St. Gotthard

Beiträge zum Thema St. Gotthard

209

Konzertwertung Urfahr-Umgebung
Musikkapellen stellten sich der Jury

HELLMONSÖDT. Sechs Musikkapellen stellten sich heute zur Konzertwertung des Blasmusikverbandes Urfahr-Umgebung in Hellmonsödt. Aufgrund der Corona-Pandemie fand diese heuer leider ohne Zuhörer statt. Begonnen hat um 10.30 Uhr der Musikverein Herzogsdorf unter der Leitung von Andreas Luger. Es folgten die Marktmusikkapelle Hellmonsödt (Kapellmeisterin Katrin Fliecher) um 12.15 Uhr, der Musikverein Reichenau Haibach Ottenschlag (Kapellmeister Josef Schindlbauer) um 13.30 Uhr. Die JuMu-Connection...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Neue Spielsachen
Ortsbauernschaft spendete an Kindergarten

ST. GOTTHARD. Jede Menge Spielsachen für den Garten übergab die Ortsbauernschaft an den Kindergarten St. Gotthard. Vom letzten Punschstand wurde der komplette Erlös für den Kindergarten gesammelt. Als Draufgabe sponserte auch noch das Lagerhaus einen zusätzlichen Trettraktor. Bei der Übergabe durfte natürlich auch ein richtiger Traktor nicht fehlen, auf den sich die Kinder hinauf setzten durften.

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
2

Neuer Standort für Transparent
Aktion gegen Raser in Rottenegg

ST. GOTTHARD. Bei der Ortseinfahrt Rottenegg (von der B 127 kommend) wurde letztes Jahr ein Transparent angebracht, um die motorisierten Verkehrsteilnehmer an die Einhaltung der Geschwindigkeitsbeschränkung im Ortsgebiet zu erinnern. Letzten Freitag haben Mitglieder der ÖVP St. Gotthard mit Vizebürgermeister Manfred Wurzinger und gemeinsam mit Anrainern der Rottenegger Straße das Transparent an die andere Ortseinfahrt (von Eschelberg kommend) übersiedelt, um auf Probleme mit Rasern und die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
2

Rundfahrt
Neubürger lernten Gemeinde St. Gotthard kennen

ST. GOTTHARD. Anfang Oktober lud die Gemeinde St. Gotthard die Neubürger zu einer Gemeinderundfahrt ein. Diese führte Bürgermeister Johannes Rechberger an. Besucht wurde unter anderem die Pfarrkirche, die Volksschule, das Musikheim mit Bibliothek, das Schloss Eschelberg und die Ruine Rottenegg. An etlichen Stationen wurden Rückblicke in die Vergangenheit und Besonderheiten im St. Gottharder Gemeindeleben berichtet. Die alte Krumauer Reichsstraße wurde an diesem sonnigen Herbsttag zu Fuß erlebt....

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Gruppenfoto der Hochzeitsjubilare
5

St. Gotthard feierte Hochzeitsjubiläen

Zwei silberne, zwei goldene, ein diamantenes und ein eisernes Hochzeitsjubiläum wurde in der Pfarrkirche gefeiert auf Einladung der Goldhaubengruppe unter Konsulentin Monika Schietz.

  • Urfahr-Umgebung
  • Reinhard Nimmervoll
4

Firmungsfotos-Erlös für Turmdachrenovierung gespendet

14 Firmlinge erhielten im Juni in St. Gotthard die Firmung gespendet. Dass alles auch geordnet im Bild festgehalten wird, dafür sorgte Reinhard Nimmervoll. Wie bei allen Firmungen seit 2013 stiftete der Hobbyfotograf die gesamten Einnahmen einem guten Zweck, diesmal der anstehenden Renovierung des Turmdaches der Pfarrkirche St. Gotthard. Im Anschluss an die hl. Messe konnte Nimmervoll daher mit einer Foto-CD 350 € an Pfarrer Konsistorialrat Hermann Scheinecker übergeben und dankte den...

  • Urfahr-Umgebung
  • Reinhard Nimmervoll
5

Traktor brannte in St. Gotthard völlig aus

ST. GOTTHARD. Die Feuerwehren Eschelberg und Rottenegg wurden am Dienstag, kurz vor Mittag zu einem Traktorbrand alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand der Traktor bereits in Vollbrand. Umgehend wurde ein Löschangriff unter schwerem Atemschutz gestartet. Trotz des raschen Einschreitens brannte der Traktor komplett aus.

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Gottfried Erlinger, Patrick Oberhamberger, Wilhelm Atzmüller, DI Andreas Pröll (v.l.n.r. stehend)
2

Spende für Kirchturmrenovierung

1.000 € Spende für die Kirchturmrenovierung erhielt die Pfarre St. Gotthard von Mühlviertler Heimatverein Rottenegg, Ortsbauernschaft und Landjugend St. Gotthard. Anlässlich der erfolgreichen Oldtimerausfahrt und der tollen Zusammenarbeit im vergangenen Jahr übergaben Ortsbauernobmann Gottfried Erlinger, Landjugend-Leiter Patrick Oberhamberger und Heimatvereinsobmann DI Andreas Pröll 1.000 Euro an Pfarrgemeinderatsobmann Wilhelm Atzmüller, der sich im Namen der Pfarre herzlich bedankte.

  • Urfahr-Umgebung
  • Reinhard Nimmervoll
21

Kirchenchor trat im Wiener Rathaus auf

St. Gotthard im Mühlkreis - „Denk amal außi heut“ und andere Adventlieder aus dem Volksliedgut brachten die St. Gottharder am 22. Dezember im Wiener Rathaus zum Klingen, aber auch Weihnachtslieder aus England, Italien, USA und Schweden. Beim 38. internationalen Adventsingen traten neben vielen Chören aus dem In- und Ausland auch der St. Gottharder Kirchenchor unter der Leitung von Sabine Rechberger auf. Im großen Festsaal des Rathauses Wien ließen sich hunderte Besucher von den Chorsängern aus...

  • Urfahr-Umgebung
  • Reinhard Nimmervoll
v.l.n.r.: Pfarrer Ksr. Hermann Scheinecker erhält von Bürgermeister Johannes Rechberger, Wolfgang Day und Jürgen Humer 3.500 € Spende für die Sanierung des Kirchturmdaches.
6

3.500 € für Turmdach gespendet
Gaumenfreuden im Pfarrhof St. Gotthard für einen guten Zweck

Schon zum dritten Mal luden Wolfgang Day, Jürgen Humer und Bürgermeister Johannes Rechberger im vergangenen Sommer zur Weinverkostung mit Gourmethäppchen und Vernissage in den Pfarrhof St. Gotthard. Unterstützt wurde die Benefizveranstaltung von Firma Zellinger GmbH aus Walding, der Raiffeisenbank St. Gotthard, den Weingütern Baumgartner aus Gobelsburg, Hiedler aus Langenlois, Lenz Moser aus Rohrendorf, Hainzl-Jauk aus Frauental, Grebenz aus Großklein und Carleone aus der Toscana sowie dem...

  • Urfahr-Umgebung
  • Reinhard Nimmervoll

Jahreshauptversammlung / Ortsparteitag

St. Gotthard im Mühlkreis: Der Obmann Mag. Walter Penz konnte Nationalratspräsidentin Anneliese Kitzmüller und LAbg. Günter Pröller begrüßen. Beim FPÖ-Ortsparteitag stand unter anderen die Neuwahl des Vorstandes am Programm. Mag. Walter Penz wurde für eine weitere Periode zum Obmann und Patrik Ruttmann als Stellvertreter gewählt. Nationalratspräsidentin Anneliese Kitzmüller und LAbg. Günter Pröller gratulierten dem neu gewählten Vorstand der Ortsgruppe FPÖ St. Gotthard im Mühlkreis und...

  • Urfahr-Umgebung
  • Günter Pröller
Der Gramastettner Wander-Mostkrug wird wieder vergegeben.
2

Mostkost im Bezirk Urfahr-Umgebung

Jetzt regiert der Most auch unseren Bezirk wieder. Gemeinden warten mit vielen Mostkost-Events auf. BEZIRK (vom). In den nächsten Wochen werden Apfel und Birne wieder in den Mittelpunkt gerückt.  Mostkost mit Pferdesegnung und Bauernmarkt in Gramastetten Zu einer der ersten Mostkost-Veranstaltungen im Bezirk lädt die Ortsbauernschaft Gramastetten. Diese findet am 6. Mai bei Familie Franz Lummerstorfer statt. Begonnen wird um 13 Uhr mit einer Pferdesegnung bei der Bergkirche. Pfarrer Franz...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Erfolgreiche Wintersportler in St. Gotthard

ST. GOTTHARD. Kürzlich fand die vom ÖAAB St. Gotthard veranstaltete St. Gottharder Schi- und Snowboard-Ortsmeisterschaft am Hansberg statt. Bei den Damen gewann heuer erstmals Sophie Rechberger. Bei den Herren konnte Manuel Kaiser seinen Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigen. Am Snowboard siegte erneut Johannes Wipplinger.

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Energetikerin Andrea Staltner erhält erstes goldenes Qualitätssiegel

ST. GOTTHARD. Um die Professionalität der Energetiker sowie ihrer Methoden für Kunden klar ersichtlich zu machen, hat die Fachgruppe der persönlichen Dienstleister ein dreistufiges Qualitätssicherungsprogramm etabliert. „Mit den Qualitätssiegeln in Bronze, Silber und Gold ist für Klienten auf den ersten Blick erkennbar, dass sie auf die Leistungen einer zertifizierten Fachkraft auf dem Gebiet der Humanenergetik vertrauen können“, betont Michael Stingeder, Fachverbands- und Fachgruppenobmann der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Chorkonzert "Tråg mi, Wind"

Kirchenchor & Kinderchor St. Gotthard laden herzlich ein zum Konzert "Tråg mi, Wind" am Sonntag, 26.11.2017, 16:00 Uhr, in der Pfarrkirche St. Gotthard. Eintritt: Freiwillige Spenden Leitung: Sabine Rechberger Für das leibliche Wohl nach dem Konzert ist gesorgt Wann: 26.11.2017 16:00:00 Wo: Pfarrkirche, St. Gotthard 1, 4112 Sankt Gotthard im Mühlkreis auf Karte...

  • Urfahr-Umgebung
  • Reinhard Nimmervoll
3

Jubelhochzeiten in St. Gotthard

Sechs goldene und drei silberne Hochzeitspaare feierten ihr Jubiläum. Unter den Jubilaren waren auch Friedrich und Monika Schietz. Konsulentin Monika Schietz, Bezirksobfrau der Goldhauben, organisiert seit mehr als dreißig Jahren die Jubelhochzeitsfeiern in St. Gotthard und beging genau am Sonntag, 24. September, ihr goldenes Jubiläum. Obfraustellvertreterin Elisabeth Rechberger, Bürgermeister Johannes Rechberger und Pfarrer Konsistorialrat Hermann Scheinecker gratulierten allen Jubilaren...

  • Urfahr-Umgebung
  • Reinhard Nimmervoll

Oma + Opa Fest in St. Gotthard

ST. GOTTHARD. Am Sonntag, 1. Oktober, geht das Oma + Opa Fest auf der Pfarrwiese und am Kirchenplatz in St. Gotthard über die Bühne. Großeltern können mit ihren Enkelkindern und Familien Zeit verbringen. Um 11 Uhr findet die Eröffnung des Festes statt. Anschließend können die Stationen Sinnesweg, Gesang, Spiele, Kreativität, Lesen & Zeitreise und Tanz besucht werden. Ausgeschenkt werden Frankfurter, Gulaschsuppe und Mehlspeisen. Für die musikalische Umrahmung sorgt der Musikverein St. Gotthard....

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
4

Rodltal-Bergkaiser 4.0 - Berg-Einzelzeitfahren für Jedermann (-frau) mit Straßenrad oder MTB

Die vierte Auflage des Rodltal-Bergkaisers, ein Berg-Einzelzeitfahren veranstaltet vom RC ARBÖ Auto Eder Walding für Jedermann (-frau), geht am Samstag, 16. September über die Bühne. Gestartet wird im Minutentakt ab 10 Uhr im Ortszentrum Rottenegg. Die Rennrad-Strecke entlang der Großen Rodl Richtung Wieshof beträgt für alle Lizenzierte und Unlizenzierte 7,6 Kilometern mit rund 290 Höhenmetern. Bis Kategorie U15 endet die Zeitnehmung nach 4,1 Kilometer in Klammleiten. Für den...

  • Urfahr-Umgebung
  • Radclub Walding
2

Sommernachtskonzert in St. Gotthard

ST. GOTTHARD. Am Samstag, 12. August, Uhr findet um 20 Uhr am Kirchenplatz in St. Gotthard das Freiluft-Sommernachtskonzert des Musikvereins statt. Anfänglich noch im Schatten der Pfarrkirche, präsentieren die Musiker bis über den Sonnenuntergang hinaus ein sehr abwechslungsreiches Konzert, bei dem jeder Besucher auf seine Kosten kommt. Die von Kapellmeister Florian Ehrlinger zusammengestellte Auswahl umfasst Stücke aus den verschiedensten Genres und Epochen, von modernen Stücken und Filmmusik...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Willkommen, kleiner Maximilian

ST. GOTTHARD. Kaum war er auf der Welt, durfte sich der kleine Maximilian schon seinem ersten Fotoshooting stellen. Die Eltern Katrin und Klaus Koll aus St. Gotthard freuen sich jedenfalls über ihren Familienzuwachs.

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Von links: vorne Manuel und Marlene Kaiser, hinten Josef Hofstätter, Wolfgang Krenn, Vizebürgermeister Manfred Wurzinger, Bürgermeister Johannes Rechberger und Hans-Peter Schlägel.

Geschwister holten sich die Ortsmeistertitel

ST. GOTTHARD. Kürzlich veranstaltete der ÖAAB St.Gotthard die 7. St. Gottharder Ski-Orstmeisterschaft am Hansberg. Ortsmeisterin wurde heuer erstmals Marlene Kaiser. Bei den Herren holte sich ihr Bruder, der 13-jährige Rennläufer der Skiunion Böhmerwald, Manuel Kaiser, den Ortsmeistertitel.

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Traditionelle Laternenwanderung der Senioren

ST. GOTTHARD. Schon zur Tradition geworden ist die Laternenwanderung des Seniorenbundes St. Gotthard. Umgeben von dem hellen Kerzenschein der Laternen marschierte die Gruppe um den Pöstlingberg zum heiligen Bründl. Nach einer besinnlichen Andacht führte die Route wieder zurück zum Ausgangspunkt, dem Gasthaus Freiseder. Diese Wanderung war wie immer wieder eine besondere Einstimmung auf die Advent- und Weihnachtszeit.

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

St. Gottharder Senioren auf 2-Tages Ausflug

ST. GOTTHARD. 42 Senioren besuchten kürzlich einen Obstverarbeitungsbetrieb in Eschenau, wo die Mostproduktion vorgeführt wurde. Weiter ging es nach Langenlois zu den Kittenberger Erlebnusgärten, wo die Senioren auch zu Mittag aßen. Anschließend führte die Kräuterhexe Hilde durch das riesengroße Gartenareal mit den verschiedensten Gartenanlagen. Ganz besonders fasziniert waren sie von der Vielfalt der Blumen und Kräuter sowie von der größten Kräuterspirale Europas. Am zweiten Ausflusgtag...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.