 26.07.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.