St. Margarethen

Beiträge zum Thema St. Margarethen

Lokales
Bei Martha ist's immer lustig: Hier zu Fasching mit den Kindergartenkindern Matthias, Theo, Maximilian und Johanna.

Gemeindeserie Teil drei, Kinderbetreuung im Pielachtal
Tagesmutter aus Leidenschaft

Gemeindeserie Teil drei: Von der Kleinstkinder- und Kinderbetreuung bis zur Schulpflicht. WILHERSDORF (th). Im Zuge der "Gemeinde-Serie" beschäftigten wir uns diese Woche mit der Kinderbetreuung und besuchten eine Tagesmutter der Gemeinde St. Margarethen. Leidenschaft Kinderzeichnungen hängen an der Tür, ein Laufrad steht in der Küche: Da ist schnell klar, dass hier Kinder ihre kleinen Finger im Spiel haben. Seit zwanzig Jahren ist Martha Groissmayer nun Tagesmutter. Die Mutter von...

  • 18.11.19
Lokales
Großbrand bei St. Margarethen.
6 Bilder

Einsatz im Pielachtal, 18. November 2019, St. Margarethen
Großbrand in Eigendorf - St. Margarethen an der Sierning (Update)

Neun Feuerwehren wurden heute Nacht zu einem Großbrand in St. Margarethen gerufen. ST. MARGARETHEN. Heute Nacht wurden einige Bewohner St. Margarethens von einem lauten Knall geweckt. Einige Sekunden später wurden neun Feuerwehren zu einem in Vollbrand stehenden landwirtschaftlichen Objekt alarmiert.

Bereits von weitem konnte man das Brandobjekt erkennen. Halle in Flammen "Bei Ankunft der Feuerwehr zeigte sich, dass eine Halle mit Trocknungsanlage in Flammen stand und auch das...

  • 18.11.19
Lokales
Jubiläumsfeier: seit zehn Jahren werden im Tages- und Wohnheim in St. Margarethen schwer- und mehrfachbehinderte Menschen betreut

Jubiläum
Zehn Jahre Tages- und Wohnheim St. Margarethen

Betreuung und Integration behinderter Menschen seit zehn Jahren in St. Margarethen ST. MARGARETHEN. Im vom Verein „Wir leben“ initiierte und von „Rettet das Kind“ betriebene Tages- und Wohnheim in St. Margarethen wurde am 13. November Jubiläum gefeiert. Dank für Engagement Sozial-LR Christian Illedits, „Wir leben“-Obmann Franz Schneider, „Rettet das Kind“-Generalsekretär Walter Paulhart und Präs. Karl Semlitsch bedankten sich bei den Mitarbeitern und Vereinsmitgliedern für ihr...

  • 14.11.19
Sport
Mit Freude nahmen die Mitglieder des URC St. Margarethen 
Karl Picker, Alexander Gaupmann, Franz Herzog, Monika Holzgruber, Elfriede Herzog, Franz Hierner, Erika und Richard Weiländer (vorne; kniend v.l.n.r.),
Alfred Holzgruber, Franz und Anneliese Holzinger, Herbert Planer, Manfred Gundacker, Maria und Walter Kraus, Renate Mayringer (hinten, stehend v.l.n.r.)
mit Vizebürgermeisterin Brigitte Thallauer an der Spitze die Auszeichnung zum Landessieger der der Aktion „Niederösterreich radelt“ 2019 von 
Matthias Halmenschlager Bezirksdirektor-.Stv. der NV-Versicherung, (hinten, stehend 1.v.l.), Landeshauptfrau-Stv. Dr. Stephan Pernkopf (hinten, stehend 2.v.l.) und eNu Geschäftsführer Dr. Herbert Greisberger (hinten, stehend 2.v.r.)
entgegen.

URC St. Margarethen/Sierning
Landessieger der Aktion
„Niederösterreich radelt

URC St. Margarethen  ist Landessieger der Aktion
„Niederösterreich radelt“ 2019
in der Kategorie Vereine und Organisationen. ST. MARGARETHEN. 
Nach dem St. Margarethen bereits Ende Mai 2019 in der Kategorie der Gemeinden bis 3000 Einwohner die Auszeichnung Frühlingsmeister im Bezirk St. Pölten erhielt, wurde am fünften November 2019 der Union Radclubs St. Margarethen (URC) als Landessieger von „Niederösterreich radelt“ 2019 in der Kategorie Vereine und Organisationen von Stephan Pernkopf im...

  • 13.11.19
Lokales
Der Grenzübergang bei St. Margarethen ist seit 5. November für den Verkehr teilweise wieder geöffnet.

St. Margarethen
Straßensperre bei Grenzübergang aufgehoben

Der Grenzübergang bei St. Margarethen war in den letzten Monaten für den Verkehr gesperrt. Seit Dienstag ist der Übergang teilweise wieder geöffnet. ST. MARGARETEHEN. Wegen Straßenarbeiten zwischen dem ungarischen Fertörakos und St. Margarethen wurde der dortige Grenzübergang im Juli gesperrt. Seit Dienstag ist der Grenzübergang täglich ab 17 Uhr für die Abendstunden geöffnet. Die Straße wird montags bis samstags ab 8 Uhr für die nach wie vor andauernden Bauarbeiten gesperrt und täglich ab...

  • 06.11.19
  •  1
Lokales
Martha Groissmayer und Roswitha Winter
2 Bilder

Pfarre St. Margarethen an der Sierning
Hippolytorden in Bronze für St. Margarethnerinnen

Im Rahmen einer Festmesse im Oktober 2019 wurde in der Pfarre St. Margarethen gleich zwei engagierten Damen, für ihre besonderen Verdienste, der Hippolytorden in Bronze verliehen. ST. MARGARETHEN. Martha Groissmayer, ein langjähriges Pfarrgemeinderatsmitglied und Leiterin des Liturgiekreises und Pfarrblattteams, begleitete die von ihr gestaltete 250. Familienmesse auch musikalisch. Die erste Familienmesse fand im Dezember 1993 statt. Mit vollem Engagement ist sie seit 40 Jahren in der...

  • 05.11.19
Lokales
Die Reisegruppe aus Pölfing-Brunn vor dem Winzerkeller Neckenmarkt
2 Bilder

Ausflug
Knappschaft Pölfing-Bergla in Wiener Neustadt

Gelungen war der Ausflug der Knappschaft Pölfing-Bergla nach Wiener Neustadt. PÖLFING-BRUNN/WIENER NEUSTADT. „Reiseleiter“ Helmut Huber hatte wieder einen wunderschönen und lehrreichen Tagesausflug organsiert: Mit dem Bus fuhr die Knappschaft Pölfing-Bergla nach Wiener Neustadt, wo Führungen durch das Stift Neukloster und anschließend durch die älteste Militärakademie der Welt auf dem Programm standen. Geschichtlicher Anlass war der 500. Todestag von Kaiser Maximilian I., dem dort eine...

  • 29.10.19
Sport
Kapitän Dominik Luif und Philipp Reinisch beim Zweikampf.
37 Bilder

Fussball
Heimniederlage für den SC Pinkafeld

PINKAFELD. Samstagabend empfing der SC Pinkafeld in der 13. Runde St. Margarethen. Nach den letzten zwei Siegen gegen den SV Güssing und den FSG Oberpetersdorf gingen die Pinkafelder mit viel Selbstvertrauen ins Spiel. Aber schon in der 5. Minute gingen die Gäste durch Thorsten Lang in Führung. Pinkafeld spielte weiterhin offensiv und hatte einige Chancen für den Ausgleich. Doch nach einem Freistoß traf Martin Privrel zum 0:2. (23.)  In der 26. Minute, nach einem Foul an Gábor Hart, verwertete...

  • 27.10.19
  •  1
Lokales
Der Wipfelwanderweg tritt bei "9 Plätze - 9 Schätze" an.

9 Plätze - 9 Schätze
Ein Murtaler Schatz in der Vorauswahl

Der Wipfelwanderweg könnte heuer in der ORF-Sendung für die Steiermark antreten. ST. MARGARETHEN. Am heurigen Nationalfeiertag sucht der ORF mit seiner Erfolgssendung wieder „9 Plätze - 9 Schätze“ in ganz Österreich. In den Wochen davor gibt es spannende Vorentscheidungen, welcher Ort das jeweilige Bundesland beim großen Finale vertreten darf. Abgestimmt wird mittels einer Publikumswahl. Premiere Erstmals tritt heuer ein touristischer Schatz aus dem Murtal bei der steirischen Vorauswahl...

  • 01.10.19
  •  3
Leute
7 Bilder

Kulturcafè Renate, St. Margarethen
So bunt starten wir in den Tag

Das Kulturcafé in St. Margarethen präsentierte die bekannte Künstlerin Ella Kleedorfer- Egger. ST. MARGARETHEN (ms). Vergangenen Donnerstag trafen sich die Kunstliebhaber der Gemeinde zur Vernissage "Mit Farben in den Tag" der Malerin Ella Kleedorfer-Egger. Die Künstlerin ist sehr vielseitig und das spiegelt sich in den Bildern wieder. Die Bezirksblätter waren mit dabei und befragten die Gäste: "Mit welcher Farbe starten sie den Tag?" Ella Kleedorfer-Egger antwortete: "Ich starte bunt in...

  • 30.09.19
Sport
20 URC-Radler nahmen an der St. Margarethner Radwallfahrt 2018 nach Mariazell unter der Führung von Pfarrer Franz Xaver Hell teil:
Elfriede Bachl, Franz und Elfriede Hierner, Pfarrer Franz Xaver Hell, Alexander Gaupmann, Franz Fischlmayr (vorne sitzend v.l.n.r.)
Franz Bachl, Monika Holzgruber, Renate Mayringer, Martha Kraus, Susanne Harucksteiner, Angela Humpelstötter, Martin und Anna Holland (mitte, stehend v.l.n.r.)
Alfred Holzgruber, Manfred Gundacker, Heribert Schmidl, Karl Picker, Christoph Humpelstötter, Franz Herzog (hinten, stehend v.l.n.r.)

Union Radclub St. Margarethen
15. Wallfahrt - Mit dem Rad nach Mariazell

Bereits um 4:45 Uhr morgens trafen sich die Wallfahrer in der Pfarrkirche St. Margarethen, um mit dem Fahrrad nach Mariazell in die Basilika zur Gnadenmutter zu pilgern. ST. MARGARETHEN. Die Radwallfahrt wurde vom Union Radclub St. Margarethen organisiert. Nach einer kurzen Andacht und dem Reisesegen machten sich fünf Pilger unter der Führung von Pfarrer und Radclub-Präsident Franz Xaver Hell zunächst noch im Dunkeln mit dem Fahrrad auf den Weg in die Steiermark zum größten Wallfahrtsort...

  • 25.09.19
Lokales
Die Feuerwehr musste den Traktor in Seckau bergen.

Murtal
Schwerer Traktorunfall, Großbrand verhindert

Einsatzkräfte mussten zu Unfall nach Seckau ausrücken. In St. Margarethen konnte ein Großbrand verhindert werden. MURTAL. Zu einem schweren Unfall mit einem Traktor mussten die Einsatzkräfte am Donnerstag nach Seckau ausrücken. Aus bislang noch unbekannter Ursache verlor der Lenker des Traktors im steilen Gelände die Kontrolle über das Fahrzeug und überschlug sich mehrmals. Der unbestimmten Grades verletzte Fahrer wurde aus dem Traktor geschleudert. Traktor geborgen Der Lenker wurde vom...

  • 20.09.19
Leute
Die schön verzierten Traktoren und Anhänger konnten beim Freizeitzentrum beäugt werden.
29 Bilder

Erntedankfest in St. Margarethen
Geschmückte Traktoren

ST. MARGARETHEN. Wie auch in den vergangenen Jahren besuchten auch heuer wieder viele hunderte Menschen das Erntedankfest. Um 14 Uhr gab es zum Auftakt ein Platzkonzert des Musikvereins am Hauptplatz. Gleich danach begann der Umzug - die zahlreichen geschmückten Traktoren und Anhänger verzauberten die Besucher. Im Freizeitzentrum platzierten sich die Landmaschinen und konnten genauer unter die Lupe genommen und bestaunt werden. Für das leibliche Wohl wurde auch gesorgt - die köstlichsten...

  • 15.09.19
  •  2
  •  2
Lokales
Die Almhütte in Glein konnte rasch gelöscht werden.
2 Bilder

Murtal
Feuerwehren retten Almhütte und Stall

Zwei herausfordernde Einsätze binnen weniger Tage für Knittelfelder Einsatzkräfte. MURTAL. Im Bereich des Kachelofens einer Almhütte im St. Margarethener Ortsteil Glein ist am Montag ein Brand ausgebrochen. Die Hütte befindet sich auf einer Seehöhe von 1.200 Metern und wird vermietet. Der derzeitige Bewohner heizte den Kachelofen ein und verlies dann die Hütte. Als er zurückkam, bemerkte er Rauch aus dem Dachstuhl dringen. Beim Öffnen der Hütte brach ein Brand aus. Versorgung Der...

  • 10.09.19
Lokales
Daniel Serfin (Künstlerischer Direktor Oper im Steinbruch), Ágnes Ottrubay (Obfrau des Vereins VisFontis), Katharina Reise (Geschäftsführerin Arenaria GmbH) (v.l.n.r.)

4.500 Euro für den Verein VisFontis
Requisitenverkauf der Oper im Steinbruch

Der Requisitenverkauf der Opfer im Steinbruch war ein voller Erfolg. 4.500 Euro gehen an den Verein VisFontis zur Unterstützung von sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen im mittel- und osteuropäischen Raum. ST. MARGARETHEN. Ende August fand am Gelände der Oper im Steinbruch St. Margarethen ein Requisitenverkauf zugunsten des Vereins VisFontis statt. Dabei wurden bei regem Andrang Bühnendekoration, Kostüme und Requisiten der diesjährigen Produktion "Die Zauberflöte" sowie...

  • 06.09.19
Politik
Philipp Koller, Manuela Meiböck, SJ-Vorsitzender Julian Ernst, Patrick Bleich, SJ-Landesvorsitzende Lejla Visnjic, Jürgen Jakob, SJ-Bezirksvorsitzender Jakob Rennhofer und SJ-Landessekretär Simon Luckinger in St. Margarethen
2 Bilder

Julian Ernst ist Vorsitzender
Sozialistische Jugend St. Margarethen gegründet

ST. MARGARETHEN. Julian Ernst wurde einstimmig zum Vorsitzenden der neu gegründeten Ortsgruppe der Sozialistischen Jugend (SJ) St. Margarethen gewählt. Viele Pläne „Ich freue mich, dass ich diese Aufgabe übernehmen darf und dass wir ein starkes Team sind! Wir haben schon viele Pläne für dieses Jahr und freuen uns, diese in nächster Zeit umsetzen zu können“, so der 21-Jährige SJ-Vorsitzende, der bereits einige Veranstaltungen geplant hat. Schwerpunkt Strukturaufbau „In St. Margarethen...

  • 04.09.19
Lokales
Bäume stoppten das Fahrzeug

St. Margarethen
Auto stürzte über steilen Abhang

Zwei Deutsche wurden bei dem Verkehrsunfall verletzt und mussten von Feuerwehrleuten geborgen werden. WOLFSBERG. Gestern Abend war ein 75-jähriger Deutscher mit seiner 75-jährigen Beifahrerin mit dem Auto auf einer Forststraße in St. Margarethen in Richtung Tal unterwegs. In einer scharfen Rechtskurve kam er aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und das Fahrzeug rutschte rund 50 Meter über einen steilen Abhang. Das Auto wurde von zwei Bäumen seitlich "aufgefangen", wobei die beiden...

  • 04.09.19
  •  1
Profis aus der Region

Unwetter führt zu sieben Einsätzen für FF St. Margarethen

ST. MARGARETHEN/MARKERSDORF/HAINDORF. Letzten Donnerstag kam es in St. Margarethen zu einem heftigen Unwetter, das zu sieben Einsätzen für die örtliche Feuerwehr führte. Überschwemmung in LinsbergUm 19:13 Uhr wurde die FF nach Linsberg alarmiert. Ein Bach war hier über die Ufer getreten. Um den Durchfluss zu Erhöhen und Verklausungen zu verhindern, wurde von den Feuerwehrkameraden vor einer Brücke Schwemmgut entfernt. Weiters wurden Sandsäcke gelegt, um nahe gelegene Objekte zu schützen. ...

  • 03.09.19
Leute
Die Music Nights sind auch heuer sehr beliebt.

Veranstaltungen
Die Music Nights gehen weiter

Die Music Nights gehen in die Endphase und am Wochenende gibt es ein buntes Programm in der Region. MURTAL/MURAU. Die Halbzeit ist eindeutig schon überschritten, trotzdem wird bei den Knittelfelder Music Nights natürlich gerne weitergefeiert. Nach bislang sieben erfolgreichen musikalischen Donnerstag-Abenden, geht die beliebte Veranstaltungsreihe für heuer langsam, aber sicher dem Ende zu. An drei Abenden dürfen sich die Besucher allerdings noch über Live-Musik und gute Unterhaltung...

  • 22.08.19
Politik
ÖVP-Europasprecher Rudolf Strommer schaffte es im Gegensatz zu LH Doskozil rechtzeitig zum ökumenischen Gottesdient in Sopron und konnte dort ein "Selfie" mit Bundeskanzlerin Angela Merkel ergattern.

Merkel und Orban in Sopron
30 Jahre Paneuropäisches Picknick

ST. MARGARETHEN/SOPRON. Exakt 30 Jahre war es am 19. August 2019 her, als der Grenzübergang zwischen Sopron und St. Margarethen am 19. August 1989 für hunderte DDR-Bürger geöffnet wurde: Das damalige Paneuropäische Picknick gilt heute als Meilenstein für den Fall des Eisernen Vorhangs. Merkel und Orban in SopronIn Sopron wurde deshalb am Jubiläumstag ein ökumenischer Gottesdienst gefeiert – mit den Ehrengästen Angela Merkel und Viktor Orban, die in ihren Pressestatements die europäische...

  • 21.08.19
Wirtschaft
Geschäftsführer der Ruster Seebetriebe Harald Weiss, Landesrätin Astrid Eisenkopf, Bettina Zentgraf vom Gut Zentgraf in Mörbisch und SPÖ-Gemeindevorstand Jürgen Jakob.

Opernfestspiele St. Margarethen
Kulturhighlight und Wirtschaftsimpuls

ST. MARGARETHEN. Wegen Differenzen zwischen dem Land und der Stiftung Esterházy mussten die Opernfestspiele in St. Margarethen 2018 aussetzen. Doch der heurige Sommer hat mit der Neuauflage der Opernfestspiele in St. Margarethen nicht nur kulturelle Highlights für Opernfans zu bieten, sondern wirkt sich auch positiv auf den Bezirk aus. Über 160.000 Besucher der Festspiele sorgen für einen kräftigen Wirtschaftsimpuls in der Region. "Profiteure sind Kultur-Konsumenten und die regionale...

  • 16.08.19
Sport
Emilio Pirker pfeift seit rund einem Jahr Nachwuchsspiele

St. Margarethen
Jüngster Hilf-Schiedsrichter in Kärnten

Seit er 12 Jahre alt ist, pfeift Emilio Pirker aus St. Margarethen Nachwuchsspiele verschiedener Altersklassen. ST. MARGARETHEN. Der St. Margarethener Emilio Pirker ist mit 13 Jahren der jüngste Hilfsschiedsrichter beim Kärntner Fußballverband (KFV). 2018 absolvierte er den Schiedsrichterkurs in Griffen und ist seitdem offizieller Hilfsschiedsrichter beim KFV. Der 13-Jährige, der selbst aktiv beim WAC spielt, kam durch die Trainer seines jüngeren Bruders Sandro zur Schiedsrichtertätigkeit....

  • 14.08.19
  •  1
Leute
Die Baufirma WAHA lud am Samstag gemeinsam mit SuK-Veranstaltungen zum Fest nach St. Margarethen.
2 Bilder

ST. MARGARETHEN
WAHA lud zum Kulturfest in den Edelhof

ST. MARGARETHEN. „Wein, Kunst und Kulinarik im Herrschaftshaus“ hieß es am 9. und 10. August in St. Margarethen. Die Baufirma WAHA lud gemeinsam mit SuK-Veranstaltungen zum Fest, das gut besucht wurde. Kunst und Live-MusikAm Freitag wurde mit „Four of a Kind“ Rock, Irish und New Country Music geboten, am Samstag warteten mit der Abba-Coverband die besten Hits aus den 70ern und 80ern auf das Publikum im Herrschaftshaus. Zudem wurden an beiden Tagen im Zuge einer Vernissage die Werke von...

  • 12.08.19
Politik
Die Grüne Lagune ist seit 2018 nicht mehr in Betrieb.

Murtal
Freier Zugang zur Grünen Lagune gefordert

Sozialistische Jugend will freien Seezugang in der Landesverfassung verankern. MURTAL. Eine Forderung, die in anderen Bundesländern schon länger kursiert, wird jetzt von der Sozialistischen Jugend (SJ) Steiermark aufgenommen. "Ein freier Seezugang muss in die Landesverfassung", heißt es in einer Presseaussendung der SJ-Vorsitzenden Maja Höggerl. Beliebtes Ausflugsziel "Die Menschen werden durch die Klimakrise von der Hitze geplagt und Abkühlung ist den Reichen und Mächtigen vorbehalten",...

  • 05.08.19
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.